Anzeige

Deckflächen abrunden

Deckflächen abrunden | PSD-Tutorials.de

Erstellt von nihon_no_keks, 13.01.2012.

  1. nihon_no_keks

    nihon_no_keks Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    299
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Creative Suite CS6
    Kameratyp:
    Canon Eos 550D
    Deckflächen abrunden
    Hallo!
    Ich hab ein Problem. Habe mit Illustrator einen Pfad erstellt, in Cinema geladen und mit dem Extrude Nurbs eine Form daraus gemacht.

    Jetzt ist der ganze Spaß aber ja eckig (also 90 Winkel zwischen den einzelnen Seiten). Ich hätte die Form aber gerne zu den Deckflächen hin abgerundet, soll in etwa so aussehen wie wenn man bei der Würfel Figur die abgerundete Kanten Option einstellt.

    Das Problem ist, dass die Form recht komplex ist und ein Hyper Nurbs da nur murks draus macht. Habs auch schon mit dem Bevel Werkzeug versucht, da kommt auch nur must bei rum. Hat jemand eine Idee? :'(
     
    #1      
  2. little_polarbear

    little_polarbear Aktives Mitglied

    21
    Dabei seit:
    17.06.2009
    Beiträge:
    471
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Cinema 4D R.17, VRAY, Photoshop
    Deckflächen abrunden
    AW: Deckflächen abrunden

    stell doch einfach in den Extrude-Nurbs Einstellungen unter Deckfl. Deckflächen und Rundungen ein. Dann kriegst du deine abgerundeten Kanten. Wenn du das ganze in einen Hypernubs packen möchtest, würde ich den Typ der Deckflächen mal auf Vierecke stellen und unterteilen. Das könnte das ganze vielleicht ein bisschen sauberer machen. Hängt aber auch immer vom Objekt ab.
     
    #2      
  3. Eli93

    Eli93 Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    823
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D, CS 5.5, Maya 2012/13
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    Deckflächen abrunden
    AW: Deckflächen abrunden

    Je nach objekt kannst du die Rundungen auch mit mehreren Splines und einem Loft-NURBS machen.

    Weitere Möglichkeit die immer funktioniert. Erst in Polygone Konvertieren dann mit Bevel. Da Unterteilung einstellen und den Modus auf Konvex.
     
    #3      
x
×
×