Cubase oder FL Studio

Cubase oder FL Studio | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von sinankurt, 27.03.2011.

  1. studiohendrik

    studiohendrik Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.01.2011
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    hmm.. schau auch mal welches prog video mitunterstützt oder tun die das mittlerweile alle?
    cubase hat, soweit ich es noch von früher kenne, die tollste übersicht wenns ums mischen & arbeiten mit eqs geht. fl is strotzt vor allem nur so vor plugins und tools & ist mittlerweile wahnsinnig anpassbar.. alles kann man größer & kleiner machen.
    ich hab damals mit ableton angefangen & bin dabei geblieben. ableton hat mir einfach alles wahnsing leicht gemacht aber hier gibts auch einiges an nachteilen.. man kann hier aber sein video ins muckeprog (daw) einbinden, wenn man es im richtigen format hat ;).. z.b. ein nachteil von ableton.. es werden nur wenige vid formate unterstützt aber ich weiß leider auch atm gar nicht welche.
    ich glaube so aus dem bauch heraus würde ich mich bei den beiden für fruity entscheiden auch wenn ich das nie anfassen würde, wenn ich nicht umbedingt muss, weil ich hab ja ableton :).
     
    #21      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. pedali

    pedali Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    11
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Wie in vielen anderen Fällen würd ich mal sagen reine Geschmackssache :)
    Ich persönlich arbeite sehr viel mit Cubase, Funktionsumfang und Erweiterungsmöglichkeit durch Plugins schier grenzenlos, kommt eben ganz darauf an wie sehr sich dein Einsatzbereich möglicherweise noch erweitert.
    FL Studio hat neuerdings Autotune Plugins integriert, hab aber selbst noch nicht damit gearbeitet, kann also nichts detaillierteres dazu sagen.

    Wie schon von anderen hier erwähnt wirst du aber beide wohl nicht einfach mal so in 5 Minuten erlernen, sind eben komplexe und professionelle Programme.
     
    #22      
  4. djceejay

    djceejay Audio Spezi

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Software:
    Cubase, Photoshop, Wavelab
    Kameratyp:
    Sony Alpha 230
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Amen Bruder
     
    #23      
  5. ZeroChance

    ZeroChance Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Also meiner Meinung nach ist FL Studio fuer den Anfaenger ein sehr gutes Audio Tool :). Das Programm ist sehr uebersichtlich, gibts sehr viele Tuts, selbst von Fruity Loops gemacht. Unterstuetzt genau wie Cubase die ganzen VST und auch VSTi Instrumente. Mein Fazit ist, fange an mit FL und wenn du damit gut zurecht kommst belasse es dabei, kannst ja mal Cubase oder anderes Programm versuchen, aber wird dann nicht so einfach sein einzusteigen. Was ich noch empfehlen koennte ausser Cubase dass waere Propellerhead Reason. Mal so eine Frage nebenbei, was sich nicht auf das Tool bezieht, was fuer eine Musik Richtung willst du den damit machen. Falls es EDM ist, koennte ich dir bei der Auswahl der VST/VSTi helfen.

    MfG
    ZeroChance
     
    #24      
  6. djceejay

    djceejay Audio Spezi

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Software:
    Cubase, Photoshop, Wavelab
    Kameratyp:
    Sony Alpha 230
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Hi!
    eindeutig Cubase, wenn es professionell werden soll. Wenn du sehr kreativ bist und wirklich deinen eigenen Sound kreeiren möchtest, bist du mit FL an der falschen Adresse - da kann man auch mit Magix Music Maker arbeiten :) you know?!
     
    #25      
  7. ZeroChance

    ZeroChance Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Also du kannst nicht Magix Music Maker mit FL Studio vergleichen :D also da fehlt noch einiges das MMM an FL ran kommt. Viele bekannte Trance DJ's als Newcomer die aber die Mega huerde geschafft haben, arbeiten auch teilweise mit FL Studio. Also wenn du nicht mit FL arbeiten moechtest dann kann ich dir Propellerheads Reason empfehlen, den da brauchst du die ganzen VSTi Appz nicht mehr, das Programm hat alles in sich nur der Preis ist wesentlich teurer als FL.
     
