Anzeige

Erste Versuche mit Wacom

Erste Versuche mit Wacom | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Ponin, 18.02.2010.

  1. Ponin

    Ponin Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saarland
    Software:
    Photoshop CS3
    Erste Versuche mit Wacom
    Erste Versuche mit Wacom - Neue Bilder (28.02.2011)

    Hallöchen euch allen,

    ich wollte euch auch mal mein erstes Werk mit Photoshop und nem Wacom Grafiktablett präsentieren:
    [​IMG][​IMG]

    Ich zeichne schon seit ich denken kann und schwanke immer zwischen zwei Stilen, auf der einen Seite eher Comiclastig wie oben und auf der anderen
    skizziere ich gerne alles und jeden (Landschaften oder bevorzugt Portraits).

    Meine Frage an euch:

    Das mit dem Comiclastigen zeichnen bekomme ich mittels Photoshop schonmal ohne Probleme gebacken (Stiftdruck etc. passt alles). Jedoch will das skizzieren nicht so klappen wie ich das will bzw. die skizzen sehen einfach nicht so aus wie auf Papier mit nem Bleistift.

    Jemand von euch hat doch aber bestimmt einstellungen parat, wie ich das
    so hinbekomme das es ausschaut wie auf meinen Papier-Skizzen - unten ein bsp.
    [​IMG]

    Ich würde mich über Hilfe freuen :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.02.2011
    #1      
  2. W177H37M

    W177H37M Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.01.2008
    Beiträge:
    42
    Geschlecht:
    männlich
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    Cool! Gefällt mir! Guter Stil! Kann dir mit den Skizzen aber auch nicht weiterhelfen... sorry!
     
    #2      
  3. TheSash

    TheSash Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    Du kannst mal probieren, über die Stiftneigung die Pinselgröße oder die Helligkeit zu variieren (glaube, das ging bei PS).
    So machst du das ja auch mit nem Bleistift. Schräg halten zum schraffieren.
    Setzt natürlich vorraus, dass dein Tablett die Stiftneigung erkennt. Das ist nur bei den etwas höherpreisigen der Fall.
    Ansonsten schonmal ganz schöne Bilder :)
     
    #3      
  4. negiie

    negiie Maler und M0dellierer

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    426
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mutter Erde
    Software:
    c4d , Gimp , Photoshop , bisschen Zbrush
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    huhu . hast du schon vorher mal mit wacom gemalt ? weil die kurven und so ziemlich gut sind find ich :) hab auch eins und finds sehr anstrengend manchmal damit zu malen . wenn ich zweimal z.b. die gleiche kurve zeichnen moechte werde ich öfter bald wahnsinnig . stiftneigung wär nicht verkehrt . hat meins leider auch ned .
     
    #4      
  5. Ponin

    Ponin Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saarland
    Software:
    Photoshop CS3
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom


    Hey schonmal danke für deine Antwort.

    Also ich nutze das neue Wacom Bamboo Fun Pen & Touch (Medium)
    und ich glaube das es keine Schräglage erkennt.

    Aber es ist auch eher weniger das Schraffieren, irgendwie ist auch schon die Auswahl des Farbtons nicht einfach. Wenn ich jemanden Portraitiere soll
    es ja auch nach einer Bleistiftzeichnung aussehen und eben nicht wie aus einem Comic entsprungen (Bedingt durch den falschen Farbton).

