[CC] Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren

[CC] - Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Angeloo, 24.07.2014.

  1. Angeloo

    Angeloo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    Adobe CC Cloud
    Kameratyp:
    Nikon D5300
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Hallo

    Ich bin ziemlich ratlos und zwar habe ich mir ein Grafiktablett zugelegt (Huion H58L) und jetzt habe ich ein Problem mit der Druckempfindlichkeit des Stiftes.
    Um eine Aktion damit durchzuführen, wie z.B. das Schnellauswahl-Werkzeug, muss ich verhältnismäßig star drücken, damit überhaupt etwaspassiert. Das gleiche auch mit dem Schnellauswahl-Werkzeug. Ich habe alles deaktiviert, was ich finden konnte, wie oben die zwei Punkte und in den Pinsel-Einstellungen, aber ohne Erfolg. Das komische ist, in Photoshop-Elements klappt es alles wunderbar, butterweich ohne Druck. Ich bin am Verzweifeln, denn das zeigt ja, dass es erst mal nicht am Tablett liegt.
    Gibt es da in den Tiefen von PS noch irgend etwas, was ich deaktivieren oder verändern muss? Denn ich habe es ja hier wie in PSE einfach angeschlossen, ohne etwas zu Verändern.
    Ich wünsche mir einfach, dass es in PS genau so leicht geht, wie in PSE.

    Angeloo
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.331
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Hallo,
    das "Häckchen" bei den Voreinstellungen für "erweitertes Zeichnen" herausgenommen?

    Grüße
     
    #2      
  4. Angeloo

    Angeloo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    Adobe CC Cloud
    Kameratyp:
    Nikon D5300
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Hallo

    Wo finde ich diese Einstellung? Habe unter "Bearbeiten/ Voreinstellung" geschaut, aber nirgends diesen Punkt gefunden.

    Angeloo
     
    #3      
  5. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.331
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Hallo,
    hier ist es in diesem Video beschrieben:


    Grüße
     
    #4      
  6. Angeloo

    Angeloo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    Adobe CC Cloud
    Kameratyp:
    Nikon D5300
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Hallo

    Ja, das Video hatte ich auch schon gefunden, dass Problem ist, dass es diese Einstellung bei Phothoshop CC nicht gibt :-(

    Angeloo[​IMG]
     
    #5      
  7. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.331
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Hallo,
    Schau mal nach, wo die OPenGL Einstellungen sind. Dort sollte auch das erweiterte Zeichnen einstellbar sein. Kann hier bei der Arbeit leider nicht selber nachschauen, da ich hier keinen Zugriff auf CC habe. Ich schau mal heute abend nach bzw. vielleicht kann jemand anderst posten, wo man das bei cc einstellt.

    Grüße
     
    #6      
  8. Angeloo

    Angeloo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    Adobe CC Cloud
    Kameratyp:
    Nikon D5300
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Das sind jetzt die OPenGL Einstellungen in CC.

    Angeloo
     
    #7      
  9. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.331
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Hallo,
    nimm mal die Häckchen raus und zwar beim Grafikprozessor und das Glätten der Linien und probier es noch mal. Du mußt danach aber CC komplett schließen und neu starten,

    Grüße
     
    #8      
  10. Angeloo

    Angeloo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    Adobe CC Cloud
    Kameratyp:
    Nikon D5300
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Hallo

    Ich habe die Lösung gefunden! Ich habe zwar bei den Pinseln den Zeichenstift-Druck deaktiviert, aber beim Schnellauswahl-Werkzeug und beim Bereichsreparaturpinsel war das ja immer noch aktiv. Habe jetzt durch Zufall im jeweiligen Menü in den Einstellungen der Pinselgröße unten einen kleinen dialog gefunden, wo extra noch einmal Zeichenstift-Druck deaktiviert werden muss. Nachdem ich das jetzt gemacht habe, klappt alles so, wie ich es wünsche :).
    Danke für Deine Hilfe!!!

    Angeloo
     
    #9      
    Laura1976 und Stille_Wasser gefällt das.
  11. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.392
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Das sind meine ersten drei Standartpinsel. Ohne Druck, mit Druck für Größe und mit Druck für Deckkraft.
     
    #10      
  12. Angeloo

    Angeloo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    Adobe CC Cloud
    Kameratyp:
    Nikon D5300
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Hallo

    Mit Druck macht bei meinem Tablett keinen Sinn, weil man dafür so extrem aufdrücken muss, das es keinen Spaß macht. Ich habe natürlich die Treiber-Einstellungen so gut wie möglich optimiert, es bleibt bei unnatürlich hohem Druck für ein sichtbares Ergebnis-leider.
    Aber ich bin mit dem Tablett Anfänger und habe mir bewusst erst mal ein preiswertes zu Testen gekauft. Wenn ich damit gut zurecht komme, kann ich mir irgendwann dann auch ein Intuos kaufen.

