Anzeige

DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von PeterPan360, 01.06.2010.

  1. PeterPan360

    PeterPan360 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    männlich
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    Hallo miteinander,

    hab mir gestern zum Ersten Mal eine DSRL Kamera der Marke Sony, A-230L bei Media Markt gekauft.

    So zu Hause angekommen, wollte einige Fotos schießen und Sie da, es gibt kein Live-View Unterstützung. *schock*
    (ich nahm an, es sei Normal, das jede Kamera so was besitzt // bisschen ungewohnt durch den Sucher zuschauen)

    Ich hab vor dem Kauf einige Std darüber informiert was bei einer DSRL-Kamera achten muss, leider zu wenig.
    Auf der Homepage von Sony stand, kein Live-View bei A-230L, hab nicht nach geguckt was das ist und trodzdem gekauft.

    Hab die Kamera zurück gebracht (Hut ab für Media Markt, das die auch geöffnete Verpackung annehmen !!!)
    und wollte mir die Canon EOS 1000D kaufen, da die Live-View bietet. Der Verkäufer hat mir super nett erklärt, dass
    der Nachtteil bei Live-View, dass es lange braucht, bis es fokussiert. (So Genug geredet, war nur die Vorgeschichte).

    ###

    1. bietet eine DSRL-Kamera Live-View an, wenn ich die nur in dem Moment brauche?
    Lässt sich Live-View ausschalten und trotzdem durch den Sucher zuschauen und Fotos schießen ohne
    das die Qualität leidet?

    2. wie sieht die Qualität/Unterschied der Bilder mit und ohne L-V aus?

    3. welche Kamera könnt Ihr mir Empfehlen? Schmerzgrenze für Kamera max. 400 EUR für Anfänger...
    (bin ein Sony-Fan, Canon geht auch, da die Marktführer sind)

    Ich hoffe Ihr könnt mir Helfen. Vielen Dank.

    Gruß
    PeterPan360
     
    #1      
  2. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    ach das ist ja eine nette Frage, musste etwas schmunzeln ;-)))

    ja, Live-View kann man abschalten
    nein die bilder werden nicht schlechter
    ja, das fokussieren dauert einen tick länger (wir reden hier aber nur von zentelsekunden)
    eine gebrauchte 450D

    die erste SLR sollte meiner Meinung nach kein Liveview haben,
    mit Liveview werden die Bilder vom unerfahrenen Fotografen erheblich schlechter als durch den Sucher,
    da sich der Anfänger oft durch das Aussenlicht ablenken lässt, die Stimmung sehr verfälscht ist, und zu falschen Ausschnitten verleiten lässt.

    Klingt jetzt hart und überzogen, ist aber wirklich meine Meinung: Für Live-view Bilder braucht man sich keine SLR zu kaufen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2010
    #2      
  3. fabian1493

    fabian1493 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    1.226
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D;Sigma 18-250mm DC OS HSM;Canon 50mm 1,4 USM;Canon 100mm 2,8L IS USM,Sigma 10-20mm
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    1., wenn ich das richtig verstehe:
    Bei Canon ist es so, dass du über das Menü das Live-View ein- und ausschalten kannst, und das über die Set-Taste in der Mitte der Navigationstasten.
    Das Live View an sich ist relativ schnell angeschaltet.
    Ob das fokussieren an der 1000D funktioniert weiß ich nicht, an meiner EOS 450D funktioniert es nicht.
    Das heißt, du musst die Finger an die Front des Objektivs bewegen und manuell scharfstellen.

    2.
    Qualitätsunterschiede zwischen Live View und Sucher gibt es keine, zumindest ist mir da mal nichts bekannt.
    Es kann allerdings sein, dass die Bilder, sofern die Kamera nicht automatisch fokussiert, etwas unscharf werden bei falscher, manueller Fokussierung.

    3.
    Sony selbst hat laut einigen Berichten zufolge gute Kameras.
    Canon finde ich speziell sehr Bedienerfreundlich.
    Wie du schon sagtest, gehört Canon zu den Marktführern.
    Von daher wird es dir später leichter fallen das passende Originalzubehör zu finden.

