Anzeige

Elements versus Lightroom

Elements versus Lightroom | PSD-Tutorials.de

Erstellt von GeorgRose, 16.01.2013.

  1. GeorgRose

    GeorgRose Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.10.2009
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    Elements versus Lightroom
    Was hat Elements 8-11 was Lightroom nicht hat? Warum vertreibt ein Unternehmen 2 hochwertige Programme zur gleichen Zeit?

    Ich habe bei Elements 8 festgestellt, wenn man sich immer nur ein Feature vornimmt und es durcharbeitet, welche Möglichkeiten da drin stecken. Außerdem findet man heraus wo gleiche oder ähnliche Techniken drin sind.

    Gottseidank nimmt eine moderne Digitalkamera die Objekte im RAW-Modus so gut auf, das eine Nachbearbeitung nur in extremen Fällen nötig wird.

    Was sagen die Experten zu meiner Aussage?
    Allezeit Gut Licht
    Orje.
     
    #1      
  2. Andre_S

    Andre_S unverblümt

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    11.952
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    B-W
    Software:
    Ps CC, Capture One, PhotoLine, NIK Topaz ...
    Kameratyp:
    FZ1000
    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    Ich würde dir einen Besuch auf der HP von Adobe empfehlen um die deutlichen Unterschiede von Lr zu PSE zu erforschen. Der Hauptunterschied ist der das Lr auf eine Datenbankverwaltung fußt und keine Ebenen hat. Für Bildmontagen ist also min. PSE (oder die freie Ps CS2-Version) nötig. Für eine reine Fotobearbeitung bzw. RAW-Entwicklung reicht Lr jedoch für vieles aus.
     
    #2      
  3. ggvideo

    ggvideo Guest

    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    Adobe vetreibt sehr viele hochwertige Programme gleichzeitig. Wie Andre schon richtig sagte, sind es auch zwei sehr verschiedene Programme, von den Featchers und vom Preis her.
     
    #3      
  4. oldhenry

    oldhenry Helper

    Dabei seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    1.286
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Düsseldorf
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Nikon D5300
    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    Für meinen Geschmack reicht Photoshop Elemts aus, es bietet viele Möglichkeiten.
    Wem das zu wenig ist, kann sich ja noch Elements+ kaufen, das gibt es im Internet für 12 Euro. Dann hat man auch einige Funktionen von Photoshop dazu, wie zum Beispiel die
    Gradationskurve.
    Gruß Heinrich
     
    #4      
  5. Mainmaedel

    Mainmaedel Ganz neu? Wer sagt das?

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    126
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Software:
    Photoshop Elements13, Lightroom 6, GIMP
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix G6, Panasonic Lumix DMC-FZ200 Bridge
    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    Gute Frage. Ich arbeite seit Jahren mit den PSE Versionen - inzwischen 11 - und habe mir neulich mal interessehalber eine Probeversion von Lightroom herunter geladen. Hat mir überhaupt nicht gefallen, was mich verwundert hat, da soviele Leute davon schwärmen. Nun bin ich wieder zu Photoshop Elements zurück und werde dabei wohl auch bleiben. Warum beides nebeneinander existiert, ist mir auch ein Rätsel. Ich sehe Lightroom ein bisschen als Zusatzprogramm zum großen Photoshop, für diejenigen, die Photoshop zwar haben, aber im Grunde wenig damit anfangen können. Okay - das war jetzt reine Polemik ;-)
     
    #5      
  6. ggvideo

    ggvideo Guest

    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    Grundsätzlich hast Du recht, wer aber viel fotografiert und die Bilder verwalten muss/will und ACR aktuell/komplett haben möchte ist aus meiner Sicht mit LR sehr gut bedient. Elements+ ist für einen Anfänger etwas umständlich, aber recht gut.
     
    #6      
  7. ggvideo

    ggvideo Guest

    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    Dieser Eindruck ändert sich sehr schnell, wenn Du etwas länger damit arbeitest. Du möchtest es dann bestimmt nie mehr hergeben. Es ist auch eher so, das Elements (was ich auch habe, aber nicht mehr benutze) eine Vorversion/kleine Bruder von PS ist. Man sollte PSE und LR nicht vergleichen, sie haben eine völlig unterschiedliche Basis und PS und LR ergänzen sich natürlich gut.

