Anzeige

[R12] Eiswürfel transparent speichern

[R12] - Eiswürfel transparent speichern | PSD-Tutorials.de

Erstellt von prekxx, 06.11.2014.

  1. prekxx

    prekxx Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Eiswürfel transparent speichern
    Hallo ihr Lieben,

    seit ein paar Tagen habe ich Cinema 4D und habe angefangen einen Eiswürfel zu erzeugen, was auch einigermaßen gut ging. Leider habe ich ein paar Probleme mit dem abspeichern.

    Den erstellten Eiswürfel würde ich gerne als .png abspeichern (was ich auch geschafft habe) aber nur mit schwarzem Hintergrund. Ich würde ihn aber gerne mit transparenten Hintergrund/keinen Hintergrund abspeichern. Wie funktioniert das?

    Wenn ich die Datei mit dem schwarzem Hintergrund abspeicher und in Photoshop öffne, dann den Hintergrund via Farbauswahl entferne, sieht das nicht sehr schön aus.

    Leider kann ich die Datei auch nicht exportieren, da ich "nur" Photoshop CS2 besitze und es da keine 3D-Einstellungen gibt. Oder gibt es eine andere Möglichkeit?



    _________________________________________
    _________________________________________

    da war meine Hand wieder schneller als der Kopf. Habe eine Lösung gefunden :)

    ________________________________________

    Ich bräuchte doch nochmal Hilfe.

    Wenn ich den Eiswürfel mit Hintergrund abspeichere sieht er so aus:

    http://s1.postimg.org/kkb3psllb/Eisw_rfel2.png

    genau wie ich es mir vorgestellt habe.

    Wenn ich ihn jetzt ohne Hintergrund abspeicher sieht es so aus:

    http://s24.postimg.org/p5kw0qk11/bdddd.png

    gar nicht mehr so schön :(

    Gibt es eine Lösung dass das Bild auch ohne Hintergrund gleich aussieht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2014
    #1      
    antonio_mo gefällt das.
  2. Dracu666

    Dracu666 ɹǝıɥ nǝu zuɐƃ

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    679
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS6 Cinema 4D R15
    Eiswürfel transparent speichern
    Bei den Rendervoreinstellungen den Alpha-Kanal einschalten.
     
    #2      
  3. prekxx

    prekxx Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Eiswürfel transparent speichern
    danke, aber das habe ich gemacht, leider führt es zum gleichen Ergebnis
     
    #3      
  4. Dracu666

    Dracu666 ɹǝıɥ nǝu zuɐƃ

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    679
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS6 Cinema 4D R15
    Eiswürfel transparent speichern
    Gerendert mit Hintergrund:
    [​IMG]

    Gerendert ohne Hintergrund und eingeschaltetem Alpha-Kanal:
    [​IMG]

    Alpha-Kanal:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2014
    #4      
  5. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.543
    Geschlecht:
    männlich
    Eiswürfel transparent speichern
    Wenn du den gleichen Würfel auf schwarz legst, sieht er auch wieder gleich aus ^^
    Ich glaube, dein "Problem" ist eher, dass die Reflexe auf dunklem Hintergrund generell besser wirken als auf hellem. Ab davon dass der Eiswürfel hier sehr zackig ist für einen Eiswürfel und das bei der hellen Version besser gesehen wird.
     
    #5      
  6. prekxx

    prekxx Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Eiswürfel transparent speichern
    Danke für die Antwort. Also sollte ich den Würfel nicht so zackig machen? Ich probiere es mal.

    Kann ich hier auch gleich fragen wie ich es schaffe dass sich eine gewisse Umgebung im Eiswürfel reflektiert? ZB wenn der Würfel in einer farbigen Flüssigkeit ist, wird ein Teil der Farbe sicherlich auf den Würfel reflektiert oder?
     
    #6      
  7. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.543
    Geschlecht:
    männlich
    Eiswürfel transparent speichern
    Umgebung: entweder ein HDRI auf ein Himmelsobjekt spannen und damit auch gleich beleuchten (für viele Standard) oder eine sphärische Map in den Environmentkanal legen. Oder gleich eine ganze Umgebung basteln :)
    Die Reflektion selbst musst Du im Material des Würfels zuschalten.

