Die wahren Kosten von Comic Sans

Die wahren Kosten von Comic Sans | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Digicam, 19.08.2015.

  1. Digicam

    Digicam weitestgehend nur noch lesend

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    3.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    D-68723
    Software:
    Adobe CS 6
    Kameratyp:
    Fuji X-T10
    Die wahren Kosten von Comic Sans
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. andemande

    andemande Guest

    Die wahren Kosten von Comic Sans
    Steno-inglesisch demnach empfehlenswert, selbstverständlich wohl auch "turk-deutsch" oder doch besser nicht so viel für die Papiertonne produzieren ?
    Aus billigem Einheitsbrei sich positiv hervorheben könnte auch ein Weg sein.
    Nur meine Meinung.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.08.2015
    #2      
    annabellkiara gefällt das.
  4. Alen

    Alen Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    InDesign CS4, Photoshop CS4, Illustrator CS4
    Die wahren Kosten von Comic Sans
    Eine großartige Abrechnung :D danke fürs Teilen!
     
    #3      
  5. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.445
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Die wahren Kosten von Comic Sans
    Tja ..., jetzt weiß ich etwas genauer, welche Werte da (meist ungelesen) vom Briefkasten direkt in den Altpapiercontainer wandern, von den Hochglanzprospekten, die das gleiche Schicksal ereilt, will ich erst gar nicht reden. Das ist in etwa so, als würde ich im Supermarkt einkaufen und anschließend 2 von 3 vollen Tüten direkt im Müllcontainer versenken.

    Gut zu wissen, dass die Verwendung einer sparsamen Schriftart dem etwas entgegensetzen könnte ...
    :ironie:


    Liebe Grüße
    Frank
     
    #4      
    patrick_l, Digicam und andemande gefällt das.
  6. DoctorG

    DoctorG Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    874
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe CC Suite, Blender, Bryce, Pencil, WordPress
    Kameratyp:
    Sony A7R II, Sony RX 100 Mark III, Canon EOS 600D, Panasonic GH1
    Die wahren Kosten von Comic Sans
    Was für eine Zusammenstellung - da hat ja jemand einen Faktenflash gehabt und sich in Rage recherchiert! Ein cooles und überraschendes Ergebnis, danke für's Teilen.
     
    #5      
    patrick_l gefällt das.
  7. traumfantasie

    traumfantasie will dazulernen Kreativ-Flatrate-User

    475
    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    5.714
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS6, Cinema 4D R16, Win 8.1
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Die wahren Kosten von Comic Sans
    da fällt mir meine abschlußarbeit in meiner ausbildung ein...
    bei der flyergestaltung habe ich auf recyceltes papier geachtet um auch auf die umwelt zu achten. muss dazu sagen es ging um eine autowerkstatt und da fand ich das ganz angemessen. aber das hat keinen interessiert und es floß auch nicht mit in die bewertung ein. also denke ich, die menschheit ist für sowas noch nicht bereit. ja vielleicht mal lesen und drüber schmunzeln. aber den ernst dahinter will doch kaum einer verstehen.

    ich hoffe, dass ich mich verständlich ausdrücken konnte und man mich verstanden hat. :)
     
    #6      
    Digicam gefällt das.
  8. dreamie

    dreamie Guest

    Die wahren Kosten von Comic Sans
    dieser beitrag inkl. der damit verbundenen infografik hat mir den tag gerechnet.
    besonders hübsch finde ich die umrechnung in blut! :daumenhoch:daumenhoch:daumenhoch:daumenhoch:daumenhoch:daumenhoch
    yes :)
     
    #7      
  9. monika_g

    monika_g Vektorgärtnerin

    Dabei seit:
    30.05.2009
    Beiträge:
    5.252
    Software:
    TextEdit
    Die wahren Kosten von Comic Sans
    OK, es ist als gehobener Unsinn gemeint.

