Anzeige

CMS - Entscheidungshilfe

CMS - Entscheidungshilfe | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Flaesch91, 22.01.2009.

  1. Flaesch91

    Flaesch91 Guest

    CMS - Entscheidungshilfe
    Moin :)

    Ich suche im Moment ein geeigntes CMS für meine Homepage. Es gibt einfach so viele und ich hab keinen Plan welches ich nehmen soll und bevor ich 10.000 teste, wollte ich erstmal hier nachfragen.

    Also die Homepage ist die unseres Sportvereins und damit auch andere leute die sich nicht mit HTML/CSS auskennen, die HP verwalten können suche ich halt ein CMS. ;)

    Das sollte es können:

    • Newsfunktion, bei der älter News automatisch "archiviert" werden (z.B auf mehrere Seiten)
    • Einfache Bedienung
    • Sollte man in bestehendens Layout einbinden können
    Danke schonmal für Antworten,
    Grüße,
    Fläsch
     
    #1      
  2. timi11

    timi11 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Goldberg
    Software:
    CS6
    Kameratyp:
    Olympus E 410
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    Also ich habe seditio für mich entdeckt. (auf Neocrome - Website engines) ist echt leicht zu Bedienen. Das erste CMS wo ich selber Skins (Templates) und Plugins erstellen kann.
     
    #2      
  3. sfischer

    sfischer ###

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    3.407
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    thüringen
    Software:
    . . . dies & das . .
    Kameratyp:
    . . . mit spiegel . .
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    hallo,

    kennst du websitebaker?
    schau mal meine sig an!


    gruß sfischer
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2009
    #3      
  4. stb_87

    stb_87 Web-Sheriff - ohne Bild

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.895
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    dies & das
    CMS - Entscheidungshilfe
    #4      
  5. Flaesch91

    Flaesch91 Guest

    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    Wenn du meinen Beitrag lesen würdest, würdest du wissen das ich hier frage, weil es so viele gibt...

    Und außerdem steht in dem Thread nicht was die alle können.
     
    #5      
  6. j_b_p

    j_b_p ---

    1
    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    382
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Blomberg
    Software:
    Adobe CS5, Lightroom
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    Ich kann dir nur "Joomla" empfehlen. Ist sehr flexibel und lässt sich beliebig um Module etc erweitern!
    Außerdem ist es kostenlos und du findest auch hier auf der Homepage verschiedene Tutorials dazu.

    Original Seite
    Deutsche Seite :D

    MfG
    j_b_p
     
    #6      
  7. stb_87

    stb_87 Web-Sheriff - ohne Bild

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.895
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    dies & das
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe


    Würdest du die Foren-Suche verwenden bzw. diesen Bereich hier mal vernünftig durchforsten, dann wäre dir aufgefallen, dass dieses Thema schon mehrfach angesprochen wurde und es immer zu den gleichen Empfehlungen kommt...


     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.01.2009
    #7      
  8. mashaode

    mashaode Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Nikon D3, Mamiya RZ67, Leaf Aptus 75+
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    hatte auch mal diese sorge... habe dann mit mambo angefangen... war mir zu unstabil und zu chaotisch... bin dann zu Typo3 gewechselt... uff eine riesen umgewöhnung, aber es hat sich gelohnt... fahre nun gut damit seit etwa 5 jahren...


    TYPO3 CMS: typo3.com

    just my 2 cents...

    marcelS
     
    #8      
  9. oaldirmaz

    oaldirmaz Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    Versuche es doch einfach mal mit Joomla!. Brauchst dir keine Sorgen machen, joomla ist mächtig hat wohl eine der größten online-communities die es gibt, unzählige Template und zusatzfunktionen, ist leicht zu bedienen und kaum resourcenfressen.

    Ob es was für dich ist kannst du herausfinden in dem du dir eine Joomla 2 Go Version runterlädts damit kannst du einfach drin rumspielen kaputt machen kannst du nichts.

    Ist natürlich OpenSource (Kostenlos).
    Probiers aus...viel spaß dabei.
     
    #9      
  10. Silenda

    Silenda Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    weiblich
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    Ich habe schon einige CMS Systeme durch. Bisher bin ich mit PHPFusion sehr zufrieden. Nur das muss jeder für sich entscheiden. Probieren geht über studieren.
     
