Anzeige

eizo foris fs2331

eizo foris fs2331 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von AliceG, 02.05.2012.

  1. AliceG

    AliceG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    weiblich
    eizo foris fs2331
    Hallo alle zusammen,

    kennt jemand von euch die optimalste Farbeinstellung für den oben gennanten Monitor. Ich habe leider keinen Spider zur Kalibrierung da. Ich bin sehr überrascht, dass die default Einstellung so grau, dunkel und Kontrastlos ist, wo der Monitor ein guter (nicht unbedingt professioneller) für Grafikbearbeitung sein soll.

    Dazu kommt es, dass ich mir vor ein paar Wochen Windows 7 zugelegt habe und nach mehreren Jahren von Windows XP sind einiege Einstellungen, die unter Windows XP so einfach zu finden waren, plötzlich nicht so einfach auffindbar. Ich suche schon seit Tagen, wo ich meinem Monitor einen Farbprofil vergeben kann. Ist das bei Win 7 gar nicht vorhanden?

    Besten Dank für jeden Tipp,
    Alice
     
    #1      
  2. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    eizo foris fs2331
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2012
    #2      
  3. AliceG

    AliceG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    weiblich
    eizo foris fs2331
    AW: eizo foris fs2331

    Hallo Frank,

    besten Dank schon mal für deine so schnelle Antwort. Die Prad Seite finde ich super! Werde mir einieges durchlesen und mit der Test Software die dort angeboten wird versuchen den EIZO perfekt zu justieren.

    Lieben Gruß,
    Alice
     
    #3      
  4. AliceG

    AliceG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    weiblich
    eizo foris fs2331
    AW: eizo foris fs2331

    Wollte nur berichten, was aus der ganzen Aktion geworden ist …. also ohne Kalibrierung mit Spyder hatte ich doch keine Chance. Und es lohnt sich echt ein Monitor richtig zu kalibrieren - der Unterschied ist enorm. Da sieht sogar die Tassimo Website richtig cool aus ;-). Wenn ich mir recht überlege … die Agenturen machen doch immer ein Design für sich … für deren Riesen- und Supertollen-Monitore. Ich glaube, die vergessen, dass der Otto-Normaler Verbraucher mit völlig anderen Geräten das ganze betrachtet. Schade eigentlich!


    Lieben Gruß,
    Alice
     
    #4      
  5. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    eizo foris fs2331
    AW: eizo foris fs2331

    Hallo Alice,

    das ist in der Tat ein großes Problem. Auch der tollste und noch so sehr kalibrierte und profilierte Monitor samt funktionierendem Farbmanagement nützt herzlich wenig, wenn nicht jeder über diese Optionen verfügt. Deshalb kommt es ja auch ständig vor, dass z.B ein Dienstleister korrekt arbeitet und die Ergebnisse dann zu Hause beim Kunden an dessen 0815 Büromonitor als "schlecht" begutachtet werden. Das darauf folgende Theater ist dann vorprogrammiert.
    Farbmanagement ist halt eine Kette, und jeder einzelne, egal ob Produzent oder Konsumer, ist ein Teil dieser Kette. Schwächelt auch nur ein Glied, dann ...

    Also danke für's feedback und noch viel Freude an den "richtigen" Farben! ;)


    Gruß
    Frank
     
    #5      
Seobility SEO Tool
x
×
×