Anzeige

Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen

Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Pixelverwender, 25.06.2014.

  1. Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    #1      
    berniecook, Ken_Barrow, Deschi und 8 anderen gefällt das.
  2. dagdavincy

    dagdavincy Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    1.815
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    saarland
    Software:
    CS5 Mastersuite, Corel
    Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    Was ich sofort unterschreibe.:daumenhoch
    Die Welt besteht nicht nur aus Ellenbogen.
     
    #2      
    turboniko gefällt das.
  3. Ludenhuber

    Ludenhuber Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    25
    Kameratyp:
    Canon
    Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    vorallem gibts ja auch talentierte anfänger die gerne mal modelle brauchen und diese chance nutzen können und spmit auch gleich etwas gutes tun.
    :)
     
    #3      
  4. rafoldi

    rafoldi Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2012
    Beiträge:
    1.684
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln Porz
    Software:
    LR 5 und CC 2014
    Kameratyp:
    EOS 7D, EOS 550d
    Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    Solange soziales nicht kommerziell Ausgenutzt und Ausgeschlachtet wird finde ich es super. Mehr davon.
     
    #4      
  5. berndschwartz

    berndschwartz schon etwas länger hier...

    Dabei seit:
    02.07.2009
    Beiträge:
    405
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rheinland
    Software:
    MAC, WIN10, CS6 und die X6 Corel-Suite
    Kameratyp:
    DSLR ist out....FUJIFilm X-T1 und X-T2- mit Begeisterung
    Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    DAS ist klasse...könnte ich mir hier lokal als Projekt vorstellen...
     
    #5      
    Diefa gefällt das.
  6. dmtaucher

    dmtaucher Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    701
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kerpen
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Canon 450 D' 70D
    Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    Daumen hoch für den Photographen
     
    #6      
  7. Protec

    Protec Pixel-Schubser

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    782
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mitten im RuhrPott
    Software:
    Adobe Creative Suite 6
    Kameratyp:
    Canon 400 D | Canon 7 D Mark I
    Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    Das finde ich richtig gut. Eine gute Sache.
     
    #7      
  8. Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    ... klar, in Syrien kennt man keine Seifenblasen ... Tränendrüsen kommen immer gut an ...

    Es gibt inzwischen eine ganze Industrie, die daran gar nicht schlecht verdient.

    Könnte ich unterschreiben.
     
    #8      
  9. Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    Warum so zynisch?
    Seifenblasen sind für fast alle Kinder faszinierend, egal ob Syrer, Deutsche oder sonstige Nationalitäten.

    Nun lass doch mal die Kirche im Dorf.
    Da engagieren sich ein paar Leute ehrenamtlich und mit eigenem Materialeinsatz.
    Wo ist bei dieser Aktion der Kommerz?
    Und sorry, die Spitze muss sein: Wann hast Du denn das letzte Mal Deine Arbeit ehrenamtlich/gemeinnützig zur Verfügung gestellt?
     
    #9      
    dagdavincy gefällt das.
  10. Blende.8

    Blende.8 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    08.05.2014
    Beiträge:
    38
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Dortmund
    Software:
    Photoshop CS 6 ; Lightroom
    Kameratyp:
    Canon EOS 1000
    Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    Was hat das denn bitte damit zu tun als ob man Seifenblasen kennt oder nicht Annabellkiara ? Meine Kinder kennen Seifenblasen und sind immer fasziniert davon , egal wie oft sie es sehen. Das hat doch nix mit dem Land zu tun *kopfschüttel*

    Finde das echt toll
     
    #10      
  11. Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    Ich weiß, daß ich manchmal schwer zu verstehen bin. Was mich hier störte, war nicht die Spendenfreudigkeit, sondern die Tränendrüsendrückerei des Redakteurs dieser "allgem. Zeitung", der ja zwischen den Zeilenschrieb, daß (syrische) Asylantenkinder noch nicht mal Seifenblasen kennen - so arm wären die.