    Gegenüber Kunden kann die Argumentation mit dem Sparen in die Hose gehen. Jedenfalls dann, wenn diese Kunden in der Lage sind, zu recherchieren. Das Farbsparargument ist nämlich längst widerlegt:

    http://www.thomasphinney.com/2014/03/saving-400m-font/
    http://www.fastcodesign.com/3028436/why-garamond-wont-save-the-government-467-million-a-year

    Was die US- und GB-Schreibweise anbelangt: das sind ja nicht nur einzelne Buchstaben, die da mehr oder weniger vorhanden sind, es sind ganze Wörter und Ausdrucksweisen.

    Der Aufzug ist auf GB-Englisch ein Lift, US-Englisch ein elevator. Was man da erst sparen kann ... ich vermute mal, wenn man es insgesamt sieht, kommt die Länge aufs selbe raus.
     
    #8      
  10. Zenist

    Zenist Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    991
    Geschlecht:
    männlich
    Die wahren Kosten von Comic Sans
    Ich habe auch reichlich schmunzeln MÜSSEN.
    Hier eine kleiner Verteidigungsversuch der so oft gescholtenen COMIC SANS ;-)
     
    #9      
    patrick_l und Digicam gefällt das.
  11. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.461
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Die wahren Kosten von Comic Sans
    Dabei ist die arme ComicSans nie fürs Drucken designed worden, ich möchte sogar so weit gehen, die Schrift AN SICH zu verteidigen. Geteert und gefedert gehört eigentlich der Halbirre, der sich hat einfallen lassen das gute Stück mit einem Postscript-Code zu versehen, der es gestattet, das Tierchen außerhalb seines eigentlichen Lebensraumes verwenden zu können.

    http://liechtenecker.at/die-verpoente-comic-sans/
     
    #10      
  12. Die wahren Kosten von Comic Sans
    Noch mehr einzusparen wäre, wenn man alle Großbuchstaben verbietet, Punkt, Komma, Doppelpunkt, Strichpunkt usw. ersatzlos streichen, alle Worte ab drei Buchstaben müssten abgekürzt werden (aber auch ohne Punkt am Ende), und ...

    Oder es gehörte einfach verboten, soviel Mist zu produzieren, der tagaus, tagein in unseren Briefkästen landet. (Soll ich jetzt ein "Achtung Ironie" setzen?
     
    #11      
    andemande gefällt das.
  13. Digicam

    Digicam weitestgehend nur noch lesend

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    3.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    D-68723
    Software:
    Adobe CS 6
    Kameratyp:
    Fuji X-T10
    Die wahren Kosten von Comic Sans
    :daumenhoch

    Nicht nur in den Briefkästen.

    Wenn man jetzt noch den Stromverbrauch für den Mist mit einbezieht, kommt man bestimmt auf paar Kraftwerke, die abgeschaltet werden könnten.
     
    #12      
  14. DoctorG

    DoctorG Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2010
    Beiträge:
    874
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe CC Suite, Blender, Bryce, Pencil, WordPress
    Kameratyp:
    Sony A7R II, Sony RX 100 Mark III, Canon EOS 600D, Panasonic GH1
    Die wahren Kosten von Comic Sans
    Auch beim Papier ginge eine Menge. Ich erinnere da mich an die Initiative zum beidseitigen Gebrauch von Klopapier. Wird jetzt in der EU beim Drucken zumindest schonmal Pflicht-Default-Voreinstellung für die Gerätehersteller. Mal sehen, wie es dann weitergeht ;-)
     
    #13      
    Digicam gefällt das.
  15. Digicam

    Digicam weitestgehend nur noch lesend

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    3.295
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    D-68723
    Software:
    Adobe CS 6
    Kameratyp:
    Fuji X-T10
    Die wahren Kosten von Comic Sans
    Papierkosten machen sich auch eher bemerkbar.
    Wenn ich sehe, was allein bei uns in der Firma unnötig gedruckt wird... :(

    Aber auch beim Toner (unabhängig von der Schriftart), kann man sparen. Standardeinstellung ist bei uns s/w und Farbkopien kann man nur machen, wenn man das Passwort kennt.
     
    #14      
Seobility SEO Tool
x
×
×