Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

Ein paar (anfänger) After Effects Fragen | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Yam10, 24.05.2010.

  1. patrick_l

    patrick_l Hat es drauf

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Adobe CC, Figma, Atom, VS Code, PHPStorm
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    1. Habe ich nicht gemeint das du zu dumm bist wegen AfterEffecs (Videobearbeitung). Um ein Gif zu erstellen sind andere Programme sinnvoller (Photoshop - Fenster/Animation oder Ulead Gif Animator)
    2. Frage ich noch einmal warum du das ganze nicht an das Handy anpasst.
    3. Antwort zum Format habe ich dir eben gegeben - Nur das Gif-Format kommt als Hintergrundbild in Frage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2010
    #21      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Yam10

    Yam10 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    - Wie kann ich es feiner unterteilen?
    Maske 2 genauer anpassen? Aber wie? Ich stelle sie auf -60 und es sieht so aus. Stelle ich sie auf -20 sieht es immernoch so aus.
    - Frame runter stellen?
    Wenn ich die Frame einfach auf...keine Ahnung...10 oder so stelle macht das auf einem Handy einen großen Optischen Unterschied? Das sagt doch eigentlich wie schnell es sich bewegt oder?
    -To Much?
    Aber es gibt doch auch Gifs die auf dem Handy vom Hersteller aus vorinstalliert sind, wie wurden die denn gemacht? Doch nicht etwa mit Photoshop oder?
    Bekommt man denn mit Photoshop etc solche Sachen genauso hin wie mit AE? Wenn ja, wo finde ich dafür Tutorials?
    Wie schon mehrmals ausdrücklich klar gemacht wurde nimmt die Qualität enorm ab wenn man ein "Video" zu einem GIF umwandelt und wenn ich die Bildauflösung von vorn herrein runter stelle ist es doch noch schlechter oder sehe ich das falsch?
     
    #22      
  4. patrick_l

    patrick_l Hat es drauf

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Adobe CC, Figma, Atom, VS Code, PHPStorm
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    Ich wiederhole mich da gerne noch einmal, es gibt kein anderes Format das in Frage kommt.
    Hanco hat diesbezüglich auch schon erwähnt das Gif nun einmal Murks ist was die Qualität/Farben angeht.

    Nein - das skalieren verursacht dies in der Regel. Außerdem ist es großer Schwachsinn eine Datei zu erstellen die Groß ist wie ein Elefant,
    anschließend dann doch wieder in ein Mauseloch passen soll bzw. gequetscht wird.
     
    #23      
  5. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.317
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    Diese Gifs haben in aller Regel nur wenige Bilder. Da gibt es nicht so feine Abstufungen, wie sie bei einem Video notwendig werden.
    Ausnahmen bestätigen die Regel - diese Dateien wurden von vornherein in der passenden Auflösung gestaltet. Ebenso ist es durchaus möglich, dass da gar kein Gif verwendet wird sondern z.B. swf, avi o.ä. - oder sogar ein völlig unbekanntes Format.
    Dazu müsste man wissen, welche Formate das Handy verträgt - und sich ggf. dann noch in die Telefoneigene Software einarbeiten (wobei ich nicht sicher bin, ob das überhaupt erlaubt ist).
    Insofern - es bleibt nur Gif für Dich. Welche Formate der Handyhersteller von Haus aus draufpackt - das kann nur der Hersteller selbst beantworten.
    Wenn du meinem Rat mal gefolgt bist und 1! Bild herausrechnest und das dann hochrechnest - dann kannst du Dir ausmalen, warum eine Datei so groß ist (die Information wann welches Bild kommt ja noch hinzu).
    Insofern: Wenn das Handy es nicht erlaubt, direkt komprimierte Filme (avi, wmv) als Hintergrund zu benutzen, dann vergiss das Vorhaben lieber.
    Das Tutorial durcharbeiten ist keine schlechte Idee - aber eben nicht mit dem Ziel, dieses als Hintergrund für ein Handy zu benutzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2010
    #24      
  6. XInfinity

    XInfinity Art is infinite!

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4 + Cinema 4D R11.5
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    Ähm ... du könntest dich mal erkundigen, ob ihr Handy *.swf-Dateien frisst.
    Wenn ja, dürfte das ganz gut sein.
    Sehr klein und doch noch gute Qualität.

    Es gibt viele Animated-Gif-Hintergründe für Handys, aber diese wurden sehr geschickt erstellt.
    Dort kommen nicht viele verschiedene Farben vor und schon gar keine Verläufe.
    Dann sieht das ganze gar nicht mal so schlecht aus.
    Die FPS wurden auch erniedrigt, schnelle Animationen gibt es eher nicht.

