Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

Das BESTE Videobearbeitungsprogramm | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von skilla, 14.02.2008.

  1. K-Dawg

    K-Dawg ********

    1
    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    1.794
    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    Ja ich habe die Ausgaben der letzte 4 Jahre hier, aber zuerst bringe ich dir eine Tasse Kaffe und etwas Gebäck, schüttele dein Kissen damit du es bequem hast.....:rolleyes:
     
    #21      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. skilla

    skilla Guest

    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    das ist aba freundlich von dir^^

    mhhh, wäre aber echt nett
     
    #22      
  4. Hades13

    Hades13 Irgendwas

    Dabei seit:
    01.12.2004
    Beiträge:
    2.559
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PS
    Kameratyp:
    Canon PowerShot A530 :(
    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    so ok ich nehme dann auch mal was vom Kaffee u.s.w.
    also ich benutze Video Studio 11 Plus und bin mit den Anwendungen zufrieden wobei ich auch gerade Magix teste und das um einiges mehr an Möglichkeiten bietet.
    Ist ja auch immer die Frage was genau du machen möchtest und welche Zusatzmöglichkeiten du noch brauchst.

    Gruß
     
    #23      
  5. DJ Fotoart

    DJ Fotoart Guest

    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    Du hast Deine Antworten doch bekommen? Wozu dann noch Zeitungen wälzen? Testberichte gibt es auch im Netz zu genüge.
     
    #24      
  6. Pauline

    Pauline Aktives Mitglied

    11
    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    1.569
    Ort:
    Nirvana
    Kameratyp:
    EOS 60D, Olympus E-M5III, Panasonic GM1
    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    Wie hier schon mehrfach erwähnt, es hängt davon ab, was Du machen willst, wieviel Geld Du investieren willst und womit Du letztendlich im Handling am besten klar kommst.
    Ist genau wie bei der Bildbbearbeitung, wenn Du nur mal ein paar Bilder in der Größe ändern, was ausschneiden oder ein paar rote Augen entfernen willst, brauchst Du auch kein Photoshop.
    Ähnlich ist es auch bei der Videobearbeitung, wenn Du hier etwas mehr machen willst, Effekte, Animationen einbauen, framegenau schneiden, eine Vielzahl von Videospuren benötigst usw. ist wohl auch hier der Platzhirsch Adobe Premiere unschlagbar. Und wenn ich dann an einen durchgängigen Workflow denke - Effekte mit Adobe After Effects erstellen und direkt einbinden, DVD's erstellen mit Encore DVD ist die Adobe Creative Suite wohl unschlagbar - allerdings auch im Preis.

    Hol Dir von Adobe die Tryouts, arbeite Dich ein, lerne den Workflow kennen und entscheide Dich dann.
     
    #25      
  7. Marotzke

    Marotzke Guest

    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    Also Magix (kenn es für Windows) kostet echt nicht viel und reicht vollkommen für grundlegende Sachen aus... Texte (Einblendungen), Fades, Ton- und Videospuren... man kann ein wenig Audiobearbeiten und in jeder Spur zu jedem Effekt eigene Curves ziehen die Transparenzen und Lautstärken und so regeln... ist ganz ok.

    Nachteil, es ist ein billiges Anfängerprogramm und lädt wirklich lange rum; die Import- und Exportmöglichkeiten sind auch nicht so der Wahnsinn - dafür ist es billig.

    Ansonsten hab ich für den Mac mal "Motion" gesehen, das sah ziemlich cool aus und konnte auch sehr viel... Premiere und AfterEffects habe ich beide mal angetestet, aber von der Menge der Buttons wird man als Nichtprofi einfach erschlagen. Von daher würd ich für den Einstieg dann doch bei Magix oder vergleichbarem bleiben^^
     
    #26      
  8. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.625
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    ich kenne premiere und nutze magix- aus gutem grund. magix kann genau das, was man zum schneiden braucht. und auch da ist der workflow mit anderen magix produkten gegeben. bevor hier jemand lauthals das gute programm in den dreck zieht- wollte ich das nochmals erwähnt haben.

    hd funktion, brennfunktion, covergestaltung, audiobearbeitung, framegenaues schneiden, 32 spuren+, effektbibliothek, bluebox....+++
     
    #27      
  9. K-Dawg

    K-Dawg ********

    1
    Dabei seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    1.794
    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    Ich geb dir Recht fux. Ich meine, wer nur Augen für Adobe Produkte hat und anderes nicht kennt, kann auch nicht behaupten nur Adobe sei unschlagbar.

    Es gibt auch AVID Workstations usw als NLE/Compos/Boradcast/etc. In dieser Kategorie spielt Videotoaster mit. Ist kein NLE sondern ein kompletter Boradcast System. Da kann Adobe AFAIK nicht mithalten im Boradcast sector.

