Corel-Upgrade

Corel-Upgrade | PSD-Tutorials.de

Erstellt von goe21, 09.09.2019.

  1. goe21

    goe21 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    10
    Corel-Upgrade
    Hallo, ich bin noch im Besitz der Corel 11er Vollversion, und möchte nun "upgraden".
    Laut Wikipedia wurde in der Version X5 das Farbmanagement vollständig neu programmiert.
    Ich gehe mal davon aus, dass es -ab- der Version X5 nun das neue Farbmanagement gibt.
    Welche Version würdet Ihr mir zum Upgrade-Kauf empfehlen (und vielleicht noch günstigsten Kaufort):
    Eines der x5-x8-Versionen oder der 2017 bis 2019.
    Gruß, goe21
     
    #1      
  2. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.429
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Corel-Upgrade
    Die 11er willst Du "upgraden"
    geht denn das überhaupt, denn die 11er ist gefühlte 20 Jahre alt.
    MfG
     
    #2      
    Maegalcarwen gefällt das.
  3. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    6.777
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 64 / Ps-CC20.0.4, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
  4. Diefa

    Diefa :-)

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    2.067
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Software:
    WIN 7 prof, Cinema4D-Visualize R16; CorelDraw Technical Suite X7
    Corel-Upgrade
    Das angenehme bei Corel ist, dass man eine Lizenz einer beliebigen Vorversion besitzen muss. mehr nicht. Originaltext Corel: "Um die Upgrade-Version zu erwerben, müssen Sie eine lizenzierte Version der CorelDRAW Graphics Suite besitzen. Bitte beachten Sie, dass Academic-, Home & Student Suite-, OEM- und nicht für den Wiederverkauf bestimmte Versionen nicht zu einem Upgrade berechtigen."

    Die neueste, denn da dauert es am längsten, bis sie alt ist.
     
    #4      
  5. Dagobert68

    Dagobert68 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    206
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Win10, PS CS6, Affinity Photo, LR 6, DxO Photo Lab, ACDSee Ultimate 2018, NIK, Photomatix, PTGui Pro
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D Mark IV und 7D Mark II
    Corel-Upgrade
    Moin :)

    Dem stimme ich voll und ganz zu, zumal auch alles darauf hin deutet, dass es bei Corel bald ebenfalls nur noch Abo-ähnliche Upgrades geben wird. Wird ein etwas anderes Modell als bei Adobe sein, aber man zahlt dann einen jährlichen Betrag, der zum Upgrade berechtigt.
    Siehe hier:
    https://www.coreldraw.com/de/product/coreldraw/?hp=hero-corel#purchase-Options
    und hier:
    https://www.coreldraw.com/static/common/pdfs/cdgs/cdgs-last-chance-to-upgrade-faq-de.pdf

    Angekündigt haben sie das in dieser Weise zwar schon vor mindestens einem Jahr (das war der Zeitpunkt, zu dem ich mich von Corel verabschiedet habe und zu Affinity Designer abgewandert bin), aber irgendwann wird's tatsächlich passieren... Davon kann man ausgehen.

    Grüßli,
    Tina
     
    #5      
    C L V und Diefa gefällt das.
  6. Diefa

    Diefa :-)

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    2.067
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Software:
    WIN 7 prof, Cinema4D-Visualize R16; CorelDraw Technical Suite X7
    Corel-Upgrade
    @Dagobert68
    So wie ich das verstehe, gibt es aber, wie jetzt schon, weiterhin Kauf- wie auch die Mietoption. Was ich in dem Text nicht verstehe ist, dass es keine Upgradevergünstigungen mehr geben soll oder nur mit so einer komischen Gebühr?

