DMC-12: Timelapse Video & Lightpainting

DMC-12: Timelapse Video & Lightpainting | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Panobilder, 28.12.2018.

  1. Panobilder

    Panobilder Fotograf

    Dabei seit:
    17.01.2012
    Beiträge:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    PS CS5, LR6, IrfanView, Photomatix 4, PTGUI, Pano2VR, Object2VR
    Kameratyp:
    Nikon KB & Oly mFT
    DMC-12: Timelapse Video & Lightpainting
    Servus Leute,

    ich wollt kurz mein letztes Kreativ-Projekt zeigen (freie Arbeit) und gerne Eure Kommentare dazu lesen.

    Worum ging es:
    Einer meiner langjährigen Kunden hat ein besonderes Auto das ich schon lange mal ablichten wollte und schon war die Idee für ein besonderes und persönliches Geburtstagsgeschenk geboren.
    Ich hatte großes Glück, dass ich die richtigen Leute bereits kannte und diese auch noch sehr hilfsbereit und offen für die Idee waren!
    Also haben wir das "Auto" (eigentlich eine Zeitmaschine) heimlich ausgeliehen und eine nächtliche Lightpainting-Schnell-Aktion durchgezogen. (3 Stunden sind nix, wenn man neben dem Hauptobjekt noch riesige Opernfassaden beleuchten muss - und das bei jedem Bildversuch immer wieder...)
    Eines der gelungenen Lichtmalerei-Bilder konnte ich als Print im schönen Rahmen als persönliches Geschenk überreichen, es war eine schöne Überraschung.
    Da ich ehh mehrere Kameras dabei hatte, hab ich nebenher auch für nen Zeitraffer alle 3 Sekunden ein Bild geschossen, aber nur ne knappe Stunde lang. Leider ohne Slider, aber es waren so starke Sturmböen, dass sogar einige wenige der Langzeitaufnahmen verwackelt wurden!

    Das kurze TL-Video mit dem zur Zeitmaschine umgebauten DeLorean DMC12 (der einzige - oder einer der wenigen - mit Straßenzulassung!) seht Ihr hier:
    http://360-host.de/video/timelapse-delorean-lightpainting.mp4
    3 der finalen LightArt-Bilder sind im Video eingeblendet zu sehen.

    Nun viel Spass und nen guten Rutsch ins Neue Jahr!!!

    Herzliche Grüße aus München,
    Dieter
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.12.2018
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.462
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    DMC-12: Timelapse Video & Lightpainting
    Sehr schön
    Wie habt Ihr denn die Flammen gemacht? Mit Schildern?
    Bei sec 24 sieht es ganz anders aus
    MfG
     
    #2      
  4. Panobilder

    Panobilder Fotograf

    Dabei seit:
    17.01.2012
    Beiträge:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    PS CS5, LR6, IrfanView, Photomatix 4, PTGUI, Pano2VR, Object2VR
    Kameratyp:
    Nikon KB & Oly mFT
    DMC-12: Timelapse Video & Lightpainting
    "Schilder"
    Nicht doch ;-)
    Bei ca. 0:24 ist das zweite der 3 Lightpainting Fotos zu sehen.

    Alle Flammen und alle "Feuerwerksfiguren" - und noch einiges mehr - wurden mit dem Pixelstick gemalt.
    Das ist ein Stab mit 200 LEDs, die alle RGB Farben (separat) anzeigen können und der Stick somit auch "Figuren" darstellen kann.

    "Bei sec 24 sieht es ganz anders aus"
    Anders als was?
    Anders als die anderen beiden Fotos, klar, es sind ja komplett andere Lichtmalereien um das Auto.

    Gerne weiter Fragen, wenn es nicht klar ist, bin aber heute abend nicht mehr online, also Geduld :)
     
    #3      
  5. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    10.462
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    DMC-12: Timelapse Video & Lightpainting
    Danke der Info, erst mal ;)
    MfG
     
    #4      
  6. Panobilder

    Panobilder Fotograf

    Dabei seit:
    17.01.2012
    Beiträge:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    PS CS5, LR6, IrfanView, Photomatix 4, PTGUI, Pano2VR, Object2VR
    Kameratyp:
    Nikon KB & Oly mFT
    DMC-12: Timelapse Video & Lightpainting
    Da ich etliche Fragen erhielt:
    Die Einzel-Bilder für das timelapse-video wurden mit der D810, Tamron 24-70/2.8 bei 24mm und f/8 und 2,5sek erstellt.

    Die Lightpainting-Bilder jedoch mit der Olympus PEN-F und 12-24mm/2.8 Oly @12mm f/8 und "Live-Composite", die über die lange "Belichtungs-Zeit" von 5 bis 12 Minuten arbeiten durfte.
    Die "Grundbelichtung" lag mit ISO 80 bei 1,6 Sekunden, dies jedoch "wiederholend" durch das Live-Composite über diese Zeit von mehreren Minuten, in der die "Lightpaintbilder" gemalt wurden.

    Da die "Grundbeleuchtung" in einigen Bildbereichen zu hell war für eine Langzeitbelichtung (der Arkadengang) klappt sowas NUR mit der Olympus, da dies leider noch immer der einzige Hersteller ist, mit diesem feinen Feature.

    Zum Einsatz kamen versch. LED Taschenlampen, ein Studioblitz (Akkubetrieb) mit 400Ws und Farbfolien, dazu der Pixelstick für die Flammen, Logos, Feuerwerk und etliches mehr.
     
    #5      
    Sakas und liselotte gefällt das.
  7. Sakas

    Sakas Nicht ganz neu hier

    689
    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    1.093
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    HAL
    Kameratyp:
    Oly E-410, E-620, OM-D E-M10, E-M5 Mark II
    DMC-12: Timelapse Video & Lightpainting
    Bei Sony lassen sich auch einige Kameras per kostenpflichtiger App mit so etwas wie Live Composite nachrüsten. Schau mal hier.

    LG Sakas
     
    #6      
  8. Panobilder

    Panobilder Fotograf

    Dabei seit:
    17.01.2012
    Beiträge:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    PS CS5, LR6, IrfanView, Photomatix 4, PTGUI, Pano2VR, Object2VR
    Kameratyp:
    Nikon KB & Oly mFT
    DMC-12: Timelapse Video & Lightpainting
    Danke für die Info @Sakas !

    Fü die meisten wäre das sicherlich eine Alternative. Ich mag seit einiger Zeit das ganze Gedöns mit dem vielen Apps als Steuerungen nicht mehr nutzen. Was ich auch anpacke, zu oft und immer wieder mal Probleme damit.

    ...das harmloseste ist dabei noch, wenn irgendein so ein Spielzeug dann nach nem update schreit und die Arbeit verweigert und das evtl. noch life beim Kunden...auch schon einmal erlebt...
     
    #7      
Seobility SEO Tool
x
×
×