Anzeige

[CS3] Comics Leben einhauchen!

[CS3] - Comics Leben einhauchen! | PSD-Tutorials.de

Erstellt von patrick_l, 26.10.2008.

  1. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Comics Leben einhauchen!
    Hallo PSD-Community, Ich hoffe ich bin in der Rihtigen Rubrik gelandet.

    Ich habe mich heute wieder einmal meinen teils schon alten Comiczeichnungen hingegeben. Ich spielte schon früher mit dem Gedanken aus meinen Zeichnungen einen Cartoon zu erstellen. Jetzt möchte ich das auch einmal in die Tat umsetzen.

    Meine Frage: Mit welcher Software lässt sich so ein Vorhaben am besten Realisieren. Ich zeichne Altmodisch per Hand auf Papier, scanne meine Bilder ein und bearbeite diese am Pc in Photoshop weiter. Mich würde auch brennend interessieren mit Welcher Software Walt Disney arbeit.

    Bin für jede Hilfe oder Tipp sehr Dankbar.

    Lg DerOtto
     
    #1      
  2. cebylon

    cebylon IBM5120-Oldie

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    920
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederbayern
    Software:
    ArchiCAD/Artlantis/Adobe
    Kameratyp:
    Canon EOS
    Comics Leben einhauchen!
    AW: Comics Leben einhauchen!

    Toon Boom
    thats all

    WebSite
     
    #2      
  3. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Comics Leben einhauchen!
    AW: Comics Leben einhauchen!

    Toon Boom scheint ein wirklich Super Programm zu sein, hat aber dafür auch einen Stolzen Preis. Ich habe jetzt etwas gegooglet und keine Antwort gefunden, aber gibt es Toon Boom auch mit deutschem Interface? Ich könnte mich auch mit dem Englishen durch aus anfreunden aber in der eigenen Muttersprche ist es doch wesentlih verständlicher. Habe mir jetzt zum testen die Demo geladen. Gibt es Eventuell noch Alternativen, wenn Möglich in Deutsch. Aber schonmal ein dickes Danke.
     
    #3      
  4. cebylon

    cebylon IBM5120-Oldie

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    920
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederbayern
    Software:
    ArchiCAD/Artlantis/Adobe
    Kameratyp:
    Canon EOS
    Comics Leben einhauchen!
    #4      
  5. brushmaster

    brushmaster Nicht mehr ganz neu hier

    1
    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    142
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Indesign, Camtasia div. andere..
    Kameratyp:
    Canon eos 400D
    Comics Leben einhauchen!
    #5      
  6. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Comics Leben einhauchen!
    AW: Comics Leben einhauchen!

    Anime Studio macht auf den ersten Blick auch einen ordentlichen Eindruck. Aber erst wenn man sich mit der Software weiter auseinander setzt kann man sagen ob es Benutzerfreundlich ist. Aber ich nutze gerne immer die Trial-Test Versionen, besonders wenn es sich um Programme der höheren Preisklassen angeht. Ich danke Vielmals für die Quellen. :)

    Edith sagt:
    Wenn es noch mehr gibt, bitte Posten.
    Wundert mich das es keine hochqualitative Software auf deutsch gibt.

    @Brushmaster: Bei Anime Studio gefällt mir die Integration von Photoshop. Also das sich mehrschichtige psd.-Datein einfügen lassen. So könnte ich in Photoshop meine Cartoon-Figuren etc. colorieren und im Studio animieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2008
    #6      
  7. brushmaster

    brushmaster Nicht mehr ganz neu hier

    1
    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    142
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Indesign, Camtasia div. andere..
    Kameratyp:
    Canon eos 400D
    Comics Leben einhauchen!
    AW: Comics Leben einhauchen!