    Erst letzten Sonntag beim Schwimmfest (und nicht nur mit einem selbstgebackenen Kuchen), ich war auch als Kampfrichter tätig. Leider waren keine "Armen" zugegen - aber auch keine Zeitungsfritzchen.

    Verstanden, was mich stört, an diesem "Gratis für finanzielle schwächer gestellte Menschen"?
     
    #11      
  12. Hachim

    Hachim Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    172
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main-Gebiet
    Software:
    Adobe CC
    Kameratyp:
    EOS 6D, XA20
    Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    Also ich weiss nicht … mir ist es lieber, Leute kommen mit einem Bericht über ehrenamtliche Arbeit in die Schlagzeilen, als darüber, wieder mal zig Euros Steuern hinterzogen zu haben. Auch wenn Letzteres vielleicht lukrativer ist.

    Und in Zeiten, in denen anscheinend "Ehrenamt" immer mehr zu Schimpfwort verkommt (im Sinne von "Mann, ist der blöd, gibt doch keine Kohle" oder "Macht der nur, um sich zu profilieren, hat der wohl nötig"), dafür aber Steuerhinterzieher eher verteidigt und bewundert werden, finde ich solche Aktionen, und auch die Berichte darüber, sehr sinnvoll. Da darf der auch gerne ein bisschen Werbung für sich damit machen.

    Auf alle Fälle wäre das eigentlich eine Aktion, die ich gar nicht doof finde. Mit einfachen, eh vorhandenen Mitteln und nur mit etwas zeitlichem Aufwand Menschen eine große Freude gemacht, und Spaß dabei gehabt. Mal gucken, vielleicht lässt sich so etwas hier auch umsetzen...
     
    #12      
    Candoma, Pixelverwender und dagdavincy gefällt das.
  13. Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    Ja durchaus. Aber ich bin nicht Deiner Meinung.
    Hier wird und wurde auf keinerlei Tränendrüse gedrückt, sondern einfach über eine soziale Aktion innerhalb einer Stadt geschrieben.
    Lokale Berichterstattung nennt man sowas auch.
    Ebenso gibt es Artikel über Aktionen beispielsweise von Landfrauen, die Kuchen backen oder Pizzerien, die Pizza versteigern – Erlös für Hospizeinrichtungen, Spendenaktionen für Katstrophenopfer etc.
    Ist das für Dich dann auch „Tränendrüsendrücken“?
    Oder sollten all diese Aktionen ganz im Verborgenen und Stillen stattfinden, damit nur ja niemand Gefahr läuft, aufgrund der sonst stattfindenden Öffentlichkeit plötzlich von einigen Wenigen den Ruf zu bekommen, er wolle das imagemäßig oder gar kommerziell für sich ausschlachten?
     
    #13      
  14. Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    Wir haben uns verstanden und reden doch aneinander vorbei.

    Und wieder nur am Rande: bei unserm Verein war noch kein Redakteur (trotz mehrfacher Einladungen) um über unsere ehrenamtliche Arbeit u.a. zu berichten - vielleicht weil die meisten Kinder "unsere eigenen" sind? Nein, stimmt so auch nicht. Viele sprechen noch türkisch, französisch ... ach - lassen wir es.

    Jeder soll sich dort einsetzen, wo er glaubt, Gutes tun zu können.
     
    #14      
  15. Ein Bild für Dich - Gratis Fotoshooting für finanziell schwächer gestellte Menschen
    Jetzt nicht mehr :D
    Jetzt weiß ich nämlich auch, worum es Dir geht und da stimme ich Dir zu. Aber das ist natürlich redaktions- bzw. zeitungsabhängig. Traurig, dass manche (eher mittlerweile sogar viele) Redaktionen nur noch halbherzigoder gar inkompetent arbeiten. Auf den ersten Seiten werden die dpa-Meldungen per Copy&Paste übernommen; die Lokalteile strotzen vor sachlichen Unwahrheiten, Grammatik- und Rechtschreibfehlern. Von ernsthafter lokaler Berichterstattung keine Spur – eher deutschähnliches Gestammel auf Praktikantenniveau.

    :daumenhoch
     
    #15      
x
×
×