Ein JPG zur hälfte transparent

Ein JPG zur hälfte transparent | PSD-Tutorials.de

Erstellt von firdevs.ba, 27.02.2020.

  1. firdevs.ba

    firdevs.ba FiBa

    Dabei seit:
    19.06.2017
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ein JPG zur hälfte transparent
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Dudlhofer

    Dudlhofer Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    210
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC (PS/IL/LR)
    Kameratyp:
    Canon EOS 500D
    Ein JPG zur hälfte transparent
    Das ist eine PNG-Datei und keine JPG-Datei. JPG kann keine Transparenzen, weil es den Alpha-Kanal nicht unterstützt. Dafür gibt es eben das PNG- und andere Formate.
     
    #2      
    armin2929 und firdevs.ba gefällt das.
  4. ph_o_e_n_ix

    ph_o_e_n_ix acromyniker

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    2.476
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS/AI CC 2o18/2019 | Rhino3D | Win10 Pro
    Ein JPG zur hälfte transparent
    Bei einem JPG-Bild? Überhaupt nicht, weil dieses Format keinen Ebenentransparenz unterstützt.

    Zudem ist deine Datei eine PNG-Datei, allerdings ohne echte Transparenz
     
    #3      
    armin2929 und firdevs.ba gefällt das.
  5. firdevs.ba

    firdevs.ba FiBa

    Dabei seit:
    19.06.2017
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ein JPG zur hälfte transparent
    Ich habe ein Screenshot gemacht. Kann sein, dass das deswegen PNG geworden ist.

    Kann sein, dass das kein JPG ist. Sagen wir mal es ist PNG, wie kann ich das dann machen, sodass man oben das Bild sieht aber im Verlauf weiter unten durchsichtig wird?
     
    #4      
  6. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.296
    Ein JPG zur hälfte transparent
    Solltest Du wegen des Schachbrettmusters auf Transparenz schließen, so ist das Schachbrettmuster grau/weiß nur der in Bildbearbeitungsprogrammen eingeführte Weg, eine Transparenz sichtbar bzw. erkennbar, also darstellbar zu machen.
    Willst Du so etwas erreichen, dann brauchst Du nur eine Ebene mit so einem Schachbrettmuster und legst eine passende Maske über die Ebene mit dem eigentlichen Bild. Das kann dann auch als JPG gespeichert werden, ist aber kein teiltransparentes Bild!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    #5      
    firdevs.ba gefällt das.
  7. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    1
    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    13.440
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Adobe CC, Capture One, PhotoLine, NIK, Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Ein JPG zur hälfte transparent
    Mit einem Verlauf in der Maske.
     
    #6      
    firdevs.ba gefällt das.
  8. firdevs.ba

    firdevs.ba FiBa

    Dabei seit:
    19.06.2017
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    weiblich
    Ein JPG zur hälfte transparent
    Ich werde es gleich mal versuchen!
    Vielen Dank :)
     
    #7      
  9. Freehand

    Freehand Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.07.2017
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Je nach Bedarf
    Ein JPG zur hälfte transparent
    JPG2000 kann Transparenz, soweit ich weiß. Nutzt von euch jemand jpg2000?
     
    #8      
  10. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    423
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    9.647
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6,WIN10 CC 18-19, 2020
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Ein JPG zur hälfte transparent
    Warum, warum...?
    Ich habe noch nie probiert
    warum...?
    Im Print Sektor sehe ich...ich weiß nicht,... eher nicht
    aber man weiß ja nicht
    "mehrere Farbprofile in einer Datei ab-zu-speichern" ist schon n'e Ansage
     
    #9      
  11. Ionyx

    Ionyx Fortgeschritten

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    178
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    Photoshop, After Effects, Premiere, C4D
    Ein JPG zur hälfte transparent
    Ja JPG kann bei entsprechender Farbtiefe auch Transparenz unterstützen, allerdings ist das an vielen Orten nicht darstellbar, dazumal würde ich von diesem mistigen Dateiformat eh abraten. (Qualität etc. ist im Gegensatz zu PNG & co. widerlich)
    Nimm PNG, im Zweifel TIF(F)

    Destruktive Vorgehensweise:
    https://helpx.adobe.com/de/photoshop/using/gradients.html
    Zunächst den Verlauf konfigurieren und die 1. Farbe auf Deckkraft 0% stellen. Dann einfach über die betroffene Ebene ziehen

    Non-destruktive Vorgehensweise:
    https://helpx.adobe.com/de/photoshop/using/gradients.html
    Wie schon erwähnt - Ebenenmaske auf der betroffenen Ebene erstellen - 1. Farbe Schwarz und Deckkraft auf 100%; 2. Farbe Weiß, Deckkraft sollte auf 100% stehen und dann ziehst du das über die Maske (einfach im Ebenenmanager schauen, dass die selektiert ist und nicht die Ebene selbst)

    Ich habe hier auf Arbeit kein Photoshop, kann dir das aber zumindest an einer Browservariante demonstrieren (photopea.com)
    [​IMG]
    Dort siehst du wie das erstellt wurde an sich ganz gut, zumal das Ding ganz eindeutig PS als Vorbild hatte ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2020
    #10      
  12. colias

    colias Aktives Mitglied

    741
    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    822
    Geschlecht:
    männlich
    Ein JPG zur hälfte transparent
    Kannst du das bitte näher erklären. Wie krieg ich jpg dazu mehr Farbtiefe als 24bit zu speichern und wie krieg ich Transparenz da rein (außer natürlich über Beschneidungspfade)?
     
    #11      
  13. Ionyx

    Ionyx Fortgeschritten

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    178
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    Photoshop, After Effects, Premiere, C4D
    Ein JPG zur hälfte transparent
    Mit PS gar nicht - tut mir leid, ich habe mich da falsch ausgedrückt, es gibt eine Weiterentwicklung von JPG die das ermöglicht hat - es wurde ausprobiert, funktionierte aber hat sich nie etabliert, die üblichen Softwareverdächtigen bieten dir keine Möglichkeiten die 8Bit zusätzlich für die Transparenz irgendwo in dem Ding abzulegen - ich weiß nicht ob IrfanView in der Lage ist dergleichen zu speichern - müsste man mal ausprobieren.

    https://de.wikipedia.org/wiki/JPEG_File_Interchange_Format
    […]Zum Beispiel legt JPEG nicht fest, welcher Farbraum benutzt werden soll.[…]
    Ich habe darüber mal eine Arbeit gelesen, das ist aber schon ewig her, es ist keine Standardisierte Implementierung, das was du erreichen möchtest ist so mit JPG und den Standardwerkzeugen nicht möglich.
    Willst du ein schönes Bild und Transparenz sollte PNG die Wahl sein.
     
    #12      
Seobility SEO Tool
x
×
×