Anzeige

Dummes problem mit indesign

Dummes problem mit indesign | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Seppalot, 13.11.2008.

  1. Seppalot

    Seppalot catscheng

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    77
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS4 MC, Coda, C4D
    Dummes problem mit indesign
    Hallo
    hab in indesign exportiert und als ich das pdf angeschaut hab waren alle üäöß weg an was kann das liegen und wie kann ich den fehler beheben??
    danke
     
    #1      
  2. chephren

    chephren Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Dummes problem mit indesign
    eine Möglichkeit ist es aus dem Indesign-Dokument eine Bilddatei zu exportieren und daraus ein PDF zu machen. Hängt natürlich davon ab ob das PDF bearbeitbar sein soll oder nicht. Der Fehler kommt recht häufig vor in Indesign. Kann natürlich auch an der Schrift liegen...



    ...oder den gruseligen PDF exporter in Indesign umgehen und direkt den Acrobat PDF Drucker benutzen... Hilft auch sehr oft...



    edit by Tattoomaus: Bitte keine Doppelposts. Benutze die edit-Funktion unten rechts.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.11.2008
    #2      
  3. Arc

    Arc Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    7
    Dummes problem mit indesign
    AW: Dummes problem mit indesign

    Die Frage ist acuh wo du die PDF angeschaut hast.
    Das Problem hatte ich acuh mal mit anderen Sonderzeichen. Ich hab die PDF unter Windows exportiert und dann später auf nem Mac angeschaut. Ich denk mal, dass es auf dem Mac wohl irgendeine andere Codierung der Zeichen gibt und so wurden alle Sonderzeichen komisch dargestellt.
     
    #3      
  4. chephren

    chephren Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Dummes problem mit indesign
    ...ob es an der Schrift liegt kann man ganz einfach testen in dem man einfach ein Textfeld mit einer Schrift macht an der bisher der Fehler noch nicht aufgetaucht ist und mal ein Probe-PDF exportiert - Rest ist Logik...



    Nee-das ist es nicht... entweder ne Truetype benutzt (selbst dann sehr selten) oder die Schrift nicht eingebettet (fast immer) - primär opentype benutzen - hat nichts mit Mac oder PC zu tun... PDF ist plattformübergreifend - der Fehler liegt immer! in der Generierung... der Anzeigefehler wäre wahrscheinlich auch auf nem anderen PC gewesen - es sei denn man hat ne Standard-Schriftart wie Arial.ttf oder ähn. benutzt...die sich dann das PDF bzw. der Viewer aus dem System saugt (die Schrift)...





    edit by Tattoomaus: Bitte keine Doppelposts. Benutze die edit-Funktion unten rechts.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.11.2008
    #4      
  5. Arc

    Arc Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    7
    Dummes problem mit indesign
    AW: Dummes problem mit indesign

    Bei mir war es aber so, dass die PDF am PC normal angezeigt wurde und am Mac nicht....hat mich auch sehr gewundert. Vielleicht hat an dem Mac auch irgendeine Einstellung nicht gestimmt. Keine Ahnung...war nicht meiner.
     
    #5      
  6. chephren

    chephren Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Dummes problem mit indesign
    AW: Dummes problem mit indesign

    Wie gesagt-siehe einen weiter oben...Der Fehler sitzt meistens vor dem Bildschirm (nicht böse gemeint)... ein Analyse-Programm bzw. plugin wie Quite Revealing hilft oft bei der Fehlerfindung...Vielleicht war ein eingebettetes EPS auch ohne inkludierte Schrift-auch gerne genommen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2008
    #6      
  7. luniks23

    luniks23 minimalist

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Dummes problem mit indesign
    AW: Dummes problem mit indesign

    Der Mac benutzt natürlich, wie schon gesagt, eine andere Codierung für die Zeichen als ein PC, solange die Schriften eingebettet sind ist das aber kein Problem.
    Also alle Schriften einbetten oder am besten in Kurven umwandeln.
    (nicht in Bilddatei umwandeln!)
    Das ID Dokument dann als postScript-Datei abspeichern und dann per Distiller die PDF erstellen.
     
    #7      
  8. chephren

    chephren Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Dummes problem mit indesign
    AW: Dummes problem mit indesign

    Das mit der Bilddatei ist ab und zu die einzige Möglichkeit eine Indesign Datei ohne komplette Bearbeitung druck- oder plottbar zu machen...
     
    #8      
  9. luniks23

    luniks23 minimalist

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Dummes problem mit indesign
    AW: Dummes problem mit indesign

    ja aber keine gute ;-)
     
    #9      
  10. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Dummes problem mit indesign
    AW: Dummes problem mit indesign

    Wie sag ichs meinem Kinde?

    Beide PDF-Erstellungswege aus InDesign heraus funktionieren sehr zuverlässig! Wenn dann etwas als gruselig bezeichnet wird, dann zeugt das von zu geringem Wissen oder von extrem veralteten Versionen.
    :p



    Die Antworten von luniks23 überzeugen da eher.
     
    #10      
  11. chephren

    chephren Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Dummes problem mit indesign
    AW: Dummes problem mit indesign

    Es sind zumeist die Kunden die mit veralteten Indesign Versionen und daraus generierten PDF-Dateien daherkommen...und...wenn man etwas so gut kann wie Du, kann man nicht davon ausgehen das es jeder gut kann... und ...reine Graphiker haben sehr häufig wenig Ahnung von der Wirklichkeit der Druckumsetzung...:p...Ich mach den ganzen Tag nichts anderes als Fehler in Dateien zu korregieren - und - meistens kommen die halt in Indesign und daraus generierten PDF Dateien vor - Qxpress tut so etwas böses nicht und sollte darum auch für Nicht-Profis die erste Wahl sein...
     
