Anzeige

Ebenen gehen mir verloren.

Ebenen gehen mir verloren. | PSD-Tutorials.de

Erstellt von NickRivers, 10.04.2005.

  1. NickRivers

    NickRivers Guest

    Ebenen gehen mir verloren.
    Hallo
    bei mir hat sich ein kleines Problem ergeben.

    Folgendermaßen siehts aus:

    Mein Flash-Film besteht aus einem MAIN-Frame, von wo aus sich der findige Benutzer mit Hilfe von fünf verschiedenen Buttons zu den jeweiligen anderen Frames bewegen kann.
    Die Buttons heißen zB. WERK, ÜBER, FREUNDE etc..
    Ich habe den Film also so angelegt, dass jedes Frame einem Unterpunkt der Seite entspricht.
    Klickt der Benutzer zB. auf WERK springt der Film zu Frame 2.
    Bei einem Klick auf ÜBER auf Frame 3 usw.
    (Klickt er im Frame 2 wieder auf WERK bzw. im Frame 3 auf ÜBER springt der Film zurück auf Frame 1 das MAIN-Frame.)

    Gut.

    Das MAIN-Frame hat auf der ersten Ebene ein Grafik Symbol - hinter dem sich ein PNG-Bild verbirgt - als Hintergrund liegen.
    Darauf sind die fünf Buttons gelegt - jeder auf eine eigene Ebene.
    (Dazu kommen noch drei weitere Buttons die zur Soundsteuerung dienen)
    Alle Buttons die im MAIN-Frame liegen sollen und müssen, wie oben beschrieben auch in den anderen Frames vorhanden sein.
    Deshalb enthält jedes weitere Frame - wie zB. Frame 2 - alle Buttons plus das Hintergrundbild des MAIN-Frames - also, die komplette Bestückung des ersten Frames.

    Knackpunkt:

    In den Special-Frames (WERK, ÜBER...) kommen zumeist Grafiken (alle verwendeten Grafiken sind PNG mit Transparenten Bereichen) aber auch weitere Buttons oder Filme hinzu (die für sich alleine auch kein Problem mit Transparenz haben da auch aus PNGs aufgebaut).

    Also zB. bei WERK sieht die Zeitleiste so in der Art aus:

    ---------------------------------------------------------------------
    Ebene "Werk-Text" --> enthält ein Grafik-Symbol
    Ebene "Werk-Extra-Button" --> enthält ein Button-Symbol
    .
    -
    -
    Ordner MAIN --> enthält alle Ebenen des MAIN-Frames
    --------------------------------------------------------------------

    Und jetzt kommts:

    Ich veröffentliche den Flash-Film und spiele ihn mit dem Player ab.
    Drücke ich nun z.B. auf den WERK-Button schaltet der Film zwar zum WERK-Frame, jedoch scheinen die zusätzlichen Ebenen des WERK-Frames, Ebenen des MAIN-Ordners zu verdrängen.

    Und zwar verschwindet pro zusätzlicher Ebene (mit Grafik, Button oder Film) jeweils die unterste noch sichtbare Ebene. (Bei Ebenen mit Film verschwinden genau so viele Ebenen, wie der eingegliederte Film Ebenen besitzt)

    Also zuerst mein MAIN-Hintergrundbild(ich sehe dann alle Knöpfe des MAIN-Ordners auf dem Standard Weiß Hintergrund) und dann in der Reihenfolge der Ebenen die einzelnen Knöpfe.


    Jo, so siehts aus. Ist das ein bekanntes Problem? Mache ich etwas grundlegend falsch? Kann mir jemand helfen?

    Auf jeden Fall schonmal danke fürs lesen.


    PS:
    Den Film kannst du dir bei

    http://de.geocities.com/nickrivers666/mainfilm.swf

    anschauen.


    Der einzige Button der weiterführt ist WERK.
    Alles was bei WERK dazukommt habe ich momentan als eigenen Flash-Film integriert.
    Dieser Film läuft einfach ständig im Repeat durch sobald WERK gedrückt wurde.
    !Wie ich oben schon beschrieben habe wird der Film extrem langsam (zumindest bei mir und meinem PIII 600).
    Man sieht auf jeden Fall wie mehr Ebenen verschwinden, wenn neue Buttons hinzukommen.

    Und hier wäre die Flash(MX2004) Datei dazu:

    http://www.getfrenzy.net/Probe/NEW.fla

    Und... ja genau, um das ganze Problem nochmal kurz darzustellen.

