Anzeige

Dokument will nicht öffnen

Dokument will nicht öffnen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von ich1, 20.02.2014.

  1. ich1

    ich1 schüchtern Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.123
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Eifel
    Software:
    Mac OSX, CS6 PhotoShop, InDesign, Illustrator
    Dokument will nicht öffnen
    Hai,
    habe ein komisches Problem. ID CS6 (seit 03.2013)
    Ich klicke im Finder eine InDesign Datei an (von 2011). Im Finder ist die Bewegung (ich weiß nicht wie man das nennt) so als würde die Datei öffnen, es tut sich aber garnichts. Auch nicht nach Programm- und Rechner-neustart...
    Ist die Datei hin??? :( Wär großer Mist!

    Gruß
    ich
     
    #1      
  2. Dokument will nicht öffnen
    Normalerweise hat man eine indd-Datei ja in einem Koffer, wo sich der dazugehörige Rest befindet (via <verpacken> - was ist denn dort? Und wenn Du das Symbol der Datei einmal anklickst, was kannst Du denn alles lesen? Und was geschieht, wenn Du Id startest und dann über <Öffnen> die Datei suchst?

    Anna
     
    #2      
  3. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.752
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Dokument will nicht öffnen
    Hast du mal versucht die Datei nicht per Doppelklick sondern aus ID über Datei>öffnen zu bekommen?
    Was sagt die BR zu der Datei?
     
    #3      
  4. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Dokument will nicht öffnen
    Und wenn Du über ID - Datei Öffnen.... gehst?
    Sind alle aktuellen Updates installiert? --> aktuelle Versionsnummer von CS6: 8.0.2

    Nachtrag: Da war wohl jemand schneller als ich :)
     
    #4      
  5. Dokument will nicht öffnen
    Zwei, Antonio, zwei!

    Anna
     
    #5      
  6. ich1

    ich1 schüchtern Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.123
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Eifel
    Software:
    Mac OSX, CS6 PhotoShop, InDesign, Illustrator
    Dokument will nicht öffnen
    @ alle herzlichen Dank erstmal!!!

    ganz toll, nach Neustadt und Update hat die Datei jetzt noch 0 Byte (vor den ganzen Versuchen waren es noch 11MB) jetzt geht sie bestimmt nimma auf :(
    Das komische ist dass beim Öffnen schlicht garkeine Meldung kam, egal wie ich öffnen wollte! Wie gibt's denn sowas???

    @annabellkiara
    nein die Datei ist nicht in einem Koffer. Ist nur Text drin, ist es dann auch sinnvoll sie in einen Koffer zu packen?
     
    #6      
  7. antonio_mo

    antonio_mo Guest

    Dokument will nicht öffnen
    Die Datei wird beim Update gar nicht "angefasst" daher wundert mich gerade Deine Aussage, das sie jetzt "nur" noch 0 KB hat?!


    Du kennst ID "Verpacken" Funktion???
    Deine Aussage gerade lässt vermuten, dass Du sie nicht kennst.

    Probiere das mal aus:

    http://www.seibold-partner.de/wp/indesign-voreinstellungen-loschen

    Starte InDesign neu mit Apfel-Alt-Shift, dann wirst du gefragt ob du die Prefs löschen möchtest.
    Die Dateien heissen »InDesign Defaults« und »InDesign Saved Data«.
     
    #7      
  8. Dokument will nicht öffnen
    Also, Neustadt hat noch nie … Quatsch, kann mir nicht vorstellen, daß durch den Neustart und das Update die Daten hinüber sind. Hättest meinen Hinweis zum Überprüfen vorher machen sollen. Ja, und was ist schon sinnvoll? Ich mache es prinzipiell so und habe so alles, was zum "Produkt" gehört, z.B. auch Fonts, in einem Sammelordner.

    Anna
     
    #8      
  9. ich1

    ich1 schüchtern Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.123
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Eifel
    Software:
    Mac OSX, CS6 PhotoShop, InDesign, Illustrator
    Dokument will nicht öffnen
    werde ich morgen alles mal probieren...

    ...und das mit dem verpacken mal studieren, man lernt ja nie aus!

    Also, die Datei hat nach wie vor nur noch 0Byte, aber ich habe eine ältere Version gefunden…muss ich wenigstens nicht alles neu machen.