    Nee der Würfel sollte eher runder sein, sie schmelzen ja schnell in der Flüssigkeit. Zackig sind sie nur, wenn sie zerbrochen sind. Jedenfalls die aus dem Eiswürfler und solange sie noch ganz frisch sind.
     
    #7      
  8. Dracu666

    Dracu666 ɹǝıɥ nǝu zuɐƃ

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    679
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS6 Cinema 4D R15
    Eiswürfel transparent speichern
    Möchtest du jetzt dein Eiswürfel mit schwarzem Hintergrund rendern?
    [​IMG]

    [​IMG]

    Oder Transparent, so dass du das Bild nachträglich in Photoshop bearbeiten kannst?
    (Alpha-Kanal und als PNG speichern)
    [​IMG]

    Und das, dass gerenderte Bild mit Hintergrund anders aussieht ist normal, allein schon deshalb weil das Eis eine gewisse Transparenz hat. Schwarzer Boden schluckt das Licht.
    [​IMG]

    Um ein gerendertes Bild ohne schwarzen Boden/Hintergrund dennoch in Photoshop zu bearbeiten speicherst du es in TIFF (PSD-Ebenen) + Alpha-Kanal ab, um an die Alpha-Maske zu gelangen. Danach fügst du das Bild einfach in die ausgeschnittene Maske ein. Ich habe immer Schwarz verwändet da du ja das erreichen möchtest. Würde aber auch mit jedem beliebigen Hintergrund funktionieren. Einzige was du noch machen müsstest ist deine Scene was aufzupimpen. Siehe KBB.
    [​IMG]
     
    #8      
    prekxx gefällt das.
  9. prekxx

    prekxx Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Eiswürfel transparent speichern
    danke @ dracu deine Eiswürfel sehen total gut aus. könntest du mir vielleicht deine Material- und Knittereinstellungen geben bzw. deine Einstellungen :D

    Ich weiß nicht warum, aber ich habe es aufeinmal geschafft. Obwohl ich vorher auch diesen Weg gegangen bin.
     
    #9      
  10. Dracu666

    Dracu666 ɹǝıɥ nǝu zuɐƃ

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    679
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS6 Cinema 4D R15
    Eiswürfel transparent speichern
    Kommt dir das bekannt vor? Du kommst an den Ebenenmasken nicht dran vorbei.

    Um die Eiswürfel kümmere ich mich auch noch….
     
    #10      
  11. Dracu666

    Dracu666 ɹǝıɥ nǝu zuɐƃ

    Dabei seit:
    16.03.2011
    Beiträge:
    679
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS6 Cinema 4D R15
    Eiswürfel transparent speichern
    Ein Eiswürfel kann man auf mehreren wegen modellieren z.B. mit dem Magnet Werkzeug. Da gibt es aber keine Knittereinstellungen:
    [​IMG]

    Einfach selber rumexperimentieren. Oder du versuchst es über ein shader, einfach mal im Netz suchen. Genau wie C4D ice materials. Hier ein Beispiel über den Displacement:
    [​IMG]

    Ich hab hier mal ein paar Eiswürfeln modelliert. Von einer leichten Rundung bis zu extremen spitzen, so wie dein Eiswürfel. Die erste Zahl gibt an mit welcher Unterteilung der Würfel erstellt wurde und die zweite Zahl mit welcher % stärke die zerknitterung stattgefunden hat. Jeweils als Normal und zufällige zerknitterung:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Test Render mit hellem Boden. (IceCube5x30ZerknittertZufällig)
    [​IMG]

    Test Render mit schwarzem Boden, Gespiegelt. (IceCube10x15ZerknittertZufällig)
    [​IMG]

    Und auch da hast du unendliche Möglichkeiten über den Material-Editor dein Eiswürfel so anzupassen wie du ihn möchtest.

    Die C4D Szene mit den Eiswürfeln kannst du hier Downloaden: http://workupload.com/file/NcaBqSm4


    Viel Spaß!
     
    #11      
x
×
×