Anzeige

ecken abrunden

ecken abrunden | PSD-Tutorials.de

Erstellt von nigzak, 09.09.2008.

  1. nigzak

    nigzak Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wohne in der Nähe von Calw
    Software:
    Corel Draw, Corel PhotoPaint, PhotoShop, C4D
    ecken abrunden
    Hallo erstmal =)
    Bevor ich die Frage stelle, ZEIGE ich euch was ich machen will:

    Ich versuche folgendes:

    eine box die hinten einen radius hat (LXBXH ==> 11,5x3,4x1,7)
    --------------------------------
    |...................................... ( ) [TOP] (Punkte als Platzhalter)
    --------------------------------
    >an diese Kante soll der Radius<

    das klappt auch ganz gut (mit 2D dann extrudieren).

    ____________________________________________________________

    Nun will ich aber die seitlichen Kanten (die ----) mit einem großen radius versehen, d.h. das der Radius größer ist als die Materialdicke

    [FRONT]
    ---------
    (......... ) RADIUS: soll so sein, das die beiden Radien einen
    --------- Kreis bilden (also r=1,7)

    Da ich aber LEIDER die Englische version habe, finde ich die Funktion nicht. Kann mit jemand sagen wo ich diese Funktion in der englischen Funktion finde und wo ich den Radius einstellen kann?

    P.S.: bin erst am Anfang mit 3ds zu arbeiten, hab schon die Tutorials durchforstet ohne eine sinnfolle Antwort zu finden, das Forum hab ich auch durchsucht, hab auch n paar sachen gefunden aber wie gesagt - da gibts ne sprachbariere und LEO spuckt beim übersetzen ZIG möglichkeiten für ein Wort aus, so das ich zwar wissen könnte wie es auf Deutsch heißt, aber leider net auf Englisch ...
    Der hintere Vorhandene Radius soll halt auch den radius erhalten.

    ___________________________________________________________
    Gibts da so Funktionen wie bei Autodesk inventor?
    Das man "abschrägen" oder "abkanten" machen kann;

    und eine Nebenfrage, kann man auch objekte erstellen die nicht aufbauen?
    d.h. fläche 1 (z.B. quadrat 20x20x20) und fläche 2 (10x10x10) so plazieren, das am ende ein 10x10x10 LOCH in der 1. Fläche ist, also Fläche 2 nicht aufgebaut sondern abgezogen wird. hmm, hört sch des asche an, sorry, ich kanns jetz net anders erklären ... :'( bin halt inventor gewöhnt durch frühere Arbeit damit. Ich hoffe ich konnt des irgendwie verständlich rüberbringen.


    Vielen Dank fürs Durchlesen :lol:

    + Vielen Dank für eure hoffentlich für MICH verständliche Antworten


    P.S.: hab grad geseh das man n bild anhängen kann, werd des glei machen

    [​IMG]

    des braune soll der spätere Radius sein, der im anderen radius (hellgrün) mit "um die Ecke" gehen soll
     
    #1      
  2. vidiot

    vidiot Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    322
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Art of Illusion
    ecken abrunden
    AW: ecken abrunden

    Mein letztes Max war Version 2 (das ist quasi gleich die Entschuldigung falsch meine Antwort auf Max bezogen nicht der Wahrheit entspricht).

    - Typischerweise verfügen 3 D Programme nicht über Funktionen zum Verrunden mit Algorithmen wie "Rolling Ball" ect.
    - Kanten werden verrundet über Funktionen wie Smoothing (In C4D "Hypermesh")
    - Einige 3D Tools (wie Max) verfügen über Nurbstools - dort sind auch höhere Funktionen integriert. Zudem sind die Booleans in Max "Powerbooleans" - da sollte also schon was gehen - womöglich sogar mit abrunden.

    Das Problem ist generell die Denkweise:
    CAD ist BREP also Boundary Repräsentation mit einem recht präzisen Modell (bis 1E-06mm z.M beim Acis Kern), während die "Polygonschubser" oft mit einem durch Dreiecke, Quads und N-gons angenäherten Körper arbeiten.

    Gruß
    Vid

    PS: Hier mal ein Beispiel für ein Fillet:
    http://freenet-homepage.de/v*****/AOI/Fillet.mov in die URL musst Du meinen Nik anstelle der "v*****" eintragen.
    Die Forensoftware hält meinen Nik für eine Beleidigung. Seis drum.... ;)
    (Ja - ist nicht Max!)
     
    #2      
  3. zede

    zede Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    595
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kärnten
    Software:
    3Ds max 2009 en,CS3
    Kameratyp:
    Fujifilm FinePix F 40 fd
    ecken abrunden
    AW: ecken abrunden

    Frage 1: Chamfer und Mesh Smooth

    Frage 2: Was soll ein Quadrat mit drei Seiten sein, 20x20x20 ?

    Mach ne Plane und lösch ein paar Polygone raus.

    Und sei froh,dass du die englische version hast. Wirst schon noch draufkommen.
     
    #3      
  4. nigzak

    nigzak Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Wohne in der Nähe von Calw
    Software:
    Corel Draw, Corel PhotoPaint, PhotoShop, C4D
    ecken abrunden
    AW: ecken abrunden

    Vielen Dank für die Infos, habs jetzt anders gemacht, habs radial aufgebaut, mit splines gearbeitet, se zusammengabastelt (weld) und se anschließend extrudiert
    (Danke an des Tutorials mit des Fass =)


    Hier könnt ihr des ergebnis sehn, is nur so n test gewesen.

    [​IMG]

    P.S.: soll ne Fernbedienung für Steckdosen sein =)))

    MFG
    nigzak
     
    #4      
x
×
×
teststefan