Anzeige

[Entwurf]Plebsword (Kritik)

[Entwurf]Plebsword (Kritik) | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Louis, 09.11.2008.

  1. Louis

    Louis Khef, Ka und Ka-Tet

    21
    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    252
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Colchester, UK
    Software:
    CS3
    Kameratyp:
    Nikon D40
    [Entwurf]Plebsword (Kritik)
    Huhu,

    ich habe mich vor einigen Wochen endlich mal an mein Projekt Homepage gewagt.
    Was steht ist ein grober Entwurf; der Inhalt gilt bisher nur dem Lücken füllen.

    link ist tot

    Folgendes möchte ich mit meiner Seite anstellen: Da ich gerne Artikel schreibe und bereits in Foren dementsprechend tätig bin, möchte ich diese nun auf einer persönlichen Seite zur Schau stellen.
    Besucher können dann Kommentare dazu äußern.

    Allerdings soll das Design nicht sofort auf einen typischen Blog schließen.
    Wordpress Theme ist das hier: Free wordpress theme - Cour | Free Wordpress Themes
    Ich verfüge nicht über die nötigen Kenntnisse, meine Seite komplett zu schreiben. Aber mithilfe des vorgefertigten Designs kann ich mich in die CSS lesen und [keine groben] Sachen verändern.

    Ich bräuchte jetzt jemanden der über meine Seite herfällt und sie zereißt. denn irgendwie gerate ich mit dem Design ins Stocken; finde aber keine kostenlose Alternative.

    Danke im Vorraus :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01.09.2009
    #1      
  2. lukidiehl

    lukidiehl Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    01.11.2008
    Beiträge:
    13
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln
    Software:
    Photoshop, Illustrator, InDesign, Flash, Cinema 4D
    [Entwurf]Plebsword (Kritik)
    AW: [Entwurf]Plebsword (Kritik)

    Versuch doch bei Gelegenheit und nach Möglichkeit zu verhindern, dass die Buttons "Springen" wenn man drüberfährt. Das sieht meiner Meinung nach nicht so gut aus. Ansonsten hats doch was ;) Ist ja nicht tragisch wenn du nicht jeden CSS-Kram sofort beherrschst. Finde auch nicht dass die Seite sofort auf eine Blog-Seite schließen lässt, wobei ich mich frage warum dich das stört?

    Wenn du speziell Hilfe brauchst: Ich bin kein Meister in HTML-Kunst oder StyleSheets aber ich versuche mich gerne!
     
    #2      
  3. Louis

    Louis Khef, Ka und Ka-Tet

    21
    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    252
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Colchester, UK
    Software:
    CS3
    Kameratyp:
    Nikon D40
    [Entwurf]Plebsword (Kritik)
    AW: [Entwurf]Plebsword (Kritik)

    Hm ja, die Leiste bereitet mir Bauchschmerzen.
    Besonders auch deshalb, da bei größeren Schriften/Schriftarten der rechte Menüpunkt in die nächste Zeile rutscht, das sieht natürlich sehr schlecht aus.

    Ich habe bisher auch nicht herausgefunden, wie das zu beheben ist.
    Danke für dein Angebot!
     
    #3      
  4. highland

    highland Schwiegermutters Liebling

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    169
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    [Entwurf]Plebsword (Kritik)
    AW: [Entwurf]Plebsword (Kritik)

    das einfachste ist natürlich ein durchsichtiges bild zu nehmen, wenn die maus nicht über den menüpunkt fährt wenn du ein bild genommen hast. wenn es ein rahmen ist, also border, dann gleich das doch einfach mit einem margin aus. natürlich nur jeweils die nicht aktiven. sonst hast du den margin auch beim a:hover!
     
    #4      
  5. martinhahn90

    martinhahn90 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    23.06.2008
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    [Entwurf]Plebsword (Kritik)
    AW: [Entwurf]Plebsword (Kritik)

    Respekt. Die Farben gefallen mir echt gut. Auch wenn der Header vielleicht ein wenig groß ist, er zeugt auf jedenfall von Stil =)
    An die Navigation musst du aber auf jedenfall noch einmal. Bie mir ist der letzte Menüpunkt eine Zeile verrutscht, das sieht natürlich nicht so gut aus.
     
    #5      
x
×
×
teststefan