Anzeige

Digitalfoto für Produktpräsentation

Digitalfoto für Produktpräsentation | PSD-Tutorials.de

Erstellt von mave, 08.10.2008.

  1. mave

    mave Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Flash
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    Hallo Community!

    Hab ein kleines Problem... soll für eine Produktpräsentation Digitalfotos machen, jedoch komm ich zu keinem für mich zufriedenstellenden Ergebnis. Da ich ein waschechter Anfäger bin, hab ich keine Ahnung wie ich es besser machen könnte... Hoffe Ihr könnnt mir helfen!

    Das Spiegeln aus der Plastiktasche konnte ich nun schonmal gut rausbekommen, indem ich mir eine kleine Konstruktion gebastelt habe und mit einem 1000W Fotostrahler arbeite...

    Hier mal das Bild:

    [​IMG]

    Nun hätte ich aber gerne, dass der Hintergrund total weiß ist. Sieht imho auf einer Website wo das Produkt dann schließlich präsentiert werden soll einfach besser aus. Gibt es die Möglichkeit das irgendwie hinzubekommen?

    Bildlich dann halt so ungefähr:

    [​IMG]
     
    #1      
  2. Guin

    Guin Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    186
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Hallo,
    der Weißabgleich stimmt nicht und der Hintergrund benötigt noch ein wenig Aufhellung (noch eine Lampe oder einen Blitz dahinter).
    Versuch auch mal von vorne zu blitzen (mit Papier zum Steruchen davor).

    Korrigierter Weißabgleich.
    [​IMG]

    Der Laptop ist vermutlich ausgeschnitten und auf weißem Hintergrund platziert.
     
    #2      
  3. husten

    husten Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    266
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münster
    Software:
    PS 6
    Kameratyp:
    Canon 5d, Canon 40d
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Hallo Mave,

    da Deine Gegenstände nicht "weglaufen", kannst Du auch ohne Blitz lange belichten. Suche Dir einen rein weißen Hintergrund (glatte Stoffbahn), leuchte die Gegenstände durch mehrere Lampen möglichst schattenfrei aus und löse dann aus.
    Evtl. solltest Du noch näher an die Objekte gehen.

    Bis denne
    Micha
     
    #3      
  4. mave

    mave Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Flash
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Den Weißabgleich hast nun mit Photoshop gemacht oder? Weil so hab ich es auch schon ungefähr hinbekommen... die 1000W Fotolampe liegt unter dem Produkt... hab mir auch schon überlegt eine 2te wäre noch im Hintergrund besser... jedoch hab ich da grade keine... "Versuch auch mal von vorne zu blitzen (mit Papier zum Steruchen davor)."??? Habs schonmal mit dem Blitz versucht, jedoch hatte ich dann wieder zig Spiegelungen auf dem Produkt...

    Benutze übrigends folgende Kamera: SONY DSLR-A200
     
    #4      
  5. Guin

    Guin Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    186
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Total vertippt ;)
    Vor den Blitz musst du noch was zum Streuen vorpacken.
    Hast du die Lapmpe schon mal hinter die Tasche gestellt?

    Nein, aber das Programm ist auch unerheblich.


    [​IMG]
    Bei dem Bild habe ich von vorne geblitzt und von hinten blitzen zusätzlich noch zwei kleine Blitze (hinter Papier).

    Kommt sehr auf das Objekt an. Bei meiner Zahnbürste oben hätten ohne Blitz die Akzente gefehlt. Da muss man ausprobieren. Ich denke aber, die Tasche könnte den ein oder anderen "Blitzpunkt" (der Blitz soll ja gestreut werden) vertragen.

    [edit]
    Stimmt.
    Nicht ranzoomen, sondern dichter rangehen.
    [/edit]
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2008
    #5      
  6. Debi1973

    Debi1973 ..nie zufrieden

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    540
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Am schönen Zürichsee
    Software:
    CS5 / Indesign / Illustrator
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D, EOS 7D, 5D Mark III
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Hallo Mave

