Anzeige

Erste Versuche (HDR)

Erste Versuche (HDR) | PSD-Tutorials.de

Erstellt von amateurplus, 15.12.2014.

  1. amateurplus

    amateurplus Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Willich
    Software:
    Adobe Photoshop / Illustrator / InDesign / z.T auch Corel
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    Erste Versuche (HDR)
    Hallo zusammen,

    Hier mal 2 Bilder meiner ersten HDR´s die ich hochlade. Möchte gerne mal wissen was ich anders machen kann - oder auch sollte :)


    [​IMG]
    [​IMG]

    Die Bilder sind mit PS bearbeitet ( Regentropfen retuschieren etc.)

    Schönen Gruß,

    amateurplus
     
    #1      
    Dragon65, gresti und Andy29 gefällt das.
  2. havelmatte

    havelmatte Hat ´ne Meise

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    2.610
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS6 Extended, Lightroom 6
    Kameratyp:
    Canon EOS DSLR
    Erste Versuche (HDR)
    Hallo amateurplus,
    das sind zwar zwei schöne Motive, die HDR Verarbeitung ist für meinen Geschmack grottenschlecht. Das erste Bild ist unscharf, das zweite völlig verrauscht.
    Du solltest dich erstmal mit der Verarbeitung von HDR-Bildern vertraut machen. Da gibt es unzähliges Lehrmaterial.

    Der Stil deiner Fotos ist geschmacksache, mir gefallen die unrealistischen Farben nicht. Meine ersten HDR Bilder hätten auch keinen Preis gewonnen.:eek:
     
    #2      
  3. Ben1983

    Ben1983 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.11.2014
    Beiträge:
    232
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    LK Heilbronn
    Software:
    Photoshop CS6, Corel PhotoPaint, Photoshop Elements 13
    Kameratyp:
    Digicam: Canon S110, DSLR: Canon EOS 750d
    Erste Versuche (HDR)
    Mir gefallen die Motive auch gut, aber die Bilder selbst sind qualitativ nicht sehr hochwertig. Da solltest du auf jeden Fall noch üben. :D

    Ich habe mit meinen HDR Aufnahmen auch noch Probleme. Mal mehr mal weniger, aber Übung macht ja bekanntlich den Meister! :D
     
    #3      
  4. SteveHH

    SteveHH Prügelknabe der Nation ....

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    529
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Adobe Photoshop CC 2014 64-Bit, Photoshop Elements 11, Adobe Lightroom 5, Nikon ViewNX 2
    Kameratyp:
    Nikon D-5000, Samsung ST66
    Erste Versuche (HDR)
    Also ich finde die Schick - das ist halt nur eine etwas andere Bearbeitungsart, die durchaus auch viele andere nutzen, "Extrem-HDR" wenn Ihr so wollt ;)

    @amateurplus Kannst Du die "Roh-Bilder" mal auf abload.de hochladen und den Link hier einstellen ?

    LG,

    Steve
     
    #4      
  5. Dragon65

    Dragon65 fliegt immer mal im Forum vorbei

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    1.916
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS6, CorelDRAW, Office 2010 Pro
    Kameratyp:
    EOS 400D, 12MP Medion
    Erste Versuche (HDR)
    Mir gefallen beide Bilder sehr gut.:daumenhoch:danke:
     
    #5      
  6. ConnyNRW

    ConnyNRW Errare humanum est.....

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    2.200
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CC, CS6 extended, Lightroom5, Cinema4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DS & EOS 7D Mark ll
    Erste Versuche (HDR)
    Eigentlich schön aber die CA´s sind noch zuviel.
    Viell. ist hier weniger mehr?

    Aber Übung macht den Meister und hauptsache ist doch, die Bilder gefallen dir
     
    #6      
  7. PsychoZ1

    PsychoZ1 Hat es drauf

    Dabei seit:
    04.06.2012
    Beiträge:
    3.718
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS5.1 Extended 64 Bit
    Erste Versuche (HDR)
    "Verfremdung" der Aufnahmen kann durchaus interessant sein. Aber passt es hier wirklich?

    Such Dir mal HDR / DRI Bilder aus dem Netz und vergleich die mit Deinen Bildern.
     
