[DA] hellemon has painted

[DA] hellemon has painted | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von hellemon, 30.10.2008.

  1. hellemon

    hellemon undefined

    331
    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    2.422
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Photoshop CS3, SuperHTML Web Studio 8.5, Rapid CSS 2010
    [DA] hellemon has painted
    AW: [DA] hellemon has painted

    So Doppelpost,

    endlich ein neues Update, zahnfleisch ist wieder fit :lol:

    [​IMG]
     
    #21      
  2. virginval

    virginval Hat es drauf

    24138
    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    6.911
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Ps 7.0
    [DA] hellemon has painted
    AW: [DA] hellemon has painted

    hoola Hut ab ............ *nenbischenneidischguckt
     
    #22      
  3. nicolsche

    nicolsche °

    454
    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    2.538
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    München
    Software:
    PS, ArchiCAD
    Kameratyp:
    mal mein Handy und mal ne EOS 700D
    [DA] hellemon has painted
    AW: [DA] hellemon has painted

    *helle bei der Frisur geholfen hat* :)
     
    #23      
  4. virginval

    virginval Hat es drauf

    24138
    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    6.911
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Ps 7.0
    [DA] hellemon has painted
    AW: [DA] hellemon has painted

    ..die Frisur sieht man doch garnicht *schmunzel oder gibts noch ne Version von vorne


    ... nein quatsch .... klasse .. bin echt gespannt wie es weitergeht
     
    #24      
  5. nicolsche

    nicolsche °

    454
    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    2.538
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    München
    Software:
    PS, ArchiCAD
    Kameratyp:
    mal mein Handy und mal ne EOS 700D
    [DA] hellemon has painted
    AW: [DA] hellemon has painted

    da wo du meinst, hat die keine Frisur :lol:
     
    #25      
  6. hellemon

    hellemon undefined

    331
    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    2.422
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Photoshop CS3, SuperHTML Web Studio 8.5, Rapid CSS 2010
    [DA] hellemon has painted
    AW: [DA] hellemon has painted

    Oh darf ich mir das geschriebene Einrahmen, vom Meister persönlich ein Lob.

    Man das geht runter wie Ölllllll. :lol:

    Tut mir leid, der Fotograf war sehr schüchtern :D
     
    #26      
  7. hellemon

    hellemon undefined

    331
    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    2.422
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Photoshop CS3, SuperHTML Web Studio 8.5, Rapid CSS 2010
    [DA] hellemon has painted
    AW: [DA] hellemon has painted

    So der nächste Doppelpost. :D

    Bin endlich fertig nach ca. 50 - 60 Stunden Arbeit, hier das Finale Bild :lol:

    Hoffe es gefällt euch

    [​IMG]

    Das Originale Bild ist doppelt so groß

    Gruß Helle
     
    #27      
  8. Tattoomaus78

    Tattoomaus78 nemesis-artgroup.de

    654
    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    5.328
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    auf und davon
    [DA] hellemon has painted
    AW: [DA] hellemon has painted

    wow helle...respekt....die Haut ist klasse...daran breche ich mir gerade einen ab :D ...

    ist der Boden gemalt oder noch foddo?...haare könnten noch ein bisken strukturierter sein aber sonst echt klasse...bin beeindruckt...
     
    #28      
  9. hellemon

    hellemon undefined

    331
    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    2.422
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Photoshop CS3, SuperHTML Web Studio 8.5, Rapid CSS 2010
    [DA] hellemon has painted
    AW: [DA] hellemon has painted

    Hallo Mel,

    danke für dein Kompliment, bin auch ganz zufrieden mit mir :lol: Das war das erste Bild an dem ich mehr als 5 Tage dran saß. :D

    Der Boden und die Wand sind Texturen, mit ein bisschen Weichzeichner, hatte zwar begonnen die Wand ebenfalls zu zeichnen, aber bei 5000x4000 Pixel wäre ich da nochmals drei Tage dran gewesen.

    Das mit der Haut ist rein nur der Wischfinger mit 15 - 20 % Stärke. Die Weißen stellen wurden mit dem Lasso umrandet, neue Ebene mit weiß gefüllt, Gauscher Weichzeichner, Radialer Weichzeichner, Deckkraft reduzieren, und viel Wischfinger. That's it. :D

    Gruß Helle
     
    #29      
  10. DarKarT

    DarKarT *piiiiiiiiiiiiiiep*

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DDorf
    [DA] hellemon has painted
    AW: [DA] hellemon has painted

    Hallo liebe böse Gemeinde,

    ich mag auch mal wieder etwas schreiben. Das Studium frisst mich auf... :mad: Aber darum geht es hier ja nicht.

