Anzeige

Corel Draw 10 - Objekt zuschneiden

Corel Draw 10 - Objekt zuschneiden | PSD-Tutorials.de

Erstellt von kleegras, 17.08.2007.

  1. kleegras

    kleegras Guest

    Corel Draw 10 - Objekt zuschneiden
    Hei,
    ich komm jetzt allein nicht mehr weiter und brauch mal Eure Hilfe. Ich will in Corel Draw ein Objekt zuschneiden, Befehl Anordnen->Formen->Zuschneiden kenn ich, komm aber damit nicht zum Ziel (vielleicht verwende ich es noch nicht richtig!?). Auch diverses Probieren mit Knoten einfügen in Objekt und Trennen von Knotenpunkt und was es da alles unter dem Flyout "Form" gibt, hat nix gebracht. Also, damit ihr wißt, wo ich hin will, anbei zwei grafiken eine vorher, eine nachher wie es in corel dann aussehen soll (mit photoshop skizziert). Würd mich über Hilfe freuen. Ich bin Anfängerin in Corel und möchte mir das Programm langsam erarbeiten.
    DANKESCHÖN und Gruß
    kleegras

    Grafik vorher
    [​IMG]
    Shot at 2007-08-17

    Grafik nachher
    [​IMG]
    Shot at 2007-08-17
     
    #1      
  2. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.533
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Corel Draw 10 - Objekt zuschneiden
    AW: Corel Draw 10 - Objekt zuschneiden

    Oval hinten, Kreis nach vorne.
    Beides markieren.
    Schnittmenge
    Dann hast Du drei Objekte. Den Kreis, das Oval und die Schnittmenge.
    Kreis löschen, Oval und Schnittmenge gruppieren.

    Anders geht es nicht, Du willst ja anscheinend die Kontur aus dem Schnitt behalten, so zeigt es jedenfalls Deine Skizze.
     
    #2      
  3. kleegras

    kleegras Guest

    Corel Draw 10 - Objekt zuschneiden
    AW: Corel Draw 10 - Objekt zuschneiden

    hei wex_stallion,
    ähm, ja war schnittmenge und nicht zuschneiden, sorry! so hatte ich es auch schon mal, aber mich hat gestört das die schnittmenge als ein eigenständiges objekt stehen bleibt. wenn du dir das bildlich vorstellst, wollte ich als übung einen fisch zeichnen. und mit dem kreisbogen in der ellipse die grenze zwischen kopf und körper erzielen um die später getrennt auch einzufärben (also bleib ich dann so oder so bei zwei getrennten objekten?) das dadruch der umriss in corel im kopfbereich dicker erscheint, weil hier zwei objekte übereinander gelagert, ist kein qualitätsverlust? wie ginge das, wenn ich die kontur aus dem schnitt nicht beihalten würde??

    DANKE fürs Antworten
    gruß kleegras
     
    #3      
  4. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.533
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Corel Draw 10 - Objekt zuschneiden
    AW: Corel Draw 10 - Objekt zuschneiden

    Denk mal genau nach. Du färbst ein Objekt ein. Der einzige Grund, warum nicht der ganze Bildschirm gefärbt wird, ist der, dass das Objekt Grenzen hat.
     
    #4      
  5. kleegras

    kleegras Guest

    Corel Draw 10 - Objekt zuschneiden
    AW: Corel Draw 10 - Objekt zuschneiden

    Gut, es bleiben zwei getrennte Objekte, wenn ich mit Farbe weiterarbeiten will. Ja, das ist klar! (Da hab ich dann gedanklich was vermischt!) Der Schritt, wie ich einen Kreisbogen als einzelne Kurve passend in eine Ellipse kriege, wird daraufhin vertagt, wenn ich mal nur s/w was machen will.
    Greetings
    Kleegras
     
    #5      
x
×
×