    Für animierte Handy-Wallpaper eignet sich eben nicht jede Animation, du musst diese immer optimieren.
     
    #25      
  7. videom

    videom Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.08.2009
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe
    Kameratyp:
    Nikon D800 und Panasonic HC-X909
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    Ich soll "[ALT] + Begin Bracket (Die [ Taste)" drücken.



    Probier mal alt gr + [
     
    #26      
  8. Yam10

    Yam10 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    Ja ich habe eben auf der Arbeit ein paar Sachen raus gefunden. z.B. das man die (18MB) Datei kleiner machen kann indem man einfach eine kleinere Frame Rate nimmt. z.B. 11fr/sek. Außerdem habe ich rausgefunden das mein Handy swf Dateien abspielen kann...aber danach habe ich bei AE schon vergebens gesucht....was muss ich da wählen?

    [Alt gr] + [ werde ich mal probeiren....danke
    edit: Funktioniert auch nicht. -.-
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2010
    #27      
  9. XInfinity

    XInfinity Art is infinite!

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4 + Cinema 4D R11.5
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    Hm ... probier mal:
    [Alt] + [Alt Gr] + [8]

    (Ich hab leider keine AE, sonst würd ichs ausprobiern.)

    Hast du schon nach "swf export after effects" gegooglet?
     
    #28      
  10. liquid_black

    liquid_black Hat es drauf

    2
    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    3.139
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Delmenhorst (bei Bremen)
    Software:
    CC,Corel Draw ,Cinema 4d, Zbrush
    Kameratyp:
    Eos 700D
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    also wenn du dich ganz gut mit photoshop auskennst denn solltest du doch eigendlich wissen welche auflösung du für das handy brauchst ..ein gif mit 256 farben braucht jedenfalls definitiv nicht so eine hohe auflösung wie die von dir gewählte grösse. und meinst du man wird die farbtiefe auf einem handydisplay wirklich wahrnehmen ?

    für swf dateien musst du flash benutzen
     
    #29      
  11. patrick_l

    patrick_l Hat es drauf

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Adobe CC, Figma, Atom, VS Code, PHPStorm
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    Da sieht man auch das du nicht gründlich gelesen hast. Denn das hat dir Hanco auch schon gesagt um die Datengröße zu verkleinern.
    SWF wird dir auch nichts nützen da es sicherlich nicht als Hintergrund eingesetzt werden kann.
    Dein Handy unterstützt zu 99,9% nur die Wiedergabe in einem Player, aber nicht als Hintergrund.
     
    #30      
  12. Yam10

    Yam10 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    funktioniert auch nicht -.-

    Das habe ich jetzt auch schon ein paar mal erwähnt. Ich rendere es in Quater das heißt die Endauflösung ist 480x640...(ungefähr) und ja die Farbtiefe wird wahr genommen. Auf dem LG Arena wird das Bild sogar PERFEKT angezeigt. SO gut habe ich es mir nicht vorgestellt. habe jetzt 8 frame/sek genommen und das Ergebniss ist folgendes:
    Endergebniss
    Größe: 2,3MB
    Trotzdem, wie ihr sehr, sind da immernoch die kleinen Punkte. Ich habe jetzt rausgefunden das diese weniger werden wenn ich die Mask Expansion von Mask 2 weiter runter stelle. Habe sie jetzt von -57 auf -74 gestellt. Bei der Prewie ist nix mehr zu sehen aber wenn es dann gerendert ist wieder. Dann hab ich sie auf -80 gestellt und man sieht sie immernoch. Was tun?

    Spielt ja auch keine Rolle ob nun oder ob nicht. Trotzdem interessiert mich jetzt was ich bei AE auswählen muss um eine SWF Datei zu bekommen ;) Vielleicht is die dann ja kleiner oder so. Dann kann ich die Datei trotzdem Mobil transportieren ^^
     
    #31      
  13. patrick_l

    patrick_l Hat es drauf

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Adobe CC, Figma, Atom, VS Code, PHPStorm
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    Das spielt sehr wohl eine Rolle. Daten jeglicher Art kannst du auf deinem Handy transportieren. Wenn es dir nur danach geht musst du nur ein Handy haben das Zwecksmäßig als USB-Stick missbraucht wird. Das ist aber nicht dein Ziel. Du kannst unter Export auch swf auswählen. Aber ich rate dir noch einmal dich mit den Formaten bzw. den verschieden Dateien und deren Einsatz auseinander zusetzen und wo es Sinn macht dieses oder jenes auszuwählen.
     
