Anzeige

Contestfrage "Flash meets Photoshop"

Contestfrage "Flash meets Photoshop" | PSD-Tutorials.de

Erstellt von schinki, 12.06.2006.

  1. schinki

    schinki Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Ein hallo an alle Flasher und PSDler...


    Meine Frage:
    Hättet ihr Lust auf einen Contest im Bereich Flash und Photoshop?

    Meine Idee wäre ein Intro in Flash, zum Thema PSD-Tutorlias.de,
    welches zum größten Teil nur mit Photoshopgrafiken belebt werden darf.

    Beispielsweise könnte man auch im Team arbeiten.
    Ein Flasher und ein Grafiker.....

    Auf Zahlreiche Antwoten wäre ich dankbar!
    Wäre ja auch mal Zeit das der Flashpart hier ins Rollen kommt.


    LG Schinki
     
    #1      
  2. Neo2k3

    Neo2k3 Guest

    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Hi schinki.
    Is ne klasse Idee. Wollte sowieso langsam mal anfangen mich mit Flash zu beschäftigen.
    Bin zur Zeit nur am Zocken, wenn meine Süße mal nicht da ist ^^
    Also ich währe dafür.

    Greez
     
    #2      
  3. schinki

    schinki Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Genau dafür ist Flash in meinen Augen gemacht.

    Flash allein kann doch nichts.
    Da könne man auch DHTML nutzen und bekommt das gleiche hin.
    Aber eben genau dieser Part mit Fotos, Videos und Sounds,
    welche man in Flash importieren kann, macht Flash eben aus.

    Denke schon das wir bei dem Motto "Flash meets Photoshop" bleiben sollten.


    LG Schinki
     
    #3      
  4. MultimediArts

    MultimediArts Begleitvegetation?

    11
    Dabei seit:
    18.03.2005
    Beiträge:
    635
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Elko (Nevada)
    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Find' ich auch nicht verkehrt!

    Wenn schon 80 Prozent der "coolen" Seiten damit erstellt wurden,
    warum dann nicht auch einen Contest zum Thema PS meets Flash!?
    Man muss sich doch nicht gleich von dem Gedanken an diverse Ladezeiten
    den Spass verderben lassen, oder!?

    "Lieber Ladebalken,.. es war schön mit Dir!"

    lg
     
    #4      
  5. schinki

    schinki Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    In der heutigen Zeit steht der Ladebalken manchmal für viel viel Spannung.
    Zumindest in der FlashArea.
    Ansonsten hatte der Webmaster keine Ahnung vom richtigen kompremieren.

    Ein Intro also, darf ruhig einmal in den MB - Bereich gehen.


    LG Schinki
     
    #5      
  6. bLuTm8

    bLuTm8 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    685
    Ort:
    blutm8.deviantart.com
    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    nicht wenn du content darbieten willst. ganz im gegensatz bei seiten, die der kurzweil dienen.


    ich bin sowieso grundsätzlich in die aufspaltung des wwws in diese oberkategorieren, meinetwegen sogar mit dafür optimierten eigenen protokoll.
     
    #6      
  7. schinki

    schinki Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Thema:
    PSD-Tutorials.de

    Bewertungskriterien:
    Idee ( passend zu der Seite ), sauber umgesetzt (Ruckelfrei, keine Pixelfehler),
    geringster Speicherverbrauch, Soundqualität wenn vorhanden,

    Realisierungszeitraum:
    1 Monat

    Speicherbegrenzung:
    max. 1500 Kilobyte


    Das wäre jetzt mal so mein Ansatz.
     
    #7      
  8. schinki

    schinki Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Den Rahmen soll man nicht definieren.
    Die oben genannten Punkte stellen im prinzip den Rahmen schon dar.
    In diesem kann man sich bewegen.
    Ist ja nur ein Ansatz von mir.

    Konzept betreffend des Contest oder des Intros?


    LG Schinki
     
    #8      
  9. schinki

    schinki Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Effekte Scripten wäre völlig in Ordnung.
    Auch Texte können in Flash entstehen.
    Motto lautet ja auch "Flash meets Photoshop".

    Andere Progamme oder Technologien sind hierbei nicht gestattet.
    Beispielsweise HTML, JavaScript, DHTML, etc....

    Es sollten auf jedenfall einige PS Grafiken animiert werden.
    Vielleicht können wir uns da auf eine Zahl einigen!?

    Was in Flash und was nicht in Flash erzeugt wurde erkennt man in der Regel.
    Ansonsten entscheiden ja die User wer das schönste Intro erstellt hat
    und sich dabei an alle Regeln gehalten hat.


    Kurzfassung:
    Plattform = Flash
    Grafiken = Flash und Photoshop
    Animationen = Flash, ActionScript


    LG Schinki
     
    #9      
  10. oertlas

    oertlas Guest

    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    die idee finde ich eigentlich nicht schlecht, aber die max. 1500kbyte sollte man weglassen. meine meinung
     
    #10      
  11. schinki

    schinki Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Wir können später auch verschiedene Conteste durchführen.
    Da fällt dann auch bestimmt für dich mal ein Apfel runter. :wink:

    Sounds ja....habe ich oben ja schon erwähnt.
    Lizenzfreie Sounds gibt es wie Sand am Meer.

