Doofe Frage zu Ebenen...

Doofe Frage zu Ebenen... | Seite 4 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von nitram1972, 20.04.2014.

  1. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Na das nenne ich mal einen Arbeitsplatz! Gehört die Frau auch dazu? [​IMG]

    Das letzte Mal, daß ich an soetwas arbeiten durfte, war bei VCC in Hamburg. Da gab es dann noch eine Kinoleinwand statt "kleiner" Bildschirme mit dazu. Absolut irre.

    Kann man Resolve Light auch ohne diese Raumschiffsteuerung nutzen? :confused:

    Bisher habe ich an nodebasierten Tools "nur" die hier gefunden:
    Filterforge
    Photo Reactor
    Node Box

    Vermutlich läßt sich ein Node Editor in Photoshop aufgrund der internen Struktur und des daraus resultierenden Speicher/Geschwindigkeits -Problems nicht so ohne weiteres umsetzen. Bei Shake fand ich das damals schon sehr genial gelöst, auch wenn es da um Videomaterial ging.

    Danke für den Link, André! :)

    LG
    Frank
     
    #61      
  2. shutterstock

    Shutterstock Foren-Sponsor

    Foren-Sponsor: Wie ein dreiseitiger Falz-Flyer in Adobe InDesign entsteht

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsidee zu fördern? Erfahre, wie du einen dreiseitigen Falz-Flyer erstellst, der deine Kunden wirkungsvoll über deine Produkte und Dienstleistungen informiert. Klicke jetzt hier!

  3. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.285
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Doofe Frage zu Ebenen...
    Ja natürlich, die ganze Ausrüstung liegt bei über 18.000 € ohne Monitore und selbst da ist die Frau immer noch nicht dabei.
    Das mit den Nodes finde ich auch klasse. Sieht auch gleich sehr professionell aus. ;)
    Die sehr indirekte Mausübersetzung lässt sich in den Voreinstellungen auch einstellen.
    Zum Einstieg kann ich dieses Video empfehlen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2014
    #62      
    Picturehunter gefällt das.
x
×
×