    #11      
  12. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Dummes problem mit indesign
    AW: Dummes problem mit indesign

    Gute QXPresser distillieren, und müssen (und mussten sich jahrelang) schon allein deshalb mit den richtigen Settings auseinandersetzen.
    ;)

    Dein Argument sticht daher nicht.
    Sonst müsstest du auch Photoshop für die Verbrechen verantwortlich machen, die so einige ihren Bildern antun.
    :schmoll:
     
    #12      
  13. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.572
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CDGS 2018, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Dummes problem mit indesign
    AW: Dummes problem mit indesign

    Ich bin InDesign-Frühbenutzer seit der 1.0 bis zur CS. Die 1.0 war ziemlich buggy, seit 1.5 hatte ich keine PDF-Exportprobleme mit InDesign.
     
    #13      
  14. chephren

    chephren Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Dummes problem mit indesign

    In neueren Versionen von Qx funktioniert der pdf export auch und perfekt wenn man kein profi ist und auch ohne das Wissen um den berühmten virtuellen Adobe- oder irgendeinen Postscript Drucker installieren zu müssen...Wer sprach von... ...Zitat: "von zu geringem Wissen oder von extrem veralteten Versionen"? :motz:

    Indesign kann alles-man muß es halt können... Ich glaube hier wurden eine Menge Fragen beantwortet zum Thema Problemlösung - hauptsächlich von mir... es ging nicht darum "Bei mir geht es - oder - ich kann das!"...

    Ist irgendwie an der Frage vorbei-geredet...
    Irgendjemand noch nen Vorschlag wie Seppalot das Problem sonst noch lösen kann? ..und vor allen Dingen: Was sagt Seppalot dazu? Hat es ihm geholfen?

    ...außerdem glaube ich Dir, wenn Marcel Reich-Ranicki es immer nur versucht hat... ich würde ihn in Zusammenhang mit Frauen nicht unbedingt als Zitat nehmen...(nichts gegen Marcel Reich-Ranicki im Allgemeinen);)


    außerdem-wie gesagt-Profis können das Perfekt und fehlerfrei-und irgendwas generiert Indesign ja auch immer - aber ob es verarbeitbar ist oder nicht ist eine andere Geschichte...is halt so... Ich zumindest mache alles in Qx - wysiwyg...ohne Fehler-garantiert...

    Benutze bitte den [​IMG]-Button um Doppel-, Dreifach- oder Viefachposts zu vermeiden! Danke, PhSn
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.11.2008
    #14      
  15. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    Dummes problem mit indesign
    AW: Dummes problem mit indesign

    Du darfst mich gerne zitieren.
    Mein letzter Quark-Xpress-Wissenstand ist der von 6.5. Dazu stehe ich auch.
    Seit meinem Umstieg auf InDesign habe ich Quark Xpress nicht mehr für neu anzulegende Dateien geöffnet.


    @ chephren,

    wenn Tattoomaus weiter oben schreibt: "bitte keine Doppelpostings, nutze bitte den Editbutton!" dann schließt sie damit automatisch auch Dreifachposting aus.
    <Edit>
    Und Vierfachpostings erst recht!
    </Edit>


    An den TO:
    http://cleverprinting.de/ratgeber2008.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2008
    #15      
  16. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.572
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CDGS 2018, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Dummes problem mit indesign
    AW: Dummes problem mit indesign

    Ich kann sogar mit Corel Vierfachpostings zusammentackern. Ätsch! ;)
     
    #16      
  17. chephren

    chephren Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Dummes problem mit indesign
    AW: Dummes problem mit indesign

    Aber Marcel Reich-Ranicki nicht - der kanns nur theoretisch!:D
     
    #17      
  18. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.572
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CDGS 2018, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Dummes problem mit indesign
    AW: Dummes problem mit indesign

    Er könnte die Datei mal als Gesammelte irgendwo so hinstellen, dass man sie runterladen kann. Das könnte u.U. mal zu ner absolut zielgerichteten Antwort führen.
     
    #18      
  19. chephren

    chephren Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.10.2008
    Beiträge:
    8
    Geschlecht:
    männlich
    Dummes problem mit indesign

    Ok - ist erst ab Qx7 einfach-wie beschrieben-und muß auch gestehen das wir genau entgegengesetzt auf die beiden Programme reagiert haben...bin gerade dabei mir die Indesign CS4 anzuschauen-leicht erschlagen allerdings-Qx8 ist irgendwie wie zuhaus... an das Mäuschen: Wozu ist der ZITAT-Knopf da, wenn man ihn nicht benutzen darf?

    Hast total Recht! Ist sehr allgemein gehalten die Frage... hat bis jetzt aber sehr viel Spaß gemacht! :)



    Kumpel, beim nächsten Doppel- oder Nochmehrfachposting baust den Brockhaus nach. In MS Publisher 97! Zitieren ist innerhalb der Forenregeln erlaubt, deren Kenntnis du übrigens angeklickt hast.

    Wex

    mau!-mußt ja nicht gleich beißen! Ich hab nur den ZITAT oder den EDIT-Knopf (bei eigenen) geklickt... WIRKLICH ... oder direkt antworten (am Anfang)...Wann generiert diese Software bitte keinen Doppel- oder Mehrfachpost? Nu hab ich ausschließlich den Edit benutzt...weil mein eigener...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2008
    #19      
x
×
×
teststefan