Anzeige

Daten / Festplatten sichern lassen

Daten / Festplatten sichern lassen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von patrick_l, 10.06.2012.

  1. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Daten / Festplatten sichern lassen
    Hallo allerseits,

    ich weiß gar nicht so recht wo ich anfangen soll. Folgendes ist mir passiert. Ich habe wichtige Geschäftsdaten, sowie Fotos und einen Großteil meiner freien Arbeiten nach einem Stromausfall verloren.

    Betroffen sind zwei externe Festplatten mit jeweils 1 TB Speicher. Ich habe bereits alles Mögliche versucht die Daten zu retten - aber Pustekuchen. Selbst mit Linux hatte ich kein Glück an die Daten dran zu kommen.

    Festplatten werden erkannt aber von meinen Daten keine Spur. Nun mein Gedanke eine Firma damit zu beauftragen. Wie bereits erwähnt sind es sehr wichtige Dokumente und vor allem wäre es für mich ein immens großer Schaden der nicht nur im Punkto Geld hoch ausfällt.

    Meine Frage nun an euch, wer kann eine gute Firma für Datenrettung empfehlen. Ich weiß das es diverse Anbieter gibt, nur würde ich gerne eure Empfehlungen hören. Zumal es ja auch recht kostspielig ist.

    Grüße Patrick
     
    #1      
  2. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Ich danke dir Sinus. Das es eine sauteuere Sache ist, ist mir klar. Habe jetzt beide Platten abgeklemmt und hoffe das alles oder zumindest ein Großteil gerettet werden kann. Könnte gerade echt heulen. :( Also drückt mir die Daumen
     
    #2      
  3. LaFaSiLuc

    LaFaSiLuc pauschalschuldig

    543
    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    2.281
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    PS Creative Suite
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Mensch, Patrick, das ist ja ätzend :( *daumendrück*
     
    #3      
  4. Erdi

    Erdi sieht's gelassen

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    279
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bärlin
    Software:
    CS6 Design & Web Premium
    Kameratyp:
    Nikon D50
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Kuert Datenrettung, Datenambulanz
    http://www.datenambulanz.de
    Auf der Seite findest du auch Preise für deren Service.
    Die haben ihren Sitz in Bochum, haben aber auch viele Niederlassungen.
     
    #4      
  5. kidding82

    kidding82 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.631
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Linz/Rhein
    Software:
    Win10, LR5, PSE10(+), PSE11, Nik-Collection, DPP, Div Freeware
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D; Tamron 28-75mm f2,8 & Tamron 55-200mm f4,5-5,6 ;Canon 18-55mm KIT
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Hallo, das ist ja blöde...

    Welche Programme hast Du schon probiert? Hab gute Erfolge mit www.pc-inspector.de erzielt. Hier aber die Sectorsuche. Dauert n guten Tag oder auch mehr, aber es funktioniert recht gut. Kannst dann die Daten auf ne andere Platte rüber kopieren. Gibt noch mehr gute. Muss mal gucken, wie die alle hießen. Hatte mal ne Sammlung davon. ^^

    Edit:
    Pandora Recovery - auch Freeware

    Get Data back keine Freeware aber auch sehr gute Suche und hohe Wiederherstellungsrate.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2012
    #5      
  6. buerzel

    buerzel Versuch macht kluch!

    115
    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    9.651
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Win 10 + Zubehör
    Kameratyp:
    Powershot SX20IS, SX260HS, EOS 700D
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Shit happens ...

    Ich habe in ähnlich prekärer Lage mal gute Erfahrungen mit testdisk (Freeware) gemacht.
     
    #6      
  7. Korfu03

    Korfu03 Nicht mehr ganz neu hier Kreativ-Flatrate-User

    11
    Dabei seit:
    11.02.2012
    Beiträge:
    164
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Korfu
    Software:
    CS6, Photoshop Elements 10, LR 4, Photomatix Pro4
    Kameratyp:
    Nikon D5100 Nikon D7200
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Ich fühle mit Dir. Vor zwei Tagen ging es mir genauso. Externe Festplatte wird nicht mehr erkannt, nur noch die Fehlermeldung, dass ich alles neu formatieren soll.:schmoll:
    Jetzt muss ich sie nach Deutschland schicken und hoffen, dass mir dort jemand helfen kann. Wenn nicht, dann wird sie nach Berlin zu einer Datenrettungsfirma weiter gesandt. Hier auf der Insel ist es schwierig.
    Das macht mich echt fertig, alles wichtige war da drauf. Jetzt bin ich schlauer und werde in Zukunft alles 3 mal verteilt sichern.

