Engelsflügel mal anders

Engelsflügel mal anders | PSD-Tutorials.de

Erstellt von turbartuluk, 27.04.2009.

  1. turbartuluk

    turbartuluk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    60
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Ps cs4
    Kameratyp:
    keine ^^
    Engelsflügel mal anders
    Hi,
    zuerst einmal darf ich sagen dass ich neu und nen anfänger bei photoshop bin, also meckert nich zu sehr mit mir rum :uhm:

    also meine frage bezieht sich auf engelsflügel einer person hinzufürgen... ja ich weiß dazu gibt es einige tutorials und ich hab auch schon das ein oder andere gefunden, ABER irgendwie stell ich mir das alles etwas anders vor! ich wollte die flügel nicht aus federn haben, sondern mehr so lichtfäden (falls man das so nennen kann). um zu sehen was ich meine guckst du einfach hier: http://diablo3.ingame.de/diablo3/story/engel01.jpg
    falls mir jemand erklären kann wie ich so etwas hinbekomme wäre ich sehr froh (und bitte keine posts im sinne von: als anfänger bekommste das eh nich hin!)
    mit ner "aura des lichtes" hinzufügen is dagegen sicherlich noch verhältnismäßig einfach, aber trotzdem wäre ich auch hier über eine beschreibung erfreut....
    danke schon mal im voraus

    mfg turbartuluk
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. engeltr

    engeltr Allrounder

    13
    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    668
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    Photoshop Cs4, Lightroom 2.3, Illustrator CS4
    Kameratyp:
    DSLR Nikon D40
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    Nun, als anfänger... :p

    Nein, ernsthaft. Als erstes erstellst du die Person, stellst sie frei, blendest die Ebene aus.
    Neue Ebene, jetzt musst du mit Brushes(Pinseln, such mal hier auf der Seite) auf dieser ebene etwas malen, was nach Flügeln aussieht (also die spätere Form).
    Jetzt kommt ein Verlauf, dazu klickst du STRG+links auf die ebene(um die form auszuwählen), ziehst einen Radialen verlauf.
    Jetzt musst du nurnoch die Personenebene einblenden und mit masken ein bisschen am rand ausblenden.

    Fertig...
     
    #2      
  4. crusor

    crusor Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    145
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Karlsruhe
    Kameratyp:
    Canon EOS 50d / EF 50mm 1.8 II / Speedlite 430EX II
    Engelsflügel mal anders
    #3      
  5. turbartuluk

    turbartuluk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    60
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Ps cs4
    Kameratyp:
    keine ^^
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    na hey....
    das klingt ja gar nicht mal sooo schwer (obwohl ich mir sicher bin dass ich damit genug zu tun haben werde)
    danke auch für die brushes, hab se mir gleich alle geloadet ;)
    also dann werd ich das morgen gleich mal ausprobiern ^^

    mfg turbartuluk
     
    #4      
  6. engeltr

    engeltr Allrounder

    13
    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    668
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    Photoshop Cs4, Lightroom 2.3, Illustrator CS4
    Kameratyp:
    DSLR Nikon D40
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    Tach, zu deiner Frage, ob du auch auf andere Seiten verlinken darfst:
    e. Links zu anderen Grafikwebseiten
    Links zu anderen Grafikseiten sind verboten, es sei denn, es geht um eine Lösung zu einem Problem. Zur Problemlösung veröffentlichte Linkempfehlungen sind die zu weiterführenden Inhalten der Webseite, also keine reinen Startseitenlinktipps. Sofern eine Häufung von Linkempfehlungen, die immer die eigene Webseite betreffen, festgestellt wird, wird dieser User verwarnt und ggf. der Webseite verwiesen.

    Da dies eindeutig der PRoblemlösung dient ist es auch kein Problem. (Würd ich jetzt zumindest sagen ^^)
     
    #5      
  7. crusor

    crusor Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    25.03.2009
    Beiträge:
    145
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Karlsruhe
    Kameratyp:
    Canon EOS 50d / EF 50mm 1.8 II / Speedlite 430EX II
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    da bin ich ja beruhigt :) wollte ja nur helfen und so wie es aussieht hat es ihm ja geholfen. Ach stell dein Lightwings-pic dann online :) plz.
    würds dann gerne mal sehn
    thx lg crusor
     
    #6      
  8. turbartuluk

    turbartuluk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    60
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Ps cs4
    Kameratyp:
    keine ^^
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    ja kla...
    kann ich machen wenn die dann mal soweit sind, oder auch einfach wenn ichs vergeige und noch tipps brauche was ich anders machen kann ;)

    mfg turbartuluk
     
    #7      
  9. turbartuluk

    turbartuluk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    60
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Ps cs4
    Kameratyp:
    keine ^^
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    SOOO.....
    nachdem ich grade mal wieder so einiges ausprobiert habe sind natürlich gleich wieder nen paar fragen aufgetreten.