    Für Profis sind die Teuere Tools wohl Interessant, aber ich bezweifele das es hier jetzt um professionelles Editing geht. Daher sind Tools wie Magix, Pinnacle Studio und so sehr gut geeignet und dafür werden die auch gemacht. Low budget und doch gute Leistung, wie es halt für den Hobbylaien zu gebrauchen ist.

    Ansonten wollt ich noch was sagen.

    Wenn ihr denkt ich Kaufe mir Jahre lang die DP die je 15 Euro kostet um euch nun Kostenlos den Inhalt davon zu Zitieren, dann könnt ihr das vergessen, zumal dies Rechtliche folgen haben wird.

    Also entweder Inet Konsultieren oder selbst die DP kaufen. Oder am besten, Nutzt die Infos und kauft euch einen Original Tool die EURE Bedürfnisse abdeckt und nicht die Bedüfnisse von Profis, ihr seit eh keine, also warum unnötig geld darein pumpen?

    Achja, hab vergessen, Esel hat Winter Schluss Verkauf :rolleyes:
     
    #28      
  10. zelot

    zelot Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    #29      
  11. darkframe

    darkframe Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    346
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rechts oben
    Software:
    Production Premium CS5, Vegas Pro 10, Acid Pro 7, Soundforge 10, Soundfire Pro 5, u.a.
    Kameratyp:
    Sony HDR-SR8E, Canon EOS 60D und PowerShot SX220H
    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    Hi,

    wie ja schon fast alle anderen schrieben, kommt's sehr auf den Verwendungszweck und vieles andere an.

    Am besten gefallen mir:
    • Magix Video deLuxe: super Preis, bietet praktisch alles, was das Herz begehrt, ist aber meiner Ansicht bei HD-Material (noch) nicht schnell genug. Bei der Anwendung von Filtern etwas starr für mein Empfinden.
    • Pinnacle Studio 11: Hier gilt aus meiner Sicht fast das Gleiche wie bei Magix. Größter Nachteil: leider nur 2 Videospuren. Das Programm ist mir ein bißchen zu sehr Einsteigerorientiert (was aber für Einsteiger auch ein Vorteil sein kann)
    • Sony Vegas Pro 8 (das kostet ein "wenig" mehr als 30,-? ;) ): Arbeitet perfekt mit meinem AVCHD-Material zusammen. Sehr variabel bei den Filtereinstellungen. Der enthaltene VideoScope ist für mich auch unverzichtbar. Von den Programmen, die ich kenne, ist dies mein Lieblingsprogramm.
    • Adobe Premiere Pro CS3: stufe ich ähnlich wie Vegas ein, habe aber noch nicht viel Erfahrung damit.
    Andere schwören auf Edius Pro, Avid, FinalCut usw. Da ich die alle noch nicht ausprobiert habe, kann ich nichts dazu sagen.
     
    #30      
  12. mtl

    mtl Suppenkasper

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    1.583
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Luzern CH
    Software:
    C4D R13, After Effects CS5, Photoshop CS5, Wavelab 7, Final Cut Studio 2
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D
    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    von meiner seite aus eine klare stimme für Final Cut Studio 2 von Appple. Avid ist an zweiter stelle und dann kommt Adobe Premiere und Pinaccle Liquid.
     
    #31      
  13. georgtoni

    georgtoni Guest

    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    Ich habe bis jetzt nichts mit einer Videoschnitt Software gemacht.

    Beispiel:
    Ich möchte den oberen teil eines Films weil oben ein Text oder irgendwas anderes eingeblendet ist, wegschneiden.

    Habe mir die Testversion von Magix Video installiert und habe keine Ahnung wie ich das machen soll.

    Wäre sehr dankbar für Hilfe

    Georg
     
    #32      
  14. Norbert Schumann

    Norbert Schumann Mod.a.D. Kreativ-Flatrate-User

    3
    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    6.625
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wildau
    Software:
    gängige
    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    Mit ein wenig geduld- erkläre ich das in einem Videoturoial für die user.

    Für Dich ganz einfach:

    erstelle eine Grafik -einen schwarzen Balken in einem Bildbearbeitungsprogramm (Kann auch MSPAINT sein) und speichere dieses als BMP. Dann kannst du dieses Bild auf eine der uneteren Spuren im Bearbeitungsmodus von Magix legen (Spur muss sich unterhalb der Videospur befinden). Damit kannst du es überdecken.

    Oder du klickst rechts auf das Video und gehst über die Funktion Videogröße ändern.
     
