Anzeige

Composingproblem

Composingproblem | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Huuby19888, 09.08.2009.

  1. Huuby19888

    Huuby19888 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Composingproblem
    Hallo.
    Ich bin Photoshopanfänger und versuche mich gerade am composing.
    Bild liegt im Anhang.
    Zum Bild:
    ist noch nicht fertig, die Haare müssen noch fertig gemacht werden
    und noch paar kleinigkeiten

    was ich gerne wüsste
    1. wie ich nebel noch mit photoshop mache so dass es realistischer wirkt
    2. wie ich den mondschein auf das monster und das schloss bringe so das es realistisch aussieht. (verlaufsfilter?)
    3. wie kann ich die hörner echter anbringen
    4. was ich noch verbessern könnte.

    Ich bedanke mich im Voraus für eure Hilfe.:)

    Mfg Martin:lol:

    http://s5.directupload.net/file/d/1881/4cwqkzgy_jpg.htm
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2009
    #1      
  2. stiller47

    stiller47 Tut nur so als ob

    11
    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    1.177
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Creative Suite Standard CS4, Lightroom 2
    Kameratyp:
    Nikon D70
    Composingproblem
    AW: Composingproblem

    zu 1: Such mal bei Deviantart nach "Fog brush" oder "mist brush"

    zu 2: schau dir mal den Abwedler und Nachbelichter an

    zu 3: ein Schatten macht viel aus ;)
     
    #2      
  3. Manudan

    Manudan Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    84
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    am Wasser
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Olympus E-3
    Composingproblem
    AW: Composingproblem

    Der Anfang sieht schon recht gut aus. Die Hörner würde ich noch ein wenig dem Gesamtbild anpassen und die Schnittstelle zum Kopf feiner herausarbeiten. So sehen sie aus wie gegengeflogen.
    Beim Mond würde ich ein wenig Sternenhimmel pinseln, macht mehr Tiefe.
    Und das Gesicht auf der linken Seite etwas aufhellen!

    Ansonsten schon gut so!


    Nachtrag:

    Ich habe mich mal bedient und nur mal auf die Husche darin rumgewerkelt!

    (So sieht es auch aus!)

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2009
    #3      
  4. Huuby19888

    Huuby19888 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Composingproblem
    AW: Composingproblem

    cool mit den sternenhimmel.
    wie hast du das gemacht?
    danke für deine tolle idee
     
    #4      
  5. Tiburon

    Tiburon Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS, 3dmax, Lightroom
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000D
    Composingproblem
    AW: Composingproblem

    Ein paar Dinge fallen noch auf, die du relativ simpel verbessern könntest.
    1. Der Mond sieht aufgeklebt aus, das liegt daran, dass er an der dunkelsten Stelle des Himmels ist, er müsste aber an der hellsten sein (Frag dich, wo der Mond / die Sonne war auf deinem Hintergrundbild )
    2. Das Schloss find ich wirklich gut, bis auf die Textur der Mauer. Die Steine sind gigantisch gross! Auch die Luftblasen sind schon 10cm im Durchmesser. Mach die Textur etwas kleiner.
    3. Das Dach hat etwas grüne Farbe abbekommen, ist das Absicht?

    Bei den Hörner wäre wie schon erwähnt etwas Schatten nicht schlecht, sonst sind die aber recht gut gekommen. Und mit ein wenig dezentem Nebel kann man dann noch vieles kaschieren. Dran bleiben! Kommt gut.
     
    #5      
  6. Tina68

    Tina68 ♥ wirr und chaotisch ♥

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    2.996
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CS3
    Composingproblem
    #6      
  7. Manudan

    Manudan Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    84
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    am Wasser
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Olympus E-3
    Composingproblem
    AW: Composingproblem

    Da du die einzelnen Bilddateien hast, würde ich auch den "Ziegenbock" mit Nebel im Hintergrund einhüllen!
    Habe nochmal den Lichtkegel vom Mond hinzugefügt, wobei ein schöner Vollmond mehr Intensität ins Bild bringen würde!
    Wenn du dann noch alles richtig komponierst, dann hast du ein schönes Resultat! :-D

    [​IMG]

    Den Sternenhimmel gibt es in unzähligen Brush-Kombinationen!
    Den Mondkegel natürlich auch!
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2009
    #7      
  8. Huuby19888

    Huuby19888 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    23.06.2009
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Composingproblem
    AW: Composingproblem

    und auf welchen seiten bekommt man die ganzen brushs kostenlos zum runterladen?
    danke für eure hilfe
     
    #8      
  9. Manudan

    Manudan Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.03.2005
    Beiträge:
    84
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    am Wasser
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Olympus E-3
    Composingproblem
    AW: Composingproblem

    Gib einfach mal bei .google Brushes und Photoshop ein!
    Da findest du 1000000000000000000 Seiten (ca.!)
    oder
    brusheezy.com/
     
    #9      
  10. thedarkside22

    thedarkside22 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.11.2008
    Beiträge:
    122
    Geschlecht:
    männlich
    Composingproblem
    AW: Composingproblem

    sieht fett aus. ich find den arm ein bisschen zu übertrieben. der ist zu lang meiner meinung nach. bzw. wenn du ihn so lang machst dann finde ich ihn zu dünn - also nur mal meine meinung zum bild.
     
    #10      
Seobility SEO Tool
x
×
×