    Hellmon - du hast am Anfang geschrieben, dass du das Original hier nicht Einstellen kannst, weil das Urheberrecht greift - eine Abbildung eines Werkes, bei dem man das kleinste Detail (Pose, Frisur, Gegenstand) des Originals erkennen könnte, verletzt das Urheberrecht ebenfalls schon. Ich habe gerade Erfahrungen mit einem Bildhauer und einer Rechtsberaterin ausgetauscht und erfahren dürfen, dass der Bildhauer, der eine Skulptur erschafft, diese natürlich 3D ist und das ganze nach einem Foto gearbeitet hat, er, sollte er nicht der Urheber des Fotos sein, recht ordentlich Probleme bekommen kann, wenn man von irgendeiner Ansicht das Foto, sprich die Pose davon, erkennt. Auch wenn er mehr als 2/3 des Werkes "erfunden" hat... nur mal so nebenbei. Ich habe auch die Ohren angelegt. Wenn es um Geld und Profit geht, machen Menschen seltsame Dinge. Ich glaube in der Musik ist das wohl noch schlimmer... da geht es anscheinend um 3-8 gleiche Noten, oder so...

    Nun zu deinem Werk:
    Ich finde es auf jedenfall toll. 50 Stunden ist eine beachtliche Leistung. Ich kenne das sehr gut, da ich teilweise ebenfalls so lange an meinen "analogen" Werken sitze. Die digitale Welt bietet jedoch einiges mehr an Malmöglichkeiten und da kann ich dir den Rat geben: Malen, ausprobieren und vorher Kopien anfertigen ;) Versuche die Haut z. B. mal nicht mit dem Wischfinger zu machen sondern einfach die Farbe vom Original aufzunehmen und zu malen. Ich arbeite dort mit dem HSB-Farbregler, mit dem man die Nuancen gut verändern kann. Die Alt-Taste (die Pipette) kommt dabei auch sehr häufig zum Einsatz. Einfach Farbton aufnehmen und malen. Mal deckend, mal lasierend - die Spitze größer, mal etwas kleiner. Und vielleicht probierst du auch mal eine Spitze mit Struktur aus. Die Effekte sind dann etwas malerischer.
    Den Hintergrund empfehle ich dir deutlich strukturloser und schwacher zu machen. Dadurch drängt er sich nicht nach vorn und bringt mehr Tiefe. So auch mit dem Fußboden, denn das wesentliche auf dem Werk soll das Modell sein und bei diesem die Augen. Augen sind das Leben - sie zeigen wie es einem Menschen geht und was er denkt. Man sieht auch den Augen an, dass ein Mensch tot ist. Je nachdem, was man darstellen will. Und wenn man mit einem Menschen kommuniziert, schaut man diesem in die Augen - so auch bei einem Gemälde. Was ich damit sagen will ist, bei einem Porträt sind die Augen das Wichtigste. Es reich schon fast, wenn das Drumherum nur mit wenigen Pinselstrichen angedeutet wird. Vor allem wird ein Bild dadurch interessanter und lebt von den Gedanken, die ein Betrachter sich selbst machen muss.

    Wenn du dich in dieser Materie weiter bewegen möchtest, kann ich dir vielleicht noch ein paar Tipps geben - auch was dein hier gezeigtes Werk angeht.

    Ich selbst male auch hin und wieder digital. Eines davon ist dieses hier:

    [​IMG]

    Es ist bei weitem nicht 100%ig die Kopie des Originals, zumal ich es von einem kleinen Bild in einem Buch abgemalt habe und nur 3-4 Stunden dafür benötigte, aber wenn du auf die Details schaust - es sind teilweise nur grobe Striche - die aber, genügen.
    Die Haare habe ich bewusst versteckt... damit habe ich es nicht so ;)

    Ich hoffe, ich konnte dir noch ein paar Tipps geben und würde mich freuen, wenn ich dir weitere geben kann. :)

    der Matthias
     
    #30      
  11. ck08

    ck08 postal dude

    2
    Dabei seit:
    15.04.2008
    Beiträge:
    675
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dorfbewohner
    Software:
    photoshop, affinity designer, affinity photo
    Kameratyp:
    canon eos 300d
    [DA] hellemon has painted
    AW: [DA] hellemon has painted

    @darkart...

    sehr schön modelliert...man sieht den analogen ursprung vom handwerk, das ist gut...
    ich würde vorschlagen, wenn's deine zeit zulässt, kannst du nicht mal ein kleines step by step tutorial machen, sprich evtl.

    1) grobe form anlegen
    2) grobe modellierung mit licht/schatten
    3) hauttöne (mitteltöne finden etc.)
    4) details ausarbeiten
    5) ein paar pinsel abdecken

    denke das würde hier einige leutz sehr freuen ;)
    aber wirklich, sehr schöne arbeit
     
    #31      
  12. nicolsche

    nicolsche °

    454
    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    2.538
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    München
    Software:
    PS, ArchiCAD
    Kameratyp:
    mal mein Handy und mal ne EOS 700D
    [DA] hellemon has painted
    AW: [DA] hellemon has painted

    @darkart:
    für das zweite Bild was Helle gemalt hat, hat er ja die Erlaubnis zum Benutzen. Übrigens, das Mädchen mit dem Perlenohrring hat doch sicher auch ein Copyright. Und die Pose und das Gesicht und Kopftuch ist doch eindeutig wiedererkennbar. Nur der Maler kann keinen anspruch mehr erheben. :)

    Hä....Das Original hat doch auch keine sichtbaren Haare?

