Anzeige

Erotik-Design

Erotik-Design | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Marcus7000, 25.07.2005.

  1. Marcus7000

    Marcus7000 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    7
    Erotik-Design
    Hallo Leute,

    ich habe eine Frage.

    Ich würde gerne einen Erotik-Shop auf Basis von XT-Commerce machen.
    Soweit auch alles kein Problem.

    Mein Problem ist eher, das ich nicht so genau weiß, worauf ich beim Design achten soll, damit nicht zu "porno-mäßig" wird.

    Es soll ein ansprechnder, netter und seriöser Shop werden.

    Hat jemad einen Tip für mich ?
     
    #1      
  2. maik

    maik Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    158
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    IZ im Norden
    Kameratyp:
    Samsung Digimax D 530
    Erotik-Design
    ich kann dir nur einen Tip geben, wenn du aus Deutschland kommst lies dich erst in die Gesetzt ein. Was ist noch jugendfrei und wie und muß ich einen Alterscheck im vorweg machen und noch einiges mehr. Hab damit auch schon Erfahrungen gemacht und die gesetzeslage in Deutschland ist nicht grade flexibel, wenn den irgendwas nicht passt oder du irgendwas nicht integriert hast, stehst du schon mit einem Bein im Knast. Also mein Rat: mach dich mit den Gesetzen vertraut.
     
    #2      
  3. zer0

    zer0 Guest

    Erotik-Design
    auf jeden fall erstmal gesetze lesen genau meine meinung
    machst du den Sexshop für dich oder nen Freund ?
     
    #3      
  4. alrisha

    alrisha Helper

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    312
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    Adobe PHotoshop, Illustrator, Indesign, Editor für Html & CSS
    Erotik-Design
    Vorstellung zum Design:

    strukturen:samt, seide, plüsch, irgendwas was daran erinnert.
    farben: rot, schwarz , lila, rosa.
    details: nackte haut, körperteile fotographiert in rötlichen licht, evtl. spitzenunterwäsche, oder artikel aus dem shop..
    daraus ein Hintergrund und banner und fläche für navigation bauen

    das sind so meine assoziationen.

    grüße
     
    #4      
  5. zer0

    zer0 Guest

    Erotik-Design
    guck dich doch mal um auf erotikshop seiten und guck mal wie die es gemacht haben
     
    #5      
  6. anna_nym

    anna_nym Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    269
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kiel
    Erotik-Design
    #6      
  7. Roman

    Roman Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.12.2004
    Beiträge:
    46
    Erotik-Design
    Kann man da eigentlich was falsch machen ? :)
     
    #7      
  8. TylersAngel

    TylersAngel DA-User

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.681
    Geschlecht:
    weiblich
    Software:
    CS2
    Erotik-Design
    Na, aber jede Menge!

    Mein Vorschlag: Stilvoll und seriös sind schlichte, elegante Designs, wie z.b. www.erozuna.de , www.zarterschmerz.de ( ist kein shop, geht nur ums design) . Zarte Farben sind in

    "Edel" wirkt auch eine Farbkombi aus #720000 und #FAF0E6. Das wirkt nicht so 0190-mäßig und macht keinen Augenkrebs :wink: Die erotische Komponente wird durch das Rot abgedeckt, die seriöse durch das schlichte Beige. Versuch mal evtl. mit nem Verlauf zu arbeiten.

    Mein persönliches Anti-Beispiel-> http://www.erotik-shop.com

    Wenn Dein Shop Individualität ausstrahlen soll, dann verwende am besten nicht die Farben rot und schwarz. Jede zweite Erotik-Seite ist in diesen Farben gehalten.

    Und wenn du Deine Versuche hier nicht postest, dann werd ich böse :wink: :twisted:

    Angel :twisted:
     
    #8      
x
×
×