Anzeige

Ein paar Anfängerbilder

Ein paar Anfängerbilder | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Spock1979, 10.05.2009.

  1. Spock1979

    Spock1979 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Ein paar Anfängerbilder
    #1      
  2. psteiner

    psteiner Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2008
    Beiträge:
    1.605
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Süd-Pfalz
    Software:
    Corel Draw X6, Photoshop CS5.1
    Kameratyp:
    DSLR Canon EOS 60D, Bridge Sony DSC-HX1
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    Hallo,

    schöne Bilder mit guter Schärfe. Beim letzten hätte ich Querformat gewählt, um die beiden Blätter nicht abzuschneiden.

    Welches Equipment hattest Du dafür verwendet?
     
    #2      
  3. maikco

    maikco Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    169
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS 3
    Kameratyp:
    Panasonic G6+G4H
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    OK, ich trau mich mal.
    Alles sehr schöne Motive, aber kein Bild ist so richtig scharf, kann man aber unter PS noch etwas nach helfen.
    Mein Favorit ist Bild 3, die Orchidee, leider ist sie am Rand beschnitten.
     
    #3      
  4. graywolf

    graywolf Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2009
    Beiträge:
    1.392
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Weimar
    Software:
    CS6 Master
    Kameratyp:
    Nikon D90, Nikon D5100
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    Genau - ist ansonsten für mich das Beste.
     
    #4      
  5. Richum

    Richum you know it

    Dabei seit:
    02.11.2008
    Beiträge:
    79
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mainz
    Software:
    Photoshop, Dreamweaver, Joomla
    Kameratyp:
    Kodak Z980
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    Grundsätzlich finde ich die Bilder Schön, ich stehe auf Makro aufnahmen. Ich als nicht Fotografie Expert habe zwei drei Sachen die mir aufgefallen sind, und die für meinen Geschmack anders sein könnten.

    Bild 1:
    Ich finde die Schärfentiefe sollte sich über das ganze Blatt erstrecken und nicht nur die hälfte.

    Bild 2:
    Wie beim ersten Bild die ganze Blume sollte scharf sein.

    Bild 3:
    Finde es schade das die Blätter am Rand abgeschnitten sind.

    Was die Nachbearbeitung angeht, könntest du die Blumen duplizieren, auf die duplizierte Ebene den Hochpassfilter anwenden und die Ebene auf Hartes Licht stellen. Gibt einen schönen Kontrast und hebt die Details hervor.
     
    #5      
  6. Spock1979

    Spock1979 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    Verwendet habe ich die 450D mit einem Canon 75-300mm Objektiv.
    Das mit den beiden Blättern stimmt, aber ich habe mich beim Upload auch verklickt. Sollte eigentlich dieses hier sein:
    Directupload.net - Dnwlk7mlx.jpg

    @maikco: Ich kann in PS ja noch ein bißchen rumspielen und mal sehen, was man da noch alles verändern kann.
     
    #6      
  7. ElaChr

    ElaChr Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    577
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ostseeküste
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    EOS 300D / EOS40D
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    Am besten gefällt mir Bild 3, auch wenn die Blütenblätter an den Rändern beschnitten sind.

    Bei Bild 1 und 2 ist es ein tolles Motiv, aus dem du mehr heraus holen hättest können, die regentropfen sind zu unscharf
     
    #7      
  8. fabian1493

    fabian1493 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    1.226
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D;Sigma 18-250mm DC OS HSM;Canon 50mm 1,4 USM;Canon 100mm 2,8L IS USM,Sigma 10-20mm
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    Sind an sich ganz schöne Bilder, keine Frage.
    Auch die Motive sind an sich ganz gut gewählt.

    Was ich jedoch vermisse ist eine gewisse Schärfe in allen Bildern, bis das zuletzt hochgeladene, da geht es noch so.

    Was auffällt ist, dass die Tiefenunschärfe zwar ganz nett ist, meiner Meinung nach aber zu stark gewählt ist, was eine Unschärfe in Teilend es Bildes mit sich zieht, wo keine Unschärfe sein sollte.

    So sind Teile der Blätter/Pflanzen regelrecht von der Schärfe abgeschnitten.