    Also, ich drücke Dir die Daumen, dass Deine Daten gerettet werden können.
     
    #7      
  8. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Danke schon mal für eure Tipps. Ich selber habe jetzt bewusst nicht zu viel selber versucht. Eben weil die Daten so wichtig sind. Das wirft mich auch alles etwas aus der Bahn. Ich meine allein der Gedanke daran alle Bilder, Arbeiten und Kundendaten zu verlieren. :(

    Ich werde nichts mehr an den Platten machen. Daher auch direkt nach Firmen gefragt die das ganze übernehmen. Werde mir jetzt Krollontrack und Datenambulanz anschauen bzw. dort anrufen.

    Edit:
    Das ärgerliche das gleich beide Platten betroffen sind. Und dabei fahre ich eigentlich schon sehr sicher mit meinen Daten - dachte ich zumindest. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2012
    #8      
  9. kidding82

    kidding82 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.631
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Linz/Rhein
    Software:
    Win10, LR5, PSE10(+), PSE11, Nik-Collection, DPP, Div Freeware
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D; Tamron 28-75mm f2,8 & Tamron 55-200mm f4,5-5,6 ;Canon 18-55mm KIT
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Solange Du nichts mehr auf der Platte speicherst, passiert nichts. Hatte die Platte, weil die nicht mehr erkannt wurde, sogar Quickformatiert. Und danach die Daten wieder hergestellt.
    Scannen nach Dateien tut der Platte nicht weh. Aber es geht viel viel Zeit drauf. Und wenn sie dann doch zur Firma muss, ist es unnötige Zeitinvestition. Hatte damals Gott sei dank nichts wirklich wichtiges drauf. Da war mir das experimentieren egal.Hatte aber gut geklappt. Ist mir beim umpartitionieren abgestürzt. Und das Partitionstool war Daten am verschieben um den Platz frei zu machen, den ich haben wollte...

    Drück die Daumen, das es bezahlbar bleibt.
     
    #9      
  10. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Zeit und die anfallenden Kosten nehme ich gerne in kauf wenn ich meine Daten wieder bekomme. Wie gesagt, sind ja wichtige Geschäftsdaten, freie Arbeiten aber auch zahlreiche Fotos davon betroffen. Ist ja auch nicht nur ne Kostensache. Vieles von dem was dort gespeichert ist, ist nicht reproduzierbar. :( Ich danke euch allen aber recht herzlich für die schnellen Tipps.

    Sehe ich auch so. Daher lasse ich auch die Finger davon und versuche es nicht selber. Dafür ist mir das Risiko einfach zu groß.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2012
    #10      
  11. kidding82

    kidding82 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.09.2009
    Beiträge:
    1.631
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nähe Linz/Rhein
    Software:
    Win10, LR5, PSE10(+), PSE11, Nik-Collection, DPP, Div Freeware
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D; Tamron 28-75mm f2,8 & Tamron 55-200mm f4,5-5,6 ;Canon 18-55mm KIT
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    @ Sinus2k...
    Wieso mutige und nicht ganz richtige behauptung?
    Schreibzugriffe auf USB-platten werden nur beim kopieren gemacht. Anders siehts mit der Windowspartition aus. Da herscht reger Verkehr.
    Oder gibt es details, wie Du zu dieser erkenntnis gelangst? Dann wär ich sher Dankbar und andere bestimmt auch.
    Lauschangriff registriert bis auf Lesezugriff alle Änderungen an Laufwerken. Und ich überwache meine ext Festplatte auf zugriffe. Und es wird nichts registriert außer wenn ich was drauf ändere. (Umbenennen, kopieren, löschen ect)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2012
    #11      
  12. digidoc

    digidoc RAW-ling

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    571
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Software:
    PS CS6x, LR4, DXO OP8, Nik Complete Collection
    Kameratyp:
    Nikon DSLR
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Hallo Patrick, das kann glaube ich jeder nachvollziehen, wie du dich jetzt fühlst, wenn wesentlichen Teile deiner Existenzgrundlage gerade im Niemandsland verschwunden sind!