    Nachtrag: Dein Spruch "Der Kluge hält Ordnung, das Genie beherrscht das Chaos - denn allein das Chaos ist der Anfang aller Kreativität."
    Ideal um LR zu verwenden!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.01.2013
    #7      
  8. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.326
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    Hallo,
    PSE ist eine vollwertige Bildbearbeitung bei der man auch noch eine sehr gute Bildverwaltungssoftware (Organizer) dazu bekommt. Wenn man, so wie es bei mir ist, PSE "gewöhnt" ist, dann wird man nie zu Lightroom wechseln. Ich habe Lightroom schon ausprobiert und ich brauche es definitiv nicht. Die Aussage von "ggvideo", dass Du Lightroom nie mehr hergeben würdest ist sehr gewagt und dem kann ich absolut nicht beipflichten. Lightroom ist aus meiner Sicht eine Software für reine Fotografen, die mit der dort eingebauten Bildbearbeitung auskommen. Bei PSE bekomme ich für wesentlich weniger Geld eine Bildbearbeitung UND eine Bildverwaltung dazu, die eben auch auf einer Datenbank aufbaut. Daher unterstelle ich mal ggvideo, dass er die Möglichkeiten des PSE Organizers noch nicht ausreichend getestet hat. Ich jedenfalls bleibe bei PSE schon allein der Bildverwaltung wegen. Als CS4 Besitzer bindet sich PS auch noch wunderbar in PSE ein. Da brauch ich kein Lightroom zu.

    @ggvideo: ich kanns mir nicht verkneifen: Doppelpost (12 Uhr 03 und 12 Uhr 07)!

    Grüße
     
    #8      
  9. ggvideo

    ggvideo Guest

    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    Ich bin bestimmt der Falsche, der hier die Produktstrategie von Adobe in Schutz nehmen sollte, aber die Erfolgsgeschichte von LR gibt Adobe recht. Wer mit PSE, Gimp, PhotoPaint oder PSP X3 zufrieden ist, soll gern dabei bleiben und wer die Kombi LR+Ps bevorzugt sollte diesen Weg gehen. Ich nutze PSE(11) nicht mehr, weil ich das alles in PS auch/besser finde. Ich upgrade nur für den Fall, dass ich es mal aus einem anderen Rechner benötige, ich habe vier PC und zwei Notebooks im Einsatz. Doppelpost sind für mich nur Zufall, ich höre wenn Outlook eine Nachricht hat und da überschneiden sich gern mal zwei Beiträge. Der MOD kann mir gerne mal ein paar Tausend Punkte abziehen ich habe genug und benötige sie nicht.
     
    #9      
  10. NikHobohm

    NikHobohm Fotograf, Kommunikationsdesigner

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    2.813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Software:
    Adobe Design Premium 6, Lightroom 6, Nik Complete Collection
    Kameratyp:
    EOS 1DX, EOS 7D, EOS 5D
    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    Hallo,
    das ist meiner Meinung nach die falsche Fragestellung.
    Sie könnte eigentlich nur heissen:
    Aperture versus Lightroom
    oder
    Capture One versus Lightroom.
    Das wären für mich gleichwertige, vergleichbare Programme.
    Schöne Grüße, Nik
     
    #10      
  11. ggvideo

    ggvideo Guest

    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    Ich habe auch seit einiger Zeit Capture One 6+7 und bin erstaunt, dass ich erst so spät darauf gestoßen bin. Es lohnt sich auf alle Falle, sich damit intensiv zu beschäftigen. Die übrige Diskussion bringt wahrscheinlich nicht so viel, jeder muss wissen womit er gut zurecht kommt und wieviel er investieren kann/will. Mir hätte PS CS4 oder 5 auch gereicht und ich habe trotzdem auf CS6 ext. upgegraded. "Es irrt der Mensch solang er strebt." Faust/Goethe - Ich wollte auch dabei sein, das Geld ist weg, ich bereue es trotzdem nicht.
     
    #11      
  12. NikHobohm

    NikHobohm Fotograf, Kommunikationsdesigner

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    2.813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Software:
    Adobe Design Premium 6, Lightroom 6, Nik Complete Collection
    Kameratyp:
    EOS 1DX, EOS 7D, EOS 5D
    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    @Günter - was ich damit meinte:
    Die von mir erwähnten Programme sind vor allem darauf ausgelegt, Fotografen
    die Arbeit mit langen Strecken zu erleichtern.
    Mit z.B. Lightroom bin ich in der Lage, 80% der täglichen Arbeiten komplett zu
    erledigen.
    Elements gehört für mich aus diesem Grund nicht zu dieser Kathegorie.
    Schöne Grüße, Nik
     
    #12      
  13. ggvideo

    ggvideo Guest

    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    Mir ist das schon klar, ich unterscheide jedoch nicht zwischen Fotografen = Profis und den Rest der Fotoverrückten. Ich nehme mir die Freiheit, alles vergleichbare selbst möglichst lange zu testen, weil ich gern selbst einschätzen möchte, was für mich sinnvoll ist. Ich habe auch schon mal daneben gelegen, auch nicht schlimm. Ich möchte und muß auch nicht alle Arbeitsgänge automatisieren und stelle auch keine Rechnungen, ich habe einfach seit ca. 50 Jahren viel Freude an der Fotografie. Obwohl ich von PS 6 (ca. 1998 )- PS CS 6 ext. alle Versionen habe/hatte, wenn ich nicht bei PS wäre, würde ich wahrscheinlich GIMP nutzen. Das ist gut für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene und es gibt viel kostenloses Material.
     