    Edit:
    PS: Das wird es dann gewesen sein, mit meiner oben gelobten Upgradepolitik. So wie ich das jetzt verstanden habe, gibt es Upgrades nur noch von der neuesten Version. Das könnte man auch als eine Art Abo bezeichen.
    1. Ich kaufe ständig die neueste Version, tu aber so, als wäre das kein Abo...
    2. Ich abonniere und bekomme ständig die neusets Version
    3. Oder ich zahle bei einer übersprungenden Version den vollen Preis (was besonders ätzend ist, da die Uprgradezyklen verkürzt wurden). Nun ist ja dann auch klar, warum...

    Ich lasse mich aber gerne ergänzen.

    Wenn das so ist, werden meine Überlegungen, Corel vielleicht doch mal den Rücken zu kehren, konkreter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2019
    #6      
    C L V und Dagobert68 gefällt das.
  7. norre

    norre nicht ganz neu

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Beiträge:
    1.905
    Geschlecht:
    männlich
    Corel-Upgrade
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2019
    #7      
    C L V gefällt das.
  8. goe21

    goe21 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    10
    Corel-Upgrade
    #8      
  9. goe21

    goe21 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.08.2019
    Beiträge:
    10
    Corel-Upgrade
    #9      
  10. einsiedel

    einsiedel Foto und Gestaltungs- Mönch

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    823
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    irgendwo in den südlichen Wäldern
    Software:
    Corelsuite, Painter, LR, PSE, Affinity Photo
    Kameratyp:
    IXUS, ne 7D und ne alte D 300 (von Canon)
    Corel-Upgrade
    Die Update-Politik von Corel wird langsam frech:

    "wir ändern die Updatemöglichkeit zu Ihrem Vorteil"
    und lassen nicht mehr wie bisher das Update von allen Versionen sondern nur noch vom neusten Produkt zu!

    Also veräppeln kann ich mich selber, dazu brauche ich die hirnrissige Werbelyrik von Corel nicht!

    Daran merkt man das eine Kapitalisten-Heuschrecke den Laden übernommen hat!

    Corel hätte eine Alternative zu der Adobepolitik werden können, wird sie aber so nicht.
     
    #10      
  11. Diefa

    Diefa :-)

    Dabei seit:
    24.11.2010
    Beiträge:
    2.067
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Software:
    WIN 7 prof, Cinema4D-Visualize R16; CorelDraw Technical Suite X7
    Corel-Upgrade
    Leider nicht coreltypisch. Je "professioneller" die Marketingmaschine um so weniger Respekt vorm Kunden, der scheinbar nur noch als Melkvieh wahrgenommen wird. Allein schon das Wort "Service". Mittlerweile ist man sich auch nicht mehr zu schade unter "Service" Produkte zu verkaufen. Schlimm ist dabei die Entwertung der Sprache. Weder "frei", "gratis", "Sparen" haben noch irgendeinen Wert.
     
    #11      
  12. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.601
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CDGS 2018, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Corel-Upgrade
    Der Zug ist in dem Moment abgefahren, als Ventura ersatzlos eingestellt wurde.
     
    #12      
  13. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    6.777
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 64 / Ps-CC20.0.4, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
    Corel-Upgrade
    Kein Wunder also, dass irgendwann Corel eingestellt wird.
     
    #13      
  14. Maegalcarwen

    Maegalcarwen ~ Verpeiler ~

    Dabei seit:
    18.07.2019
    Beiträge:
    128
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PS Elements 17.0
    Corel-Upgrade
    Dann wäre tatsächlich Affinity der aussichtsreichste Kandidat, eines Tages zur vollwertigen PS - Alternative zu werden...
    Verfolge so nebenbei die News um Affinities. Kaufen werde ich mir das aber nicht...

    Arbeite fast nur mit meinem Aniamtionsprogramm... was nicht Adobe ist :p
    Für das wenige, das ich pixele, reicht PSE... möge es mir noch lange treu bleiben ;)
     
    #14      
  15. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    6.777
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 64 / Ps-CC20.0.4, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon
    Corel-Upgrade
    Die Rede hier ist von Corel, nicht von PS ...
     
    #15      
x
×
×