Anzeige

Canon EOS 500D Blitz

Canon EOS 500D Blitz | PSD-Tutorials.de

Erstellt von T_tO_tHe_iMo666, 18.09.2010.

  1. T_tO_tHe_iMo666

    T_tO_tHe_iMo666 -

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    114
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Regensburg
    Software:
    Photoshop CS 5
    Canon EOS 500D Blitz
    hey leute
    ich bin ein fotofrischling, d.h. ich hab mir erst for kurzem eine EOS zugelegt.
    iCH komm eig ganz gut mit ihr zurecht blos hab ich ne frage zu dem integrierten Blitz, bzw du der blitzeinstellung:

    ich hab ja die möglichkeit mit den minus und pluswerten zu spielen, und je nachdem ändert sich der blitz, das ist mir schon klar :)
    blos würde mich jetzt interessieren ob es vll irgendeine art faustregel gibt für was und wann ich am besten welche einstellung hernehme, denn immer erst probieren vor einem objekt oder noch schlimmer einem subjekt, nervt ja auch

    danke schon mal
    :)
     
    #1      
  2. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    Also wenn Du z.B. den Blitz nur zum Aufhellen des Vordergrundes nutzt, ansonsten aber available light als Grundlage für Deine Belichtung verwendest, dann kannst Du den Blitz um X-Stufen reduzieren, damit nur die Schatten leicht aufgehellt werden und nicht gleich alles in hellem Licht erstrahlt.
    Zum Testen der Wirkung würde ich mir eine typische Umgebungssituation wählen und in der Tat ein paar Übungsbilder machen, dann bekommst Du das ratzfatz ins Gefühl... ;)

    VG
    Frank
     
    #2      
  3. T_tO_tHe_iMo666

    T_tO_tHe_iMo666 -

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    114
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Regensburg
    Software:
    Photoshop CS 5
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    ok danke
    aber was mach ich wenn ich leute fotografieren will, da kann ich die doch nicht 10 min stehen lassen bis ich mit meinen blitzoptionen rumgespielt hab oder? oO
     
    #3      
  4. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    Eben, deshalb ja die kleine Übungseinheit zum "dran gewöhnen" an einem sich nicht wehrenden Kleiderständer zum Beispiel! :D

    Das hast Du schnell im Gefühl, welche Werte die richtigen sind, dann brauchst Du vor Ort auch nicht groß die Discokugel nachahmen, sondern kannst gezielt loslegen! ;)
     
    #4      
  5. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    deswegen sagte Frank ja:
    ÜBEN!!!!

    übe mal an einem typischen Objekt, einmal wenns dunkel ist, einmal mittel, einmal bei Tageslicht wie viel das ausmacht.

    wenns dunkel ist, sieht man kaum einen Unterschied beim runterdrehen, da die gesamtbildwirkung dann einfach dunkler wird...
    bei hell draussen ist es ein "grosser" bei den spitzlichtern....
    jede Situation ist aber anders

    ich benutze den eingebauten Blitz eigentlich NUR zur Not oder als Stilmittel, und wenn auf -2 ... alles andere mache ich über die Blende
     
    #5      
  6. Gulu

    Gulu Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    100
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    GIMP
    Kameratyp:
    SLR Sony Alpha 200
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    So wenig wie möglich, so viel wie nötig. Ansonsten *rtfm* deiner Kamera. Denn die Automatik dosiert den Blitz ja schon.

    Besser natürlich, wenn die Kohle über ist, kaufst du dir einen "richtigen" Blitzer.
     
    #6      
  7. FrankyLane

    FrankyLane Banause

    Dabei seit:
    06.03.2009
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS 4/5 und Wacom Intuos 4
    Kameratyp:
    Canon Spiegelreflex
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    Aber wieso sollte man die Leute nicht auch 10 min stehen lassen? Ich meine das Ergebnis is doch letztendlich entscheidend und wenn das dann k***e (entschuldigt meine Ausdrucksweise) aussieht dann war die ganze Fotosession umsonst...
    Ich würde also immer auch spezifische Anpassungen treffen.
    Wobei du wirklich lieber mit Lichtquellen anderer Art arbeiten solltest. Der interne Blitz ist eigl. genauso gut und sinnvoll wie ein Kropf. Dadurch leidet nur die Qualität deiner Aufnahmen.
    HENNIGArts : Tipps & EBV : Baustrahler Studio
    Falls du zumindest ansatzweise Wert auf die Fotos legst sollte dein Systemblitz in Zukunft nicht mehr benutzt werden. Gibt genug Alternativen (siehe Link)
    Gruß
    Franky
     
    #7      
  8. nappo1997

    nappo1997 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    40D
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    Also bei vielen Leuten wirst Du mit dem internen Blitz froh sein, wenn er überhaupt genug Licht aussendet, da seine Leistung doch recht begrenzt ist.

    Je nach Modus der Kamera ändert der Blitz seine Bedeutung, mal wird er als Aufhellblitz genutzt, mal als einzige Lichtquelle. Unabhängig davon wirken Bilder mit dem internen Blitz immer ein wenig platt.
     