    #13      
  14. NikHobohm

    NikHobohm Fotograf, Kommunikationsdesigner

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    2.813
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Software:
    Adobe Design Premium 6, Lightroom 6, Nik Complete Collection
    Kameratyp:
    EOS 1DX, EOS 7D, EOS 5D
    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    @Günter: Kein Thema, die Freiheit darf man sich auch nehmen! Ich wollte mit meiner Antwort lediglich darauf aufmerksam machen, dass hier Äpfel mit Birnen verglichen werden, ausgehend von der Fragestellung des Threaderstellers.
    Grüße, Nik
     
    #14      
  15. ggvideo

    ggvideo Guest

    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    Es ist oft viel schwerer eine Frage richtig zu formulieren, als eine fachgerechte Antwort zu geben. Der Frager muss eigentlich von der Materie schon einiges wissen. Nik, ich glaube wir sind uns einig.
     
    #15      
  16. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.326
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    Hallo,
    dem kann ich mich anschließen. Lightroom und Capture One ist vergleichbar und für Fotografen, der mit möglichst wenig Aufwand seine Bilder verwalten will (Die Software kann natürlich mehr als nur "verwalten"). PSE genügt allerdings für meine Zwecke voll und ganz, ich arbeite in der technischen Dokumentation und benötige daher keine Fotografen Features. Wenn ich eine prof. Fotografie brauche wird bei mir jedenfalls ein Fotograf beauftragt. Von dem bekomme ich dann die Bilder und habe dann ein Album mit seinem Namen. Kann also per Mausklick auf die Arbeiten zugreifen und das beste Foto bewerten. Für diese Ansprüche meinerseits genügt vollkommen PSE. Denn da kann ich u.U. einen Ausschnitt ebenfalls sehr schnell mit der eingebauten Bildbearbeitung abhandeln. Ich habe auch nicht die Zeit und die Lust, mich ständig in neue Software einzuarbeiten, wenn irgendein neues tolles Programm rauskommt.

    Grüße
     
    #16      
  17. Mainmaedel

    Mainmaedel Ganz neu? Wer sagt das?

    Dabei seit:
    29.11.2012
    Beiträge:
    126
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Software:
    Photoshop Elements13, Lightroom 6, GIMP
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix G6, Panasonic Lumix DMC-FZ200 Bridge
    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    "PSE ist eine vollwertige Bildbearbeitung bei der man auch noch eine sehr gute Bildverwaltungssoftware (Organizer) dazu bekommt. Wenn man, so wie es bei mir ist, PSE "gewöhnt" ist, dann wird man (vermutlich) nie zu Lightroom wechseln." Also ich seh das auch eher so wie berniecook - das "vermutlich" im Zitat ist von mir, denn man sollte ja niemals nie sagen. PSE wird zwar immer als der "kleine Bruder" von Photoshop bezeichnet, ist aber inzwischen gewaltig herangereift. Aber mit Photoshop will ich es auch gar nicht verglichen wissen, nur eben mit Lightroom. Hat denn inzwischen jemand die ursprüngliche Frage beantwortet, was Lightroom hat, das PSE nicht hätte???
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2013
    #17      
  18. ggvideo

    ggvideo Guest

    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    Bitte mal diesen Beitrag ansehen:
    http://tv.adobe.com/de/watch/von-ph...op-elementsnutzer-lightroom-ansehen-sollten-/

    oder auch hier bei PSD schon mehrfach behandelt:

    http://www.psd-tutorials.de/forum/2...rwaltung-photoshop-elements-vs-lightroom.html
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.01.2013
    #18      
  19. northC

    northC Hat es drauf

    1
    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    2.135
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 - Lightroom 4.2
    Kameratyp:
    FujiFilm FinePix F31fd - Canon EOS 7D
    Elements versus Lightroom
    AW: Elements versus Lightroom

    NikHobohm hat es schon ganz richtig beschrieben. Elements bzw. PS und Lightroom sind zwei völlig unterschiedliche Ansätze.
    Wer viel fotografiert, für den ist ein Aperture, Capture One oder Lightroom die logische Schlussfolgerung.
    Wer bei seiner Bildbearbeitung mit Elements oder PS nie das Gefühl hatte sich und seine Fotos besser organisieren und schneller bearbeiten zu müssen, der braucht auch kein Lightroom.

    Gruß
     
    #19      
x
×
×