    Versuche das Ganze am besten bei guten Tageslicht vor einem weissem Hintergrund zu fotografieren damit Du auch die Plastiktüte richtig erkennen kannst. Probiers mit und ohne Blitz aus, dann hast mehr weisstöne drin und kannst den Hintergrund ganz leicht freistellen und eine neue weisse Ebene hinterlegen. Dann gibts die Möglichkeiten der Schatten, entweder du machst automatischen Schlagschatten oder Du setzt noch eine neue Ebene mit Wasser (relative tiefe Deckkraft) rein und spiegelst dann das Ganze. Wichtig ist aber eine gute Auflösung des Fotos und du musst von den Brauntönen wegkommen. Zum Schluss kannst DU mit dem Werkzeug Abwedler und Nachbelichter noch Kontraste vertiefen und Lichtpunkte setzen...
    Siehe mein fotografiertes Gummibärli... PS: Ich bin ein totaler Anfänger und kenne das Photoshop seit einem Jahr.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2008
    #6      
  7. Talassos

    Talassos -=| Fanatic Art |=-

    744
    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.580
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    hab dir das mal auf die schnelle in photoshop bearbeitet ...

    [​IMG][​IMG][​IMG][​IMG]

    das ist halt nur ne notlösung ...
    ansonsten kann nur sagen > ausleuchten, ausleuchten, ausleuchten ... je mehr das weiß ausleuchtest, desto weniger grau bekommst du ...
     
    #7      
  8. mave

    mave Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Flash
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Hm, ok... werd einfach mal meinen Chef sagen der soll noch 1-2 solche Lampen kaufen... ansonsten muss er eben mit der Qualität leben... kann ich dann auch nix dafür... dachte mir bereits das ich eben mehr Licht brauche... Vielen Dank trotzdem schonmal an alle! Werd mal wenn es soweit ist dann das Endresultat zeigen...
     
    #8      
  9. studio24

    studio24 Homo Nikoniensis

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    1.590
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Niederrhein
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Warum überhaupt solche Lampen? Sind sauteuer und bringen nix. Solche Lampen hat man in der Analogfotografie in Verbindung mit Kunstlichtfilmen verwendet, im digitalen Zeitalter bringen sie dir keine Vorteile. Stelle mal den Weißabgleich deiner Cam auf Kunstlicht, dann solltest du zumindest schon mal von der Farbtemperatur nahe dran sein.

    Wenn schon Dauerlicht, dann würde ich auf Tageslichtlampen gehen. Die kannst du wenigstens noch zum blumenzüchten verwenden, wenn du nicht mehr fotografierst.

    Je nach dem, wie hoch die Ansprüche an die Ergebnisse sind, finde ich es ziemlich blauäugig, sich ne DSLR und ne Fotoleuchte zuzulegen und zu denken "jetzt bin ich Werbefotograf". Glaubst du, Fotografen stecken viel Geld in Beleuchtung und andere Studiotechnik, wenn das mal eben so auch alles mit ner Fotolampe machbar wäre?

    Auch wenn die Digitaltechnik vieles erleichtert, aber das grundsätzliche Wissen um Fototechnik und richtige Beleuchtung sollte nicht fehlen.

    Wenn ihr häufiger was zu fotografieren habt, dann sollte eine gescheite Beleuchtung in Form von Studioblitzen und benötigten Lichtformern auf jeden Fall zur Ausstattung gehören.
     
    #9      
  10. mave

    mave Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Flash
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Warum überhaupt solche Lampen? Damit meinte ich bisher keine bestimmte... und bin auch grade am umsehen was da so am besten wäre...

    Es macht auf jedenfall wenig Sinn wenn mein Chef plötzlich mit einer Ausbeleuchtung ankommt die normal in einem Hinterhof hängt und der Bewegungsmelder noch dran ist... damit bekommt man doch kein anständiges Resultat hin... vorallem da öfters Fotos gemacht werden sollen. Deshalb auch hohe Ansprüche...

    Wie bereits oben geschrieben, bin ich totaler Anfänger... mein Chef hat mir die DSLR in die Hand gedrückt und gemeint mach mal. Das einzige Licht was wir bis jetzt haben, habe ich von einem Freund ausgeliehen und mit auf die Arbeit gebracht. Ich wurde eben einfach mal dazu verdonnert das zu machen... kann ja schlecht "Ne Chef" sagen...

    Ist mir klar das es mal nicht eben so mal machbar ist... blos ich muss es halt nun machen... hab kein Studio dafür... also das beste draus machen...

