Anzeige

Das Ende der Studiofotografie?

Das Ende der Studiofotografie? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von studio24, 07.05.2014.

  1. studio24

    studio24 Homo Nikoniensis

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.590
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein
    Das Ende der Studiofotografie?
    Unglaublich aber wahr! Ich hatte es zuerst für einen verspäteten Aprilscherz gehalten, aber Amazon hat sich doch tatsächlich die Produktfotografie mit Endloshintergrund patentieren lassen.

    Hier zum US Patent Document

    Da fragt man sich, ob die noch alle an der Latte haben. Wie kann es sein, dass ein seit 150 Jahren bekannter und beinahe von jedem Fotografen benutzer Aufbau patentfähig ist? Da fällt mir nur analog zu Asterix ein: " Die spinnen ja, die Amis".

    Ich werde wohl jetzt in den USA als Patent beantragen, dass man die Kamera mit dem Zeigefinger der rechten Hand auslöst und kassiere dann bei euch ab. Die Linkshänder haben Glück gehabt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2014
    #1      
    liselotte und gerika gefällt das.
  2. Brummbaer

    Brummbaer Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    50
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stutensee
    Software:
    Photoshop / PageMaker
    Kameratyp:
    CANON EOS-Serie 300D/20D/50D Analog Nikon Serie Fm/F2/F90X
    Das Ende der Studiofotografie?
    Das amerikanische System aus S c h ----- Geld zu machen. Findige Rechtsverdreher haben immer wieder gewinnbringende Ideen. Und die amerikanische Justiz macht alles was dem Staat dient und Gewinn bringt.
     
    #2      
    gerika gefällt das.
  3. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.629
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe einmal quer durchs Beet (ohne Web): CS4/CS6, MacOS 10.6.8 | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Das Ende der Studiofotografie?
    Was erwartest du aus einem Land, wo man sogar natürliche Gene, die die Evolution schuf, patentieren lassen kann?

    In meinen Augen ist das der Horror der Zukunft. Wenn wir weiter dieser Gesellschaftsform nacheifern, erleben wir irgendwann doch noch, dass sogar die Trinkwasserversorgung monopolisiert wird. Dann wird das Auffangen von Regenwasser strafbar werden, wartet es ab.

    Die ach so zivilisierte westliche Kultur gräbt sich selbst das Wasser ab. Wenn erstmal für jeden Atemzug bezahlt werden muss, entwickelt sich nix mehr weiter und das war’s dann.
     
    #3      
    Cobblepot und gerika gefällt das.
  4. TOP_Miraculum

    TOP_Miraculum ;)

    Dabei seit:
    11.07.2010
    Beiträge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Kameratyp:
    Canon F1 old
    Das Ende der Studiofotografie?
    :oops:

    :ironie: und Deutschland wird es Überwachen....
    die Welt wird immer "Interessanter"...:confused:
     
    #4      
  5. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.836
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Das Ende der Studiofotografie?
    Normalerweise lässt sich ein "Stand der Technik" nicht patentieren.
     
    #5      
  6. Bertram_Heinrichs

    Bertram_Heinrichs Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC, Nikon Capture NX2, DxO Optics Pro 9
    Kameratyp:
    Nikon D5100, Nikon D3100
    Das Ende der Studiofotografie?
    Es sind doch nur noch Idioten unterwegs. Und immer ist ein Anwalt dabei!!!
     
    #6      
  7. Panobilder

    Panobilder Fotograf

    Dabei seit:
    17.01.2012
    Beiträge:
    166
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    PS CS5, LR5, IrfanView, Photomatix 4, PTGUI, Pano2VR, Object2VR
    Kameratyp:
    versch. Nikons DSLRs
    Das Ende der Studiofotografie?
    Ein Patent muss eine echte "Erfindung oder Neuheit" enthalten, ist das der Fall ?

    Wohl kaum, deshalb interessiert mich das "Patent" genauso wenig wie ähnliche, die versuchen patentunfähige Dinge oder Methoden zu "patentieren".
     
