Anzeige

CMYK Probleme bei Druckerei

CMYK Probleme bei Druckerei | PSD-Tutorials.de

Erstellt von blackwood_nico, 10.04.2010.

  1. blackwood_nico

    blackwood_nico Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    CMYK Probleme bei Druckerei
    Hallo zusammen,

    ich habe einen Flyer erstellt und wollte diesen jetzt an eine Druckerei zum Druck geben und jetzt haben die mir zurück geschrieben, dass der CMYK Anteil zu hoch sei, um den Flyer drucken zu können (die Flyer kleben dann wohl zusammen) und ich soll diesen Anteil doch herab setzen.
    Jetzt sitz ich schon seit ca. einer Stunde an Photoshop dran und werde einfach nicht schlau, wo ich das einstellen kann.
    Gibt es die Option, so eine Art Profil anzulegen, dass die Einstellung bei jeder Flyererstellung gleich mit beachtet werden?

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
    #1      
  2. Likliksnek

    Likliksnek Illustratorin

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    228
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CS6 Design & Web Premium
    CMYK Probleme bei Druckerei
    AW: CMYK Probleme bei Druckerei

    Hmm frag am besten die Druckerei, was genau die da haben wollen. Eigentlich sollten die im Stande sein und alles mit 90% Farbe drucken wenns zuviel ist, aber vielleicht meinen die auch was ganz anderes?

    Liebe Grüße
    Liklik
     
    #2      
  3. blackwood_nico

    blackwood_nico Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    CMYK Probleme bei Druckerei
    AW: CMYK Probleme bei Druckerei

    naja, die wollen für das umstellen 15,-? haben und dann mach ich das doch lieber selber.

    Hier mal noch die genaue Mail von der Druckerei:

    Code (Text):
    1. Sehr geehrter Kunde,
    2.  
    3. leider können die Druckdaten zu Ihrem Auftrag nicht verwendet werden!
    4.  
    5. Ihre Vorderseite (Rückseite) hat den folgenden Farbcode:
    6. C: 95%
    7. M: 67%
    8. Y: 64%
    9. K: 88%
    10. Wenn zuviel Farbe auf das Druckpapier gebracht wird kann es nicht vollständig austrocknen und es kann zu Farbverwischungen kommen. Die Farbsättigung sollte ingesamt 240% nicht übersteigen. Für ein sattes Schwarz reicht: 100% black (K), 50% cyan (C) und 50% magenta (M).  Bitte ändern Sie Ihre Daten.
    11. Bitte laden Sie Ihre Daten in unserem Datacenter hoch und bestätigen Sie am Ende mit dem Button "Bitte hier klicken um den Upload zu bestätigen und abzuschließen". Sie finden das Datacenter in Ihrem Account unter dieser Bestellung.
    12.  
     
    #3      
  4. geckos

    geckos .....

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    CMYK Probleme bei Druckerei
    AW: CMYK Probleme bei Druckerei

    dein farbauftrag in cmyk zusammengerechnet ist sehrwahrscheinlich zu hoch.
    beispiel: um ein tiefes schwarz zu erzielen, legte man schwarz zb. in c100m100y100k100an. ergibt zusammen 400%.
    manche druckereien begrenzen dies auf 300% oder 350%.
    steht aber alles in deren druckvorgaben.
     
    #4      
  5. blackwood_nico

    blackwood_nico Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    CMYK Probleme bei Druckerei
    AW: CMYK Probleme bei Druckerei

    das hab ich jetzt schon verstanden, nur wo kann ich für den gesamten Flyer diese Einstellungen reduzieren bzw. "druckbar" einstellen?
     
    #5      
  6. geckos

    geckos .....

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    CMYK Probleme bei Druckerei
    AW: CMYK Probleme bei Druckerei

    in welchen programm hast du deinen flyer erstellt,
    in welchen format liefesrt du ihn ab?
     
    #6      
  7. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    CMYK Probleme bei Druckerei
    AW: CMYK Probleme bei Druckerei

    Was sagen denn Deine Farbeinstellungen denn in PS?
    Welchen Farbraum steht dort für CMYK?
    Auf welches Papier wird gedruckt?
    Hat Dir diesbezüglich die Druckerei kein ICC-Profil empfohlen welches Du beim PDF-Export anwählen kannst/sollst?
    Musst Du ein PDF/X abliefern?
    Wenn JA welches Ausgabeprofil (OutputIntent) wird von der Druckerei vorgeschrieben? (evtl. ISO Coated_v2 300% ???)

    Diese Fragen müsstest Du schon beantworten damit wir Dir helfen können.
     