    Im Großen und Ganzen zum Thema Live-View muss ich sagen, dass mich das anfangs gereizt hat, ich es aber heute außer bei der Arbeit mit einem Umkehrring (Objektiv wird durch einen Adapter falsch herum auf die Kamera montiert, um das Objekt nochmal zu vergrößern, wie eine Lupe) garnicht mehr benutze.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2010
    #3      
  4. northC

    northC Hat es drauf

    1
    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    2.135
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 - Lightroom 4.2
    Kameratyp:
    FujiFilm FinePix F31fd - Canon EOS 7D
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    Das Display auf einer DSLR wird meist nur zur Kontrolle des geschossenen Bildes benutzt. Es gibt zwar auch Situationen in denen der Live View ganz nützlich sein kann, aber darauf braucht man hier jetzt nicht weiter einzugehen. Ich denke die meisten benutzen den Sucher beim Fotografieren.
    Beim Fokussieren im Live View gibt es verschiedene Methoden bei denen die Kamera je nach Modus zum fukossieren die Live View unterbrechen muss. Auch beim betätigen des Auslösers schaltet die Live View kurz ab. Den Sucher kannst du hingegen immer verwenden.
    Auf die Qualität der Bilder hat die Live View keinerlei Einfluss.

    Gruß

    EDIT:
    @fabian1493: Im Live View mußt du die AE-Speicherung/FE-Blitzbelichtungsspeicherung Taste drücken um zu fokussieren. Zumindest im Quick Modus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2010
    #4      
  5. kywo

    kywo Nixnutz

    1
    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    2.703
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei mehr als 7 Schwaben
    Software:
    ja, auch
    Kameratyp:
    Canon EOS 500D
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    Meine Canon 500D hat zwar Live view, aber der ist fast immer abgeschaltet, weil das Strom verbraucht. Sinnvoll ist das nur, wenn ich nicht durch den Sucher schauen kann.
    Warum sollte das die Bildqualität beeinflussen?

    kywo
     
    #5      
  6. PeterPan360

    PeterPan360 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    27.05.2010
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    männlich
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    An alle vielen Dank für Eure Hilfe.

    Die drei Fragen, die ich eben erstellt habe, hab ich den Mitarbeiter von MM vergessen zu Fragen.

    Welche Kamera könnt Ihr mir empfehlen?

    Vielen Dank. Gruß
     
    #6      
  7. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2010
    #7      
  8. Ruffus2000

    Ruffus2000 µFT Junkie

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    2.654
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Olympus E-M1
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    #8      
  9. tobi89

    tobi89 Guest

    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    nun ich bin der meinung das live view sinnvol ist bei der makro fotografie.. wenn man dann manuell focusieren muss..
    man sagt, das es ein höheres rauschen der bilder entsteht, da der sensor non stop bestromt wird...
    sprichbei dunkelheit will man ein bild machen die kamera lief schon die ganze zeit im live view
    der sensor wirdwarm.. und bei der langzeit belichtung noch wärmer werden..
    rauschen beginnt bei geringerer isozahl.
    ich persönlich benutze an meiner 50D kein live view außer bei schlechten blickwinkel für den sucher oder eben fürs manuelle fokusieren..:D


    ebenfalls heist es das in der einsteiger klasse kaum unterschiede zwischen den fabrikaten gibt.

    lg tobi
     
    #9      
  10. Grafikfreak

    Grafikfreak Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    165
    Geschlecht:
    männlich
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    Ich persönlich würde Live-View auch nicht als Kriterium benutzen, da man durch den Sucher schon einen völlig anderen Bildeindruck bekommt, was meiner Meinung wichtig ist. Auch konzentriert man sich eher auf das Bild, man ist beim durch den Sucher schauen nicht so leicht abgelenkt von anderen Dingen (man sieht in erster Linie das Bild und etwas schwarzen Rand und damit is das Sichtfeld voll).
    Live-View benutze ich eigentlich nur bei extremen Perspektiven (weit über meinem Kopf, knapp über dem Boden, wo ich nicht ohne weiteres durch den Sucher schauen kann) oder zum "knipsen" (d.h. ich fotografiere nicht konzentriert, sondern z. B. während ich mit jemanden rede eine lustige Situation oder so), wobei es dann meistens eine Point&Shoot-Kamera genauso tut.
    Wenn der Aspekt nicht so wichtig ist würde ich auch sagen, das man es nicht braucht bzw konsequent möglichst wenige benutzen sollte.