    Vielen Dank für eure Hilfe und Anregungen, werde mich jetzt das "Verpacken" machen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.02.2014
    #9      
  10. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.752
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Dokument will nicht öffnen
    Ich weiß nicht, was so schwierig daran ist eine Frage zu beantworten, die insgesamt sogar von 3 Leuten gestellt wurde.
    Wenn deine Datei nun angeblich nur noch 0K hat, würde ich mal auf ein Systemproblem oder einen Festplattenverzeichnisproblem tippen. Hast du mal die Erste Hilfe übers System laufen lassen? Ggfs Parameter-RAM mal gelöscht? Es wäre übrigens hilfreich, wenn du deine Software ins Profil schreiben würdest. Dass du Mac OS nutzt, schließe ich lediglich aus dem Begriff FINDER.
    Versuche auch mal die Datei in ein anderes Verzeichnis zu duplizieren und dann die Kopie zu öffnen.
     
    #10      
    dreamie gefällt das.
  11. ich1

    ich1 schüchtern Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.123
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Eifel
    Software:
    Mac OSX, CS6 PhotoShop, InDesign, Illustrator
    Dokument will nicht öffnen
    Ich bemühe mich alle Fragen zu beantworten, soweit ich sie verstehe!
    Wenn Du die Frage meinst über ID-öffnen: "Das komische ist, dass beim Öffnen schlicht garkeine Meldung kam, egal wie ich öffnen wollte!"

    Da ich Gottseidank noch nie ernsthaft Probleme hatte die ich selbst lösen mußte habe ich leider von "Erste Hilfe" und Parameter-RAM löschen nicht viel Ahnung. Werde mich schlau machen und das und die Kopie auch noch probieren, allerdings leider erst am Montag in der Arbeit.

    Software ergänzt.
     
    #11      
  12. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.752
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Dokument will nicht öffnen
    Dann mach das mal so:
    Parameter RAM löschen (Rechner neu starten und dabei die
    Tastenkombination [cmd]+[alt]+[P]+[R] festhalten, bis 3-4 mal der Startton ertönt ist.
    Festplatten-Dienstprogramm (in Programme/Dienstprogramme) aufrufen.
    Festplatte überprüfen.
    Zugriffrsechte reparieren.
    Testen obs geht. Wenn nicht, Kopie machen, nochmal testen.
     
    #12      
    dreamie gefällt das.
  13. utnik

    utnik open-sourcier

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.074
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    gimp, inkscape, scribus, libreOffice, latex/lyx, darktable, hugin
    Kameratyp:
    nikon d610, olympus μ tough
    Dokument will nicht öffnen
    ich nehme mal an, dass sich die 0-byte-datei auch mit p-ram-reset nicht mehr öffnen lässt.
    da hilft nur noch das backup, falls es sowas gibt!

    gruss
    utnik
     
    #13      
  14. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.752
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Dokument will nicht öffnen
    Ach, sag das nicht. Das kann auch ein Fehler in der Festplattenverwaltung sein. Blos, weil der Katalog ’ne Macke hat, heißt das noch nicht zwangsläufig, dass man das nicht wieder hinbekommen kann. Wenn im Katalog steht, dass der Speicherplatz zum Wiederbeschreiben freigegebn ist, ist de Datei ja auch noch da und kann ggfs wieder hergestellt werden, obwohl sie schon gelöscht war.
     
    #14      
  15. utnik

    utnik open-sourcier

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.074
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    gimp, inkscape, scribus, libreOffice, latex/lyx, darktable, hugin
    Kameratyp:
    nikon d610, olympus μ tough
    Dokument will nicht öffnen
    hallo virra

    eigentlich hast du recht.
    hoffen wir, dass noch was zu holen ist!
    ich habe einfach mal ne wirklich tote datei vermutet…

    gruss
    utnik
     
    #15      
  16. ich1

    ich1 schüchtern Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.123
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Eifel
    Software:
    Mac OSX, CS6 PhotoShop, InDesign, Illustrator
    Dokument will nicht öffnen
    so, alles probiert.