    Hab einen Thread aufgemacht und mal paar Lichter rein... wäre nett, wenn ihr mir helfen könntet was passendes auszuwählen... http://www.psd-tutorials.de/modules.../58385-licht-und-mehr-wuerdet-ihr-kaufen.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2008
    #10      
  11. Guin

    Guin Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    186
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Zwei Baustrahler (> 100W) aus dem Baumarkt. Die gibt es sogar mit Stativ. :)
    Sieht nicht so schick aus, kostet aber auch viel weniger.

    Dann noch einen Diffusor und einen Fernauslöser für die Kammera kaufen (wenn man alleine ist und den Diffusor selber halten muss, ist eine Fernbedienung sehr hilfreich :D ).
     
    #11      
  12. mave

    mave Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Flash
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Es geht soweit ich mitbekommen hab nicht um Geld... hauptsache es kommen anständige Produktfotos raus... was hällst du von dem Set für 279.-?
     
    #12      
  13. Guin

    Guin Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    186
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lübeck
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Es geht immer ums Geld!
    Wenn die Mehrkosten den Mehrwert übersteigen, ist das Geld schon mal schlecht angelegt.

    Siehe ensprechenden Beitrag :)
     
    #13      
  14. Niklasnick

    Niklasnick Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.04.2008
    Beiträge:
    62
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Bremen
    Software:
    Adobe Photoshop Elements/CS4 MAC
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D Digital
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Moin!
    Ich würde es so machen:
    Als Untergrund zwei quer hintereinandergeheftete DIN A3 Zeichenblock-Blätter, als Hintergrund auch eins, zwei Strahler von vorne schräg draufhalten mit Stativ/Stativersatz, wieder Papierblätter oder geeigneteres Material zum Abdämpfen gegen harte Schatten, zwischen den beiden Strahlern die Kamera. Ist jetzt natürlich nur eine Übergangslösung, aber wnn man ordentlich und sauber arbeitet sieht das bestimmt gut aus!

    Hier noch ein Bild zu meiner Idee:
    [​IMG]
     
    #14      
  15. ah-photo

    ah-photo Fotograf

    41
    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    1.270
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aschaffenburg
    Kameratyp:
    H3DII31, Canon 5D III, Canon 5D II
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Sorry aber so wird das nichts. Willst du Produkte als weiße Freisteller fotografieren, brauchst du mind. 4 Lichtquellen:
    2 von vorne schräg auf das Objekt.
    1 von unten auf den weiß transparenten Untergrund
    1 von hinten auf den weiß transparenten Hintergrund
     
    #15      
  16. mave

    mave Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Flash
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Danke für deinen Vorschlag! Aber ich hab leider nur ein Licht... deswegen nun die Frage wegen den Sets im anderen Thread... find das erste eigentlich wirklich gut... blos ob die Lichter reichen? :D
     
    #16      
  17. mave

    mave Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Flash
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Also bist du der Meinung, dass das Set FOTOSTUDIO Foto Video digital Diffuser Canon EOS Nikon bei eBay.de: Studiosets (endet 02.11.08 21:11:08 MEZ) dafür nicht geeignet ist? Kennst du was in der Art was dafür gut wäre? Wie gesagt, haben im Moment grade mal eine Kamera in der Firma...
     
    #17      
  18. ah-photo

    ah-photo Fotograf

    41
    Dabei seit:
    23.04.2008
    Beiträge:
    1.270
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aschaffenburg
    Kameratyp:
    H3DII31, Canon 5D III, Canon 5D II
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Mit 3 Lampen ist es halt schwierig Hintergrund und Untergrund weiß zu bekommen.
    Ich verkaufe gerade mein Dauerlichtset incl. Aufnahmetisch. Ich kann ja mal ein Bild von dem Set hochladen, damit du siehst was ich meine. (wird aber bestimmt morgen)
     
    #18      
  19. mave

    mave Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    106
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bamberg
    Software:
    Photoshop, Illustrator, Flash
    Digitalfoto für Produktpräsentation
    AW: Digitalfoto für Produktpräsentation

    Geht klar! Wie gesagt... es wird was gebraucht was funktioniert... was bringt eine Investition von 300.- wenn am Ende nicht das rauskommt was gebraucht wird...
     
    #19      
x
×
×
teststefan