    Wobei hier der Haken ist, das zwar alle Ebenen Importiert werden (nachdem dieses Plug-In,was ein Script ist,die Ebenen als PNG´s aus Photoshop raus in nen Ordner haut und man dann mit Hilfe eines Programm-eigenen Formats das ganze dann in Anime Studio importieren kann) aber z.B Füll oder Einstellungsebenen dann Ihre Wirkung verlieren, Ebenenstile,wenn sie eingeblendet waren in Photoshop , werden hingegen übernommen. Oder Einfacher gesagt:So wie die Ebene in Photoshop (einzeln betrachtet) gerade aussieht,so wird sie auch exportiert. Ein und ausblenden der Ebenen in Anime Studio ist dann aber wiederum möglich,da ein Photoshop ähnliches Ebenen-sytem vorhanden ist.
    Also mein Tipp: Neuste Version testen und dann weiterschauen...so wie du´s ja auch vorhast ;)
     
    #7      
  8. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Comics Leben einhauchen!
    AW: Comics Leben einhauchen!

    Ja, der Kauf von Software ist immer so ein Ding und sollte gut Überlegt sein. Deswegen bin ich immer am gucken das ich durch Auskunft von anderen oder durch Testversionen mir ein Bild machen kann. Aber was mein Cartoon-Projekt selber angeht wird es wohl noch einige Zeit dauern bis die ersten Minuten Unterhaltung zu bestaunen sind. Wenn man sich überlegt das Pro Sekunde schon 25 Bilder (Frames) üblich sind. Dann wäre ich bei einer Munte bei so 1500 Bilder. Naja, aber mit Geduld und Spaß an der Arbeit nehme ich sowas gerne auf mich. Habe mir jetzt von drei verschieden Programmen die Trial_Version runter geladen. Also durchtesten und dann eventuell die ein oder anderen Euronen ausgeben ;)
     
    #8      
  9. TheJack

    TheJack Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2008
    Beiträge:
    541
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D 10.5 Studio, Poser 7pro, PS CS3
    Comics Leben einhauchen!
    AW: Comics Leben einhauchen!

    Hi Otto,

    kann dir Pap (Plastic Paper Animation) auch raten. Wenn du nicht für´s Kino zeichnen willst gibts das auch umsonst beim Hersteller, jedenfalls gabs das da mal in drei Versionen und die für normale Pal-Größe war umsonst.

    P.s. bei Disney sind 55 Bilder pro Sekunde üblich. Wenn du es traditionel mit Papier machen willst haste da gleich zwei Probleme: erstens das Papier(Du must Folie nehmen weil die darunterliegenden Bilder sichtbar sein müssen) und zweitens, Solltest Du über einen Scanner mit selbsteinzug nachdenken weil Dir sonst irgendwann beim scannen langweilig wird.

    Wenn Du die traditionelle Art willst wäre das Programm (die Programme) von Retas zu empfehlen.Damit wurde auch so ne Serie namens Pokemon (kennt man glaub ich noch) und Dragon Ball gemacht.

    Grüße The Jack :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2008
    #9      
  10. falk112

    falk112 Guest

    Comics Leben einhauchen!
    AW: Comics Leben einhauchen!

    weiß jemand wie man in TOON BOOM einzelbilder mit transparenten hintergrund rausrendert? so dass man sie in anderen programmen einfügen kann.
     
    #10      
  11. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Comics Leben einhauchen!
    AW: Comics Leben einhauchen!

    Danke TheJack, mein Ziel das ich mir gesteckt habe ist halt meinen Figuren soweit lebren einzuhauchen das es sich nacher um kurze Cartoons haldelt die Eventuell nacher über eine eigene Homepahge oder diverser WebVideo-Portale errecht werden können. Wenn ich auf diesem Gebiet erfahrungen sammeln konnte und etwas mehr mich mit der Materie auseinander gesetzt haben werden ich nach den Sternen greifen ;):lol: zwar nicht nach Hollywood, aber schon in Richtung dauerhafte unterhaltung der Menschlichenen Befölkerung.

    ;);)

    Lg DerOtto
     
    #11      
x
×
×
teststefan