    Wähle ich zb. ein Anthrazit-ähnliches Grau, ist die Linie bei einem starken Druck doch wieder Schwarz, dass irritiert :)
    Hiho,

    nein ich habs bekommen etwas rumgekritzelt und mich dann an die erste Zeichnung gewagt. Mit den Kurven habe ich weniger ein Problem,
    richtig schlimm ist es für mich wenn ich ne gerade Line von links nach rechst ziehen möchte (Da verkrampfe ich immer).
    Bei nem Blatt konnte ich dann ja einfach selbiges etwas verdrehen damit ich meine Hand und den Arm entsprechend legen konnte und somit ne saubere Linie ziehen konnte.
    Mit dem Wacom ist das ja leider nicht möglich ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.02.2010
    #5      
  6. TheSash

    TheSash Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    21
    Geschlecht:
    männlich
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    Meine virtuellen Bleistiftzeichnungen habe ich mit schwarz #00000 gemacht und einfach nur über den Druck die Deckkraft bestimmt.
    Eins von meinen privaten Bildern:
    [​IMG]
    nicht perfekt, aber so geht es :)
    Das war mit einem geliehenen Bamboo. Hab mir inzwischen ein Intuos3 (ehemaliges Vorführmodell mit Garantie) zugelegt und bin sehr zufrieden. Hab aber seitdem aber keine Bleistiftzeichnungen mehr gemacht.
    Deine Ansätze für die Zeichnungen sind nicht schlecht. Aus meiner mehr oder weniger Laiensicht würde ich sagen, du malst immer mit voller Deckkraft. Probier mal dünnere Linien und generell weniger Deckkraft.
    Und das mit den Linien ist ganz einfach, aber nicht auslachen:
    Es gibt in jedem Schreibwarengeschäft so Dinger aus Plastik mit vielen kleinen Zahlen und Strichen in gleichen Abständen und langen geraden Abschnitten. Mir ist gerade der Name entfallen, aber damit gehts auch auf einem Zeichentablett :)
    Ich hab mein Tablett nicht auf den Tisch festgeschraubt, wenn ich partout eine Kurve nicht hinbekomme, hindert mich niemand daran, einfach das Tablett zu drehen :)
    Jaja, mit so "lowtec" Hilfmitteln kennt sich kaum noch jemand aus.
    schläfrige Grüße
    TheSash
     
    #6      
  7. Ponin

    Ponin Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saarland
    Software:
    Photoshop CS3
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    Das mit der Deckkraft sollte ich wohl mal ausprobieren, danke :)

    Und ich arbeite ja auch mit einem Geodreieck ;) Und das Tablett drehen bringt ja trotzdem nichts, da sich der Bildschirm ja nicht mitdrehen kann ;)
     
    #7      
  8. krofta

    krofta Aktives Mitglied

    3
    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    1.706
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Ahlen
    Software:
    Adobe Photoshop
    Kameratyp:
    Canon 5D Mark 4
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    Kann dir leider nicht helfen aber großes Kino was du da zeigst. Deine Bilder gefallen mir sehr gut. Bin schon auf deine nächsten Werke gespannt.
    LG
    Susi
     
    #8      
  9. kitesurfer

    kitesurfer Guest

    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    Hallo Ponin,

    RESPEKT! Das ist wirklich ein cooler Stil! Gefällt mir sehr gut! Zeig mal mehr von deinen Bildern... würde mich freuen.

    Marc
     
    #9      
  10. Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    Also ich muss sagen du hast Talent. Mach weiter so
     
    #10      
  11. Acki

    Acki Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    24.11.2009
    Beiträge:
    70
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayer
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    Canon Digicam ^^
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    hey viele tipps kann ich dir auch nicht geben.
    aber ich habe mir vor ein paar tagen auch das bamboo gekauft und bin noch am
    rumspielen.
    aber deine bilder gefallen mir sehr gut ^^
     
    #11      
  12. Ponin

    Ponin Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saarland
    Software:
    Photoshop CS3
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    Danke für das ganze Lob :)

    Ich sitze mit meinem Cousin zurzeit an einem Comic und wir sind gerade die Figuren am ausarbeiten, die vom ersten Post gehört auch schon dazu.

    Hier mal die nächste:

    [​IMG]
     
    #12      
  13. Paikea

    Paikea Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    22.09.2009
    Beiträge:
    15
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Lörrach
    Software:
    Photoshop, Indesign CS4
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    Sieht wirklich klasse aus. Großen Respekt.
     