    #26      
  8. djceejay

    djceejay Audio Spezi

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Software:
    Cubase, Photoshop, Wavelab
    Kameratyp:
    Sony Alpha 230
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Kannst du auch mal nicht spamen? Wenn was ist, kannst du mir gerne mal ne PN schicken, sinnlose Beiträge .... lieber nicht.

    Ich kann magix sehr wohl mit FLS vergleichen, weil Sie beide den gleichen Sinn und Zweck verfolgen: Einfache und übersichtliche Benutzung durch Einsteiger.

    Reason hat seine speziellen Einsatzgebiete, Cubase hat seine eigenen Einsatzgebiete, FLS und MMM ebenfalls - mit allen kann man das Gleiche produzieren, jedes Programm hat allerdings seine speziellen Gebiete. Gerade für Recordinggeschichten, Mixing und Mastering ist Cubase einfach am geeignetsten, wohingegen Magix und FL wirklich für blutige Anfänger die einfachere Variante sind. Dementsprechend umfangreich ist Cubase allerdings auch, z.B. Audiospuren für Video´s syncen usw. - es kann halt mehr als der Rest, ist umfangreicher und professioneller. Jeder, der was anderes behauptet und einfach nur versucht, Cubase in den Schatten zu stellen, ist zu doof zum *****en oder hat schlichtweg kein Geld für Software, wobei letzeres heutzutage niemandem übel genommen werden kann.
     
    #27      
  9. ZeroChance

    ZeroChance Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Ich weiss ja selber das FL nicht zu vergleichen ist mit Cubase. Aber trotzdem kommt MMM nicht an FL ran. Da brauchen die noch einiges um dran zukommen, und falls die dran kommen sollten koennte ja FL soweit sein, wie jetzt Cubase ist :p
     
    #28      
  10. djceejay

    djceejay Audio Spezi

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Software:
    Cubase, Photoshop, Wavelab
    Kameratyp:
    Sony Alpha 230
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Interessante Theorie ;)

    Aber das wird ein wenig teuer für FL, immerhin die Protectionmethode im Sequencerbereich von Cubase ist schon einzigartig...
     
    #29      
  11. djceejay

    djceejay Audio Spezi

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Software:
    Cubase, Photoshop, Wavelab
    Kameratyp:
    Sony Alpha 230
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Du hast recht, er möchte immerhin in ein einfaches Programm hineinschnuppern, also FL.

    Klar gibt es Programme, die Cubase in den Schatten stellen können :) aber nicht FL oder MMM. Mach doch bessere vergleiche :p

    Ich lobe Steinberg bzw. Cubase so sehr, weil es einfach von allen Programmen, die ich bisher bedient habe, einfach das sicherste, stabilste und für meine Zwecke optimalste Programm ist. Sicherlich würde ich min. 100 Dinge geändert haben an der Software, das sind dann aber meine persönlichen Vorlieben. Selbst die Kaufversionen von z.B. Logic ist oft abgestürzt, gerade nach Einbindung von einer Reihe von VST-Instrumenten machte das Programm schnell schlapp... zu oft musste mein Programm "unerwartet beendet" werden.

    Über den Support der anderen Softwarehersteller kann ich leider nicht berichten, aber als zahlender Kunde wird man bei Steinberg hervorragend bedient (Programmfehler etc.), was gott sei dank nicht so häufig vorkommt.
     