    Was mich wundert:
    Die Canon EOS 450D wird doch ab Haus normalerweise mit dem 18-55mm IS USM Kit-Objektiv ausgeliefert.
    Warum verwendest du ein doch schon recht großes Tele-Objektiv um sich nicht bewegende Gegenstände zu fotografieren?
    Die Abbildungsstärke vieler Tele-Objektive kann mit der handelsüblicher Makro-Objektive (Kit-Objektiv) nicht immer mithalten.

    Auch die Belichtung soltlest du mal beachten:
    Die Bilder sind alle ziemlich dunkel finde ich.
     
    #8      
  9. RELKNAP

    RELKNAP Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    28.08.2008
    Beiträge:
    182
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS6
    Kameratyp:
    CANON EOS 50D
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    zu unscharf, zu mittig Hintergrund ist auch gerade nicht ideal. Drei Anfängerbilder !
     
    #9      
  10. KevKev23

    KevKev23 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    mir gefällt das erste bild sehr gut, vor allem die regentropfen
    für die anderen kann ich mich nicht so sehr begeistern
     
    #10      
  11. VLTG3

    VLTG3 >>BreAkDoWn

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    1.865
    Geschlecht:
    männlich
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    Ganz ok!! Es ist immerhin noch kein Meister vom Himmel gefallen...

    Gruß
     
    #11      
  12. Spock1979

    Spock1979 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    Wenn ich der Meinung wäre sie sind perfekt, dann hätte ich sie hier nicht zeigen müssen. ;-)
    Deshalb danke ich euch für eure konstruktive Kritik, somit weiß ich worauf ich in Zukunft achten muß. Werde versuchen alles zu beherzigen, obwohl die Bilder von jedem sehr subjektiv betrachtet werden. Aber die Sache mit der Schärfe werde ich auf jeden Fall probieren zu verbessern.

    @fabian1493: Ja das Kit Objektiv besitze ich auch. Kann ich bei einigen Blüten auch mal testen im Vergleich.
    Die Bilder sind im Gewächshaus entstanden. Da war wenig Licht - ich wollte nicht blitzen - bzw. es sah meist nicht so toll aus mit Blitz. Ich habe leider noch kein Stativ um länger zu belichten. Ich habe alle Bilder aus der Hand geschossen und allzu lange kann man die nicht still halten.
     
    #12      
  13. lauffreak

    lauffreak FotoAnfänger

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    2.210
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Software:
    CS3
    Kameratyp:
    D200
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    mir gefällt das zweite am besten!
     
    #13      
  14. fabian1493

    fabian1493 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2006
    Beiträge:
    1.226
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D;Sigma 18-250mm DC OS HSM;Canon 50mm 1,4 USM;Canon 100mm 2,8L IS USM,Sigma 10-20mm
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    Na wenn du noch kein Stativ hast, wird es aber allerhöchste Zeit:)

    Ich gehe einfach mal davon aus, dass du aufgrund des Tele-Objektivs weit entferntere Objekti festhalten möchtest.
    Jenachdem, was das ist, ist ein Stativ mit eine Grundvoraussetzung.

    Wie schon gesagt:
    Deine Bilder sind an sich zwar schöne Motive, die Umsetzung hapert aber noch ein wenig, was dir hier aber sicherlich keiner übel nimmt.
    Probier einfach mal überall ein wenig rum.
    Die Makrofotografie mit einem Tele-Objektiv aber würde ich dir abraten;)
     
    #14      
  15. Spock1979

    Spock1979 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    32
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    Canon EOS 450D
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    Stativ mit Zubehör, Makroobjektiv und ein guter externer Blitz sind bei mir ganz oben auf der Prioritätenliste. Aber ich investiere lieber etwas mehr und brauche von daher länger um es mir dann auch leisten zu können.
    Beim Stativ bedeutet das, dass ich mir wohl ein Manfrotto Stativ kaufen werde und die kosten doch einiges - wofür es sich aber auch zu sparen lohnt.
     
    #15      
  16. Fusl112

    Fusl112 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    104
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Kameratyp:
    EOS450D
    Ein paar Anfängerbilder
    AW: Ein paar Anfängerbilder

    Ich gebe Fabian1493 recht. Entweder Stativ oder wesentlich kürzer Belichten. Leider sind die Bilder verwackelt. Nachdem du Scharfe Bilder hinkriegst und, das mein ich nicht abwertend, kannst du dann mit der Bildgestaltung weiter machen. Aber schon gute Anfänge.
     
    #16      
x
×
×