Anzeige

DIN A3 ausdrucken lassen??

DIN A3 ausdrucken lassen?? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von funkedelic, 11.09.2007.

  1. funkedelic

    funkedelic Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    16
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PSCS3
    Kameratyp:
    K100d
    DIN A3 ausdrucken lassen??
    hi

    also meine freundin hat für ihr projekt eine präsentations-mappe mit pscs3 gemacht!
    ist soweit auch super geworden! hatte es in tiff gespeichert weil ich dachte der ausdrucker kann damit mehr anfangen und es sieht auch besser aus als die jpgs!

    jetzt kamm meine freundin grad wieder und hat gesagt der ausdrucker meinte er kann damit nix anfangen seine programme würden abstürzen??
    und wenn es doch mal klappt würden die bilder kein a3 sein sonder nur die mitte ausfüllen(bilder waren 300dpi, 42x30cm,tiff, sagt zumindestens ps)!

    naja ich hab die standart einstellung von cs3 genommen(wurden sehr gross die tiffs!). war das falsch? weil musste es auch auf eine dvd brennen da alle seiten zusammen dann etwa 2gb hatten(29 seiten)!

    wie sollte ich es am besten speichern?
    sprich dpi, grösse und so weiter?

    hier noch nen besispiel

    RapidShare: 1-Click Webhosting <-bsp.

    danke schonmal!
     
    #1      
  2. philip-h

    philip-h Hat es drauf

    Dabei seit:
    19.02.2006
    Beiträge:
    2.804
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Coburg
    DIN A3 ausdrucken lassen??
    AW: DIN A3 ausdrucken lassen??

    Würde es in 297mm x 420mm in 300dpi anlegen, wenn die Drucker keine Tiffs wollen, warum auch immer, verstehe ich eigenlich nicht, denn es sollte eigentlich auch optimal funktionieren, würde ich es als PDF oder wenn auch das nicht geht in JPG in voller Qualität abspeichern!
     
    #2      
  3. sickus

    sickus Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3
    DIN A3 ausdrucken lassen??
    AW: DIN A3 ausdrucken lassen??

    Die PDF-Alternative oder als EPS gespeichert (ist sowieso das Beste, wenn man Typo ins Werk eingebaut hat, weil dann die Typo erst im Druck aufgerastert wird und dadurch scharf bleibt) ist sicher gut. Dass jemand ein sooo großes Tif nicht öffnen kann liegt eventuell auch an deinen Kompatibilitätseinstellungen beim Abspeichern.
    Bedenke: nicht jeder hat einen Rechner mit CS3 und nicht jeder hat einen Rechner, der mit 8GB RAM ausgestattet ist und so auch mit riesigen Dateien klar kommt.
    JPG ist nicht unbedingt zu empfehlen, weil in der Natur des Formats liegt, informationen zu schlucken (auch bei 100%) und das eigentliche Problem (die Dateigröße) nicht wirklich bekoben wird. Denn ein geöffntets TIF und ein geöffnetes JPG sind bei gleichem Bildformat/und DPI gleich groß und belasten den Speicher gleich.
    Ich denke dein Drucker ist eher nicht modern genug.
     
    #3      
  4. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.530
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    DIN A3 ausdrucken lassen??
    AW: DIN A3 ausdrucken lassen??

    Extra dafür hat der Mann mit dem Bart am achten Tag Layoutprogramme erschaffen …

    Du hast eine große Fläche mit einem festgelegten Farbraum und feddich, keine Flexibilität.

    Es gibt keinen einzigen ansatzweise nachvollziehbaren Grund, warum die schwarzen Balken als Pixelobjekte weitergegeben werden müssen, hochgerechnet auf 29 A3-Seiten kommt da schon einiges zusammen.

    Der Wolkenhintergrund braucht keine echten 300 PPI und schon garkein RGB oder CMYK, das kann man auch als eingefärbte GRaustufe machen, wieder einen Kanal gespart.

    Ein PDF hat keine eigene Auflösung, im PDF kann man die Teile entsprechend optimiert zusammenfassen, da kann man auch ein 300-PPI-RGB-Bild neben ein 200-PPI-GRaustufenbild pappen und braucht in Summe nur den Platz, den die Elemente auch wirklich brauchen. Im Gegensatz dazu ist es einem 300-PPI-A3-TIFF egal, ob da nur eine weiße Fläche mit einem kleinen schwarzen Punkt oder ein Wald ist, die Dateigröße ist identisch.


    Ich hab noch einen Fehler im Bild gefunden, auf den schwarzen Balken fehlt noch irgendein Effekt :D
     
    #4      
x
×
×