Anzeige

clothilde loopen lassen

clothilde loopen lassen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von cinema, 09.08.2008.

  1. cinema

    cinema Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    clothilde loopen lassen
    Hallo,

    bin neu hier und wäre nett, wenn mir einer hier helfen könnte.
    Und zwar möchte ich eine Flagge mit Clothilde animieren lassen, die
    nachher in After Effects geloopt werden soll. (so ca. 3-5 sek oder so)
    Das problem ist, da Clothilde nun mal eine Stoffsimulation ist, gibt es
    nicht wirklich einen Frame, an dem man loopen könnte.
    Und dieser Flaggendeformer sieht auch nicht wirklich realistisch aus.

    Wäre auf jeden Fall cool, wenn mier da jemand helfen könnte.

    Schonmal Danke im Vorraus.
     
    #1      
  2. Patsiaouras

    Patsiaouras Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    1.452
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Braunschweig
    Software:
    Cinema 4d, Photoshop
    clothilde loopen lassen
    AW: clothilde loopen lassen

    Hm hier hat wohl keiner eine Ahnung, oder? Also ich habe mal darüber nachgedacht... mir fällt nichts ein :\. Stimmt schon, Cloth macht, was es will... man könnte ein Stück animieren und es mit einem sanften Übergang in After Effects rückwärts abspielen lassen. Sieht wohl nur nicht sooo super aus. Es würde schon mit dem Flaggendeformer gehen, so ist das nicht. Wenn man es richtig einstellt und via Hand noch nachsetzt, dann gehts. Eigentlich würde das gar nicht so eine große Arbeit sein, da man nur 'ne winzige Bewegung "aufnimmt", die dann immer wieder aneinander gesetzt wird.

    Was ganz gut gehen würde wäre... vie Flaggendeformer anmieren und danach morphen. Also, in die Position die man haben möchte, vielleicht etwas... verbeult oder was weiß ich. Das würde gehen - in die richtige Position morphen lassen. :\
    Was anderes fällt mir gerade nicht ein


    Andi
     
    #2      
  3. cinema

    cinema Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    clothilde loopen lassen
    AW: clothilde loopen lassen

    Du hast recht,
    aber ich finde der Flaggendeformer sieht
    einfach nicht gut aus.

    Trotzdem vielen Dank.
     
    #3      
  4. Patsiaouras

    Patsiaouras Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    1.452
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Braunschweig
    Software:
    Cinema 4d, Photoshop
    clothilde loopen lassen
    AW: clothilde loopen lassen

    Ja, deswegen meinte ich ja morphen :\
    Grundanimation und dann Handarbeit. Eine andere Lösung wüsste ich momentan echt nicht, gebe zu die ist dirty... aber es würde klappen ^^.


    Andi
     
    #4      
  5. CUBEMAN

    CUBEMAN Polyboy

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    3.012
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Cinema 4D, VRay, ZBrush, Rhino 5, Photoshop, After Effects
    clothilde loopen lassen
    AW: clothilde loopen lassen

    Hallo,

    mit richtigen Parametern und Positionierung, (den Rest per animierten Displacement) gelingt auch mit dem Wind-Deformer eine annehmbare Flagge (... wenn auch der loop noch nicht klappt).

    Gruß CUBE

    [​IMG]
     
    #5      
  6. cinema

    cinema Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.08.2008
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    clothilde loopen lassen
    AW: clothilde loopen lassen

    Hast recht,

    die sieht wirklich gut aus, würde aber auch
    mit dem displace-objekt von mograph gehen anstelle
    dem rechenintensiven "normalen" displacement.
    Außerdem sieht man dann auch gleich im Editor die
    Deformierung.
     
    #6      
  7. fuxxx

    fuxxx Mod | 3D

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    1.858
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R10
    clothilde loopen lassen
    AW: clothilde loopen lassen

    @cinema: mograph tut nichts anderes, als das "normale" displacement im editorfenster anzeigen zu können.
    beim rendern wird daher ganz normal displacement angewannt.
    nur ums korrekt zu stellen und ein bissl klugzuscheißen :D

    eig sollte das mit dem loopen per moprhen von "eingefrorenen" zuständen aus der clothilde simulation auch gut klappen...
    man kann ja den ersten teil komplett simulieren und nur den übergang in den letzten frames morphen
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.08.2008
    #7      
x
×
×