    Ich lege z.B: zehn Ebenen übereinander (diese können jetzt Buttons oder einfach nur Bilder beinhalten - alle PNG-Format - im Prinzip sind das die einzelnen Ebenen des Bildes im Photoshop)

    Soweit, so gut.

    Lege ich jetzt noch eine weitere Ebene mit Inhalt obendrauf( und sei es auch ein komplett transparentes PNG) wird mir der Inhalt der untersten Ebene herausgekickt.
    (bzw. sie ist einfach nicht mehr sichtbar - dafür sehe ich die von mir in den Voreinstellungen eingestellte Standard Hintergrundfarbe für den Flash-Film)
    Lege ich noch eine Ebene obendrauf wird von unten her die nächste gekickt.

    Dabei wird die Anzeige des Flash-Filmes auch merklich langsamer/ruckeliger. Die noch sichtbaren Elemente funktionieren noch, nur sprechen sie langsamer auf Mausaktionen an.

    Nochmal Danke für die Hilfe.
     
    #1      
  2. scherbi

    scherbi Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    107
    Ebenen gehen mir verloren.
    Hallo NickRivers!

    Hab mir Deinen Film angesehen . . . Den Hintergrund legst Du im Ebenenstapel ganz nach unten und setzt ein Schlüsselbild im letzen Frame Deines Filmes.


    Zu den Schaltflächen:
    Du solltest bei den Schaltflächen im Frame "Aktiv" ein rechteck über den Text legen. Damit werden die Schalter besser auswählbar.
    Damit der Film nicht weiterläuft musst Du im Schalter eine "GotoandStop" einfügen oder Du ziehst für jeden Menüpunkt einige Frames ein und setzt im letzen Frame vor dem nächsten Menüpunkt wieder ein Stop.

    Tipp: Ich lege in jedem Film immer eine Ebene an, die ich action nenne. In dieser Ebene sind dann alle Actionscriptbefehle drinnen (zB. die Stops).
    Eine weitere Ebene heißt bei mir immer label. Damit kann ich jedem Schlüsselbild einen Naben geben (zB werk). Der Film wird dadurch übersichtlicher und wenn Du bei den Schaltflächen als Ziel den Namen und nicht das Schlüsselbild angibst, kannst Du nachträglich immerwieder Frames hinzfügen und die Schaltflächen funktionieren immer noch.

    mfg
    scherbi
     
    #2      
  3. NickRivers

    NickRivers Guest

    Ebenen gehen mir verloren.
    Erstmal Danke für die Antwort.

    Hm, mein Hintergrund liegt in jedem Frame auf der untersten Ebene.

    Ich hatte zwar im Letzten-Frame kein Schlüsselbild für den Hintergrund, jedoch ändert das am verschwinden der Ebenen im veröffentlichten Film nichts.

    Der Film hält nach drücken auf den Button WERK nur aus Demonstrationszwecken nicht an.

    Die FLA Datei (MX2004) mit "gotoandstop" aber den in Raum und Zeit verschwindenden Ebenen liegt auf:

    http://www.getfrenzy.net/Probe/NEW.fla

    verzweifelt
    Nick
     
    #3      
  4. scherbi

    scherbi Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    107
    Ebenen gehen mir verloren.
    Hallo Nick!

    Ich hab leider nur Flash MX und das kann Deinen Film nicht öffnen.

    Versuch vielleicht Deine PNG Bilder in Vektoren umzuwandeln (Bitmap nachzeichnen aus dem Menü)und nicht benötigte Teile zu löschen. Möglicherweise blockiert ein nicht transparenter Bildteil Deinen Hintergrund.

    mfg
    scherbi
     
    #4      
  5. darkbolt

    darkbolt Guest

    Ebenen gehen mir verloren.
    ziemlich unübersichtlich

    hallo

    hab mir deine fla file mal angeschaut und da fiel mir folgendes auf...
    des kann ja nie gehn wenn net einmal i drauf komm wie du desgemacht hast wie soll es dan flash:) was ich damit sagen will teil deine sachen mit mc auf! werde ein bisschen an deiner file arbeiten vielleicht bekomm ichs hin.


    Lg Darki
     
    #5      
  6. darkbolt

    darkbolt Guest

    Ebenen gehen mir verloren.
    lösung

    hallo hab gestern nach einerstunde dein problem gefunden:

    der lillu_button ist nicht tranzbarenz sondern besitzt einen schawarzen hintergrund der sich natürlich bei aufruf über das hintergrund bild legt!!

    hoffe es kommt nicht zuspät

    lg darki
     
    #6      
Seobility SEO Tool
x
×
×