    EDITh sagt: Kameraempfehlung: Canon 4xxD/5xxD oder Äquivalent von Nikon. Sonys sind auch in Ordnung, aber man hat den Nachteil das man bei Objektiven/Zubehör später eingeschränkt ist, aber das ist ja nicht für alle Leute wichtig.
    Mir persönlich sind "kleinen" Canons schon fast zu klein, aber das ist sicher Geschmackssache (ich benutze nur hinundwieder eine der Schule und bin sonst von zu Hause "größere" gewöhnt)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2010
    #10      
  11. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    ja aber hallo?
    ich mag die Computerbild tests sehr.

    die Computerbild testet die Kameras ( und andere Sachen) auf Alltagstauglichkeit.
    Da wird Zb beim Test sehr stark auf die Benutzerfreundlichkeit geachtet, der Stromverbrauch bewertet, da wird das Gewicht auch mal einkalkuliert, der preis für speicher, da wird nicht nur von "Superprofis" mit dem Mikroskop nach Bildqualität geschaut und wie viele Megapixel die Kamera hat.

    Deswegen liegen Olympus Kameras zb auch viel weiter vorne als "ihr Ruf", und eine Sony Alpha liegt im gleichen Preissegment auch mal vor einer Canon.
    Für Metzger völlig unerheblich ist das für eine 19 Jährige Studentin ein riesen Unterschied ob du 900 Gramm oder 450 gramm mit dir rumschleppst.

    Und wenn preislich die Entscheidung anliegt günstige SLR oder teure Kompaktknipse
    und man dann die recht aktuelle olympus 450 inkl gutem Objektiv für 200 euro gebraucht bekommt,
    eine 420 inkl Live-View um bei dem Beispiel hier zu bleiben, sogar drunter...
    würde ich auch nicht lange überlegen. (Eine Canon 400D kostet immer noch fast 300 Muscheln inkl Kit in der Bucht, die hat nicht mal Liveview)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2010
    #11      
  12. Ruffus2000

    Ruffus2000 µFT Junkie

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    2.654
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Olympus E-M1
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    Schau dir das ;) in meinem letzten Post nochmal an. ;) ;)
     
    #12      
  13. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    passt schooooooooooooooooooonn :p :p :p
     
    #13      
  14. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.970
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    Hallo


    zu Deinen Fragen zum Live View möchte ich aus meiner Erfahrung raus noch folgendes anmerken:

    @Lucky - viel länger als ZehntelseKunden

    das Fokusieren dauert bei fast allen DSLRs (Ausnahme z.B. Sony, die einen separaten Spiegel nutzen, Olympus mit 2. Sensor)) schon deutlich länger, da eine kontrastbasierende Autofokusmessmethode genutzt wird, die die Dunkelphase umgeht und auf das Spiegelschwingklacken verzichtet. Es wird nur über den CMOS Bildsensor gemessen, dh. Meßzeit z.B zwischen 2-6 sec bei der Canon 7D. Jedoch kann auch hier bei canon gewählt werden zwischen Quick AF mit kurzer Dunkelphase, Live AF ohne Dunkelphase und Gesichtserkennungs AF ebenfalls ohne Dunkelphase