    Und ich hab daneben gesessen, als Helle gemalt hat und er hat nicht einfach nur die Vorlage mit dem Wischfinger bearbeitet. Sondern genau das gemacht, was du oben schreibst. Farben aufgenommen und selbst gemalt. Auch die Pinsel hat er öfter mal gewechselt. Aber er steht am Anfang und da geht man noch nicht so leichtfertig mit Werkzeugen um, oder mit Pinselstrichen. Das dauert noch nen bissel, bis er seinen Stil gefunden hat.
     
    #32      
  13. hellemon

    hellemon undefined

    331
    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    2.422
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Photoshop CS3, SuperHTML Web Studio 8.5, Rapid CSS 2010
    [DA] hellemon has painted
    AW: [DA] hellemon has painted

    ich liebe diese Frau :D Haut mir ständig eine runter und lobt mich dann ein wenig später wieder. :lol:

    @darkart, erst mal vielen Dank für deinen Beitrag, freut mich immer noch wenn das gemalte Werk ankommt, das war erst mein zweiter Versuch mit einen Grafiktablet und ich habe es schon wo anders geschrieben alles sehr ungewohnt für mich.
    Kann im endeffekt keinen Bleistiftstrich auf dem Papier zeichnen, möchte mir das aber trotzdem gerne aneignen.
    Finde dein Bild sehr gut und kann nur sagen wenn das nur 3-4 Std arbeit waren dann zieh ich den Hut.
    Siehr wirklich gut aus, bitte verzeih wenn ich jetzt nicht so viel Schreiben kann aber die Internetleitung in der Tschechei ist nicht so gut.

    Melde mich am Freitag nochmal dann bin ich wieder an einen anständigen PC. :D

    Gruß hellemon
     
    #33      
  14. DarKarT

    DarKarT *piiiiiiiiiiiiiiep*

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    35
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    DDorf
    [DA] hellemon has painted
    AW: [DA] hellemon has painted

    Vielen Dank ck08! Ich möchte sehr gern ein Tutorial erstellen, doch wie ich es schon erwähnte - das Studium. Ich strebe es an, die Diplome im April 2009 in der Tasche zu haben. Danach wird dieses sicherlich einfacher. Vielleicht gibt es sogar Freizeit :D


    Das glaube ich gern. Mir ging es nur um das Thema, dass er beim ersten Werk ansprach. Solche Situationen können zu Problemen führen und der "Künstler-Nachwuchs", zu dem ich mich auch geselle, weiß darüber oftmals nicht bescheid. Im heutigen Zeitalter des Internets, wo eben viele Werke der Öffentlichkeit zugänglich sind, sollte man eben aufpassen, was das Persönlichkeits-, Urheber- und Nutzungsrecht angeht. Aber auch hier gilt die Bauernregel: 'Wo kein Kläger ist...' Ich weiß gar nicht- gibt es hier im Forum eine Ecke fürs Rechtliche?


    Eben - aber genau bin ich über die Rechtsansprüche auf das Werk bezogen auch nicht informiert. Da müsste ich mich mal mit der Mauritshuis-Galerie in Den Haag in Verbindung setzen. Dort müsste das Original ausgestellt sein.


    hihi... sehr gut. War ein kleiner Joke, deshalb auch der ;)


    Nun gut, dass er so gearbeitet hat, kannst nur du und er beurteilen. Der Wischfinger macht die, aus meiner Sicht schönen, malerischen Strukturen wieder weg und lässt das Bild schnell "verschmiert" aussehen. Da gibt es, glaube ich, auch eine Technik für. Nur habe ich da auch keine Ahnung von.

    Das Schöne am digitalen Malen ist, dass man eine Kopie machen kann und genau das Gegenteil von dem macht, was man sich im Analogen nicht trauen würde. Einfach einen dicken, fetten Pinsel nehmen in die Farbe "klicken" und ab dafür - schauen was passiert. *seufz* wie oft habe ich mir bei der Arbeit mit Pigmenten die Tastenkombination "Strg+Z" gewünscht... ;)

    Seinen Stil wird er finden, da bin ich mir sicher und wenn ich ihn dabei helfen kann, freut es mich. :)

    Nachtrag

    @ hellemon: Auch dir vielen Dank. Und bezüglich des Grafiktabletts... es wird dich packen! Dann saugt es dich fest und lässt dich nicht mehr los - es wird eine Sucht! Such dir schon mal einen guten Therapeuten ;) Aber eigentlich hat es auch gar keinen Zweck... ich empfehle Wacom und die Spitzen von Dave Nagel (Nagelseries). :'(
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2008
    #34      
x
×
×