Anzeige

Eigenen FTP-Server

Eigenen FTP-Server | PSD-Tutorials.de

Erstellt von mjoenke, 15.11.2008.

  1. mjoenke

    mjoenke Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    290
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    den Verstand & Adobe CS4,Gimp, CAD, CAM, C4D, Rhino, etc.
    Eigenen FTP-Server
    Hallo
    ich habe vor aus einem Heimpc einen eigenen Server zu machen. Der Server soll es meinen Freunden & mir, wenn ich mal unterwegs bin auf meinen Rechner zuzugreifen.
    Ich sollte doch aus meiner dynamische ip eine statische ip machen!? (dazu habe mich bei DynDNS.com: DNS Hosting, E-mail Delivery, VPS Hosting and Other Services registriert)

    Welches Server Programm ist nach eure Meinung geeignet?
    Was gibt es hier bei zu beachten?
    Welche Risiken gibt es?


    ich hatte mich hier schon mal ein bisschen erkundigt:
    Wie man einen FTP-Server einrichtet



    Habe gerade das hier:
    http://www.aidex.de/software/webserver/

    gefunden
    Was haltet ihr davon?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2008
    #1      
  2. eFoX

    eFoX Reiche Zahnarztgattin

    Dabei seit:
    18.04.2004
    Beiträge:
    620
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Software:
    CS4 Suite
    Kameratyp:
    EOS 450D + 70-200:4L + 28-75:2.8
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    eine statische IP wirst du als privatperson kaum bekommen (also ich meine für nen homeserver). daher ist dyndns dafür sehr gut geeignet. weiterhin würde ich dir fast von diesem miniserver abraten
    Zitat von der Seite.

    Empfehlen kann ich dir den XAMPP, das ist für windows systeme. oder den LAMPP, das ist für linux systeme. grundsätzlich, ist ein linux system & server die sichere variante. auf windows musst du den XAMPP noch etwas konfigurieren damit du ihn ans netz hängen kannst, aber im forum/faq unter apache friends - apache, mysql, php und perl installation leicht gemacht findest du sehr viele anleitungen dazu. damit dann auch deine jeweiligen verzeichnisse sicher sind, solltest du dir einfach einen htaccess passwortschutz einbauen, sowie wenn nicht gebraucht php und mysql einfach abschalten. wichtig auch: die ausgabe welche version auf dem server läuft unterdrücken usw... (steht wirklich alles im forum!)


    ====== EDIT ======
    ich hätte mal das topic lesen sollen, "FTP" server. my fault... ist zwar auch beim XAMPP dabei, aber wenn du nur einen reinen FTP Server möchtest, könnte ich noch den FileZilla FTP Server empfehlen. recht stabil und sicher und einfach zum konfigurieren. habe damit bis jetzt nur gute erfahrungen gemacht
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2008
    #2      
  3. mjoenke

    mjoenke Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    290
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    den Verstand & Adobe CS4,Gimp, CAD, CAM, C4D, Rhino, etc.
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    ok danke erst einmal! ich muss zugeben, dass auf diesem gebiet ziehmlicher Anfänger bin... sry wenn ich blöde fragen stelle...


    Da ich mich hinter einem Router befinde muss ich doch einen Port freischallten oder? (muss ich eigentlich die Firewall irgendwie deaktivieren oder so?)


    wie kann ich denn einen Port öffnen?

    [​IMG]



    @eFoX

    muss nicht unbedingt FTP sein ziel ist eigentlich nur meine Daten für einen externen Zugriff zugänglich zu machen. (Lesen,Schreiben,Löschen,etc.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2008
    #3      
  4. toxictoon

    toxictoon Pixelpatriot

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Eos 400 d
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    Wenn es für rein private zwecke ist, bau dir doch ein virtuelles netzwerk mit hamachi...

    ist denk ich mal die einfachste varainte ohne grossartig sachen zu installieren und einrichten zu müssen und sollte für deine ansprüche ausreichen...
     
    #4      
  5. mjoenke

    mjoenke Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    290
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    den Verstand & Adobe CS4,Gimp, CAD, CAM, C4D, Rhino, etc.
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    ich kenne hamachi. Es enspricht eigentlich nicht wirklich meinen wünschen. Ich denke wirklich eher an einen server.
     