    also ich habe einfach ne neue ebene gemacht die schwarz eingefärbt und mitm pinsel schön gelbe linien rauf, also quasi als flügel.
    da kommt auch gleich die erste frage: wie kann ich die flügel schnell und leicht so schön verästelt einzeichnen?

    naja auf jeden fall dann weiter: hab probiert das mit den verschiedenen verläufen hinzubekommen, allerdings hat das immer nich so wirklich gepasst. problem an der ganzen sache war dass ich ja für den verlauf sone kleine linie ziehen muss, naja und dann passt das wenn überhaupt dann nur für einen winzigen teil des flügels. so die ganzen flügel zu machen ist wohl nicht das non+ultra, es sei denn ich hab wieder was falsch gemacht ;)
    naja wie dem auch sei, ich bin dann dazu übergegangen das ganze mit blendeffekten zu probieren, werde diese auf jeden fall auch einbauen, ABER....
    also ich hab quasi die flügel mit dem zauberstab schnell selektiert und dann ins zentrum der flügel den blendeffekt gesetzt. sah gut aus, da so schon mal die helligkeit zum engelskörper hin zunahm. die aura geht dann wohl genau so... was mir jetzt aber noch fehlt ist dass die flügel nich nur vom körper nach aussen weg an leuchtkraft abnehmen, sondern der unterschied zwischen dicken und dünnen flügeln. also die dicken sind ja weiter vom körper weg immer noch viel heller als die dünnen. ich könnte natürlich wieder wie bei den verläufen immer nur nen kurzes stück auswählen und da nen kleinen blendeffekt einsetzen, denke aber dass es da eine einfachere lösung gibt.
    schon mal danke für eure lösungsvorschläge ^^

    mfg turbartuluk
     
    #8      
  10. engeltr

    engeltr Allrounder

    13
    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    668
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    Photoshop Cs4, Lightroom 2.3, Illustrator CS4
    Kameratyp:
    DSLR Nikon D40
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    Also ;)
    1. Du kanst "so verästelt" nur zeichnen. Pinsel kleiner machen und ein bisschen malen. Zur not eben wieder mit dem Radiergummi wegmachen.
    2. Verlauf: Du kannst die linie ja auch länger ziehen, dann wird der Verlauf länger. Falls dass nicht die Frage beantwortet schau dir am besten mal ein Tut zum Thema verlauf an ;)
    3. Puh, dass kannst du am ende machen, dass du eine maske erstellst, die Mitte mit einem Schwarzen kreis füllst. Darauf dann einen Gaußschen weichzeichner anwenden(unter Filter). Dann die Maske noch mit STRG+I invertieren. Und alles, was dann noch heller soll, einfach mit weiß auf der MAske anmalen.
     
    #9      
  11. turbartuluk

    turbartuluk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    60
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Ps cs4
    Kameratyp:
    keine ^^
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    also nochmal zu den verläufen....
    was ich bräuchte wäre ein verlauf bei dem ich ne linie ziehe (wenn möglich mit mehr als 2 pkt) und diese linie quasi das absolut helle und je nach distanz halt dunkler wird.
    beim linearen, rautenförmigen oder radialen verlauf habe ich aber quasi anfang hell ende dunkel, und der verlaufswinkel is für diesen zweck gleich ganz unbrauchbar... was bleibt ist der reflektierte verlauf der theoretis ginge (müsste halt immer kleine linien quer ziehen) praktisch allerdings liefert der nur "geraden" so dass bei hübsch geschwungenen flügeln der aufwand enorm wäre.
    also hab ichs mit den verschiedenen modi probiert und mit aufhellen oder den verschiedenen lichtern bekommt man auch einiges hin, aber leider auch hier wieder nur linear und nicht an die flügelform angepasst....

    mfg turbartuluk
     
    #10      
  12. engeltr

    engeltr Allrounder

    13
    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    668
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    Photoshop Cs4, Lightroom 2.3, Illustrator CS4
    Kameratyp:
    DSLR Nikon D40
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    Also du möchtest also jede strähne einzeln? Dann erstelle eine auswahl und ziehe darin den Verlauf.... ka ob du das meintest, wenn nicht zeig doch mal dein Bild samt deinem Problem ;)
     
    #11      
  13. turbartuluk

    turbartuluk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    60
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Ps cs4
    Kameratyp:
    keine ^^
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    ja genau.... zusätzlich zu der "aura" soll jede strähne einzeln strahlen, die dicken mehr die dünnen weniger....
    also quasi wie in dem link hier: http://diablo3.ingame.de/diablo3/story/engel01.jpg

    würd mich halt mal interessieren wie man sowas hinbekommt. mit der auswahl hab ich auch schon ausprobiert, funktioniert vom prinzip her auch, aber dadurch dass ich quasi nen linearen verlauf habe muss man sich im grunde nen gerades stück raussuchen damit das funktioniert....
    da ich aber das ziel vor augen habe, also weiß wo ich hin will (link) ist das dann leider eher weniger geeignet....

