Anzeige

DIN A2 Datei viel zu groß ?!

DIN A2 Datei viel zu groß ?! | PSD-Tutorials.de

Erstellt von ruke, 22.01.2008.

  1. ruke

    ruke Kleingrafiker

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    W-Dorf
    Software:
    Photoshop CS3, Freehand, Illustrator, seit neustem auch Dreamweaver
    DIN A2 Datei viel zu groß ?!
    He liebe Community,

    ich hätte da folgendes Problem:
    Kürzlich habe ich einen Flyer für ein Event gemacht, der anschließend noch auf DIN A3 hochgezogen werden sollte. Ich hab die Auflösung bei 300 dpi belassen (ok, ich nehm das nächste mal 250), doch trotzdem hängen sich mein PC und der des Kunden immer auf, wenn man das JPG-Bild im ganz normalen Vorschauprogramm ankucken will.

    JETZT wollen 2 andere Flyerkunden ein DIN A2 und sogar ein DIN A1 Plakat.
    Ich bin jetzt natürlich total verzweifelt :)

    Was mach ich falsch?
    Soll ich die Datei einfach kleiner Anlegen und den Rest die Druckerei machen lassen?
    Wär echt nett wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

    Viele Grüße
    ruke
     
    #1      
  2. Anymamp

    Anymamp Steak: rosa oder blutig!

    4
    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    1.970
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Austria
    Software:
    Photoshop CS3
    DIN A2 Datei viel zu groß ?!
    AW: DIN A2 Datei viel zu groß ?!

    die .JPG Datei die du herzeigst braucht ja eh nicht so groß sein... jedenfalls nicht bei den Bildschirmen die ich kenne ;)

    speicher es einfach 2mal ab. Einmal in Original- und einmal in Vorschaugröße

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2008
    #2      
  3. Achimbahr

    Achimbahr Print-Designer

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    287
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Photoshop, Freehand
    Kameratyp:
    Digicam HP
    DIN A2 Datei viel zu groß ?!
    AW: DIN A2 Datei viel zu groß ?!

    Moin!
    Für den Plakatdruck als Werbeplakat reichen 180 dpi. Ausserdem arbeite ich immer in Verbindung mit einem Vektorprogramm, soweit es geht. Texte etc auf jeden Fall! Macht die Datei auch immens kleiner. Und dann die Datei nicht als reines jpg, sondern auch noch als PDF weitergeben.
    Gruß, Achim
     
    #3      
  4. jesus11

    jesus11 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    DIN A2 Datei viel zu groß ?!
    AW: DIN A2 Datei viel zu groß ?!

    Hi,

    also wenn du die Datei am Ende als PDF Exportierst wird die PDF Datei auch kleiner.

    ps: ich würde für einen Druck auf A3 schon 300 dpi nehmen.

    gruß joshi
     
    #4      
  5. ruke

    ruke Kleingrafiker

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    W-Dorf
    Software:
    Photoshop CS3, Freehand, Illustrator, seit neustem auch Dreamweaver
    DIN A2 Datei viel zu groß ?!
    AW: DIN A2 Datei viel zu groß ?!

    Ok, vielen Dank schonmal an alle!
    Obwohl ich weiterhin etwas verwirrt bin... das DIN A3 Plakat hat als reines JPG 6,63 MB, als PDF 10,7 ?!! Das ist doch wirklich komisch.

    Aber dann liegts wohl an unseren PCs, weil Plakate sind ja grundsätzlich große Dateien, da kann man nix machen.
    Aber, was meint ihr, soll ich jetz mit 180, 250 oder 300 dpi drucken?

    Viele Grüße und Danke nochmal,
    der verwirrte ruke :)
     
    #5      
  6. reweiv

    reweiv Schnickschnacker

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    255
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Software:
    PS CS4
    Kameratyp:
    Canon Ixus & 7D
    DIN A2 Datei viel zu groß ?!
    AW: DIN A2 Datei viel zu groß ?!

    ich persönlich arbeite grundsätzlich nur in zwei grössen
    bildschirm 72 ppi und für den druck 300...
     
    #6      
  7. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.530
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    DIN A2 Datei viel zu groß ?!
    AW: DIN A2 Datei viel zu groß ?!


    Dann erklär mir doch mal eben, wie ich vor ca. 11 Jahren mit einem Pentium 1 (166 MHz) und 80 MB Arbeitsspeicher in der Lage war A1-Plakate zu bauen.

    ;)


    Und ruke, reveiv und jesus11 schreiben bis morgen fünfhundert mal "DPI ist die falsche Maßeinheit für digitale Bilder" in ein Vokabelheft ihrer Wahl.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2008
    #7      
  8. reweiv

    reweiv Schnickschnacker

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    255
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    FFM
    Software:
    PS CS4
    Kameratyp:
    Canon Ixus & 7D
    DIN A2 Datei viel zu groß ?!
    AW: DIN A2 Datei viel zu groß ?!

    wex_stallion bitte an die Tafel und schreibe "Wer lesen kann ist klar im Vorteil" ;-)
     
    #8      
  9. lippyxxl

    lippyxxl Guest

    DIN A2 Datei viel zu groß ?!
    AW: DIN A2 Datei viel zu groß ?!

    Also das mit den dpi stimmt ja schin mal garnicht weil die auflösung ja in pixel "Angezeigt" wird und desshalb hat wex_stallion schin mal recht mit dem tippen der satzes "DPI ist die falsche Maßeinheit für digitale Bilder" für alle die irgent wo dpi genant haben ;-)
     
    #9      
  10. ruke

    ruke Kleingrafiker

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    151
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    W-Dorf
    Software:
    Photoshop CS3, Freehand, Illustrator, seit neustem auch Dreamweaver
    DIN A2 Datei viel zu groß ?!
    AW: DIN A2 Datei viel zu groß ?!

    Ich kanns dir nicht erklären! Was glaubst du denn warum ich so verwirrt bin? :D

    Ja- schon. Aber wenn ichs druck sinds ja grad wieder Bildpunkte pro Zoll (dpi) :)
    ... ähm ist ja eigentlich auch furzpiepegal ob nun Ppi oder Dpi, ich will doch nur wissen was am besten wäre: 180, 250 oder 300- was mir keiner beantworten konnte.

    Trotzdem nochmals Dankeschön!
    grüße
    ruke
     
    #10      
x
×
×