    #5      
  6. defkon

    defkon Gesperrt

    Dabei seit:
    23.08.2008
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Eigenen FTP-Server
    #6      
  7. mjoenke

    mjoenke Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    290
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    den Verstand & Adobe CS4,Gimp, CAD, CAM, C4D, Rhino, etc.
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    Noch mal meine Frage:

    Da ich mich hinter einem Router befinde muss ich doch einen Port freischallten oder? (muss ich eigentlich die Firewall irgendwie deaktivieren oder so?)


    wie kann ich denn einen Port öffnen?



    PS:wieso haltet ihr nichts von dem mini server?
     
    #7      
  8. toxictoon

    toxictoon Pixelpatriot

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Eos 400 d
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    einen port öffnen kannst du in deinen router einstellungen... musst dich einfach mal durchwühlen, ist bei jedem router anders...

    um die enstprechenden ports zu finden gibt es genügend tools die du mit google findest.

    wenn du noch lokal eine software firelwall hast, kannst/musst du in dieser ebenfalls den port öffnen...
     
    #8      
  9. mjoenke

    mjoenke Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    290
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    den Verstand & Adobe CS4,Gimp, CAD, CAM, C4D, Rhino, etc.
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    ich habe ja weiter oben schon mal ein bild gepostet vielleicht konnt ihr mir mit hilft dieses Bildes einen Tipp geben.

    kannst du mir ein Sachlagwort zum googlen geben?
     
    #9      
  10. toxictoon

    toxictoon Pixelpatriot

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Eos 400 d
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    denke mal unter erweiterte einstellungen -> firewall

    kuck mal nach tcpview
     
    #10      
  11. mjoenke

    mjoenke Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    290
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    den Verstand & Adobe CS4,Gimp, CAD, CAM, C4D, Rhino, etc.
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    vielen dank für euere Bemühungen aber irgendwie bin ich gerade an einem Punkt angelangt an dem ich üerhaubt nicht weiter komme.

    um noch mal wieder zu geben was ich machen soll:

    1.mit dem Programm den entsprechenden Port suchen und dann im Router freistellen!?

    2. Firewall für das Serverprogram ausstellen?!
    [​IMG]
    Was soll ich hier wählen?




    tut mir leid das ich das gerade nicht auf die reihe bekomme
     
    #11      
  12. toxictoon

    toxictoon Pixelpatriot

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    633
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    Eos 400 d
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    mach dir doch einfach mal google zu nutze...

    habe grade nach "port freigeben router" gegoolget... das kan deine kösung zigmal ;)
     
    #12      
  13. Top_Gun

    Top_Gun Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    965
    Geschlecht:
    männlich
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    Unter "Dynamisches DNS" solltest du die Einstellungen für deinen DynDNS Account vornehmen können, damit bist du dann schonmal rund um die Uhr vom Internet erreichbar. Bitte beachte aber, dass dein Routerpasswort kein Standardpasswort ist.

    Unter den Firewall Standardeinstellungen (oder du klickst dich da mal durch) solltest du die Standardports für FTP (Port 21) und Apache (Port 80) freigeben.

    Auf deinem PC installierst du XAMPP, bietet dir alles was du brauchst und ist kostenlos. Lass die Finger von irgendwelchen Miniservern, die erfüllen meißt nicht alle Wünsche. XAMPP ist nicht besonders groß und nicht sehr Ressourcen fressend, also ist das die beste Wahl.
    In XAMPP kannst du die Standardeinstellungen so belassen (gerade was die Ports angeht) und musst lediglich Passwörter setzen. Schon kann es losgehen.

    EDIT: o_O wenn du uns noch deine Passwörter geben würdest... Ähm mal im Ernst meinst du nicht, dass sind ein wenig viel Informationen, die die ganze Welt lesen kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.11.2008
    #13      
  14. jnewger

    jnewger Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    6
    Geschlecht:
    männlich
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    Hi, ne eigene Hompage bietet auch schon ftp zugang. Als Alternative.
    gruß
     
    #14      
  15. Hiero

    Hiero _

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    7
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS und meinen Kopp
    Kameratyp:
    Canon
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    nein tut sie nicht!
    du brauchst webspace und einen dazugehörigen ftp account.
    das bieten nicht alle anbieter, also formulier deine antwort bitte beim nächsten mal besser und informativer!

    da er nehme ich an einen fileserver eröffnen will, und nicht für die zig gb an webspace zahlen möchte, macht eine "Homepage" (dumme formulierung dazu auch noch) keinen sinn.