    Das sollte natürlich berücksichtig werden.
    Wollen ja schließlich keinen Ärger bekommen.


    LG
     
    #11      
  12. schinki

    schinki Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Contestfrage "Flash meets Photoshop"

    Irgendwo müssen wir ja Grenzen setzten.
    Ich weiss das 1,5 MegaByte leicht zu überschreiten sind.
    Es geht aber bloß um 30 Sekunden.
    Wie man diese Bilder voll bekommt ist dann jedem selbst überlassen.

    LG
     
    #12      
  13. kskoberharz

    kskoberharz Helper

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    286
    Geschlecht:
    männlich
    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    wär ne tolle idee bin bin dabei flash zu lehrnen bzw actionscript 2.0
     
    #13      
  14. Neo2k3

    Neo2k3 Guest

    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Also wie gesagt, bin auch dabei es zu lernen, bzw. mich mit der Thematik auseinanderzusetzen.
    mit den 1,5 Mbyte is klar das die schnell voll sind, aber das is doch oberste Grenze oda minimum? Hab ich des jetz nich richtig Mitbekommen???
    Greez
     
    #14      
  15. schinki

    schinki Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Das sollte die oberste Grenze sein.
    Das reicht alle mal um ein Intro zu zaubern.

    Wir würden dann auch nur mit ener Auflösung von maximal 600 x 400 Pixel arbeiten.


    LG Schinki
     
    #15      
  16. Neo2k3

    Neo2k3 Guest

    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Aso, bei so geringer Auflösung ist es ja möglich einiges draus zu machen.
    Also, bin dabei. Wann gehts los? ;)
    Sollte mich aber vorher doch lieber noch mit dem Prog beschäftigen ^^

    Greez
     
    #16      
  17. schinki

    schinki Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Dann hättest du dazu ja Gelegenheit. :)

    Der Beginn des Contests steht leider noch nicht fest.
    Ich kläre das aber die Tage mit dem Matthias, und gebe dann hier bescheid.

    Hoffe das sich aber noch mehr Interessenten finden werden.


    LG Schinki
     
    #17      
  18. Neo2k3

    Neo2k3 Guest

    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Hoffe ich auch @schinki

    Also wie gesagt, mit mir kannste Rechnen, dann hab ich ja wenigstens einen Grund mich mal Intensiver mit Flash 8 Pro. zu beschäftigen :D

    Lass dir ruhig Zeit mit dem Contest :) , ab dem 5.07 hab ich eh sozusagen Beurlaubung bis 1.08, dann fängt nämlich meine Ausbildung an.

    Greez.
     
    #18      
  19. PS-D

    PS-D Guest

    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Sehr schöner Contest zwischen "Fachspezifischen", auch wenn ich das hier nur einem zuordnen würde.
    Wenn ich mir überlege, daß ich immer noch an einer Lösungen zwischen Macromedia und Macromedia zu knabbern habe, ist dies ein willkommener Film.

    Grundvorraussetzung für das Verständniss in diesen Contest habe ich durch mein Diplom.
    Damals hatte ich eine Oberfläche durch QTVR in Director entwickelt, die immernoch uptodate ist. Da mir die Speicherverwaltung und QTVR-Lösung, von einem Verkäufer, trotz präzisem Nachfragens fehlerhaft empfohlen wurde und die Echtzeit-Rendering-Lösung von z.B "Myth" oder "Raven" eine alternative Lösung geboten hätten, weckt das mein Interesse. Das machen Provisionssysteme. Das ist aber schon gemeingültige Weltansicht.
    Die Lösung ist nur leider nicht mehr so ganz Aktuell, wie z.B. eine Game Engine, bei deren Spielen ich mitgewirkt habe.

    Inzwischen würde sich Flex oder evtl. sogar Ajax anbieten.
    Bin also gespannt, was sich in den Ansätzen, in diesem Contest ergibt.

    @Schinki: da ist noch eine Frage zu einer Bemerkung offen, die von dir, meines Erachtens nach, etwas unbelesen getroffen wurde. ;)
     
    #19      
  20. schinki

    schinki Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    398
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Contestfrage "Flash meets Photoshop"
    Fachspezifisch würde ich jetzt nicht sagen.
    Obwohl wir das hier auf PSD-Tutorials.de alle wohl ein wenig sind.
    Zumindest jeder auf seine Art und Weise.
    Also nicht nur einer. :wink:

    Es sollte aber nur ein einfaches Intro werden und denke das jeder, der sich ein wenig
    mit der Materie beschäftigt, dazu sehr wohl in der Lage ist.

    Wobei ich das "nur" jetzt ungern im Raum stehen lassen möchte.
    Am Ende sollte es schließlich genau DAS Intro werden! (And the Winner is...)

    Es soll einfach auch die Grundlagen und das Verständnis der Zeitleiste in Flash
    vermittelt werden.
    Interessant wird es bei späteren Contest, wenn es um ActionScript geht.

    Spiele wie Myth sind auch auf der Plattform Flash realisierbar.
    Aber das ist ja hier jetzt nicht das Thema.
    Es freut mich aber das du schon in diese Richtung einen Gedanken trägst.
    Du beherscht nicht zufällig c++?

    Wich comment?



    LG Schinki
     
    #20      
x
×
×