Anzeige

Corel Draw - Vieleck/Polygon mit bestimmten Seitenlängen

Corel Draw - Vieleck/Polygon mit bestimmten Seitenlängen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Jezzbelle, 19.08.2011.

  1. Jezzbelle

    Jezzbelle Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Corel Draw - Vieleck/Polygon mit bestimmten Seitenlängen
    Hallo,
    ich versuche in Corel Draw ein Polygon, bzw. ein Vieleck zu zeichnen. Das stellt natürlich kein Problem dar. Ich möchte aber, für die Länge der "Geraden" bestimmte Werte eingeben. Z.B. 45 mm. Habe es schon mit Hilfslinien versucht und ein Polygon zwischen den beiden Hilfslinien aufgezogen, aber wenn ich es dann drucke, sind die einzelnen Seitenlängen nicht 45 mm lang. Leider finde ich auch keinen Menüpunkt, in dem ich die Werte dafür einstellen kann.

    Was mache ich falsch?

    LG

    Jezzbelle
     
    #1      
  2. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Corel Draw - Vieleck/Polygon mit bestimmten Seitenlängen
    AW: Corel Draw - Vieleck/Polygon mit bestimmten Seitenlängen

    Sind die Polygone im Dokument mit der richtigen Größe angelegt? Um (Wieviel-)ecke geht es denn?
    Ein Sechseck wird zum Beispiel hochkant angelegt (mit je einer Ecke oben und unten). Wenn dieses Sechseck dann auf irgendein Maß skaliert wird, dann beträgt die Seitenlänge immer genau die Hälfte der Höhe. Ähnliche Verhältnisse (wenn auch meistens nicht so schöne runde) gibt es für jedes Vieleck.
     
    #2      
  3. Jezzbelle

    Jezzbelle Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Corel Draw - Vieleck/Polygon mit bestimmten Seitenlängen
    AW: Corel Draw - Vieleck/Polygon mit bestimmten Seitenlängen

    Hallo und vielen Dank für die Antwort.

    Ich habe nun ein Sechseck gezeichnet und es auf die Höhe 90 mm skaliert. Dann sind die zwei sich parallel gegenüberliegenden Seiten genau 45 mm lang. Aber die vier anderen Seiten sind 50 mm lang. Mein Wunsch war es ja, ein Sechseck (Vieleck) mit exakt den gleichen Seitenlängen zu zeichnen.

    LG

    Jezzbelle
     
    #3      
  4. utnik

    utnik open-sourcier

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.076
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    gimp, inkscape, scribus, libreOffice, latex/lyx, darktable, hugin
    Kameratyp:
    nikon d610, olympus μ tough
    Corel Draw - Vieleck/Polygon mit bestimmten Seitenlängen
    AW: Corel Draw - Vieleck/Polygon mit bestimmten Seitenlängen

    hallo jezzbelle

    du musst das sechseck halt nicht nur in der höhe anpassen, sondern proportional skalieren…

    gruss
    utnik
     
    #4      
  5. norre

    norre nicht ganz neu

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    1.723
    Geschlecht:
    männlich
    Corel Draw - Vieleck/Polygon mit bestimmten Seitenlängen
    AW: Corel Draw - Vieleck/Polygon mit bestimmten Seitenlängen

    Hallo, beim Aufziehen das Sechsecks die Strg-Taste gedrückt halten, somit wir eine symetrische Form erzeugt. Die Höhe der senkrechten Linie mit Hilfslinien bestimmen (an Hilflinien ausrichten ist aktiviert).
    Für propotionales skalieren die Umschalttaste gedrückt halten und an einem Eckanfasser des Objekts ziehen.
    Die Werte oben in der Eigenschaftsleiste beziehen sich immer auf ein Viereck welches das gesamte Objekt umschließt.
     
    #5      
  6. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Corel Draw - Vieleck/Polygon mit bestimmten Seitenlängen
    AW: Corel Draw - Vieleck/Polygon mit bestimmten Seitenlängen

    Beschreibe doch bitte ganz genau, wie du vorgehst. Mit allen Werkzeugen und welche Tasten du jeweils zusätzlich benutzt. Denn dein Problem ist wahrscheinlich kein Corel-Problem sondern IMHO eher fehlendes Grundlagenverständnis.

    Ein proportional aufgezogenes Sechseck hat immer gleiche Seitenlängen.
    Wird es proportional vergrößert, dann behält es auf jeden Fall dieses gleiche Seitenverhältnis.

    Funktioniert das nicht, dann gehst du wahrscheinlich falsch vor. Vielleicht könntest du deine Vorgehensweise auch mit ein/zwei Screenshots untermauern.

    Ein anderes Problem wird dann das Drucken sein. Es ist fast nicht möglich mit einem Heimdrucker exakte Maße zu erhalten. Allerdings sollte sich der Größenunterschied nicht mit mehreren Millimetern Unterschied zeigen (welchen Drucker mit welchen Druckereinstellungen benutzt du?)

    Fragen über Fragen.
    :uhm:
     
    #6      
x
×
×