    @virra danke :danke: für die detaillierte Beschreibung hat super geklappt, habe ewig gewartet bis alles repariert war. Sollte man das öfters machen?
    habe dabei eine Meldung bekommen:
    Achtung: Die SUID-Datei „System/Library/CoreServices/RemoteManagement/ARDAgent.app/Contents/MacOS/ARDAgent“ wurde verändert und wird nicht repariert."
    kannst Du mir erklären was das heißt? Ist das ein ernstes Problem?

    es hat leider an den 0 Byte nichts geändert, aber da ich eine ältere Version gefunden habe ist das auch nichtmehr so ein Problem.


    Diese Dateien liegen nicht auf meinem Rechner, von dem hätte ich ein Backup. Aber nachdem mir schon öfters mal eine Datei verloren gegangen ist, speichere ich (wenn ich dran denke!) ab und zu eine neue Version.

    Da fällt mir grad auf….kann ja nix helfen die Aktion mit Rechnerprüfen (hat aber auch nicht geschadet!!!)
    ich entschuldige mich viiiiielmals, aber da ich das immer über den Finder aufrufe vergesse ich immer, dass das ja nicht auf meinem Rechner liegt :( is mir jetzt echt superpeinlich!
     
    #16      
  17. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.752
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Dokument will nicht öffnen
    Schade, dass es nicht geholfen hat.
    Das mit den Zugriffsrechten soll man ab und zu mal machen. Vor allem, wenn man öfter mal ’n Absturz von irgendwas hatte. Bei mir ists die BR, die sich gerne mal verabschiedet.

    Was die Aussage zu bedeuten hat, weiß ich leider auch nicht.Da müsstest du schon deinen Apfelsupport mal anfragen – ihr habt doch bestimmt jemanden, der ggfs den Rechner wartet? Also mein Apfelgärtner sitzt 70 km weiter weg und hat erst letztens weg eines Poblems* 1 h Fernsupport hgemacht. Da übernimmt der Mann deinen Rechner aus der Ferne und muss nicht zwangsläufig rauskommen, feine Sache, das.

    * Der Mac war unschuldig, aber das wollten wir vom Fachmann hören. Schuld war der doofe Lexmark-Drucker …
     
    #17      
  18. utnik

    utnik open-sourcier

    Dabei seit:
    12.05.2010
    Beiträge:
    1.074
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    gimp, inkscape, scribus, libreOffice, latex/lyx, darktable, hugin
    Kameratyp:
    nikon d610, olympus μ tough
    Dokument will nicht öffnen
    apple sagt, dass du diese meldung ignorieren darfst. (obschon ich sowas eigentlich nicht mag – entweder soll sie nicht erscheinen, oder einen sinn ergeben…)

    es gibt noch mehr davon. siehe hier! (der neunte eintrag sollte ungefähr deiner sein.)

    gruss
    utnik
     
    #18      
  19. ich1

    ich1 schüchtern Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    1.123
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Eifel
    Software:
    Mac OSX, CS6 PhotoShop, InDesign, Illustrator
    Dokument will nicht öffnen
    Genau das ist mein Problem: Wir haben 3 Mac mit einem eigenen Netzwerk und ich mit meinem ganz gefährlichen Halbwissen, naja eher viertelwissen oder noch nichtmal... (wie man ja merkt), bin hier sozusagen der Admin, weil die anderen noch weniger wissen. Unsre IT-Abteilung ist "nur für die PC zuständig!". Die wollen von den Mac nichts wissen und nichts damit machen.
    Darum bin ich ja so dankbar, dass ich so tolle Leute habe die mir was nützliches beibringen. :)


    das ist nur um solch arme Unwissende wie mich zu verwirren!!! ;)
     
    #19      
  20. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.752
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Dokument will nicht öffnen
    Ja, das kenne ich unsere IT behauptet auch immer, wenn was nicht geht, das läge am Mac. Komischerweise liegts dann aber meistens an deren komischen Programmen … ;)

    Also Ich bin hier auch sozusagen der „Admin“, aber man muss hin- und wieder auch mal ’n echten Fachmann ranlassen können. Also wenn man mit den Maschinen Geld verdient, muss das drinsitzen.

    Wie schon erwähnt, finde ich die Ferndiagnose klasse: Da tauscht man eine Sicherheitsnummer aus und dann kann der Fachmann sich per Programm auf deinem Rechner tummeln. Beide können dann die Maus steuern und man telefoniert miteinander, das klappt super!!
     
    #20      
x
×
×