Anzeige

[CC] Probleme mit dem Freistellungswerkzeug - tranzparenter Rand

[CC] Probleme mit dem Freistellungswerkzeug - tranzparenter Rand | PSD-Tutorials.de
  1. kazoobluer

    kazoobluer Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    Montag
    Beiträge:
    1
    [CC] Probleme mit dem Freistellungswerkzeug - tranzparenter Rand
    Hallo liebe Crowd,
    ich bin ein langjähriger PS Nutzer und gerade schier am verzweifeln. Ich habe ein Bild mit sehr hoher Auflösung und möchte es gerne in verschiedenen Formaten abspeichern. Dafür benutze ich das Freistellungswerkzeug mit fester Freistellungsvorgabe ohne Auflösungsangabe.
    Seit neuestem hat dann das beschnittene Bild einen halb transparenten 1px-Rahmen.

    Vielleicht habe ich bei CC auch irgendwas verstellt und weiß nicht wo. auf jeden Fall habe ich schon einiges ausprobiert, aber das Ergebnis scheint immer sehr willkürlich zu sein. Kennt jemand das Problem? Kann mir irgendwer helfen?
    (zur Info: Obwohl "Ausrichten an" ein Häkchen hat, rastet das Freistellenwerkzeug nicht am Pixelraster ein.)

    Danke schon mal für jeden Hinweis!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2019 um 15:41 Uhr
    #1      
  2. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    6.332
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 64 / Ps-CC20.0.4, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
    [CC] Probleme mit dem Freistellungswerkzeug - tranzparenter Rand
    Vielleicht? Wenn Du ganz sicher bist, dass irgendwann etwas verstellt wurde, weißt aber nicht wo, bleibt nur noch das zurücksetzenh auf Werkeinstellungen … Aber vorher die eigenen selbst erstellten Pinsel, Muster, usw. speichern.

    BTW.- Herzlich willkommen im Forum. :ciao:
     
    #2      
  3. Frank Ziemann

    Frank Ziemann Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    997
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CC, Win 10 64
    [CC] Probleme mit dem Freistellungswerkzeug - tranzparenter Rand
    Wegen so einem Problem hatte hier auch schon mal gefragt. Bei mit trat der halb-tranzparente Randpixel auf nach dem ich ein Bild verkleinert hatte.
    Einzige Lösung war nach dem verkleinern alle Ebene auf die Hintergrundebene zusammen zufügen. Auch wenn das Bild vorher nur eine Ebene hatte. Da die Hintergrundebene keine Transparenz hat wird auch der halb durchsichtige Randpixel wieder voll dargestellt.
    Das der Randpixel dabei dunkler oder heller wird als beim Original ist mir nicht aufgefallen. Sollte das aber doch sein gibt es noch eine etwas mühselige alternative, dazu musst du die Ebene nur einfach so oft duplizieren bis die Transparenz weg ist und dann alle Ebenen auf eine zusammen fügen.
     
    #3      
  4. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.733
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    [CC] Probleme mit dem Freistellungswerkzeug - tranzparenter Rand
    Aktiviere beim Freistellungswerkzeug die Option »Außerhalb liegende Pixel löschen« und das sollte wieder so funktionieren, wie du es erwartest.
     
    #4      
x
×
×