Doofe Frage zu Ebenen...

Doofe Frage zu Ebenen... | PSD-Tutorials.de

Erstellt von nitram1972, 20.04.2014.

  1. nitram1972

    nitram1972 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Kameratyp:
    Canon 5D Mark III
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Hallo,

    nachdem ich hier seit Ewigkeiten Photoshop herumliegen habe ohne mich ernsthaft damit zu beschäftigen versuche ich nun endlich mal mich anhand von Tutorials und Büchern einzuarbeiten. Momentan scheitere ich an der Ebenenverarbeitung:
    Ich habe ein Foto mit verschiedenen Ebenen, teils farbliche Änderungen, teils wurden Dinge auf dem Foto entfernt, andere als Auswahl hinzugefügt. Nun würde ich gerne über das alles einen Ölfilter setzen: wie mache ich das? Einfach eine neue Ebene über all die anderen zu legen bringt nichts, da sagt er mir dann natürlich, dass die Ebene leer ist. Den Ölfilter auf die Hintergrundebene zu legen bringt aber auch nichts, das sieht mit den neuen Objekten, die auf Ebenen darüber liegen dann nicht so toll aus... :)
    Es geht übrigens um die aktuelle Photoshop-Version CC - auch wenn ich es noch nicht kann sehe ich keinen Sinn darin mich in eine Version von vor 5 Jahren einzuarbeiten um dann später auf die neue Version zu wechseln, wo ich dann wieder von vorne anfange. :)

    Danke,
    Martin
     
    #1      
  2. shutterstock

    Shutterstock Foren-Sponsor

    Foren-Sponsor: Wie ein dreiseitiger Falz-Flyer in Adobe InDesign entsteht

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsidee zu fördern? Erfahre, wie du einen dreiseitigen Falz-Flyer erstellst, der deine Kunden wirkungsvoll über deine Produkte und Dienstleistungen informiert. Klicke jetzt hier!

  3. rsdruck

    rsdruck Reisender

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    713
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Pentax DSLR
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Moin Martin, drück mal Strg+Shift+Alt+E (am Mac cmd+alt+shift+E). Damit fasst du alle Ebenen zu einer Neuen zusammen (die vorhandenen Ebenen bleiben erhalten). Über die neue Ebene kannst du dann deinen Filter legen.

    Schönen Gruß
     
    #2      
  4. nitram1972

    nitram1972 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    04.12.2008
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Kameratyp:
    Canon 5D Mark III
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Ah - so geht das! Dankeschön! :) Zwei Fragen habe ich nun aber trotzdem noch:
    - Kann man den Tastaturbefehl auch irgendwie über das Menü finden? Ich weiß, über Tastaturbefehle geht's schneller, mit denen kommt man gerade am Anfang auch viel leichter durcheinander.
    - Gäbe es auch noch eine Variante, bei der nachträgliche Änderungen an darunterliegenden Ebenen bis auf die neue oberste 'Ölebene' durchgereicht werden? cmd+alt+shift+E bewirkt ja im Prinzip eine komplette Kopie der unteren sichtbaren Ebenen, aber ändern lässt sich dort dann nichts mehr.
     
    #3      
  5. freaky_diver

    freaky_diver Ha ha, mach mir mal.

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    2.399
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nord-Berlin
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Canon EOS 700D
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Im Menü auf Ebene und dan ziemlich weit unten auf "Sichtbare auf eine Ebene reduzieren" klicken.

    Gruß Peter
     
    #4      
  6. Stille_Wasser

    Stille_Wasser ...

    534
    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    4.568
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Vogtland
    Software:
    AP + AD (Win), LR4, Artweaver Free 6, ...
    Kameratyp:
    Samsung NX 300 (Systemkamera)
    Doofe Frage zu Ebenen...
    "Sichtbare auf eine Ebene reduzieren" bedeutet aber auch, das alle Ebenen dann weg sind... oder ist das bei CC nicht mehr so?
     
    #5      
  7. freaky_diver

    freaky_diver Ha ha, mach mir mal.

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    2.399
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nord-Berlin
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Canon EOS 700D
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Oh ja, Fehler von mir. Hab das nur aus dem Gedächtnis geschrieben, da ich gerade kein PS zur Hand habe.
     
    #6      
  8. gugue

    gugue Photoshopfan

    21
    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.418
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stmk.
    Software:
    cs5
    Kameratyp:
    canon eos 1000d Canon Eos 7d
    Doofe Frage zu Ebenen...
    und wenn du alles in einer gruppe zusammenfasst und die in ein smartobjekt umwandelst und da den filter anwendest?
     