    #32      
  14. Yam10

    Yam10 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    Ich frage dafür einfach HIER nach ;)
    Ich weiß das ich für Vids WMV nehme da es (in kb gemessen) das kleinste Ergebniss hat.
    Ich benutze für Animationen (bisher) GIF da ich noch nichts weiter weiß.
    AVI scheint das gängigste Format zu sein aber da es mir bei einem 10 Sekunden Video schon eine Datei mit 500MB aus spuckt benutze ich es ungern.
    Für mein Handy (um es da drauf auch abzuspielen) würde ich dann wohl eher SWF als GIF benutzen da es (hier aufgeschnappt) wohl kleiner ist als GIF.

    Also sehe ich das richtig? Ich gehe wenn ich fertig bin auf File > Export und gebe da dann als endung swf ein oder wie? Also nicht rendern?
     
    #33      
  15. XInfinity

    XInfinity Art is infinite!

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    180
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS4 + Cinema 4D R11.5
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    DerOtto, es ist nicht ganz so unwahrscheinlich, dass das Handy swf-Dateien als Hintergrundbild akzeptiert.
    Die neuen Handys unterstützen das zunehmend verbreiteter, da es doch ein lukratives Format darstellt.
    Mein Handy (SE W890i) z. B. kann swf-Dateien als Hintergrund haben.
    Wie das bei LG aussieht, weiß ich nicht, aber ich könnte es mir schon vorstellen.
    Ausprobieren kann jedenfalls nicht schaden.
     
    #34      
  16. Yam10

    Yam10 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    Leider unterstützt mein Handy es nicht....also es unterstützt es nicht als Hintergrundbild...ansonsten schon...auch keine gifs wie ich gerade festgestellt habe -.-
    Aber trotzdem schmeiße ich mir sämtliche Sachen auf mein Handy um es z.B. meinen Freunden, Bekannten, Verwanten zu zeigen oder zu schicken. Also wäre es schon interessant wie es funktioniert das es auf dem Handy funktioniert ;)
     
    #35      
  17. patrick_l

    patrick_l Hat es drauf

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Adobe CC, Figma, Atom, VS Code, PHPStorm
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    Gif ist kein Video-Format. Eine kleines AVI-Video ist nicht über 500MB groß wenn die richtigen Rendereinstellungen getroffen werden. Ich habe Videos von 2 Stunden länge die nicht einmal die 700MB überragen. Außerdem kannst du ein Format nicht abspielen auf deinem Handy wenn es nicht unterstützt wird. Außerdem gibt es noch zahlreiche andere Videoformate besonders wenn ich an mobile Endgeräte denke (.3gp; mov; ...)

     
    Zuletzt bearbeitet: 25.05.2010
    #36      
  18. Yam10

    Yam10 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

     
    #37      
  19. patrick_l

    patrick_l Hat es drauf

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    Adobe CC, Figma, Atom, VS Code, PHPStorm
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    Schön wäre es wenn Leute wie du nicht rumspamen würden. :motz:

    Nun zum TE, ich glaube du hörst mir nicht zu bzw. weißt nicht was ich geschrieben habe.
    Ich habe dir Anfangs schon gesagt das du das Gif-Format wählen sollst.
    Dann kommst du wieder mit etwas anderem um die Ecke. Willst Plötzlich ein ganz anderes Format. Auf einmal dann wieder nicht. :hmpf:
     
    #38      
  20. Yam10

    Yam10 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    20
    Geschlecht:
    männlich
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    Ja natürlich, ich habe von anfang an GIF genommen. Meine Frage war ja warum das so groß ist und was ich als alternative nutzen könnte. Als Alternative wurde mir nun zuerst PNG vorgeschlagen. Also saß ich ne halbe Stunde da, habe das Bild in PNG gerendert und hatte auf einmal 101 Bilder in Eigene Datein. Jetzt kamen wir auf SWF zu sprechen. Also wollte ich wissen wie denn das nun mit SWF aussieht, wie ich das mache etc. Wenn du mir aber sagst ich soll bei GIF bleiben dann nehme ich den Rat an.
     
    #39      
  21. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.317
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Ein paar (anfänger) After Effects Fragen
    AW: Ein paar (anfänger) After Effects Fragen

    Und was die Punkte angeht - sind die ausschliesslich im Endformat? Das dürfte an den Größenunterschieden liegen...
    Arbeite gleich in der passenden Größe.
     
    #40      
Seobility SEO Tool
x
×
×