    #7      
  8. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    3.346
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6 Ext.
    Erste Versuche (HDR)
    Über die HDR-Ausarbeitung, Farbgebung und Körnigkeit wurde bereits ausführlich geschrieben. Für meinen Geschmack ist die Kameraposition bei beiden Bildern zur tief, es ist also viel zu viel Vordergrund, in dem nichts passiert (das Geländer ist zu dominant und die Böschung erfüllt keinen Zweck), doch ist dafür der Himmel unterrepräsentiert (der durch die Wolken interessante Strukturen bieten kann) und im zweiten Foto ist der Turm des U-Boots um einiges zu hoch positioniert.
     
    #8      
  9. Domingo

    Domingo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.08.2013
    Beiträge:
    1
    Erste Versuche (HDR)
    Bilder gefallen mir schon gut, aber der HDR Effekt ist viel zu stark. Und auch auf rauschen achten.

    Grüßle
     
    #9      
  10. Nepumuk

    Nepumuk Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2008
    Beiträge:
    544
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Kameratyp:
    Canon EOS 40D
    Erste Versuche (HDR)
    die Motive sind klasse, das erste Bild finde ich zu krass das zweite ist voller Rauschen. Für den ersten Versuch aber OK
     
    #10      
  11. amateurplus

    amateurplus Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Willich
    Software:
    Adobe Photoshop / Illustrator / InDesign / z.T auch Corel
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    Erste Versuche (HDR)
    Nabend zusammen,

    Vielen Dank euch für euer Feedback.
    @SteveHH lade die Ursprungsbilder morgen hoch. ;)

    Schönen Gruß,

    amateurplus.
     
    #11      
    SteveHH gefällt das.
  12. amateurplus

    amateurplus Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    29.10.2014
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Willich
    Software:
    Adobe Photoshop / Illustrator / InDesign / z.T auch Corel
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    Erste Versuche (HDR)
    Hallo @SteveHH ,

    Hier die Bilder.
    Leider kann ich das "normale" von Hamburg nicht hochladen, dafür das unbearbeitete HDR. Vom U-Boot sind beide Bilder da (normales (kein HDR) - und das unbearbeitete HDR).
    Das HDR Bild ist aus 3 Belichtungszeiten enstanden und erstellt mit Photomatix.

    Wie bereits von dir erwähnt, ich finde diesen "Extrem HDR"-Look ziemlich cool :)

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Schönen Gruß,

    amateurplus
     
    #12      
  13. Digitalman

    Digitalman Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2013
    Beiträge:
    471
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PSE 14 / PI X3
    Kameratyp:
    DMC-FZ1000
    Erste Versuche (HDR)
    was sind CA´s?
    Das U-Boot ist für mich zu stark bearbeitet und woher kommen bei einem unbearbeitetem HDR die Flecken? Das Original ist doch ein "Sonnenbild mit blauem Himmel". Mit dem anderen Bild könnte ich mich schon eher anfreunden, wobei mir hier auch diese Flecken aufgefallen sind.
     
    #13      
  14. ConnyNRW

    ConnyNRW Errare humanum est.....

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    2.200
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CC, CS6 extended, Lightroom5, Cinema4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DS & EOS 7D Mark ll
    Erste Versuche (HDR)
    @Digitalman Das sind Chromatische Aberration.Öffne zb. das erste Bild aus Post 1 und vergrößere es mal.Dann siehst du es zb. an den Häuserkanten.
     
    #14      
  15. Karlchen1

    Karlchen1 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    441
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    W7, CC, Vue, C4D
    Kameratyp:
    TZ-81, 5D M3+4, Oly E1+3
    Erste Versuche (HDR)
    Aber "diese Flecken" im Himmel stammen eindeutig vom Staub vor dem Sensor und nicht von der chromatischen Aberration...
     
    #15      
  16. daredevil_1

    daredevil_1 der, den es nicht gibt Teammitglied PSD Beta Team

    174
    Dabei seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    822
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CS6 + CC 2015
    Kameratyp:
    CANON EOS 700D
    Erste Versuche (HDR)
    Die Motive ansich gefallen mir recht gut, wenn ich sie vor mir gehabt hätte, hätte ich davon auch ein paar Aufnahmen gemacht um damit HDR´s zu erzeugen.