    Wir haben von unserem Hard- und Software-Dienstleister im Betrieb als Datensicherungsempfehlung die Routine übernommen, jeden Tag auf eine andere Festplatte (nach Wochentagen beschriftet) extern zu speichern und diese dann abends mit nach Hause zu nehmen. Dadurch geht dir maximal 1 Arbeitstag an Daten flöten, falls es zum Totalausfall/Crash kommt. Falls man in einer regulären Mittagspause und auch nachts speichern kann, ggf. auch nur 1/2 Arbeitstag.

    Da Festplatten ja heute nicht mehr die Welt kosten, wäre selbst für private Zwecke wenigstens mit 2 externen Festplatten im täglichen Wechsel eine solche Sicherungsroutine nicht zu aufwändig. Meistens lernt man ja erst durch solche Katastrophen die Datensicherung, die einem sonst eher lästig ist, zu schätzen und der Aufwand dafür steigt mit wachsender Erfahrung.

    Festplatten sind ja sowieso sehr unsichere Kantonisten, getreu dem Motto: Es ist keine Frage, ob eine Festplatte kaputt geht, sondern nur, wann.

    Die Profis können dir sicher helfen, es hat ja keine physikalische Zerstörung der Festplatte gegeben, und einen elektromagnetischen Impuls i.R. des Stromausfalls sicher auch nicht, es sei denn, der Blitz hätte bei euch eingeschlagen...

    Drücke auch die Daumen!
     
    #12      
  13. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.122
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Wenn die Platten erkannt werden, dann scheinen sie ordnungsgemäß zu booten. Wenn sie dann auch keine abnormen Geräusche von sich geben dann scheint nur der TOC zerschossen zu sein. Dafür braucht man kein teures Labor. Nach der Konsultation einer Datenrettungsdienstleistung könnte es passieren, dass Du für gaaanz lange Zeit ziemlich pleite sein wirst.

    Ich würde mal Easy Recovery von Ontrack ausprobieren. Die Demo sagt Dir, schon mal, ob und was sie auf den Platten finden kann. Selbst wenn Du die Pro-Version kaufst ist das immer noch erheblich billiger als wenn das Labor das Program laufen lässt (die würden in Deinem Fall vermutlich auch nur das Programm laufen lassen, und das für sehr viel Geld).
     
    #13      
  14. Adi100

    Adi100 Raindrops keep falling on my head *summt

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    1.104
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Markgräflerland
    Software:
    CC ; LR5, Windows
    Kameratyp:
    DNG Spiegelreflex, Bridgecam, analoge Sammlerstücke
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Das halte ich aber für ein Gerücht.........
    Eine defekte Platte, kann alleine schon durchs anschalten und weiteren Betrieb
    noch mehr defekte Sektoren bekommen. Dann einen Schreib/Lesezugriff
    kann man wenn es sich um Win handelt nie ausschliessen.

    DerOtto:
    verwunderlich das grade gleichzeitig zwei Platten betroffen sind,
    Gibt die Platte/n denn Geräusche von sich, in Form eines klackens?

    Bei externen müsste man zuerst mal defekte am Controller
    (nehme an es ist USB) ausschliessen.
    Ausbauen und Local an betreffende Schnittstelle hängen
    Wird die Platte vom Bios noch erkannt, ist meistens noch einiges
    mit entsprechender Software zu retten.

    Rettung bei physikalisch defekten Platten ist kostspielig:
    Analyse ca 100€ , Rettung von 2 TB , schätze ich mal auf > 2500€
     
    #14      
  15. simonpicos

    simonpicos Mod | Forum

    Dabei seit:
    16.02.2011
    Beiträge:
    2.468
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Taunus
    Software:
    Adobe CC (PS, Lightroom, Illustrator, Premiere, After Effects)
    Kameratyp:
    Canon EOS 600D + div. Linsen
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Ich kann jetzt zwar keine sachdienlichen Tipps geben, aber ich drücke dir auf jeden Fall beide Daumen, dass du deine Daten wiederbekommst!
     
    #15      
  16. trostheide

    trostheide Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    53340 Meckenheim
    Software:
    Adobe Lightroom 5, Canon DPP 4
    Kameratyp:
    Canon 5D Mark III, Canon 50D
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Genau das wäre auch mein erster Schritt!

    Um Schreibzugriffe auf die Platte zu verhindern, empfiehlt sich die kostenlose forensische Live-Distribution CAINE (http://www.caine-live.net).