    #13      
  14. WikaHela

    WikaHela Schattensucher

    1
    Dabei seit:
    14.04.2007
    Beiträge:
    240
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Rheinland
    Software:
    PS CS 3D-Renderproggy
    Kameratyp:
    Sony DSLR Digicam
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    Wow... du bist richtig talentiert. Sehr schöne Zeichnungen! :)

    Ich hab auch seit längerem das gleiche Tablet wie du.
    Bei mir gab es ArtRage zum Download frei dazu. Mit dem Programm hast du die Möglichkeit, das Blatt am Bildschirm zu drehen und auch Skizzieren ist da um vieles einfacher, wie ich finde.

    Die Dateien lassen sich ohne weiteres mit den Layern in eine *.psd verwandeln und in Photoshop weiterbearbeiten.

    Vieleicht ist es in deinem Paket ja auch enthalten...

    ______

    Btw. noch ein gutgemeinter Tipp: Dein Ava, is doch Mel Gibson aus Braveheart, oder? Hast du den selbst fotografiert oder eine Nutzungsgenehmigung für das Bild?
    Ansonsten solltest du dir unbedingt ein anderes suchen, wegen möglicher Urheberrechtsverletzung.
    Schau dazu auch mal unter Punkt 2 bei den besonderen Nutzungsbedingungen in den Forenregeln PSD-Tutorials.de - Nutzungsregeln
     
    #14      
  15. Rezlas

    Rezlas wispy hulk

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Software:
    PS CS4
    Erste Versuche mit Wacom
    #15      
  16. Ponin

    Ponin Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saarland
    Software:
    Photoshop CS3
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    So nach längerer Absitenz hier mal ne kleine Bilderstrecke, von einem gekritzel zu einer fast fertigen Zeichnung ist noch in Arbeit aber trotzdem schonmal ein paar Bilder ;) Irgendwo muss ich es ja loswerden ^^

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2010
    #16      
  17. behemoth65

    behemoth65 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2007
    Beiträge:
    1.233
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CC 2014
    Kameratyp:
    EOS 500
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    "Chapeau"
    du beherschst das Handwerk und kannst das mit Technik unterfüttern. Für einen ersten Versuch super Ergebnis !
     
    #17      
  18. Chubaso

    Chubaso Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    40
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    GimpPainter, Mypaint, Inkscape, Blender
    Kameratyp:
    Fuji S6500FD (leider keine SLR)
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    Hey Ponin,

    sehr schöne Charaktere hast du da! Vorallem die Gesichter sind sehr markant - gibt ein wirklich großartigen Comicstil ab. Nur eine kleinigkeit ist mir aufgefallen: deine Charaktere haben alle (insbesondere die Köpfe) die gleiche Position, wäre sicher auch interessant einfach mal andere Posen zu sehen. Ansonsten super Arbeit, will unbedingt mehr sehen!

    Gruß
    Chubaso
     
    #18      
  19. Ponin

    Ponin Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saarland
    Software:
    Photoshop CS3
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    Danke für das Lob. Bezüglich der Darstellung, da es sich um Konzeptzeichnungen für nen Comic handelt und sich selbige in dieser Position am schnellsten und unkompliziertesten anfertigen lassen, und ich mich immer noch etwas in Cs3 einfinden muss, habe ich bis dato noch keine großartigen Experimente gewagt ^^. Ich werde die Tage aber gerne mal ein entsprechend anderes Bild zeichnen ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2010
    #19      
  20. Ponin

    Ponin Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Saarland
    Software:
    Photoshop CS3
    Erste Versuche mit Wacom
    AW: Erste Versuche mit Wacom

    Eine kruze Frage an euch, ist es möglich mittels CS3 die Hintergrund ebende zu colorieren ohne meine Ebene davor zu übermalen? Auf der Hintergrund Ebene befinden sich meine Konturen und auf ebene 1 die Farbe. Ich wähle immer multiplizieren um gescheit colorieren zu können.
     
    #20      
Seobility SEO Tool
x
×
×