Anzeige

Cubase: Sound Presets aus echten Aufnahmen erstellen.

Cubase: Sound Presets aus echten Aufnahmen erstellen. | PSD-Tutorials.de

Erstellt von TheTrooper, 02.12.2011.

  1. TheTrooper

    TheTrooper Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Cubase: Sound Presets aus echten Aufnahmen erstellen.
    Hey Leute,
    ich habe mal glaube ich eine etwas ausgefallene Frage bezüglich Soundpresets in Cubase.

    Ich selbst bin Musiker ( Drummer) und in meiner Musikkappele arbeiten wir( aufgrund fehlender technischer Voraussetzung um ein ganzes echtes Drumset in hoher Qualität aufzunehmen) bei aufgenommenen Songs mit Drumsounds aus Cubase, die mir net so ganz gefallen.
    Somit meine Frage: Ist es möglich, dass man einen sound einzeln aufnimmt (Z.B ein Schlag von der Bassdrum) und diesen dann in ein soundpreset/ oder wie sich das nennt umwandelt, dass ich diesen sound dann in cubase für die Bassdrum nutzen kann??
    Ich mein die sounds dort müssen ja auch irgendwie entstanden seien.
    Es würde mir echt viel bedeuten wenn mir da jemand helfen könnte.
    Schonmal vielen Dank.
     
    #1      
  2. villharmonic

    villharmonic Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    634
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Elements 13 (Mac)/LogicProX/Darktable (Mac)
    Kameratyp:
    Pentax K-S2
    Cubase: Sound Presets aus echten Aufnahmen erstellen.
    AW: Cubase: Sound Presets aus echten Aufnahmen erstellen.

    Ja, möglich ist das.
    Je nachdem mit welcher Cubase-Version Du arbeitest, ist schon der Groove-Agent One enthalten.
    Allerdings ist es sehr aufwendig, weil man - wenn man es genau nimmt - die Drums einzeln in unterschiedlichen Anschlagsstärken aufnehmen müsste.
    Ich weiss auch nicht genau, welche Features der GrooveAgentOne da unterstützt.

    Aber ich hätte eine kosengünstige Alternative für Dich:
    Von FXPansion wird zur Zeit das Drum-Plugin BFD Eco für 29€ verkauft.
    Es werden die Sounds des hochwertigen Plugins BFD2 verwendet - allerdings in 16-Bit Auflösung. Was zunächst nach einem Nachteil klingt (16bit) hat aber Vorteile in der Systembbelastung, weil die Dateien kleiner sind.
    Beim Herstellen dieser Sounds hat man sich richtig Mühe gegeben und absolut überzeugende Drumsounds produziert.
    Schau mal selbst: http://www.fxpansion.com/index.php?page=103

    Ich werde mir das Plugin jedenfalls unter den Weihnachtsbaum legen. ;)

    Clemens
     
    #2      
  3. behemoth65

    behemoth65 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    1.233
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC 2014
    Kameratyp:
    EOS 500
    Cubase: Sound Presets aus echten Aufnahmen erstellen.
    AW: Cubase: Sound Presets aus echten Aufnahmen erstellen.

    Cubase kenn ich zwar aber mir ist vpn der Felxibiltät "Reason" viel lieber- Da kannst Du genau das erreichen was Dir vorschwebt.
    http://www.propellerheads.se/products/reason/
     
    #3      
  4. docjameson

    docjameson Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    111
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    CS4 WP, Cubase6, Wavelab 7, Edius Neo 1+2, FXhome Visionlab
    Kameratyp:
    Nikon D5100, D40, Canon XL-1, Canon MVX20i
    Cubase: Sound Presets aus echten Aufnahmen erstellen.
    AW: Cubase: Sound Presets aus echten Aufnahmen erstellen.

    In Cubase 6 gibt es die Möglichkeit, aus Deiner Drumspur über die Funktion Hitpoint-Erstellung bzw. Transienten-Erkennung aus dem Live-Material bzw der Drum-Audiospur Midi-Noten zu erstellen und mit Samples zu ersetzen. Da mir persönlich die Sounds aus dem Groove Agent One nicht besonders liegen, habe ich mir irgendwann von Toontrack den EZdrummer gegönnt, der weitaus realistischer klingt und weitaus besser zu handhaben ist, da ich die Sounds auch direkt mit meinem e-drum-set antriggern kann.

    Zu dem oben genannten Prozedere gibt es im Netz auch einige Tutorials. Ich habe jetzt bloß auf die Schnelle keinen Link dazu...

    viele Grüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2011
    #4      
  5. TheTrooper

    TheTrooper Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Cubase: Sound Presets aus echten Aufnahmen erstellen.
    AW: Cubase: Sound Presets aus echten Aufnahmen erstellen.

    Hey erstmal vielen dank für eure hilfreichen Tipps.
    Werd mal schauen ob ich da was von verwirklichen kann und somit nen besseren klang kriegen werde.
     
    #5      
x
×
×