    Der Vorteil des Live View ist sicherlich nicht für Reportagefotografie oder Schnappschüsse von Wert dafür ist er einfach zu langsam, eher fürs Studio, Makro, Stillbereich und wenn ein durch den Sucher schauen schlecht möglich ist

    seine Vorteile (hier Beispiel Canon 7D) sind:
    absolute Kontrolle der Schärfe und Schärfentiefe bis ins kleinste Detail durch Hineinzoomen ins Bild
    Einblenden von Histogramm schon bei der Aufnahme zur Kontrolle
    Einblenden von Wasserwaage/Gitternetzlinien zum exakten Ausrichten
    Exakte Kontrolle des Bildausschnittes, da das Display 100% hat, während der Sucher minimal kleiner ist

    seine Nachteile (ebenfalls Beispiel 7D)
    höherer Energieverbrauch
    zu langsam für Schnappschüsse
    bei hellem Umgebungslicht evt schlechtes Monitorbild
    Einschränkung der Individualfunktionen (z.B. bei Belichtungsmessung)
    wenn zu lang eingeschaltet evt. verstärktes Bildrauschen durch die bei Dauerbetrieb entstehende Wärme
    keine Möglichkeit die Fokus-Presetfunktion von Teleobjektiven zu nutzen

    so, so viel zum Thema vor-und Nachteile des Live-view. Ich hoffe, ich konnte Dir etwas Klarheit verschaffen - servus
     
    #14      
  15. Ruffus2000

    Ruffus2000 µFT Junkie

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    2.654
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Olympus E-M1
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    Bei der 7D hat der Sucher auch 100%. ;)
    Sonst gibts nichts hinzuzufügen.
     
    #15      
  16. Homosapien

    Homosapien Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    389
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Siegerland
    Software:
    PhotoShop CS5, Cinema 4D
    Kameratyp:
    EOS 450D
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    Live View hat schon Vorteile ...so kann man zB. ziemlich tief vom Boden aus knipsen, ohne das Gesicht auf den Asphalt zu klatschen, zB. bei Tieraufnahmen.

    Der groeste Vorteil liegt wohl im "Digitalen Zoom", was bei einer DSLR im ersten Moment etwas doof klingt, aber so kann man zB. weit entferne Objekte sehr praezise fokussieren und auf den Millimeter genau scharf stellen, was man so durch den Sucher garnicht sehen wuerde.

    Brauchen tut man sie aber definitiv nicht, letzten endes schaut man dann doch zu 95% durch den Sucher, da es so einfach schneller und besser geht.
     
    #16      
  17. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    ui, ... mein persönlicher Eindruck war nicht so extrem

    ich fotografiere nicht oft im Live Modus, kann mich aber nicht daran erinnern, dass das mal 6 sekunden gedauert haben sollte.
    leider habe ich heute die Kamera geschrottet (nach benutzung von Kabelfernbedienung löst sie nun selbst endlos aus)

    aber noch ein Grund mehr kein Live-View zu benutzen. :D
     
    #17      
  18. HansHansa

    HansHansa [Mod] Foto

    31
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    3.744
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stutensee
    Software:
    GIMP | Hugin
    Kameratyp:
    EOS 60D, 500D, Fz28
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    @Lucky
    Langsam kannste Deine 550D wohl wirklich zurück bringen.

    Bei der 500D ist im Liveview das Fokusieren grottig, machmal gefühlte halbe Stunde und dann trotzdem nicht scharf gestellt.
    Aber bei Detailaufnahmen ist es schon hilfreich, vergrößerung auf 10x und man kann sehr geziehlt scharf stellen. Wenn man ein 50mm mit Blende 1,8 nimmt bleibt nicht viel Spielraum.
     
    #18      
  19. Ruffus2000

    Ruffus2000 µFT Junkie

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    2.654
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Olympus E-M1
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    :D

    Das ist bei Liveview aber generell so.
     
    #19      
  20. Bolle

    Bolle Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.11.2009
    Beiträge:
    427
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon 450D
    DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?
    AW: DSRL: Live-View sinnvoll: Vor- und Nachteile?

    @LuckyStrike,
    wie funktioniert denn der AF Fokus bei der 550D?
    Immer noch über die * Taste?
     
    #20      
x
×
×