    Angeloo
     
    #11      
  13. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.392
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Nimm doch einfach einen größeren Pinsel dann brauchst du nicht mehr so stark drücken um auf die gewünschte Breite zu kommen.
    Bei der Deckkraft wirds natürlich schwierig.
     
    #12      
  14. Angeloo

    Angeloo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    Adobe CC Cloud
    Kameratyp:
    Nikon D5300
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Hallo

    Ich habe zwar nun fast alles deaktivieren können, was mit Stiftdruck zusammenhängt, außer den Pinsel im Menü "Kanten verbessern". Hier ist der Stiftdruck immer noch aktiv und ich finde nirgends einen Punkt, diesen zu deaktivieren, dass ist Nervig, denn dass muss ich dann immer noch mit der Maus machen, da ich wie gesagt mit dem Stift extrem aufdrücken muss :-(

    Angeloo
     
    #13      
  15. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.392
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Test wohl nicht bestanden - gibs als unbrauchbar zurück.
     
    #14      
  16. Angeloo

    Angeloo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    Adobe CC Cloud
    Kameratyp:
    Nikon D5300
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    ...Test wohl nicht bestanden - gibs als unbrauchbar zurück.
    Sarkasmus ist der kleine Bruder des Zynismus



    Das hat doch nichts mit dem Tablett zu tun, sondern mit den Einstellungen In PS!

    Angeloo
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2014
    #15      
  17. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.392
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Wenn dein Stifft derart unsensiebel reagiert kann Ps daran nichts ändern.
    Das der Pinsel im Menü "Kanten verbessern" druckempfindlich reagiert ist nur von Vorteil und erlaubt präziseres Arbeiten.
    Das du dir dabei fast ein abbrechen musst liegt ja wohl an der Stiftqualität und nicht an Ps.
    Ich hab mit auch ein günstiges von General Keys geholt. Das ist eigentlich auch recht gut,
    nur wenn die dritte Spitze verschlissen ist kannst du es wegwerfen weil es nirgendwo Ersatzspitzen gibt.

    Vielleicht hilft das hier..., da kann man die Druckempfindlichkeit auch einstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2014
    #16      
    Angeloo gefällt das.
  18. Angeloo

    Angeloo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    24
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    Adobe CC Cloud
    Kameratyp:
    Nikon D5300
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    Hallo

    Danke für den Link!

    Ich kann die Druckempfindlichkeit nicht beurteilen, da ich keinen Vergleich habe. Vielleicht gehe andere Tabletts auch so schwer und es ist Normal, nur ich empfinde es als schwer. Ich habe auch schon Bewertungen von Intuos-Tabletts gelesen, wo sich die Nutzer über das gleiche Problem äußerten. Es kann also sein, dass es nur im Auge des Betrachters liegt, aber das weiß ich wohl erst, wenn ich mal ein Intuos in der Hand hatte ;-)

    Angeloo
     
    #17      
  19. 10dency

    10dency Olaf Giermann Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    4.914
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schwetzingen
    Software:
    Mac, LR, PS, Modo, ZBrush
    Kameratyp:
    Nikon FX, iPhone
    Druckempfindlichkeit von Tablett-Stift deaktivieren
    In Photoshop kann man die Stift-Sensibilität zu Druck/Neigung/Rotation nur ein- oder ausschalten.

    Die generelle Empfindlichkeit des Stiftes für eben diese Parameter stellt man im Treiber ein – und da hat man alle Möglichkeiten vom Initialdruck bis hin zur Einstellung der Druckverlaufskurve. Wer sich da bei Intuos-Tablets über zu geringe Empfindlichkeit beschwert, hat schlicht keine Ahnung und ist darüber hinaus offenbar auch zu dumm, sich mal probehalber durch die Einstellungen zu klicken oder sich dieses einfache Wissen zu ergoogeln. Wenn ich so lese, was manche Kollegen an Stiftspitzen im Jahr wegrubbeln, wundert mich das aber nicht. :D

    Da ich weder dein Tablett noch dessen Treiber-Möglichkeiten kenne, kann ich dazu nicht viel mehr sagen, als dass Photoshop mit Sicherheit nicht an deinem Problem schuld ist. ;)
     
    #18      
Seobility SEO Tool
x
×
×