    @ threadstarter, ohne guten upload macht dein vorhaben aber eh keinen sinn!
     
    #15      
  16. northC

    northC Hat es drauf

    1
    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    2.135
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 - Lightroom 4.2
    Kameratyp:
    FujiFilm FinePix F31fd - Canon EOS 7D
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    Ich weiß garnicht warum du jetzt mit XAMPP da groß was aufziehen willst. Das einzigste was du brauchst ist ein FTP Server. Das würde genau das bieten was du suchst, nämlich von außerhalb auf deine Daten zuzugreifen.

    Ich hatte früher immer den Bulletproff FTP Server der ist sehr gut und einfach.
    Kostenlose Alternative währe der FileZilla Server. Dort gibts auch den sehr guten FileZilla FTP Client. Also das Gegenstück mit dem du dich dann auf den Server verbindest.
    FileZilla - Server Download

    Ich habe da auch noch irgendwo ein gutes Tut das die Einrichtung erklärt, ist aber eigentlich einfach. Installieren, Verzeichnisse anlegen, User Accounts anlegen, DynDns eintragen fetig. Eventuell im Router noch den Port 21 freigeben.

    Wenn du einen richtigen Server haben willst mit Betriebssystem, FTP Server für Daten, Web Server für eine Homepage, Weboberfläche usw der auch 24 Stunden am Tag anbleiben soll, dann würde ich dir ein NAS wie dieses hier empfehlen.
    Longshine 3,5" Gigabit SATA NAS LCS-8311 - Ihr Computer Online Shop für PC Hardware, Software, Notebook, Digitalkameras, Netbooks und vieles mehr!

    Die habe ich selbst und durch den Strom den du sparst wenn dein 300 Watt PC nicht läuft hast du das Geld bald wieder drinnen ;)

    edit:
    Das Ding hat auch noch einen AV Server, iTunes Server, *** Client, Download Funktion für Dateien aus dem Netz, Printserver und du kannst per uPnP z.B. Musik in dein Heimnetz streamen.
    Mußte gerade erstmal selbst nachlesen was die Mühle alles kann :lol:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2008
    #16      
  17. mjoenke

    mjoenke Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    290
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    den Verstand & Adobe CS4,Gimp, CAD, CAM, C4D, Rhino, etc.
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    so etwas ist eigentlich genau nach meinem wunsch... :)
    gibt es dort noch alternativen?

    gibt es eigentlich die möglichkeit den server automatisch abends herunter zufahren bzw. morgen hochzufahren z.b per zeitschaltuhr?
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2008
    #17      
  18. mjoenke

    mjoenke Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    290
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    den Verstand & Adobe CS4,Gimp, CAD, CAM, C4D, Rhino, etc.
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    ich habe mir gerade filezilla herunter geladen und muss sagen, dass ich es sehr übersichtlich finde!


    nun habe ich nur eine Frage hierzu: muss man für den externen Zugriff noch besondere Einstellungen vornehmen? (ich meine nicht Benutzer einrichten etc.)

    [​IMG]
     
    #18      
  19. northC

    northC Hat es drauf

    1
    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    2.135
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 - Lightroom 4.2
    Kameratyp:
    FujiFilm FinePix F31fd - Canon EOS 7D
    Eigenen FTP-Server
    AW: Eigenen FTP-Server

    Alternativen gibt es einige, z.B. von Qnap:
    ALTERNATE - HARDWARE - Netzwerk - NAS/NDAS - QNAP TS-101
    Meine NAS kann ich nicht automatisch hoch und runter fahren. Vielleicht geht das bei anderen. Da die NAS ja an den Router angeschlossen wird ist es vielleicht möglich sie genauso wie einen PC über Wake On Lan und ein sogenantes Magic Packet von überall aus dem Internet zu starten. Habe ich aber bisher nur mit dem PC gemacht.
    Man kann aber die Festpaltte nach einem gewissen Leerlauf in einen Ruhezustand fahren.


    Kann sein das du bei "Use following IP" deine DynDNS Adresse eintragen kannst. Würde das aber besser direkt im Router machen.
    Ich würde nach möglichkeit erstmal alle Firewalls, also die im Router und von Windows etc ausschalten. Auch Virenscanner. Dann den Server einrichten. Wenn er dann läuft weißt du auch wie er reagiert, dann würde ich die Firewall wieder einschalten und die Ports freigeben bis alles wieder Funktioniert.
     
    #19      
x
×
×
teststefan