    #7      
  8. blackwood_nico

    blackwood_nico Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    CMYK Probleme bei Druckerei
    AW: CMYK Probleme bei Druckerei

    Welchen Farbraum steht dort für CMYK? -> wo finde ich diese Angaben?
    Auf welches Papier wird gedruckt? -> normales Flyer Papier
    Hat Dir diesbezüglich die Druckerei kein ICC-Profil empfohlen welches Du beim PDF-Export anwählen kannst/sollst? -> Nein, sie hat mir nichts empfohlen, da ich ein jpg geschickt habe.
    Musst Du ein PDF/X abliefern? -> Nein, jpg

    Ich hoffe, das bringt euch weiter. Sorry, aber ich bin da noch nicht so ganz in der Materie drin (sozusagen Anfänger).
     
    #8      
  9. Frank_U

    Frank_U Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.11.2008
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    CMYK Probleme bei Druckerei
    AW: CMYK Probleme bei Druckerei

    Du kannst Dir bei eci.org. die aktuellen Standard Druckprofile runterladen. Da sind Profile für den Standard Bogen Offetsdruck bei. isoCoatedV2 und isoCoatedV2300 bindest Du dann in Dein Betirebssystem ein. In Photoshop konvertierst Du Deine Flyer in eines der beiden Profile. Die Datei specihert Du dann neu ab, beim speichern nicht vergessen Profil einbinden anzuklicken.

    Gruß

    Frank
     
    #9      
  10. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    CMYK Probleme bei Druckerei
    AW: CMYK Probleme bei Druckerei

    Was ist denn das für eine "Druckerei" die ein jpg als Druckdatei haben möchte???????????
    Jede anständige moderne Druckerei sollte in der Lage sein, einen Gesamtfarbauftrag herunterzurechnen.

    Zudem kommst Du NICHT drumherum, Dich in der Thematik "Farbmanagement" reinzulesen wenn Du Druckdaten erstellst.

    Siehe:

    Photoshop - bearbeiten -> Farbeinstellungen

    ISO Coated_v2 und ISO Coated_v2 300% werden Dir auch nicht weiterhelfen weil deren Farbauftrag entweder bei 330% liegt bzw. bei 300%.

    Lies Dir in Ruhe mal das durch:
    Der Cleverprinting PrePress-Bestseller mit über 150.000 Downloads!
     
    #10      
  11. blackwood_nico

    blackwood_nico Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    19.02.2010
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    CMYK Probleme bei Druckerei
    AW: CMYK Probleme bei Druckerei

    Danke für den Tip, allerdings kann ich die Profile von der genannten Seite nicht runder laden, da sie nicht verfügbar sind :(
    Hast du die Profile noch irgendwo und kannst mir diese schicken?

    Das ist die Druckerei: http://www.printcarrier.com/
    Bei Flyeralarm hatte ich mit meinem genutzten Profil bisher nie Probleme. Allerdings besteht meine Bekannte darauf, bei der oben genannten Druckerei zu bestellen...

    Hier mal der Link zum Webflyer vielleicht bringt´s was: http://c1.ac-images.myspacecdn.com/images02/115/l_d5b4bd2db9ea4ff88895ed55a3ce9964.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2010
    #11      
  12. geckos

    geckos .....

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    CMYK Probleme bei Druckerei
    AW: CMYK Probleme bei Druckerei

    ich lach mich schlapp..... die drucken nicht selber, sind in würzburg... flyeralarm sitzt auch in würzburg.....
     
    #12      
  13. schnullerbacke

    schnullerbacke Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    268
    CMYK Probleme bei Druckerei
    AW: CMYK Probleme bei Druckerei

    Die Profile sind doch da. Unter downloads als zip-Datei.
    eci_offset_2009.zip
    Wenn ich deren FAQ allerdings richtig deute, wollen die einen Farbauftrag von max. 240% haben. (super Druckerei).

    Du könntest dir ein eigenes Profil erstellen mit entsprechendem Farbauftrag. (Das habe ich mal in einem Seminar aufgeschnappt aber nie gemacht, deswegen: keine Ahnung wie und ob das geht).

    P.S.
    Wenn deine Bekannte unbedingt darauf besteht bei dieser Druckerei zu drucken, soll die doch die 15 € latzen.

    Edit: Ich sehe gerade, die wollen Fogra39. (Zitat: Um einen optimalen Druck Ihrer Daten zu gewährleisten, legen Sie bitte Ihre Daten auf FOGRA39 an.)
    Ist da nicht ein Farbauftrag von 330% zulässig?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.2010
    #13      
  14. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    CMYK Probleme bei Druckerei
    AW: CMYK Probleme bei Druckerei

    Das verstehe ich echt nicht!!!
    Du hast null Ahnung von dem was Du machst, erstellst Druckdaten und weisst nicht mal was die Anforderung von einem HighEnd-PDF und erst Recht nicht über das Farbmanagement und willst schlappe 15 Euro sparen und stattdessen es selber versuchen?

    Dann mach es und dann kann man Dir (eigentlch) nur wünschen, dass das alles in die Hose geht!
    Wer so fahrlässig arbeitet hat es fast nicht anders verdient.

    Lies Dir den Link von mir mal genau durch!!!

    Diesen Ton musst Du Dir gefallen lassen :)
     
    #14      
x
×
×