Anzeige

Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorrektu

Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorrektu | PSD-Tutorials.de

Erstellt von AndreasRichter, 20.10.2011.

  1. AndreasRichter

    AndreasRichter Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adober Master Collection
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorrektu
    Hallo,

    ich sitzte schon seit gestern an CS3 und versuche ein erstelltes Bild mit mehreren Ebenen als jpeg zu speichern. Problem ist nur, dass die beiden Tonwertkorrekturen, die ich dabei verwende plötzlich im gespeicherten Bild Ihre Wirkung verlieren.
    Ich habe auch schon versucht, alle Ebenen im Original auf eine zusammen zu führen, aber auch dabei geht der Effekt durch die Tonwertkorrektur verloren. Wie kann ich das ändern und mein Bild so speichern, wie es aussieht, wenn ich alle Ebenen auf sichtbar geschaltet habe? Ich will kein png speichern sondern jpeg.
     
    #1      
  2. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    12.146
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorrektu
    AW: Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorr

    Normal müstest du über "für Web und Geräte speichern" ein "wysiwyg" erhalten
    André
     
    #2      
  3. sacora

    sacora Aktives Mitglied

    53
    Dabei seit:
    09.09.2005
    Beiträge:
    1.372
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Kameratyp:
    Nikon D40
    Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorrektu
    AW: Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorr

    Was Andre sagt, ist natürlich eine super-gute Idee.

    Was ich manchmal mache, ist der "Strg+Shift+Alt+E" - Griff.
    Das macht, dass alle Ebenen zusammengeführt, auf einer Extraebene
    zu oberst, reduziert werden. LG, Monika***
     
    #3      
  4. Petrag87

    Petrag87 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorrektu
    AW: Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorr

    Hi, in welchem Farbraum hast du dein Bild angelegt?
    Es kann sein, dass du dein Bild im CMYK angefangen hast. CMYK ist ein Farbraum für den Drucker und speichert damit die Farben am Ende anders ab. D.h. öffnest du das Bild in der Vorschau als JPEG passiert genau das.
    Das kannst du ganz einfach ändern in der Menüleiste -> Image -> Mode-> RGB.
    Dann müssten die Farben wieder richtig dargestellt werden.
     
    #4      
  5. bininga

    bininga Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    264
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Allpirsbach
    Software:
    Adobe CS6
    Kameratyp:
    1D MarkIII + 5D MarkII
    Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorrektu
    AW: Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorr

    Hallo,

    genau so mache ich es auch.
    Sollte doch aber auch mit >Ebenen > Auf Hintergrundebene reduzieren gehen.

    Gruß,
    Fred
     
    #5      
  6. AndreasRichter

    AndreasRichter Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adober Master Collection
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorrektu
    AW: Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorr

    Hallöchen Leute,

    danke erstmal für die superschnellen Antworten.

    Also @ Petrag87 ich habe das Bild im RGB angefangen. Es ändert also leider nichts. :'(

    @ bininga ich hab diesen Zaubergriff benutzt, wurde aber leider entzaubert, denn sobald ich das gemacht habe sieht es genauso aus, als hätte ich alle Ebenen auf eine zusammengeführt.

    Mein Problem besteht eigentlich auch nur mit dem Hintergrund.
    Ich habe einen schwarzen Hintergrund erstellt, ihn mit einem Rauschfilter versehen und dann darauf eine Tonwertkorrektur vorgenommen, um einen künstlichen Sternenhimmel zu erzeugen.
    Füge ich nun alle Ebenen zusammen, verschwindet die Tonwertkorrektur und das Rauschen ist wieder zu stark.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2011
    #6      
  7. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    12.146
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorrektu
    AW: Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorr

    Zeig doch mal ein screenshot deiner Ebenenpalette!
    Überschreib dazu noch manuell den Modus der Ebenen (falls von normal abweichend)
     
    #7      
  8. kaaaay

    kaaaay Lissitzky

    61
    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    552
    Geschlecht:
    männlich
    Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorrektu
    AW: Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorr

    http://www.psd-tutorials.de/forum/1...blem-beim-erstellen-eines-sternenhimmels.html

    Bitte diesen Thread durchlesen und ich bin mir sicher dass auch hier dasselbe Problem vorliegt.

    lg

    edit:

    ich zitier mich einfach mal selber:

    „Ich denke das liegt einfach an der Darstellung in Photoshop.
    Egal welche Variante ich benutze, ob Tonwertkorrekur, Gravitationskurve oder Schwellenwert, es klappt, aber nur wenn ich die Einstellungen auf 100% der Darstellung mache. Problem dort ist, wenn ich es auf 100% so mache wie es mir gefällt, ich dann aber auf 50% ich teilweise nur ein schwarzes Bild habe oder der Effekt ist eben auf 50% nicht befriedigend.

    Probiers aus. Auch das kopieren der zusammengefügten Ebene geht einwandfrei und die Darstellung verändert sich nicht.

    Ich denke, da du ja ein sehr großes Bild angelegt hast, die Sterne aber dazu sehr klein sein, gibt es eben dort Darstellungsfehler. Ich mein ein Stern = ca ein Pixel, auf Reduzierung der Darstellung auf 50% kann dieser dann einfach nicht mehr angezeigt werden.

    Am zufriedensten war ich aber mit gugues Variante mit dem Schwellenwert, da man dort auf bei kleinerem Zoomfaktor noch Sterne sehen konnte.

    Hoffe es klappt nun auch bei dir. Wichtig ist, alle Veränderungen auf 100%!“
     
    #8      
  9. babbelbekkie

    babbelbekkie Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    217
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Adobe CS5.5. Production Premium
    Kameratyp:
    Nikon D5000, Canon 5D
    Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorrektu
    AW: Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorr

    Ähnlichen Problemen hatte ich auch schon mehrmals, woran es genau lag weiss ich bis heute nicht, es hat mal dieses, mal jenes geholfen. Versuch mal Schnittweise die Ebenen zusammenzufügen, erst Hintergrund+Korrekturebene direkt drüber, dann dieser Ebene mit der darüberliegende Ebene usw. Damit Photoshop beim Abspeichern/Reduzieren der ganzen Ebenen und Effekten in der richtigen Reihenfolge zusammenmischt, und es nicht alles wild zusammenmurkst. Eigentlich soll ja der richtige Reihenfolge in der Ebenenpallette schon dafür sorgen dass es dann richtig angewandt wird, aber klappt meine Erfahrung nach eben nicht immer.
     
    #9      
  10. AndreasRichter

    AndreasRichter Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.10.2011
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adober Master Collection
    Kameratyp:
    Nikon D5100
    Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorrektu
    AW: Ebenen zusammen führen zu einem Bild oder speichern als jpeg ohne das Tonwertkorr

    So, guten Morgen und vielen Dank für die Hinweise.

    Ich habe das Problem gestern Abend noch selbst gelöst. Ich habe einfach eine komplett neue Ebene erstellt, diese schwarz gefärbt und dann Rauschen und Tonkerrektur durchgeführt. Zu meiner Überraschung wurden diese nun nicht extra als Ebene mit Ebenenmaske erstellt sondern einfach in die Ebene integriert. Dann habe ich diese Ebene einfach mit meiner Hintergrundebene getausch, also die Hintergrundebene gelöscht und tada.......ich konnte alles auch ohne Veränderung als jpeg speichern. Es ist schon fast peinlich, dass die Lösung doch so einfach war.:rolleyes:

    Ich wünsche noch ein schönes Wochenende.

    LG an alle
     
    #10      
Seobility SEO Tool
x
×
×