    #7      
  8. AngelikaG

    AngelikaG Coffeejunkie

    Dabei seit:
    27.05.2013
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    Nikon D3100
    Das Ende der Studiofotografie?
    das kann man ja einfach gar nicht glauben :oops:
     
    #8      
  9. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.325
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Das Ende der Studiofotografie?
    Hallo,
    ich bleibe da ruhig. Habe mir das Patent mal angesehen. Der Aufbau dort mag patentiert sein, aber es gibt hunderte andere Möglichkeiten bei der Studiobeleuchtung...
    Jedenfalls hat die US Behörde keine an der Waffel, weil diese Behörde mit der Patenterteilung Geld verdient. In Deutschland ist es übrigens genau so. Nur wird hier noch geprüft, ob das Patent wirklich ein Patent wert ist (etwas neues noch nicht dagewesenes).
    Kassiert wird auch hier. Meines Wissens wird noch zwischen nationalem und internationalem Patent unterschieden, was natürlich den Preis ausmacht.
    Zur Info, national:
    http://www.deutsches-patentamt.de/patent/index.html
    international:
    http://www.deutsches-patentamt.de/p...aeischeundinternationalepatente/index.html#a1

    und die Gebühren hierfür in Deutschland, interessant was die da so verdienen:
    http://www.deutsches-patentamt.de/p...onalepatente/pct-gebuehrenbeimdpma/index.html

    Grüße
     
    #9      
  10. adm011

    adm011 Guest

    Das Ende der Studiofotografie?
    MMMMh. entweder mein englisch ist vollkommen im A.... oder?
    So wie ich das lese geht es um das WIE und das würde bedeuten das Filmstudios die vor einem Green/Blue screen fotografieren oder filmen an Amazon bezahlen müssen??? - sofern der Patentierte Aufbau angewendet wird...

    Ja -DIE SPINNEN DIE AMIS-
     
    #10      
  11. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Das Ende der Studiofotografie?
    Naja, man kann ja auch schon seit geraumer Zeit auf dem Mond Grundstücke erwerben und sich seine Claims abstecken. Und das Geschäft boomt, obwohl ich immer dachte, diesbezügliche Verkaufsrechte am Mond seien eher "fragwürdig". :D

    Wenn jetzt schon wieder einer irgendwo die Hand aufhält, so what, bald kann man nicht einmal mehr einen Haufen machen, ohne sicher sein zu können, daß die dabei entstandene Form nicht irgendeiner geschützten Figur entspricht und man dann zu Schadenersatz verdonnert werden kann. Dann lieber eine Pauschalabgabe ...
    :ironie:


    LG
    Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2014
    #11      
    Trinsim und virra gefällt das.
  12. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.629
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe einmal quer durchs Beet (ohne Web): CS4/CS6, MacOS 10.6.8 | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Das Ende der Studiofotografie?
    Och, ist das süß!! Da kann man seinen Kram per Diskette einreichen und bekommt dafür sogar noch einen Rabatt …
    [​IMG]
     
    #12      
  13. Cobblepot

    Cobblepot Brustimplantate-Betrüger PSD Beta Team

    11
    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    2.213
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Sodom+Gomorra
    Software:
    C4D R11.5, CS3 Suite Web, After Effects
    Kameratyp:
    Ja, bin ich.
    Das Ende der Studiofotografie?
    Nein wir spinnen, wenn wir das hier zulassen.
    Haben wir eine Wahl?
    Selbst wenn du Inhaber eines Patents bist und nicht die finanziellen Mittel hast gegen Verstösse vorzugehen, wird dir das Patent nicht viel nützen.
    Letztendlich entscheiden Gerichte und Gutachter über Qualität und Grad des Rechtsverstosses.
    Wenn erstmal TTIPP hier eingeführt ist, kann ich mir einen Anwalt in Oklahoma suchen, der meine Interessen in Chicago vertritt.
    (Ich weiß, es ist etwas übertrieben).
    Das "Freihandelsabkommen" kann man sicher nicht mehr verhindern, aber versuchen sollten wir es.