    Leider, wie viele hier schon gesagt haben, ist es dann bei der Umsetzung nicht so ganz gelungen.

    Bei dem U-Boot dachte ich erst "ups, das kenn ich doch schon.." ein ähnliches habe ich schon vor Jahren mal in den Weiten des Internets gefunden.
    Als ich dann aber auf das Bild geklickt habe und es sich öffnete war ich ein wenig enttäuscht.

    Wie viele schon gesagt haben ist viel zu viel Rauschen drin....aber wenn das deine ersten beiden Versuche ware, denke ich mal wirst du ja auch von mal zu mal besser.
    HDR ist nicht ganz so einfach, aber mit den richtigen Motiven und wenn man mal den Dreh raus hat kommen guter Bilder dabei rum
    Alos weiter machen und Spaß dabei haben.
     
    #16      
  17. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Erste Versuche (HDR)
    Die sog. 'HDRs' sind tatsächlich Tonemappings oder auch LDRs, aber das nur der Vollständigkeit halber. Die Ausführungen sind Geschmackssache, es gibt nicht das perfekte Tonemapping und auch keinen HDR-Effekt (ganz einfach, weil es kein Effekt ist), sondern das Ergebnis hängt von der Zielsetzung ab (was will ich erreichen, wie soll das Ergebnis aussehen) und von den eigenen Fähigkeiten, dies zu erreichen. Ob das dann anderen Betrachtern gefällt oder nicht, dürfte ein ganz anderes Thema sein ...

    Kurz und knapp könnte man sagen: ziehe einfach alle Regler bis zum Anschlag auf und fertig ist das Ergebnis. Dieser extreme Look ist halt u.a. mit extremen Einstellungen beim Tonemapping zu erreichen. Dass dabei das Rauschen verstärkt wird, die Farben ausreißen, vorhandene Sensorflecken sichtbar werden können, die Natürlichkeit der Szene auf der Strecke bleibt usw., ist dabei in Kauf zu nehmen. Was die Sensorflecken angeht, da kann man etwas gegen tun und auch das Rauschen läßt sich im Nachhinein sicherlich abmildern bzw. besser wäre es, die Bilder bereits vor dem Tonemapping möglichst stark zu entrauschen.

    Wie immer wäre eine möglichst präzise Beschreibung dessen, was angestrebt wird (idealerweise mit verlinkten Beispielbildern), sehr hilfreich, um entsprechende Tipps geben zu können. :)


    Mit liebem Gruß
    Frank
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2014
    #17      
    ConnyNRW gefällt das.
  18. ConnyNRW

    ConnyNRW Errare humanum est.....

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    2.200
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    NRW
    Software:
    PS CC, CS6 extended, Lightroom5, Cinema4D
    Kameratyp:
    Canon EOS 5DS & EOS 7D Mark ll
    Erste Versuche (HDR)
    Mmh es ging nicht darum, das Digitalman meint, das die Flecken von den CA's kommen.
    Ihm fielen die Flecken nur auf.Und dazu fragte er, was denn die Abkürzung CA's heisst.
    Worauf ich ihm das erklärte.
    Daher haste das wohl was falsch verstanden.
     
    #18      
  19. Karlchen1

    Karlchen1 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2011
    Beiträge:
    441
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    W7, CC, Vue, C4D
    Kameratyp:
    TZ-81, 5D M3+4, Oly E1+3
    Erste Versuche (HDR)
    :) Ja, sorry!
     
    #19      
    ConnyNRW gefällt das.
  20. SteveHH

    SteveHH Prügelknabe der Nation ....

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    529
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Adobe Photoshop CC 2014 64-Bit, Photoshop Elements 11, Adobe Lightroom 5, Nikon ViewNX 2
    Kameratyp:
    Nikon D-5000, Samsung ST66
    Erste Versuche (HDR)
    @gi
    Huhu :)

    Hast Du nicht vielleicht die RAW Bilder irgendwo rumfliegen ? Das würde das ganze etwas vereinfachen ;)

    LG,

    Steve
     
    #20      
x
×
×