    #30      
  12. ZeroChance

    ZeroChance Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.10.2011
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Also haben wir uns fuer das einsteigerprogramm FL entschieden :) das ist ja mal ne gute loesung :)
     
    #31      
  13. Ambient

    Ambient Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Ich versteh nicht, was viele Pseudo-Profis gegen Magix Music Maker haben. Der MMM hat, was VSTIs angeht in den letzten Jahren mächtig zugelegt, so dass das Baukastenprinzip, das am Anfang des Programms stand, stark in den Hintergrund gerückt ist.
     
    #32      
  14. docjameson

    docjameson Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    111
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS4 WP, Cubase6, Wavelab 7, Edius Neo 1+2, FXhome Visionlab
    Kameratyp:
    Nikon D5100, D40, Canon XL-1, Canon MVX20i
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    @Ambient:
    weil in der Musikbranche nur drei Programme wirklich relevant sind: Cubase, Pro Tools und Logic! :)

    Das liegt vorrangig daran, dass gängige Studios sie in der Regel besitzen und man dort entsprechend weiterarbeiten kann. Es gibt sicherlich auch noch das ein oder andere Programm, womit Soundbasteleien vielleicht einfacher gestaltet werden können. Aber für die Midi- und Audiobearbeitung sind die genannten die wichtigsten.
     
    #33      
  15. Ambient

    Ambient Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Ich spreche nicht von den Nutzern von Profisoftware. Dass Cubase, Pro Tools und Logic in einer anderen Liga wie Music Maker spielen ist mir bekannt. Damit hab ich auch keine Probleme. Es sind meistens die Nutzer von Fruity Loops/Fl Studio, die gegen den Music Maker hetzen, ohne das Programm überhaupt zu kennen und wenn, dann meistens eine Version aus den Anfängen des Programms. Zwischen dem Soundschnippsel-Baukasten "Music Maker V2000" und dem Audio/Midi Sequencer "Music Maker MX Premium" liegen Welten.
     
    #34      
  16. Ambient

    Ambient Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.12.2011
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Welcher Music Maker Nutzer hetzt denn gegen Fruity Loops?:uhm:
     
    #35      
  17. djceejay

    djceejay Audio Spezi

    Dabei seit:
    07.02.2010
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Software:
    Cubase, Photoshop, Wavelab
    Kameratyp:
    Sony Alpha 230
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Ich weiss nicht - vielleicht liegt es einfach nur an der jahrelangen Erfahrung und dem breiten Spektrum der unterstützen Geräte, die Steinberg liefert.
     
    #36      
  18. jumpkev

    jumpkev Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.12.2011
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    ich nutze seit längerer Zeit Fruity Loops 9 und finde es ganz gut.. Cubase hatte ich die Demo von, war ich nicht seeehr überzeugt von. Teste einfach beide versionen und dann siehst du was besser ist.
     
    #37      
  19. DreamingBlack

    DreamingBlack Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    ich habe vor einiger Zeit mal mit beiden Programmen gearbeitet und mein Fazit: Fruity Loops ist im Vergleich zu Cubase, wie Rennrad und Dreirad. Soll heißen: Wenn man mal eben schnell ein paar Technobeats mit Melodien aus der Retorte zusammenschustern möchte, kann man das machen. Ernsthaft musizieren geht meiner Meinung nach damit nicht gut. Hat schließlich auch einen Grund, warum professionelle Musiker Cubase oder Logic benutzen.

    btw.: Hab den ganzen Beitrag jetzt nicht gelesen, falls mein Inhalt schonmal vorgekommen ist :)
     
    #38      
  20. goofe

    goofe Guest

    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Cubase hat viel bessere und professionellere Bearbeitungsmöglichkeiten wie Fruity Loops, Fruity Loops kam mir immer wie ein Kinderspielzeug vor

    Mit Cubase bist du aus professioneller Bearbeitungshinsicht besser bedient
     
    #39      
  21. Leander

    Leander Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    328
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D3100
    Cubase oder FL Studio
    AW: Cubase oder FL Studio

    Ich bin ganz klar für Cubase! Bin selbst jahrelanger Nutzer
     
    #40      
Seobility SEO Tool
x
×
×