    #7      
  9. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.442
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Doofe Frage zu Ebenen...
    DAS ist die Möglichkeit, wie man alles bearbeitbar hält. Nicht, dass die Bearbeitung dadurch praktischer würde, aber es ist der einzige Weg, wenn man nicht alles zusammen auf eine Ebene vereinigen will.

    Zu dem Tastaturbefehl: Nein, DIESE Funktion findest du nicht im Menü. Sowie diverse andere Sachen auch. PS ohne Tastaturbefehle ist nicht vorgesehen. Auf die Dauer wirst du die aber auch zu schätzen wissen, weil man damit schneller ist und ein Pfote an der Maus haben kann.
     
    #8      
  10. Dackelbine07

    Dackelbine07 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Software:
    PSE 11
    Kameratyp:
    Lumix TZ 10, Lumix FZ 150
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Hallo,
    ich habe PSE 11 und mache es so: Damit ich nicht alle Ebenen verliere schließe ich mein bearbeitetes Foto als neue Datei ( ich hänge einfach einen Buchstaben an die Bildnummer an). Ich habe also jetzt die Möglichkeit das Foto beim erneuten Öffnen wieder weiter zu bearbeiten. Das Original bleib als unbearbeitetes Foto erhalten. Wenn man jetzt das schon etwas bearbeitete Foto auf eine sichtbare Ebene reduziert, kann man den Ölfilter darüber setzen. Beim Speichern wieder als neue Datei und so bleibt das vorher bearbeitete Foto wieder erhalten. Ich mache das solange bis ich mit meinem Foto zufrieden bin. Dann lösche ich alle Fotos die ich nicht mehr brauche, außer dem Original. Man weiß ja nie wofür man es noch einmal gebrauchen kann. Ist für Profis zur irrsinnig, aber mir hilft es und ich bin so auf der sicheren Seite. Bin ja auch noch Anfänger.

    In Flickr habe ich zwei mit Fractalius bearbeitet Fotos eingestellt. Auch hier bin ich so vorgegangen. Dauert halt etwas länger. Aber ich mache es auch oft an verschiedenen Tagen. Und da muss man ja so wie so zwischen speichern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2014
    #9      
  11. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    1082
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    12.442
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC 18, El Capitan | CC 19/20, HighSierra |Safari
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Das ist nicht schlecht gedacht, aber was ganz anderes, als wenn man mit den Ebenen als Smartobjekt arbeitet:

    Bei deiner Version hast du eine reduzierte Ebene, auf die du den Filter angewendet hast. Willst du nun am Original was ändern, musst du das Original öffnen, und dann bearbeiten, und dann alle Bearbeitungsschritte inklusive Filter erneut vornehmen, damit du wieder an den Punkt kommst, wo du schon warst.

    Beim Smartobjekt wendest du deinen Filter an und veränderst das Dokument sonstnochwie. Willst du nun im Smartobjekt was ändern, z.B. einen Gegenstand wegstempeln, oder eine Ebene entfernen/dazufügen, bearbeitest du nur einfach das Smartobjekt und wenn du fertig bist, wird das so in dein aktuelles Dokument übernommen. Also mit Filter und allem, als hättest du es komplett am retuschierten Original erarbeitet.
     
    #10      
  12. Dackelbine07

    Dackelbine07 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    9
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hessen
    Software:
    PSE 11
    Kameratyp:
    Lumix TZ 10, Lumix FZ 150
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Da muss ich jetzt aber nach fragen. Was ist Smartobjekt?
     
    #11      
  13. Stille_Wasser

    Stille_Wasser ...

    534
    Dabei seit:
    26.07.2012
    Beiträge:
    4.568
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Vogtland
    Software:
    AP + AD (Win), LR4, Artweaver Free 6, ...
    Kameratyp:
    Samsung NX 300 (Systemkamera)
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Ich vermute mal, Smartobjekte gibt es bei PSE nicht. Das ist eine Eigenheit des großen Programms. :)
    Dabei speichert das Programm das Ausgangsbild ab und wendet alle Filter, die auf diese Ebene (bei höheren Versionen auch auf ganze Ordner möglich) gelegt werden, automatisch so an, das Aktualisierungen und Veränderungen möglich bleiben.
     