    Diese ist eine der wenigen Distributionen, bei denen garantiert ist, dass keine Veränderungen an dem Festplatteninhalt verursacht werden. Sie enthält außerdem eine ganze Palette von Anwendungen zur Datensicherung/-rettung.

    Viel Erfolg!
     
    #16      
  17. Rohini

    Rohini Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    OMG! Mir ist das gleiche passiert - nach 3 Monaten von einem 6 monatigen Australienaufenthalt. Da ich es mir nicht leisten konnte die Daten wieder herzustellen, musste ich (was halt noch möglich war) in mühevollster Kleinstarbeit wieder zusammensuchen. Ein Großteil davon waren Fotos - mit dem Wiederherstellen der gelöschten Fotos auf den SD-Karten und dem Abklappern Mitreisender hab ich zumindest einen Teil wiederbekommen. Zum heulen sowas!
     
    #17      
  18. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Eine Festplatte hat sich komplett verabschiedet. Da war nichts mehr zu machen. Von der anderen sind jetzt knapp 20% wieder hergestellt. Bedauerlicherweise gerade die Platte auf die ich am ehesten hätte verzichten können :( Ein Großteil meiner Fotos, Artworks, Projekte und Co sind für immer weg :(

    Zu der Frage ob die Platte / Platten Geräusche von sich geben: Die eine gibt zwischendurch ein klackert von dich bzw. in "regelmäßigen" Abständen kann man Geräusche feststellen. Was ich nicht begreifen kann warum beide Platten sich verabschiedet haben.

    Eine von beiden wird im übrigen mittlerweile wieder vom System angezeigt. Nur habe ich keinerlei zugriff auf Inhalte und Co. Ich werde nur gebeten die Partitionen zu formatieren. Was ich natürlich überhaupt nicht möchte. Ich bedanke mich aber für eure Hilfe. Werde mir jetzt in den nächsten Tagen zwei neue Platten zulegen und eine immer vom System (PC) getrennt aufbewahren.

    Grüße Patrick
     
    #18      
  19. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.013
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Ich persönlich hatte mit PC-Inspektor filerecovery die besten Erfolge!

    Sowohl auf CF flashspeicher als auch auf ext. Festplatten.

    Habe inzwischen 3 externe Platten und alle Daten mind. 2-fach gesichert, die wichtigsten zusätzlich auf DVD.

    Das 2 Platten auf einmal abrauschen ist schon sehr unglücklich, waren also beide zum Zeitpunkt des Stromausfalls aktiv nehme ich an?

    Was auch ganz schlecht ist ist Blitzschlag!
    Dagegen helfen oft nichtmal die angeblichen Überspannungsschutzdosen (die gehen immer nur bis zu einer max. Überspannung - die der Blitz aber nicht immer einhält :)

    Wenn möglich, immer nur eine ext. Platte anschließen und über die internen Platten kopieren.

    Informiere uns mal über den weiteren Werdegang - auch die Kosten würden mich interessieren.
     
    #19      
  20. Adben

    Adben Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    174
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Uelzen
    Software:
    Lightroom 4.1 und Photoshop CS5
    Kameratyp:
    EOS 550D, EOS40D und EOS5 MKII
    Daten / Festplatten sichern lassen
    AW: Daten / Festplatten sichern lassen

    Scheint so, als wäre der Controller der Festplatte durch den Stromausfall beschädigt worden. Eine Datenrettungsfirma kann von anderen baugleichen Festplatten den Controller nehmen und diesen an die defekt Festplatte bauen. Wenn die Daten exsistenzgefährend wichtig sind, würde ich z.B. durcg Kroll Ontrack eine Überprüfung durchführen lassen.

    Was die Datensicherung anbelangt... Festplatten sind nicht als alleinige Speichermedien für wichtige Daten geeignet. Wenn ich Dich richtig verstanden habe, hast Du eine Kopie der Daten auf einer externen Festplatte gehabt. Also auf beiden externen Platten unterschiedliche Datenbestände.

    Im Grunde müsstest Du künftig auf mehrere (min. zwei unterschiedliche) Datenträger setzen, welche nicht zeitgleich am Rechner hängen. Also quasi zwei Kopien zusätzlich zum Originalbestand. Datensicherung ist ein nerviges Thema, wer von uns ist hier wirklich sauber? Obwohl ich dies durch tägliche Arbeitserfahrung (Sys.admin) wissen sollte habe ich meine Daten nicht immer auf mehreren Systemen untergebracht.
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×