    #33      
  15. indalo0309

    indalo0309 Lernender

    Dabei seit:
    23.02.2008
    Beiträge:
    154
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Canon 600D
    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    Hallo zusammen,
    also zur Frage, welches das beste Videobearbeitungsprogramm ist, sage ich Magix Video de Luxe Plus (VDL+). Es ist preisgünstig und einfach zu bedienen. Ich sage das als Fortgeschrittener Nutzer von VDL+ und Pinnacle Studio. Ich kenne auch Premiere Pro, finde es aber für den privaten Gebrauch zu teuer und zu komplex.

    indalo
     
    #34      
  16. mtl

    mtl Suppenkasper

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    1.583
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Luzern CH
    Software:
    C4D R13, After Effects CS5, Photoshop CS5, Wavelab 7, Final Cut Studio 2
    Kameratyp:
    Canon EOS 7D
    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    mit videos /-programmen ist es wie mit autos. es gibt kein "bestes" auto. wenn ich z.B. wert auf lifestyle lege, dann bin ich mit einem AUdi A6 gut am start. Wenn ich jedoch heuballen transportieren will, dann ist ein Pickup sicherlich ratsam.
    es kommt gänzlich auf das einsatzgebiet an, also auf wesentlich mehr als auf "profi" oder "heimuser"
     
    #35      
  17. BebiiBoo

    BebiiBoo Guest

    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    also ich habe PowerDirector,Windows Movie Maker und Ulead VideoStudio 10. sind eigentlich auch alle 3 ganz ok. ich arbeite auch immer mit allen 3 programmen da bei jedem immer was anderes dabei ist was z.b die andern 2 nicht haben. ich bin aber auch immer auf der suche nach neuen tollen programmen womit man super videos machen kann. is aba schwer was zu finden wenn man nicht weiß wie was heißt un was man alles dann machen kann. wobei es leider auch schwer ist mit dateien zu arbeiten die man selber mit einer kamera gemacht hat. da kommt dann also auch noch hinzu wie gut die bild und ton qualität eines videos ist. wenn das nämlich blöd is kann auch das beste programm nicht viel machen.
     
    #36      
  18. georgtoni

    georgtoni Guest

    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    Danke für die Antwort werde es mal probieren
     
    #37      
  19. Nullstab

    Nullstab Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    maintal
    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    Da Du mit Testversionen schon begeistert bis, willst Du die Videobearbeitung professionell nutzen ?
    Dann sollstest Du vorher mal Dich informieren, welches Programm Dein (potentieller) Kunde, Mitbewerber oder geschäftspartner nutzen. Gint nix nervigeres als Daten hin und her zu konvertieren - glaube mir (!!!).

    Blender hat übrigens auch ein Videobearbeitung drin
    ansonstsen die üblichen Verdächtigen:
    Avid offers products and services for nonlinear digital media creation (wird viel auch professionel (ZDF und so) genutzt)
    Adobe
    hast Du ein Mac dann auch final Cut Pro

    Ok natürlich auch
    Magix
    Pinnacle (äh ist das nicht auch Avid ?)

    Schau auch mal wie das mit der Soundnachbearbeitung ist...
    Audour ?
    Samplitude ?
    Cubase ?
    Logic ?

    Wie klappt der Zusammenspiel it deinem Pixelschubserprogramm
    Photoshop ?
    Gimp ?
    tausend andere ?

    Willst Du auch Vectorgrafik dazu haben
    Flash ?

    Ok
    jetzt aber genug geklugscheißert
    tut mir leide habe manchmal so Phsen
    hoffe es war trotzdem hilfreich
    und glaub einem der eigtlich nix mit der Materie zu tun soweiso nicht ...
    ;0)

    Grüße
    Bo de Narr
    <><
     
    #38      
  20. nooneknowsme

    nooneknowsme Guest

    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    Aus meiner Sicht is Avid die erste Wahl, wirklich sinnvoll aber nur im professionellen Bereich. Da ich im Medienbereich tätig bin gibt es für mich keine andere Wahl als Avid.

    Richtig Sinn macht ein komplettes Avid-System aber acuh echt mit externer Hardware (Mojo Box, DigiBeta MAZ und Rekorder und weiteres), was aber nicht für den Privatanwender gedacht ist.

    Im privaten Bereich wäre Adobe Premiere wohl eine der besten Optionen die zur Verfügung stehen, auf Mac Basis das schon genannte Final Cut Pro
     
    #39      
  21. Methi

    Methi Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Das BESTE Videobearbeitungsprogramm
    AW: Das BESTE Videobearbeitungsprogramm

    cool danke für die tipps ich denke das ich mir magic deluxe anlegen werde :)
     
    #40      
Seobility SEO Tool
x
×
×