Anzeige

CS2: Anwendung von Transparenz verändert auch nicht gewählte Objekte

CS2: Anwendung von Transparenz verändert auch nicht gewählte Objekte | PSD-Tutorials.de

Erstellt von tina, 23.07.2008.

  1. tina

    tina Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    306
    Geschlecht:
    weiblich
    CS2: Anwendung von Transparenz verändert auch nicht gewählte Objekte
    Ich stelle im ID-CS2 immer wieder folgenden Effekt fest: Wenn ich auf ein ausgewähltes Objekt "Transparenz" (z.B. Multiplizieren) anwende, verändern sich auch völlig andere Objekte mit. Diese habe ich weder ausgewählt noch existiert irgendeine Verknüpfung mit dem ausgewählten Objekt. Das ist sehr störend... Interessanterweise machen das nur einige "Fremd"-Objekte mit, nicht alle... Kennt noch jemand diesen Effekt? Gibt´s Abhilfe?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2008
    #1      
  2. Facki

    Facki Guest

    CS2: Anwendung von Transparenz verändert auch nicht gewählte Objekte
    AW: CS2: Anwendung von Transparenz verändert auch nicht gewählte Objekte

    Ich hab mal das gehört das das ein Anzeigenfehler von ID ist.
    Kann dir aber leider keinen Tip geben um diesen zu beheben.
     
    #2      
  3. absatzsetzer

    absatzsetzer Guest

    CS2: Anwendung von Transparenz verändert auch nicht gewählte Objekte
    #3      
  4. tina

    tina Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    306
    Geschlecht:
    weiblich
    CS2: Anwendung von Transparenz verändert auch nicht gewählte Objekte
    AW: CS2: Anwendung von Transparenz verändert auch nicht gewählte Objekte

    Mir ist es bei Farbflächen aufgefallen. Diese haben sich extrem stark verändert. So wurde z.B. aus einem sauberen 60%-Magenta ein schmutziges Rosa... Ebenso haben sich die Grüntöne verdunkelt. Hingegen schien Cyan sich nicht zu verändern...

    Habe grad mal versucht, den Effekt in CS3 zu simulieren... Hier tritt der Effekt nicht auf. Hier bleiben alle Farben erhalten..
     
    #4      
  5. friedb

    friedb Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    hier
    Software:
    CS5.5
    Kameratyp:
    Nikon D50
    CS2: Anwendung von Transparenz verändert auch nicht gewählte Objekte
    AW: CS2: Anwendung von Transparenz verändert auch nicht gewählte Objekte

    Ist das Morsecode oder nur ein Versuch "Punkte" zu generieren?

    @tina: Ich habe gerade mal versucht den Effekt in CS2 / OS X 10.4 / PPC nachzubauen - aber eine Veränderung ist mir nicht aufgefallen.

    Gruss

    Jens
     
    #5      
  6. tina

    tina Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    306
    Geschlecht:
    weiblich
    CS2: Anwendung von Transparenz verändert auch nicht gewählte Objekte
    AW: CS2: Anwendung von Transparenz verändert auch nicht gewählte Objekte

    Hallo friedb,
    ich hab mal ein screenshot gemacht... Schaul mal auf den Grün-Ton, wie sich dieser verändert...

    [​IMG]
     
    #6      
  7. friedb

    friedb Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    hier
    Software:
    CS5.5
    Kameratyp:
    Nikon D50
    CS2: Anwendung von Transparenz verändert auch nicht gewählte Objekte
    AW: CS2: Anwendung von Transparenz verändert auch nicht gewählte Objekte

    Hallo Tina,
    ich konnte Dein Problem in CS3 nachbauen. Ich vermute mal, die grünen Farbflächen sind nicht in Deinem Transparenzfarbraum angelegt (also z. B. TR-Farbraum CMYK für den Druck - das Grün ist als RGB bzw. Sonderfarbe mit Farbraum RGB angelegt). Wenn Du jetzt ein Transparentes Objekt erstellst wird die RGB-Farbe in CMYK gewandelt und erscheint damit anders.

    Bitte prüfe einmal, ob meine Vermutung richtig ist.

    Gruss

    Jens

    Bild:
    http://druckpoint.de/demo/TR-Farbraum.jpg
     
    #7      
x
×
×
teststefan