-Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!

-Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?! | PSD-Tutorials.de

Erstellt von bigEYE, 24.03.2007.

  1. bigEYE

    bigEYE manituDESIGN

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!
    Moin. Wir sollten in frz.-Unterricht ne Collage basteln. Das ganze zum Thema: la vie est.. l´amour est.. le mort est.. (das Leben, die Liebe, der Tot) Sop und das Ganze sollten wir in Bildern ausdrücken und diese dann erläutern.
    Das Ganze ist nun schon n bischen her, aber jetzt bin ich ja hier geladent und wollte mir mal n paar ordentliche Kritiken holen.
    Vll könnt ihr mir ja mal ne konstruktive Kritik zu den Bildern und der Erläuterung schreiben..?!? Ich erläuter das mal auf Deutsch, okay?


    La Vie

    Das Leben ist hier erstmal lediglich als lange stetige Straße mit ein wenig Abwechselung (man schaue sich um) dargestellt. Die Schranke im Vordergund zeigt Hindernisse die aber durchaus überwunden werden können.
    Zur Form: Der Weg wird zwar in der Ferne immer kleiner, aber der Blickwinkel weitet sich stetig.


    [​IMG]


    L´amoure


    Die Liebe ist hier erstmal als eine Antrengung/Engagement symbolisiert, die aber nach Überwindung dieser aber durchaus Schönes bringen soll.
    Zur Form: Das ganze ist eine runde, vll abgeschlossene angenehme Sachen, mit dem roten ungleichmäßigen Rahmen soll das ganze noch ein wenig untermalt werden.


    [​IMG]


    Le Mort

    Der Tot ist einerseits das Ende, andererseits ein Neuanfang (Reinkanation, zumindest glauben da einige drann). Der Neuanfang wird durch die Blume dargestellt, dich auch allgemein für Neuanfang steht. Naja und der Tod ist ja auch nich zu übersehen.
    Zur Form: Diesmal sind die dunklen Schatten nach unten gekehrt (im Gegensatz zum ersten Bild des Lebens) und es strahlt eigentlich alles zum Neuanfang hin. Somit hat der Tot etwas schlimmes, aber auch etwas hoffnungsvolles an sich.


    [​IMG]


    Sop, das waren so meine Assoziationen zu dem Thema, seht ihr das anders? Auch dazu nehme ich gerne Kritiken an... (Abgesehen von dem Bergsteigerbild sind es alles eigene Pics.)

    Danke für jeden Sinnigen Beitrag!

    ALOHA
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. OrangeVarnish

    OrangeVarnish OV-Art Design

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    185
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Software:
    Ps | Sb | ID | Ai | Pr | Dw | Ae | C4d | Final Cut Pro X |
    Kameratyp:
    Canon
    -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!
    AW: -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!

    Wie eigene Pics??? Selber gemacht oder Bearbeitet??
    Naja die Konturen sind unsauber und bei dem Bergsteiger nicht alles mit roter Kontur.
    Bei der Schranke würde ich auch eine richtige nehmen und keine selbst gemachte, nehme da eine Schranke vom Foto. Das sieht besser aus.
    Die Konturen überhaupt oder das Verschwommene drum herum, passt nicht ganz
    finde ich. Das Messer ist auch unsauber Ausgeschnitten.
    ___________________________________________________________________

    Naja aber fürn Anfang und die Ideen nicht schlecht!
     
    #2      
  4. bigEYE

    bigEYE manituDESIGN

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!
    AW: -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!

    Danke für deine Kritik. Zu deiner Frage: Ja, die Pics sind selbstgemacht (abgesehen vom Bergsteiger) und dann natürlich selbst bearbeitet.

    ALOHA
     
    #3      
  5. NicoB

    NicoB Hat es drauf

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    3.491
    Geschlecht:
    weiblich
    -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!
    AW: -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!

    L'amour (m.) ohne E am Ende geschrieben.
    Und mort ist weiblich, sofern es Tot oder Ende heißt. Le mort meint den Toten...
     
    #4      
  6. PhoSho

    PhoSho PhotoShopper

    Dabei seit:
    03.03.2007
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!
    AW: -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!