    #8      
  9. rofischerl

    rofischerl Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    21
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    Hi, ich fotografiere seit Jahren mit Canon EOS, bin nicht der große Blitzfotograf, nehme lieber das Licht da vorhanden ist. Besitze 2 zusätzliche Blitze Canon 430 EX II und einen Nissin. Beide sind sehr gut, der Nissin etwas kühler als der Canon. Nur so zur Info.
    Wenn du mit dem internen Mehrere Leute machen willst musst das ISO hoch, sehr hoch.
    Nur so kommst du zu einem zufriedenstellenden Ergebnis. Das muss aber auch probiert werden.
    Meistens ist keine Zeit bei mehr Leuten.
    Mein Tip "grüne Welle" (Vollautomatik), lass die Kamera in solchen Fällen alles machen. So hast du auf alle Fälle ein brauchbares Ergebnis. Wenn noch Zeit, probier noch was "Eigenes".
    So blamierst du dich nicht bei den Leuten!

    Gruß
    Robert
     
    #9      
  10. s4f

    s4f Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    250
    Geschlecht:
    männlich
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    um die blitzbelichungskorrektur schneller zu erreichen, kannst du in CF sie auf die SET taste legen, dann brauchst du nicht immer über menu gehen.
     
    #10      
  11. HansjoergOtt

    HansjoergOtt Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2007
    Beiträge:
    579
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wadern
    Software:
    InDesign CC, Lightroom CC, Photoshop CC
    Kameratyp:
    Canon EOS 1D
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    Hallo,
    beim Blitzen ist deine Experimentierfreude gefragt. Übung macht eben auch hier den Meister. Ich kann dir aber auch das Buch von Dirk Wächter "Heute schon geblitzt?" empfehlen (ISBN 978-3-00-024277-9). Da stehen eine ganze Menge nützlicher Tipps drin, besonders für Canon-Fotografen.
    Herzliche Grüße
    Hans-Jörg
     
    #11      
  12. northC

    northC Hat es drauf

    1
    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    2.135
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 - Lightroom 4.2
    Kameratyp:
    FujiFilm FinePix F31fd - Canon EOS 7D
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    Hi,
    du solltest am Anfang vielleicht nicht mit der Blitzbelichtungskorrektur sondern mit der Belichtungskorrektur Av+- im AV oder TV Modus arbeiten.
    E-TTL sorgt dafür das dein Motiv, z.B. eine Person im Vordergrund, normalerweise immer richtig belichtet ist. Wenn also der Blitz aktiviert ist und du mit Av+- dein Bild über- oder unterbelichtest, dann wirkt sich dies nur auf den Hintergrund aus. Dein Motiv bleibt dank E-TTL immer richtig belichtet. Damit bekommt man ein gutes Gefühl dafür wie der Blitz und E-TTL funktionieren. Du könntest also erst mal den oben beschrieben Weg versuchen. Wenn der Blitz dann doch mal falsch belichtet, dann würde ich dies über die Blitzbelichtungskorrektur einstellen.
    Wenn man das mal verstanden hat, dann gibt auch im manuellen Modus keine Probleme.

    Gruß und viel Erfolg
     
    #12      
  13. Pipone

    Pipone Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS5 Design Premium
    Kameratyp:
    Canon EOS 50D
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    Der interne der EOS ist ja nur ein Notblitz, hab mir auch schon vor 2 Jahren nen Nissin Di622 zugelegt. Ich fotografiere nicht viel mit Blitz, deshalb erst mal den günstigeren genommen. (Wenn man dann aber mehrere Blitze benötigt rücken auch die Finanzen in den Hintergrund)
    Das Buch "Heute schon geblitzt" kann ich auch empfehlen, wenn ich auch noch nicht allzuweit fortgeschritten bin mit der Lektüre. Ist schon heftig was mit einem Aufsteckblitz (und mehreren Blitzen) so alles möglich ist...

    Auch der Nissin wird bei mir in AV nur als Aufhellblitz verwendet, da für mich grade Macro angesagt ist...:)
     
    #13      
  14. T_tO_tHe_iMo666

    T_tO_tHe_iMo666 -

    Dabei seit:
    06.08.2007
    Beiträge:
    114
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Regensburg
    Software:
    Photoshop CS 5
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    ja is klar ich wollte mir sowieso noch nen speedlite 430 II anschaffen, blos is des halt auch ne geldfrage
    ach ja wenn ma schon dabei sin:


    weis irgendwer ne gute und preiswerte blitzvariante, den der speedlite von canon kostet ja doch schon 290 ??
     
    #14      
  15. nappo1997

    nappo1997 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    40D
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    Ich weiß nicht, wo den Preis her hast, den gibt es bereits ab gut 200?.
     
    #15      
  16. s4f

    s4f Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2010
    Beiträge:
    250
    Geschlecht:
    männlich
    Canon EOS 500D Blitz
    #16      
  17. vasco2

    vasco2 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.09.2008
    Beiträge:
    157
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    wien
    Software:
    photoshop cs2
    Kameratyp:
    Canon G10
    Canon EOS 500D Blitz
    AW: Canon EOS 500D Blitz

    Schau dir mal den an.
    Ich bin damit zufrieden.
    Yongnuo YN-467 kostet 76 Euro
     
    #17      
Seobility SEO Tool
x
×
×