Anzeige

downloadoption

downloadoption | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Steamo, 08.07.2010.

  1. Steamo

    Steamo Steamo

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    162
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Spreewald
    Software:
    Photoshop/ AE/ Cinema 4D/ PI
    Kameratyp:
    momentan Nikon D7100
    downloadoption
    Hallo,
    ihr kennt doch, wenn ihr bei downloadseiten ect. auf download klickt kommt doch ein Fenster wo drin steht (je nach browser) öffnen, speicher usw.

    wie kann ich auf meiner Homepage so ein Fenster einfügen.

    wenn ich zbsp eine mp3 anbiete und sie verlinke, wird ja standartmäßig sie abgespielt im browser. ich will aber die mp3 in kein winrar bzw winzip verpacken

    kann jemand helfen?
     
    #1      
  2. Anina

    Anina Pixelschubserin Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.985
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Software:
    Photoshop CC, InDesign CC, Dreamweaver CC, Corel 13,...
    downloadoption
    AW: downloadoption

    Mach doch einfach ein Zip (oder eine rar-Datei) aus deiner MP3 Datei - dann dürfte das Problem gelöst sein.
     
    #2      
  3. Marc_

    Marc_ Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.07.2010
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    downloadoption
    AW: downloadoption

    Also bei
    HTML:
    1. <a href="urlzurdatei\datei.mp3">Downloaden</a>
    wird bei mir das Downloadfenster geöffnet.

    Ansonsten wird dir nicht viel übrig bleiben, außer die Datei in ein Archiv zu packen.
     
    #3      
  4. Steamo

    Steamo Steamo

    Dabei seit:
    19.03.2008
    Beiträge:
    162
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Spreewald
    Software:
    Photoshop/ AE/ Cinema 4D/ PI
    Kameratyp:
    momentan Nikon D7100
    downloadoption
    AW: downloadoption

    ich wollte ja keine zip oder rar datei


    mmh bei wird quciktime geöffnet und wird abgespielt ...

    nun dann bleibt mir ja doch ncihts anderes übrig als winrar ..

    ok thx trotzdem :)
     
    #4      
  5. Ingmar

    Ingmar Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    downloadoption
    AW: downloadoption

    Also, der Browser öffnet dann ein Downloadfenster, wenn der das Format nicht kennt. Wer also Player usw. in seinem browser angemeldet hat, hat hier etwas schlechte Karten (gerade der IE ist da ganz problematisch in der Sache).

    Es gibt wohl möglichkeiten wenige Dateien dennoch als Download anzubieten, aber das ist wohl vom Server abhängig und bedarf wohlö auch Javascript.

    Einzige Möglichkeit bleibt wohl nur der Rechtsklick übrig.
     
    #5      
  6. Sinane

    Sinane Puttmacherin

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    154
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3
    Kameratyp:
    -
    downloadoption
    AW: downloadoption

    Wenn du Sorgen hast wegen Qualitätsverlusten beim Komprimieren, dann stell doch die Kompressionsrate so gering wie möglich, dann wird die Datei zwar gepackt, aber es kommt zu so gut wie keinen Verlusten.
     
    #6      
  7. AlexanderBo

    AlexanderBo Gesperrt

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    425
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    im Tor zur Welt ;-)
    Software:
    Notepad++ / CS4
    downloadoption
    AW: downloadoption

    das kann ich nun so gar nicht nachvollziehen.
    ein packprog selbst mit höchster komprimierung erstellt ein gepacktes archiv -
    nach dem entpacken ist die datei wieder 100% da und das original erleidet dabei nie einen verlust.
     
    #7      
  8. lonelyhawk

    lonelyhawk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    notepad
    downloadoption
    AW: downloadoption

    mp3s werden von rar bzw. zip gar nicht komprimiert. von daher ist vollkommen gleich wie hoch die komprimierung eingestellt ist. lediglich der header der mp3 wird bisschen gestaucht. daher ändert sich die größe einer gepackten mp3 auch kaum von der originalversion.
     
    #8      
  9. Ingmar

    Ingmar Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    downloadoption
    AW: downloadoption

    Ohne OT zu werden; doch wird. Allerdings in die falsche Richtung. Sie wird nämlich in dem bereich sogar größer, weil das Programm versucht eine Packroutine zu erstellen und, soweit ich mich erinnere, Checksummen zu erstellen. Gerade diese werden zusätzlich mit eingebunden. Dadurch wird sie größer. Dieses kann schon mal ein paar MBs in einer etwas größeren MP3 schon sein. Ich meine auch, das dieses mit der Kompersionsrate mit ansteigt. Also im falle von MP3, OGG, usw. eher Kontraproduktiv.

    Ich glaube das dem Poststartet es auch darum geht, das der Enduser die Datei direkt verwenden kann und nicht darauf angewiesen sit, ein entpackprogramm zu verwenden. Denn dann könnte man ihm ja auch ein Datei anbieten, die eine frei erfundene Endung hat udn ihn dann bitten, sie wieder im MP3 umzubenennen (funktioniert zwar, aber verwirrt vielleicht einige).
     
    #9      
  10. SineTempore

    SineTempore Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.01.2007
    Beiträge:
    201
    Geschlecht:
    männlich
    downloadoption
    AW: downloadoption

    lass das ganze doch mal über eine Skriptsprache laufen (z.b. php)
    dann könnte es zum beispiel so aussehen
    PHP:
    1. <?php
    2. header("Content-Disposition: attachment; filename=$datei");
    3. header("Content-Type: $mime");
    4. readfile($datei);
    5. ?>
    6.  
    Das sollte dann die Datei zum Download anbieten.
     
    #10      
  11. lonelyhawk

    lonelyhawk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    121
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    notepad
    downloadoption
    AW: downloadoption

    das war früher mal so, aber aktuelle software komprimiert mp3's gar nicht. und größer werden die archive auch nicht, probiere es einfach aus. bei einer originaldatei (mp3) von ~ 2,30 MB ist das archiv (durch die komprimierung des headers) etwa 2-3 KB kleiner.


    das ist auch eine möglichkeit (die ich auch hin und wieder nutze), aber den 'durchschnitts-user' wird das, wie du schon richtig vermutest sicher überfordern bzw. verwirren.
     
    #11      
  12. Ingmar

    Ingmar Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    29
    Geschlecht:
    männlich
    downloadoption
    AW: downloadoption

    Was sich dann wiederspricht. Entweder werden MP3 garnicht komprimiert und die Komprimierroutine kommt noch hinzu, oder es wird komprimiert.

    Aber aus Erfahrung weiß ich, das ggf. MP3 doch in der Komprimierung größer werden. Wann und warum das so ist, habe ich nie drauf geachtet. Im Zeitlalter der schnellen Internetverbindungen spielen wenige Prozent mehr an Dateigrößte keine allzugroße Rolle.
     
    #12      
x
×
×