    mfg
     
    #12      
  14. LotusEater

    LotusEater Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.07.2008
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    weiblich
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    Ich würde dir ebenfalls raten, mal nach passenden Brushes zu suchen =)
    Die findest du zum Beispiel auch auf deviantart.com da gibts ne Menge an Auswahl
    Lg
     
    #13      
  15. Litschy

    Litschy Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    36
    Geschlecht:
    männlich
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    HIER ist es auch sehr kurz, aber ausreichend, beschrieben, wie man Brsuhes so hinbekommt, dass sie eine Art Aura/Schein bilden
     
    #14      
  16. ManfredHaager

    ManfredHaager Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.04.2009
    Beiträge:
    90
    Geschlecht:
    männlich
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    Die sache is immer nur die Perfekten Brushes zu finden *g*

    Mfg
     
    #15      
  17. The_Doomed

    The_Doomed Guest

    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    ich denke wenn man einigermaßen mit der maus umgehen kann bekommt man solche geschwungenen linien auch so hin wozu gibts ein feder-werkzeug

    MfG
     
    #16      
  18. turbartuluk

    turbartuluk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    60
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Ps cs4
    Kameratyp:
    keine ^^
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    okay.... jetz nochmal langsam (ich bin schließlich noch anfänger ;) )

    also unter den brushes kann ich mir inzwischen schon bissl was vorstellen, hab aber trotzdem keine ahnung wie man welche erstellt oder einbindet... die passenden zu suche wäre sicherlich auch recht aufwendig da ich nichmal wüsste wo ich zu suchen habe....

    und was bitte ist das federwerkzeug?

    mfg turbartuluk
     
    #17      
  19. The_Doomed

    The_Doomed Guest

    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    also ...

    falls du auf psd-tuts schon ein paar punkte gesammelt hast kannst du mal
    auf die download sektion gehen und dort auf 2D - Adobe Photoshop
    dort wählst du erweiterungen und dann pinsel (eng. brushes)
    dort schaust du dann mal in den unterkategorien rum (ich empfehle tribals und abstrakt für dein Problem) -- also geschwungene linien
    wenn du was gefunden hast was deinen vorstellungen entsprichst lädst du es runter
    dann entpackst du es gegebenfalls und du erhälst eine *.abr datei
    jetzt gehst du in PS und wählst das pinselwerkzeug
    in der oberen leiste kannst du jetzt eine pinselform auswählen
    dafür öffnet sich ein dropdownmenü
    an der seite befindet sich ein kleiner pfeil auf den du klickst
    dort hast die option "pinsel laden"
    da wählst du deine datei aus
    und siehe da die runtergeladene pinsel befinden sich in der liste
    dann auswählen und loslegen

    [​IMG]

    falls man keine passenden pinsel findet kann man auf die feder
    zurückgreifen (Pfadwerkzeug) das ist ein werkzeug mit dem man
    krumme linien und runde auswahlen erstellen kann oder eben flächen
    dazu solltest du dir aber evt. mal ein tutorial suchen
    da das wieder ein abschnitt für sich ist

    [​IMG]

    hoffe das hilft
    MfG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.04.2009
    #18      
  20. turbartuluk

    turbartuluk Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    27.04.2009
    Beiträge:
    60
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Ps cs4
    Kameratyp:
    keine ^^
    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    ok....
    das mit den brushes hab ich jetz schon mal geschnallt.... hab mir dazu und zu nen paar anderen sachen auch schon tuts runtergeladen, bin also bissl knapp bei kasse... aber ich schreib und frage ja hier fleißig ;)

    und da is auch schon die nächste frage: kann ich mir auch irgendwie meine eigenen brushes erstellen die perfekt zu meinen bedürfnissen passen oder is das dann schon wieder "für fortgeschrittene" ???

    und wo finde ich das federwerkzeug.... würds einfach ma ausprobieren

    mfg turbartuluk
     
    #19      
  21. The_Doomed

    The_Doomed Guest

    Engelsflügel mal anders
    AW: Engelsflügel mal anders

    hab oben das bild angefügt wo man das federwerkzeug bzw zeichenstift sieht,
    wie man brushes erstellt kann ich dir nicht sagen
    aber ich weiß dass man mit dem Zeichenstift (bzw. Federwerkzeug ^^) eigene formen erstellen kann
    die formen findest du bei dem Formenwerkzeug (auf dem bild neben dem Zeichenstift bzw der feder) da dann das eigene-formen werkzeug auswählen
    hier sieht man das eigene Formen werkzeug
    [​IMG]

    allerdings rate ich dir dringend dich mit dem zeichenstift-werkzeug vorher vertraut zu machen (durch tuts) da es sonst schnell frustrieren kann ^^
    ich spreche aus erfahrung
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×