Anzeige

Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM

Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Benny_Ben_Ben, 07.06.2007.

  1. Benny_Ben_Ben

    Benny_Ben_Ben Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Salzburg
    Software:
    Creative Suite CS4, Cinema 4D
    Kameratyp:
    EOS 400D
    Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM
    Hi.
    Ich überlege mir das oben genannte Objektiv für meine EOS 400d zu kaufen.
    Hat irgendjemand vielleicht Erfahrung damit oder kann mir jemand zu einem vlt. besseren Teleobjektiv in ca. dieser Preisklasse von Canon raten?


    Thx für jede Antwort
     
    #1      
  2. michadom

    michadom Kleingeist

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    147
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sigmaringen
    Software:
    PS CS2, Fixfoto, Golive CS2
    Kameratyp:
    5DM3 mit 17-40L, 24-105L, 70-200IIL, 70-300L. 650D mit 18-55II IS,40 STM
    Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM
    AW: Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM

    ich habe so ein ähnliches Teil seit Jahren. Um die 140€ gebraucht erworben als Metalversion. Für ein angehenden "Profi" mit Stativ kann man was anfangen.
    Bei Nachtaufnahmen und schwierige Lichtsituation ist es etwas schwierig. Besonders bei 300, da wird das Licht am stärksten bedämpft.

    Für ein "Immerdrauf" ist es nicht einsetzbar.

    Für den Preis ist es OK.
    Überprüfe gleich, ob es gut fokusiert, ansonsten Tausch.
     
    #2      
  3. rexho

    rexho Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    31
    Geschlecht:
    männlich
    Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM
    AW: Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM

    du könntest dir die Sigma70-300mm F4,0-5,6 DG Makro (für Canon)
    die ist für den Preis OK. (ca. 140)

    SIGMA - 70-300mm F4,0-5,6 DG Makro
     
    #3      
  4. frank3009

    frank3009 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    12
    Geschlecht:
    männlich
    Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM
    AW: Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM

    Hi

    hab auch das USM III. Bin damit super zufrieden. Kann das eigentlich auch empfehlen.

    Preis is OK.
     
    #4      
  5. AlpinFototeam

    AlpinFototeam ManRay

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Mark II, Mark III
    Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM
    AW: Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM

    Also wir haben das 75-300mm auch, ist kein Weltmeisterobjektiv, aber für den Preis und den Brennweitenumfang super. Bei 300 mm ist natürlich ein Stativ erforderlich, bei 300mm hält man nix mehr aus der Hand. Aber das Preis-Leistungsverhältnis ist gut und die Abbildungsleistung reicht allemal aus. Natürlich gibt es bessere, die aber auch teurer sind.......
     
    #5      
  6. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM
    AW: Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM

    bei der genanten Brennweite waere natuerlich ein Objektiv Bildstabilisator besser. Schau doch mal, ob du hier ein gebrauchtes bekommst, das zu Deinem Geldbeutel passt. Wueder gebrauchtes mit IS neuem ohne vorziehen
     
    #6      
  7. PNetzer

    PNetzer Guest

    Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM
    AW: Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM

    Wieso das? Du brauchst nur Belichtungszeiten < 1/320s. Bei guten Wetter ist das allemal drin, sonst ISO hoch. Aber es ist schwachsinn zu sagen, dass man bei 300mm nichts aus der Hand schießen kann ...
     
    #7      
  8. AlpinFototeam

    AlpinFototeam ManRay

    Dabei seit:
    25.06.2008
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Mark II, Mark III
    Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM
    AW: Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM

    Ja natürlich, macht man auch scharfe Fotos ohne Stativ, aber es ist nicht die Regel. Auch wenn man dann meint es ist scharf, kommt oft das böse Erwachen, wenn man mal eine Vergrößerung macht, so mal 60x40 oder so. Und meistens sind die Lichtverhältnisse nicht so optimal, dass man eine entsprechend kurze Zeit erreicht.
    Daher schließe ich mich dem Vorredner an: Versuchen eine Version mit IS zu bekommen ;-)))
     
    #8      
  9. bubuki

    bubuki Hobby-Knipser

    31
    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    147
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Burgenland
    Software:
    PI 12, PS CS
    Kameratyp:
    Sony A700, Sony R1, Canon 60D, Sony A580
    Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM
    AW: Canon EF 75-300 4.0-5.6 III USM

    Bildstabilisator ist für mich sehr wichtig. Mit meiner A700 gehts noch bei 400 mm aus der Hand. Stativ nimm ich nur sehr selten und da schalte ich den Stabi aus.
    Bei meiner Kam ist der Stabilisator im Gehäuse. Mein Mann hat eine Canon und da ist bei 300 mm ohne IS schon recht viel Ausschuss dabei.
     
    #9      
x
×
×