    #10      
  11. lion67

    lion67 Heaven Is Hell

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    1.274
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linz - Austria
    Software:
    Blender / PSE 12 / Krita
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    Dem kann ich mich nur anschließen, bin auch seit über 40 Monate mit php-fusion unterwegs und kann nicht klagen ;)
     
    #11      
  12. GeBe

    GeBe offen, direkt und unbelehrbar

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    856
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS6 und alles andere, was den Rechner langsam macht.
    Kameratyp:
    Sony SLT-A57
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    Hallo,

    ein Vergleich der größeren Open Source-CMS findet ihr hier.
     
    #12      
  13. merkur7

    merkur7 Planet

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    85
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Typo3
    Kameratyp:
    Nikon P80
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    kann ich nur zustimmen, ich habe mittlerweile mehrere Projekte unter Typo3 laufen, in verbindung mit dem Yaml Framework meiner Meinung nach das flexibelste CMS überhaupt

    lg
    Merkur7
     
    #13      
  14. dosonaro

    dosonaro Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    364
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wuppertal
    Software:
    Adobe Photoshop CS4
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    also ich schwöre auf joomla mit der overwrite funktion :)

    typo3 ist mir da einfach zu kompliziert ... vor allem die einfachheit bei joomla hat es mir angetan :)

    wie habt ihr denn typo3 erlernt? bücher? wenn ja welche? oder wie ...
     
    #14      
  15. merkur7

    merkur7 Planet

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    85
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wien
    Software:
    Typo3
    Kameratyp:
    Nikon P80
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    Mittels Bücher, Internet und Projekten ;)

    Typo3 sieht sehr kompliziert aus und ist manchmal etwas umständlich zu bedienen, aber wenn man mal hinter das Grundkonzept gekommen ist geniest man die flexibilität. Und besonders schwer ist es dann auch nicht mehr ;)
     
    #15      
  16. saila

    saila Moderatorle

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    2.239
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    50°48'23.69" N 7°14'22.19" O
    Software:
    Eclipse, PHP5 OO, MySQL5, CSS(auch Barrierefrei), JS, Symfony
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    Das ist bei allen CMS der Fall.

    Naja, da du wohl kein Interesse hast zu lesen oder dich näher zu informieren, was das eine oder andere CMS kann (oder auch nicht) kann ich dir an dieser Stelle das 0B CMS emfpehlen. Das kann ganz sicher alles was du dir wünscht oder auch nicht.
    Übrigens 0B CMS nennt sich ausgeschrieben NullBock-CMS. Wie sollen wir dir hier ein CMS empfehlen, wenn du selbst zu Faul bist dich in das für dich künftige System einzulesen???? Ist genauso zu verstehen wie: Ich suche ein Auto, empfehl mir mal eines. Es muss nur einen Motor haben, Lenkrad und Räder. Der Rest ist wurscht. Man man man......
     
    #16      
  17. CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    Ein einfach zu bedienendes CMS ist z.B. Mozilo
     
    #17      
  18. BlackHawk1000

    BlackHawk1000 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    Hallo,

    schau dir doch mal ModX (deutsche Seite), ModX (englische originale Seite) an.
    Ein junges, einfach zu handhabendes und vor allem ein CMS, bei dem man Templates schnell implementieren kann.
    Ich kann's nur empfehlen.

    Gruß
     
    #18      
  19. nische

    nische Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PSE, Corel Draw, DW, FW
    Kameratyp:
    Nikon D40, Samsung S760
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    ein einfaches open source cms ist cmsiple. Layout läst sich leicht anpassen oder selbst erstellen. Kommt ohne Datenbank aus.
     
    #19      
  20. woodtiger

    woodtiger Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    CMS - Entscheidungshilfe
    AW: CMS - Entscheidungshilfe

    Ich würde dir bei nicht zu komplexen Websites joomla empfehlen, v.a. auch aufgrund der Vielzahl von kostenlosen Plugins und einer regen Community. Von Typo3 rate ich dir aufgrund der Komplexität und der rel. langen Einarbeitungszeit ab. Für eine eher newslastige/blogartige Homepage wäre Wordpress denkbar, das auch einige Erweiterungen für spezielle Features bietet. Falls die Homepage Community-lastige Inhalte/Features bieten soll, wäre Drupal ein geeignetes CMS.
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×