    Also ich versuche mal zu jedem Bild etwas zu sagen:

    1) Der Weg als Sinnbild für das Leben finde ich gut, nur gefällt mir die Umsetzung nicht so recht. Man könnte dem Betrachter auch Steine in den Weg legen oder die Schranke müsste eine bessere sein. Dann könnte zum Beispiel die eine Seite des Weges dunkel gehalten sein, die andere aber hell; um zu zeigen, dass das Leben sowohl Schatten- als auch Sonnenseiten hat.

    2) Wenn es um Liebe geht, wieso ist der Hintergrund dann in Grautönen. Das würde ich nochmal überdenken. Des weiteren würde ich den Berg nicht über den Rahmen legen.

    3) Dieses Bild gefällt mir nicht so. Da hätte ich etwas mehr Kreativität erwartet. Was soll zum Beispiel das Messer? Ok es gibt vllt. Menschen die durch ein Messer umkommen (Mord) aber dies ist ein geringer Teil. So spontan würde mir als Idee für eine Collage ein Bild eines Tunnels, an dessen Ende man einen Friedhof sieht, vorschweben. Den Tunneleingang könnte man dann immer noch mit Blumen ausschmücken.
     
    #5      
  7. bigEYE

    bigEYE manituDESIGN

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    45
    Geschlecht:
    männlich
    -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!
    AW: -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!

    l´amour ist weiblich! (la_amour) Aber ja, habs einmal falsch geschrieben..

    le mort ist männlich! Und heißt: Der Tot

    nich??


    ALOHA


    edit: Sorry, das sollte kein Doppelpost werde. Hat erst nich funktioniert und dann wars plötzlich 2x da. Entschuldigung!

    edit2:// @ Photoshopper07: Ich geh mal nur auf das letzte Pic ein. Was du über die beiden Andern sagst, finde ich gut!!
    Aber ich wollte den Tot möglichst drastisch, halt als ein definitives Ende darstellen. Andererseits wollte ich ein wenig nachsichtig mit religiösen gemütern sein und die Reinkanation über das Ganze darüber stellen. Quasi als Hoffnung und Ausweg aus dem materiellen Tot heraus. Das witzige aber ist, das mit dei dem 3. Bild bislang jeder widersprochen. Irgendwie schein ich da komischer Ansichten zu sein ;)

    Aber danke auf jeden Fall!!

    mfgreez
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.03.2007
    #6      
  8. Dark_Lord

    Dark_Lord Guest

    -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!
    AW: -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!

    Mensch, ihr könnt ja alle sowas von gut interpretieren

    Die Konturen von den Bildern, find ich, sind ich ein bissl unscharf aber noch in Ordnung
     
    #7      
  9. tuk

    tuk Guest

    -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!
    AW: -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!

    ich find die alle super!
     
    #8      
  10. Narkya

    Narkya verrückte Fledermaus

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    1.540
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Granada, Spanien
    Software:
    Photoshop 7
    Kameratyp:
    Ricoh R50
    -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!
    AW: -Collage fürn frz.-Unterricht- !?Kritik?!

    Ne, mit dem Französisch hatte Nicobats schon recht: La mort=Der Tod - le mort=der Tote. Ansonsten sind es gute Ideen, die Umsetzung ist zwar nicht ganz perfekt, aber ich denke für den Zweck des Ganzen schon zu gebrauchen. Für solche Hausaufgaben soll man ja nicht Tage brauchen.

    Als Blume für die Liebe würde ich eine nehmen, die auch von anderen zu dem Thema passend assoziert wird. Und wirklich den Berg schon hinter den Rahmen legen. Aber den Rahmen an sich nicht so weichzeichnen, ich würde dort eher einen Malfilter verwenden.

    Zum Leben: Ich empfinde meines nicht als graden langweiligen Weg. Wo sind in deinem Leben denn die Entscheidungsmöglichkeiten? Und wenn diese schon nicht als dazugehörig gewertet werden, dann würde ich den Weg zumindest schlängeln. Denn häufig genug kann man eben nicht sehen, wie es in der Zukunft weitergeht.

    Zum Tod: Nun, die Idee mit der Blume ist schon einmal gut. Den Haufen Fleisch finde ich nicht so passend und das Messer auch nicht. Das sieht so nach Küche aus. Die Idee weiter oben mit dem Tunnel der am Friedhof endet ist gar nicht schlecht. Ansonsten könntest du auch anstatt des Fleisches eine "Leiche" nehmen: einfach eine Person auf einen Tisch legen, ein weißes Betttuch drüber und fotografieren.
     
    #9      
Seobility SEO Tool
x
×
×