Anzeige

dynamische typo3-url auslesen zwecks redirect

dynamische typo3-url auslesen zwecks redirect | PSD-Tutorials.de

Erstellt von hoplite, 27.07.2008.

  1. hoplite

    hoplite Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    dynamische typo3-url auslesen zwecks redirect
    hi,

    nach dem login soll der besucher auf die aktuele seite redirectet werden.
    es funtioniert soweit schon bei seiten mit urls wie

    http://domain.net/index.php?id=534

    wo also die domain und die seiten-id ausgelesen werden soll. verwende dazu folgendes script:

    <?php
    if(isset($_POST['submit'])){
    header('Location: '.
    $_SERVER['PHP_SELF']."?id=".$_GET['id']);
    }
    ?>

    nun weiß ich nicht, wie ich dynamsche urls wie im folgenden komplett auslesen kann:

    http://domain.net/index.php?id=770&tx_ttnews[tt_news]=715&tx_ttnews[backPid]=13&cHash=3d0db8db1a

    hab schon diverse scripte ausprobiert, aber es will mir nicht die ganze url auslesen. wer kann helfen? fertige lösungen sind natürlich sehr willkommen, ich würde mich aber auch freuen, wenn jemand mit vieleicht ein bisschen knowledge zu typo3 mir was dazu sagen kann, zb. ob das prinzipiell mit einem php-script möglich ist, oder ob das typo3-system da irgendwelche barrieren aufbaut?!

    beste grüße,

    hoplite
     
    #1      
  2. Christoph680

    Christoph680 Philipp Christoph

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    414
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oberhausen-Rheinhausen
    dynamische typo3-url auslesen zwecks redirect
    AW: dynamische typo3-url auslesen zwecks redirect

    Das heißt du möchtest soz. nach dem Login wieder zu z.B. dieser Seite zurück?:

    http://domain.net/index.php?id=770&tx_ttnews[tt_news]=715&tx_ttnews[backPid]=13&cHash=3d0db8db1a

    Wenn das so richtig ist, dann lies doch mit einer foreach schleife im stil von:

    Code (Text):
    1.  
    2. foreach($HTTP_GET_VARS as $key => $value)
    3. {
    4.     $header .= $key."=".$value."&";
    5. }
    6.  
    7. header("Location: $_SERVER[PHP_SELF]?$header");
    8.  
    sollte soweit funktionieren, habs aber nicht getestet ;)
     
    #2      
x
×
×