    Liebe Grüsse, C.
     
    #13      
    liselotte gefällt das.
  14. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Das Ende der Studiofotografie?
    @virra
    Es wäre doch interessant zu sehen, ob man dort so ein 5,25" Schätzchen noch auslesen kann ... :D

    LG
    Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2014
    #14      
  15. rafoldi

    rafoldi Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.684
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln Porz
    Software:
    LR 5 und CC 2014
    Kameratyp:
    EOS 7D, EOS 550d
    Das Ende der Studiofotografie?
    Na klar, das Model steht auf einem Tisch und gefühlt 1000 Lampen :happy:
     
    #15      
  16. Digicam

    Digicam weitestgehend nur noch lesend

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    3.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    D-68723
    Software:
    Adobe CS 6
    Kameratyp:
    Fuji X-T10
    Das Ende der Studiofotografie?
    Leute, bleibt locker.

    In Bild 3 des Patents ist der Ablauf beschrieben:
    Start --> Activate rear light source --> Activate front light source --> Position subject on elevated platform --> Initiate capture --> End

    Damit ist doch auch die Vorgehensweise patentiert.

    Wenn man jetzt erst das Object positioniert, dann das Frontlicht und danach das Hinterlicht einschaltet, ist doch alles außerhalb des Patents.

    Außerdem muss das Objekt auf einer bereits erhöhten Plattform stehen. Wenn man erst das Objekt platziert und dann die Plattform anhebt, entspricht das auch nicht dem patentierten Weg.

    :D :D :D
     
    #16      
  17. Herbertssohn

    Herbertssohn Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2010
    Beiträge:
    517
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    OWL
    Kameratyp:
    Canon
    Das Ende der Studiofotografie?
    Joseph Nicéphore Niépce würde sich im grabe umdrehen! er hat ca. 1815 die fotografie und/oder deren weitere verfahren grundlegend mitentschieden ....
    bitte korrigieren wenn ich dort falsch liege. und jetzt wegen so einem schwachfug ein patent anmelden.
    bilder brauchen mehr oder weniger licht.
    vielleicht kommt jemand noch auf die idee, wenn ich die entsprechende farbtemperatur im freien habe ( bestimmt von der tageszeit, sonne, wolken usw.) auch noch ein patent anzumelden! ARME WELT!!!

    lg
     
    #17      
  18. ognih

    ognih Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    99
    Geschlecht:
    männlich
    Das Ende der Studiofotografie?
    Gewusst wie, um an ander Leuts Geld zu kommen, Amis, boah
     
    #18      
  19. John-George

    John-George jedentagneu

    Dabei seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    133
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Magdeburg
    Software:
    Creativsuite 6 am Mac
    Kameratyp:
    EOS 350D
    Das Ende der Studiofotografie?

    Virra, das kommt, da wird schon fleißig dran gestrickt. Wasser wird schließlich immer knapper, weil die Pole schmelzen. Geld regiert die Welt, mann muss den Menschen nur genug Angst machen, dann machen sie alles mit. Bestes Beispiel der Deutsche Dämmwahn. In den USA inzwischen verboten, weil die Holzhäuser darunter wegschimmeln. In Deutschland musst du dann zwei Monate länger heizen, weil die kostenlose Sonnenenergie dein Haus nicht mehr erwärmt. Es hängen 200 000 Arbeitsplätze davon ab... . Aber halb so schlimm, wenn hier keine Kohle mehr zu machen ist, dann verdienen wir sie in der Ukraine. Auch Panzer steigern das Bruttosozialprodukt.
     
    #19      
  20. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.629
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe einmal quer durchs Beet (ohne Web): CS4/CS6, MacOS 10.6.8 | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Das Ende der Studiofotografie?
    Nur zu. Meine Stimme ham die schon:
    https://www.campact.de/ttip/appell/teilnehmen/
     
    #20      
    Cobblepot gefällt das.
x
×
×