    #12      
  14. emusik

    emusik Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    09.09.2008
    Beiträge:
    412
    Geschlecht:
    männlich
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Hi,

    ein Smartobjekt ist sozusagen ein Kontainer, eine ganz besondere Ebene, auf der du so nicht arbeiten und malen kannst, aber dafür Filter anwenden kannst, die du jederzeit nachträglich ändern und deaktivieren kannst!. Funktionsweise ist dann wie bei "normalen" Ebeneneffekten wie Schlagschatten, Kontur etc. die man auch jederzeit noch verändern und deaktivieren kann wenn man die PSD speichert und wieder öffnet. Jedoch geht ja das nicht, wenn du z.B. einen Blendenfleckeffekt oder, einen Ölfarbenfilter drüberlaufen laßt - also Filter aus dem Menü Filter bzw. der Filtergalerie. Die werden sonst direkt auf die Ebene angewandt und können auch so nie mehr wieder herausgerechnet werden. Das geht jetzt, wenn du aus einer normalen Ebene eine SmartObjekt gemacht hast.
    Willst du letztendlich den Inhalt des Smartobjekts tatsächlich bearbeiten, so führst du einen Doppelklick auf das Smartobjekt aus. Es öffnet sich nun der Inhalt des Smart-Objekt-Kontainers, der nun wie eine normale Ebene offen liegt. Wenn du jetzt Änderungen daran vornimmst und speicherst, wird diese Änderung überall dort zu sehen sein, wo du das Smartobjekt eingefügt hast.

    Wie macht man aus einer Ebene ein SmartObekt?
    Rechtsklick auf die gewünschte Ebene --> In SmartObjekt konvertieren
    Fertig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2014
    #13      
  15. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.285
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Unnötiger Schritt. Ebenen markieren und in Smartobjekt wandeln - fertig.
    Der "Ölfilter" (die gibts an der Tanke) heißt Ölfarbe.
     
    #14      
  16. Lindhane

    Lindhane Guest

    Doofe Frage zu Ebenen...
    guten Tag,

    ich hoffe, es nimmt mir keiner übel, dass ich mich mit einer kleinen Frage an diesen Thread hänge...

    Mir sind während meiner Zeit hier als PSDler die Begriffe "Smartfilter" und "Smartobjekt" begegnet...

    Jetzt nach Lektüre dieses Threads bin ich total verwirrt. :confused:

    Ist das das Gleiche oder gibt es - würde angesichts zweier existierender Begriffe ja Sinn machen - Unterschiede?

    Würde mich freuen, wenn jemand von euch diesen Knoten im meinem Hirn lösen könnte...

    vielen Dank und frohes Fest
    eure L. ;)
     
    #15      
  17. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.285
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Da gibt es funktional kein Unterschied.
     
    #16      
    Lindhane gefällt das.
  18. Wollibaer

    Wollibaer PS CS6 und PSE-Novize

    325
    Dabei seit:
    05.02.2012
    Beiträge:
    1.683
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6/PSE 12 XXL für Bildbearbietung / PI X3 für Texturen
    Kameratyp:
    Panasonic DMC-F50
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Hallo Lindi,

    Smartobjekte behalten ihre Auflösung bei Transformierungen, dafür lässt sich nicht alles damit machen. Filter z. B. können nicht angewendet werden, außer, es handelt sich um Smartfilter. Smartobjekte werden durch Smartfilter nicht destruktiv verändert. Die Einstellungen können jederzeit in der Ebene geändert werden.
     
    #17      
    Stille_Wasser und Lindhane gefällt das.
  19. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.855
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Alter, hier wird wieder Maximalwortverwirrung betrieben, dass es nicht schön ist. ;)

    1. der Tastaturbefehl "strg-alt-shift-E" ist das Gleiche wie der Menüpunkt "Sichtbare auf eine reduzieren" bei gedrückter Alt-Taste.

    2. Smartobjekte und Smartfilter sind absolut nicht dasselbe! Smartobjecte sind Container-Ebenen (siehe oben Beitrag #13); Smartfilter sind Filter, die nichtdestruktiv angewendte werden, die man also nachträglich ändern kann. Das ist in Photoshop eben so gelöst, dass auf Smartobjekte angewendete Filter automatisch Smartfilter sind; DAS ist die einzige funktionale Schnittstelle zwischen Smartfilter und Smartobjekten.
     
    #18      
    Ladyan und Lindhane gefällt das.
  20. Lindhane

    Lindhane Guest

    Doofe Frage zu Ebenen...
    danke euch dreien, vor allem dir, @10dency!
    Die Erklärung ist echt supi! :happy2:

    frohes Fest
    L. :liebe:
     
    #19      
  21. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.285
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Doofe Frage zu Ebenen...

    Nur leider nicht richtig.
    Markiere ein paar Ebenen und gehe über Filter auf "Für Smartfilter konvertieren" und du hast ebenfalls deinen "Kontainer". Es gibt von der Handhabung her keinen Unterschied. Der Kontainer des "Smarfilters" lässt sich durch Doppelklick aufs Thumbnail genauso öffnen wie ein SmO und du findes im Inhalt alle markierten Ebenen wieder. Probiere es einfach mal aus.
     
    #20      
x
×
×